SuS Neuenkirchen

download SuS Neuenkirchen

of 19

  • date post

    09-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    237
  • download

    12

Embed Size (px)

description

Stadtionzeitung zum Derby FCE - SuS Neuenkirchen

Transcript of SuS Neuenkirchen

  • 1 SaiSon 11|12STaDion aKTUELL

    WestfalenligaFCE - SuS Neuenkirchen Sonntag, 11.09. 15:00

    BezirksligaFCE II - Vorwrst Wettringen Sonntag, 18.09. 15:00

    Bentlager Weg 40 RheineBerbomstiege 70 15000Salzbergener Str. 143 50941Am Stadtwald 47-49

  • 3 SaiSon 11|12 2 STADION AKTUELL

    Kader des FC Eintracht Rheine schrumpft weiter

    Wie beim Fuball so auch beim Geld, immer ist ein kluges Zusammenspiel erfolgsentscheidend. Bringen Sie uns ins Spiel, dann geben wir Ihnen den Ansto zu neuen Chancen. Wir sind jederzeit einsatzbereit, ideenreich und schnell. So sorgen wir dafr, dass Sie bei allen Geldangelegenheiten erfolgreich am Ball bleiben. Wenns um Geld geht - Sparkasse Rheine.

    Wenn Sie einen neuen Spielmacher brauchen: Fragen Sie uns.

    Stadtsparkasse Rheine

    Noch keinen einzigen Sieg kann der FC Eintracht Rheine in der Westfalenliga verbu-chen. Das haben sich die Ver-antwortlichen des sicher an-ders vorgestellt. Sieben Punkte sollten es aus den ersten drei Spielen sein. Stand heute, sind es gerade einmal drei nach vier Spielen.

    Tabellenplatz fnf und nicht vierzehn ist das Minimalziel fr die Eintracht in einer beraus wichtigen Saison. Dabei tun sich bei mir viele Parallelen zu einer Saison auf, die einen ebenfalls leichten Aufstieg prognostizierte. In der dama-ligen Saison konnte so eben der Klassenerhalt geschafft werden.

    Dabei werden die Aufgaben fr den Hoffnungs-Trainer Klaus Bienemann nicht leichter. Grtes Problem sind wohl die wenigen gestandenen Spieler, die der FCE-Kader derzeit auf-weist. Mit Daniel Seidel (Aus-landsaufenthalt) und Michael Ungru (Knie-OP) fallen gleich zwei Leistungstrger aus der vergangenen Saison aus.

    Nun dezimiert sich der Kader auch noch von selbst. Niklas Melzer wird dem Team nach seiner roten Karte am vergan-genen Wochenende in Pader-born nicht nur heute nicht hel-fen knnen.

    Fraglich ist, ob die FCE-Elf un-ter diesen Voraussetzungen gerade gegen den hoch mo-

    tivierten SuS Neuenkirchen endlich die Wende einluten kann. Der SuS ist trotz des Drei-Punkte-Abzugs aus dem ersten Spiel gegen Gievenbeck Ta-bellenzehnter. Gewann zuletzt gegen Stadtlohn mit 4:1 und in Hvelhof mit 2:1.

    Auch bei der Zweiten stehen die Zeichen in diesem Jahr nicht auf Sturm. Zwei Punkte aus drei Spielen lautet die Bi-lanz von Trainer Norbert Tillar.

    In der Jugend geht der Spiel-betrieb erst jetzt richtig los.

    Ralf Hage

    1. Vorsitzender Marketing

  • 5 SaiSon 11|12 4 STADION AKTUELL

    Paderborn 2 bestraft Handball-Einlage von FCE-Verteidiger Melzer

    Eine Branche mit Zukunft!Service Personal-Dienstleistungen GmbH bietet ein umfangreiches Angebot rund ums Personalmanagement. Mit 14 Niederlassungen und ber 2.000 Be-schftigten gehren wir zu den grten Anbietern im Nordwesten Deutschlands.

    Auch unsere Niederlassung in Bremen steht mit Know-how rund um die Uhr an Ihrer Seite. Mit langjhriger Erfahrung und einer persnlichen Betreuung stehen wir fr eine vertrauensvolle und sichere Zusammenarbeit.

    Ein Service aus einer Hand - 24 Stunden, an 7 Tagen in der Woche.Unsere Service-Hotline, 0180 5941400, ist rund um die Uhr zum Ortstarif erreichbar.

    Fr weitere Informationen rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns in unserer Niederlassung!

    Service Personal-Dienstleistungen GmbHAm Wall 113 - 28195 Bremen Telefon: 0421 - 22318-60 - Fax: 0421 - 22318-80

    Email: bremen@service-personal.de - Internet: www.service-personal.de

    Unsere Traumelf!

    SALVUS Mineralbrunnen GmbH 48282 Emsdetten www.salvus.de

    Spielerstatistik Westfaelnliga Saison 2011/2012Nr. Name Einstze von

    Beginn

    Einwechse-

    lungen

    Spielzeit in

    Min

    Assists Tore Gelbe

    Karten

    Rote

    Karten

    1 Andre Epker 4 36019 Daniel Heuing4 Niklas Melzer 4 354 1 16 Andre Klostermann 4 3607 Mirco Heger (C) 4 313 122 Philipp Brggemeyer 4 3602 Alessio Wilms DellUnto 1 48 Christoph Maug 2 1 22410 David Ruwe 4 360 1 114 Michael Ungruh 2 429 Frederick Telsemeyer 4 360 115 Daniel Seidel 3 27016 Christian Bumann 1 3 137

    Fabio da Costa Pereira20 Stefan Seiler 4 253 1 118 Julian Knocke 4 15312 Manuel Dieckmann 2 903 Jan Hacking5 Sebastian Gcke11 Nils Woltering 2 51

    Bemerkungen:

    Statistik zum letzten SpielSC Paderborn II - FCE 1:1Bad Oeyenhausen: Schloef-fel - Rath, Bnsch, Mantasi, Wismer, Wezorke, Banyik 83. Wetzler), Lanz, Guetat (74. Beilfu), Runowski (61. Kay-nak), RascheFC Eintracht Rheine: Epker - Maug, Melzer, Brggemeyer, Heger - Klostermann, Ruwe - Telsgmeyer, Knocke (86. Ales-sio Wilms DellUnto), Seiler - Bumann

    Tore: 0:1 Telsemeyer (76.), 1:1 Wezorke (86. Handelfmeter)Schiedsrichter: Immanuel Block (Horn Bad Meinberg)Zuschauer: 130Gelbe Karten: Guetat - MelzerRote Karten: Niklas MelzerBeste Spieler: Wezorke - Brg-gemeyer, MaugZuschauer, die den FCE in dieser Saison bereits gesehen haben: 1134

    Paderborn. Als htten sie gera-de einen Cocktail aus Zitronen-saft und Lebertran probiert, so sahen die Mienen der FCE-Ak-teure aus, als sie in den Mann-schaftsbus schlichen. Zwar landete der FC Eintracht Rhei-ne beim 1:1 gegen die Zweit-vertretung des SC Paderborn den dritten Auswrtspunkt in Folge, doch unter dem Strich werteten Trainer Klaus Bien-emann und Co. das Remis als zwei verlorene Punkte.

    Rheine begann gegenber der Gtersloh-Schlappe auf zwei Positionen verndert und mit der Rckkehr zum 4-4-2-Sys-tem. Fr den angeschlagenen Manuel Dieckmann verteidig-te Christoph Maug links in der Viererkette. Neben Frederick Telsemeyer rckte Christian

    Bumann in den Sturm. Von Beginn an nahm der FCE das Heft des Handelns in die Hand.

    Paderborn, die ohne Leihga-ben aus dem Zweitligakader auskamen, merkte man den

    Respekt vor den Rheinensern an. (weiter auf Seite 8)

    Hat es bei Freddy Telesemeyer (Mitte) endlich Klick gemacht? Der Top-Strmer der vergangenen Saison konnte erst im vierten Spiel seinen ersten Treffer erzielen. Foto: Thorsten Sonntag

  • 7 SaiSon 11|12 6 STADION AKTUELL

    WESTFALENLIGA SP G U V Tore DIFFERENZ PUNKTE

    1. FC Gtersloh 2000 5 5 0 0 17:2 15 15

    2. Hammer SpVg 5 4 0 1 11:4 7 12

    3. Spielverein Lippstadt 08 5 4 0 1 8:6 2 12

    4. SC Paderborn 07 II 5 2 3 0 10:6 4 9

    5. 1. FC Gievenbeck 5 3 0 2 11:9 2 9

    6. SC Roland Beckum 5 3 0 2 7:8 -1 9

    7. SpVgg Vreden 5 2 2 1 9:5 4 8

    8. FC Bad Oeynhausen 5 2 2 1 7:5 2 8

    9. SC Preuen Mnster II 5 2 1 2 8:8 0 7

    10. SuS Neuenkirchen 4 2 0 2 7:7 0 6

    11. TuS Hiltrup 5 0 5 0 7:7 0 5

    12. VfL Theesen 4 1 2 1 9:10 -1 5

    13. SuS Stadtlohn 5 1 2 2 6:11 -5 5

    14. FC Eintracht Rheine 4 0 3 1 3:5 -2 3

    15. Delbrcker SC 5 1 0 4 3:11 -8 3

    16. SV Spexard 4 0 1 3 6:9 -3 1

    17. SV Dorsten-Hardt 5 0 1 4 4:12 -8 1

    18. Hvelhofer SV 5 0 0 5 6:14 -8 0

    Tabelle aktuell

    prsentiert von

    Der heutige Spieltag

    Sonntag, 07.08.2011 15:00SpVgg Vreden - SV Dorsten-Hardt 2:1SV Lippstadt 08 - Hammer SpVg 1:0SuS Neuenkirchen - 1. FC Gievenbeck 2:1SC Paderborn 07 II - SV Spexard 2:2FC Gtersloh 2000 - Delbrcker SC 4:0FC Bad Oeynhausen - Hvelhofer SV 2:0VfL Theesen - SuS Stadtlohn 1:1TuS Hiltrup - FC Eintracht Rheine 1:1SC Roland Beckum I - SC Preuen Mnster II 3:2

    Sonntag, 14.08.2011 15:00FC Eintracht Rheine - VfL Theesen ausgefallenSuS Stadtlohn - FC Bad Oeynhausen 2:1Hvelhofer SV - FC Gtersloh 2000 1:4Delbrcker SC - SC Paderborn 07 II 0:3SV Spexard - SuS Neuenkirchen ausgefallen1. FC Gievenbeck - SV Lippstadt 08 3:0Hammer SpVg - SC Roland Beckum I 3:0SC Preuen Mnster II - SpVgg Vreden 0:0SV Dorsten-Hardt - TuS Hiltrup 0:0

    Sonntag, 21.08.2011 15:00SpVgg Vreden - TuS Hiltrup 2:2SV Lippstadt 08 - SV Spexard 2:1SuS Neuenkirchen - Delbrcker SC 1:3SC Paderborn 07 II - Hvelhofer SV 3:2FC Gtersloh 2000 - SuS Stadtlohn 4:1FC Bad Oeynhausen - FC Eintracht Rheine 1:1VfL Theesen - SV Dorsten-Hardt 5:2SC Preuen Mnster II - Hammer SpVg 0:1SC Roland Beckum I - 1. FC Gievenbeck 1:2

    Sonntag, 28.08.2011 15:00FC Eintracht Rheine - FC Gtersloh 2000 0:2SuS Stadtlohn - SC Paderborn 07 II 1:1Hvelhofer SV - SuS Neuenkirchen 1:2Delbrcker SC - SV Lippstadt 08 0:2SV Spexard - SC Roland Beckum I 1:21. FC Gievenbeck - SC Preuen Mnster II 2:3Hammer SpVg - SpVgg Vreden 2:1TuS Hiltrup - VfL Theesen 3:3SV Dorsten-Hardt - FC Bad Oeynhausen 1:2

    Sonntag, 04.09.2011 15:00SpVgg Vreden - VfL Theesen 4:0SV Lippstadt 08 - Hvelhofer SV 3:2SuS Neuenkirchen - SuS Stadtlohn 4:1SC Paderborn 07 II - FC Eintracht Rheine 1:1FC Gtersloh 2000 - SV Dorsten-Hardt 3:0FC Bad Oeynhausen - TuS Hiltrup 1:1Hammer SpVg - 1. FC Gievenbeck 5:2SC Preuen Mnster II - SV Spexard 3:2SC Roland Beckum I - Delbrcker SC 1:0

    Sonntag, 11.09.2011 15:00FC Eintracht Rheine - SuS NeuenkirchenSuS Stadtlohn - SV Lippstadt 08Hvelhofer SV - SC Roland Beckum IDelbrcker SC - SC Preuen Mnster IISV Spexard - Hammer SpVg1. FC Gievenbeck - SpVgg VredenVfL Theesen - FC Bad OeynhausenTuS Hiltrup - FC Gtersloh 2000SV Dorsten-Hardt - SC Paderborn 07 II

    Sonntag, 18.09.2011 15:00SpVgg Vreden - FC Bad OeynhausenSV Lippstadt 08 - FC Eintracht RheineSuS Neuenkirchen - SV Dorsten-HardtSC Paderborn 07 II - TuS HiltrupFC Gtersloh 2000 - VfL Theesen1. FC Gievenbeck - SV SpexardHammer SpVg - Delbrcker SCSC Preuen Mnster II - Hvelhofer SVSC Roland Beckum I - SuS Stadtlohn

    Sonntag, 25.09.2011 15:00FC Eintracht Rheine - SC Roland Beckum ISuS Stadtlohn - SC Preuen Mnster IIHvelhofer SV - Hammer SpVgDelbrcker SC - 1. FC GievenbeckSV Spexard - SpVgg VredenFC Bad Oeynhausen - FC Gtersloh 2000VfL Theesen - SC Paderborn 07 IITuS Hiltrup - SuS NeuenkirchenSV Dorsten-Hardt - SV Lippstadt 08

    Sonntag, 02.10.2011 15:00SpVgg Vreden - FC Gtersloh 2000SV Lippstadt 08 - TuS HiltrupSuS Neuenkirchen - VfL TheesenSC Paderborn 07 II - FC Bad OeynhausenSV Spexard - Delbrcker SC1. FC Gievenbeck