Technische Information der Baureihen CE + ASME - Roth-Hydraulics/ROTH... · PDF filenach...

Click here to load reader

  • date post

    04-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    236
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Technische Information der Baureihen CE + ASME - Roth-Hydraulics/ROTH... · PDF filenach...

  • Hydraulics

    excellent pressure solutions

    Technische Informationder Baureihen CE + ASME

    Speicher

    Kolbenspeicher

  • 2

    Inhalt

    Aufbau und BeschreibungAllgemein ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________3Funktion _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 4bersicht Roth Kolbenspeicher ____________________________________________________________________________________________________________________________________ 4Auswahl Druckflssigkeiten _______________________________________________________________________________________________________________________________________5Roth Kolbenspeicher Aufbau _______________________________________________________________________________________________________________________________________ 6

    Richtlinien und RegelwerkeAbnahme _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________7

    Typenschlssel AK/UAK CE/ASME -Baureihen Kolbenspeicher ___________________________________________________________________________________________________________________________ 8

    CE Baureihe AK - Kolben bis 150 mm CE-Baureihe AK 0,5 - 3 l ___________________________________________________________________________________________________________________________________________ 9 CE-Baureihe AK 4 - 10 l ___________________________________________________________________________________________________________________________________________10 CE-Baureihe AK 12 - 50 l __________________________________________________________________________________________________________________________________________ 11

    CE Baureihe AK - Kolben ab 180 mm CE-Baureihe AK 10 - 40 l __________________________________________________________________________________________________________________________________________ 12 CE-Baureihe AK 50 - 70 l _________________________________________________________________________________________________________________________________________ 13 CE-Baureihe AK 80 - 100 l ________________________________________________________________________________________________________________________________________ 14 CE-Baureihe AK 120 - 160 l ______________________________________________________________________________________________________________________________________ 15 CE-Baureihe AK 180 - 300 l ______________________________________________________________________________________________________________________________________ 16 CE-Baureihe AK 325 - 450 l ______________________________________________________________________________________________________________________________________ 17 CE-Baureihe AK 475 - 800 l _______________________________________________________________________________________________________________________________________ 18

    ASME Baureihe UAK ASME-Baureihe UAK 2,5 - 16,0 gal ______________________________________________________________________________________________________________________________ 19 ASME-Baureihe UAK 18,5 - 26,5 gal ____________________________________________________________________________________________________________________________20 ASME-Baureihe UAK 31,5 - 42,5 gal _____________________________________________________________________________________________________________________________ 21 ASME-Baureihe UAK 47,5 - 79,0 gal ____________________________________________________________________________________________________________________________ 22 ASME-Baureihe UAK 86,0 - 145,5 gal __________________________________________________________________________________________________________________________ 23 ASME-Baureihe UAK 158,5 - 211,5 gal _________________________________________________________________________________________________________________________24

    Sonderanschlsse und Fllventile Sonderanschlsse AK/UAK _________________________________________________________________________________________________________________________________________ 25Fllventile AK/UAK - Beispiele ____________________________________________________________________________________________________________________________________ 25

    Fragebogen Fragebogen Speicher-Auslegung_________________________________________________________________________________________________________________________________26

  • 3

    HydraulicsAufbau und Beschreibung

    AllgemeinSeit mehr als 60 Jahren ist BOLENZ & SCHFER fhrend im Bereich der Speichertechnologie. Als der Spezialist fr hydrauli-sche Speicheranwendungen ist es unser oberstes Ziel innovative, effiziente und marktgerechte Lsungen zu entwickeln. Im neuen Design unserer Muttergesellschaft, der Roth Industries, deren fester Bestandteil Bolenz & Schfer seit mehr als einem viertel Jahrhundert ist, setzen wir unsere Aktivitten als Roth Hydraulics weiter fort.

    Der Roth Kolbenspeicher ist individuell und vielfltig einsetzbar. Durch eine Vielzahl von Optionen ist er das spezialisierte Produkt zur Kundenanforderung. Effizient durch passgenaue Abstimmung kann er verwendet werden zum Speichern von hydraulischer Ener-gie, zur Absorbtion von Drucksten, zum Dmpfen von Pulsation und/oder zum Gltten von Volumenstrmen durch die Kompressi-on von Stickstoff.Roth Kolbenspeicher arbeiten rund um die Uhr leistungsstark, wartungsarm und vielseitig. Sie finden Anwendungen unter extre-men Klimabedingungen, auf engstem Raum und im schonenden Umgang mit den Ressourcen.

    Die Einsatzbereiche des Roth Kolbenspeichers sind vielseitig, neben vielen anderen Einsatzgebieten z.B. fr: > Energiespeicherung > Pulsationsdmpfung > Volumenkompensation > Hydraulische Stodmpfung / Federung > Schockabsorbtion > Medientrennung > Notbettigung

    Vorteile > Optimal durch Durchmesser-/Lngennderung anwendungsspe-zifisch projektierbar

    > Kolbenhubberwachung mglich > Einbaulage beliebig > Totalentnahme mglich > Langlebiges, reibungsoptimiertes Dichtungssystem > Wartungsfreundliche Konstruktion > Geringe Gas-Permeation im Vergleich zu Blasen- bzw. Membran-speichern, da kleine Dichtflchen

    > Geringes Kolbengewicht gewhrleistet hohe Dynamik > Groe Anschlussquerschnitte mglich > Dichtungssysteme fr unterschiedliche Medien, verschiedene Temperaturbereiche und Anwendungen verfgbar

    > Totalausfall infolge schlagartigem Gas-Verlust ausgeschlossen

  • 4

    bersicht Roth Kolbenspeicher

    Volumen 0,1 l ... 1.500 l

    Stickstoff-Transportfllung mglich - nach Prfung

    Betriebsdruck max. 1.200 bar

    Materialien Stahl, Sonderwerkstoffe, Edelstahl (auf Anfrage)

    Medien siehe Tabelle nchste Seite

    Temperatur -60 C ... +200 C

    Einbaulage vorzugsweise vertikal, lseite unten - andere mglich

    Korrosionsschutz grundiert, Deck-Lack/Sonderbeschich-tungen mglich

    Flssigkeitsanschlsse G-Innengewinde G1/4 - G2 SAE-Gewindeanschlsse

    Flansch- /Sonderanschlsse mglich

    Abnahmen DGR 2014/68/EU, ASME, ML China, NR13, EAC, GL, ABS, BV, DNV, CRN, CCS, LRS, RINA

    Aufbau und Beschreibung

    bersicht Roth KolbenspeicherBetriebstemperaturTemperaturbereich Standard: -10 C bis +80 C , abweichende Temperaturbereiche, z.B. -40 C bis +80 C , auf Anfrage mglich.

    LieferzustandKolbenspeicherhlle grundiert mit Universal-Haftgrund RAL 1001 (beige), innen lbenetzt, Anschlussflche blank, befettet und ffnungen geschtzt, ohne lfllung, ohne Gasfllung.Andere Farbbehandlungen, Strahlen oder sonstige Oberflchenbe-schichtungen (z.B. galvanisch verzinkt) sind mglich. Fordern Sie unsere Angebote an!

    Druck-FlssigkeitenDichtungs-Ausfhrung PUR: Mineralle, Hydraulikle nach DIN 51524 Teil 2Dichtungs-Ausfhrung NBR: Hydraulikle nach DIN 51524 Teil 2, schwer entflammbare Flssigkeiten, Wasser und Emulsionen, auer HFD-Flssigkeiten.

    Roth Kolbenspeicher fr andere Temperaturen, andere Fluide oder mit Langzeitkonservierung auf Anfrage.

    FunktionRoth Kolbenspeicher ermglichen das Speichern und Freisetzen von hydraulischer Energie. Durch einstrmende Druckflssigkeit am lseitigen Anschluss komprimiert sich der Stickstoff, der sich auf der Gasseite des Speichers befindet. Hydraulische Energie wird gespeichert. Bei abfallendem Druck im Hydrauliksystem entspannt sich das Gas, der Kolben verfhrt Richtung lseite und drngt die Flssigkeit aus dem Kolbenspeicher in das Hydraulik-system. Hydraulische Energie wird freigesetzt. Der Kolben dient gleichzei-tig als Medientrenner.

    Die drei Grundstellungen des Kolbens:

    A Der Kolbenspeicher ist mit Stickstoff vorgefllt. Flssigkeits-seitig ist kein Druck vorhanden.

    B Stellung bei minimalem Arbeitsdruck. Zwischen Kolben und Flssigkeitsventil muss eine kleine Flssigkeitsmenge bleiben, damit der Kolben nicht bei jeder Entleerung gegen den Speicher-deckel fhrt. P0 muss somit immer kleiner sein als P1.

    C Stellung bei maximalem Arbeitsdruck. Die Volumennderung V zwischen der Stellung bei minimalem Arbeitsdruck entspricht der gespeicherten Flssigkeitsmenge.

    V0 = gesamtes Gasvolumen des Speichers

    V1 = Gasvolumen im Kolbenspeicher bei P1V2 = Gasvolumen im Kolbenspeicher bei P2V = abgegebenes oder aufgenommenes Nutzvolumen zwischen P1 / P2P0 = Vorflldruck der Gasseite im Kolbenspeicher

    P1 = minimaler Arbeitsdruck

    P2 = maximaler Arbeitsdruck

    A B C

    V

    P1 V1

    P2 V2

    P0 V0

  • 5

    Hydraulics

    GasfllungAls Gasfllung ist ausschlielich Stickstoff der Klasse 4.0 oder hherwertig, niemals Sauerstoff oder Druckluft zu verwen