Teil II: Namen, Daten, Fakten - dlg. · PDF fileDLG-Veranstaltungen 79 Teil II: Namen, Daten,...

Click here to load reader

  • date post

    12-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    222
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Teil II: Namen, Daten, Fakten - dlg. · PDF fileDLG-Veranstaltungen 79 Teil II: Namen, Daten,...

  • 5. DLG-Veranstaltungen

    79

    Teil II:

    Namen, Daten, Fakten

    1. Vereinsorgane und Mitglieder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .80

    2. Personalien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .86

    3. Verleihungen, Ehrungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .89

    4. Bundesehrenpreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101

    5. DLG-Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 118

    6. DLG-Ausschusssitzungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128

    7. Ausstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134

    EuroTier . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134

    BioEnergyDecentral . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136

    DLG-Feldtage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 137

    PotatoEurope . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 139

    8. DLG-Qualittsprfungen Lebensmittel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 141

    9. DLG-Tests Landwirtschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 154

    LandtechnikBerichteundTests . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 154

    DLG-Gtezeichenund-QualittssiegelfrlandwirtschaftlicheBetriebsmittel . . . . 158

    DLG-GtezeichenUrlaubaufdemBauernhof/WinzerhofundLandurlaub . . 159

    10. DLG-Tochtergesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 161

  • 80

    vErEinsorGanEUnDmiTGLiEDEr

    Mitgliederversammlung

    am 13. Januar 2010 in Berlin

    vorlagedesGeschftsberichts2009

    WahlenzumGesamtausschuss

    verleihungderinternationalenDLG-

    Preise

    vortragvonDr.h.c.JoachimGauck,

    1990bis2000Bundesbeauftragterfrdie

    Unterlagendesstaatssicherheitsdienstes

    derehemaligenDDr,Berlin:Freiheit

    undverantwortungrckblickund

    ausblick:20JahrenachderWiederver-

    einigung

    Gesamtausschuss

    am 13. Januar 2010 in Berlin

    FachvortragvonGertLindemann,

    staatssekretrimBundesministeriumfr

    Ernhrung,Landwirtschaftundverbrau-

    cherschutz,Berlin:aktuelleThemender

    agrarpolitik

    Haushaltsvoranschlag2010

    Personelles:

    a) Wahlenzumvorstand

    neuindenvorstandgewhltwurde

    Prof.Dr.olafChristen,institutfr

    acker-undPflanzenbaudermartin-

    Luther-UniversittHalle/Wittenberg,

    alsnachfolgervonProfDr.Jrgen

    rimpau.

    DieLandwirteWernerHilse,schnega-

    Warpke/niedersachsen,undLudwig

    spanner,Essenbach/Bayern,wurden

    frweiteredreiJahreinihrenmtern

    besttigt.

    b) BerufungenzumGesamtausschuss

    c) WahlenzumGesamtausschuss

    Gesamtausschuss

    am 7. September 2010 in Hannover

    Jahresabschluss2009

    a) Berichtdesvorstandes

    b) Berichtderrechnungsprfer

    c) FeststellungdesJahresabschlusses

    undEntlastungdesvorstandes

    BestellungderWirtschaftsprfungs-

    gesellschaftfrdasJahr2010

    satzungsnderung

    internationalesDLG-Pflanzenbau-

    zentrum

    Vorstand

    Fnfsitzungen:

    Besondereschwerpunkte:

    FacharbeitimBereichTierproduktion

    internationalesDLG-Pflanzenbau-

    zentrum

    DLG-Unternehmertage2010

    DLG-Wintertagung2011

    BioEnergyDecentral2010

    DLG-Controlling

    125JahreDLG

    Zuknftigeausrichtungundstruktur

    derDLG

    anpassungderDLG-satzung

    vereinsorgane

  • 81

    1.vereinsorganeundmitgliedervErEinsorGanEUnDmiTGLiEDEr

    DieGesamtheitdermitgliederwirddurchdenGesamtausschussvertreten.alljhrlich

    wirdrundeinDrittelderGesamtausschuss-mitgliedervondermitgliederversammlung

    neuoderwiedergewhltbzw.vomvorstandneuoderwiederberufen.Folgendemitglieder

    wurdeninBerlinfrdieJahre2010bis2012gewhltbzw.berufen:

    Helmut Bleckwenn LandwirtundGeschftsfhrerderDexTerraGmbH&Co.KG,Garmissen(niedersachsen)

    Dietmar Brauer LandwirtundgeschftsfhrenderGesellschafterdernorddeutschen Pflanzenzucht,Holtsee(schleswig-Holstein)

    Heinrich von der Decken Landwirt,GutsverwaltungPanker,Panker(schleswig-Holstein)

    Dr. Karl-Heinz Engel HauptgeschftsfhrerHochwald,nahrungsmittel-WerkeGmbH, Thalfang(rheinland-Pfalz)

    Hauke Hansen Landwirt,Plauamsee(mecklenburg-vorpommern)

    Gottfried Horsch Landwirt,nittenau(Bayern)

    Marcus Horsch Landwirt,schackenthal(sachsen-anhalt)

    Prof. Dr. Folkhard Isermeyer PrsidentdesJohannHeinrichvonThnen-instituts, Braunschweig(niedersachsen)

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult Karlheinz Kller institutfragrartechnikderUniversittHohenheim,stuttgart(BadenWrttemberg)

    Dr. Frank Lorenz LUFanord-West,institutfrBodenundUmwelt,oldenburg(niedersachsen)

    Karl Heinz Mann Unternehmensberater,LBBGmbH,Gttingen(niedersachsen)

    Klaus Mnchhoff Landwirt,GutDerenburg,Derenburg(sachsen-anhalt)

    Jakob Opperer PrsidentderBayerischenLandesanstaltfrLandwirtschaft, Freising-Weihenstephan(Bayern)

    Leonhard Ost PrsidentdesBundesverbandesdermaschinenringe, neuburganderDonau(Bayern)

    Henning Paulsen vorsitzendervDmaLandtechnik,sprecherderGeschftsfhrung Claasvertriebsgesellschaft,Harsewinkel(nordrhein-Westfalen)

    Mortimer von Rmker Landwirt,Friedrichswerth(Thringen)

    Dr. Klaus-Dieter Schumacher alfredC.ToepferinternationalGmbH,Hamburg

    Peter Seeger Landwirt,otzberg(Hessen)

    Johannes Thomsen Landwirtschaftskammerschleswig-Holstein,Lehr-undversuchszentrum Futterkamp,Blekendorf(schleswig-Holstein)

    Dr. Frederick Volckens Unternehmensberater,BetriebswirtschaftlichesBroGttingen, rosdorf(niedersachsen)

    Prof. Dr. Werner Wahmhoff LeiterderabteilungUmweltforschungundnaturschutzderDeutschen BundesstiftungUmwelt,osnabrck(niedersachsen)

    Norbert Weber PrsidentdesDeutschenWeinbauverbandese.v., Bischoffingen(Baden-Wrttemberg)

    Peter Wenzel vorsitzenderdesvorstandesdesKuratoriumsfrWaldarbeitundForsttechnik,ministerialdirigent,ministeriumfrLandwirtschaftundUmweltdes Landessachsen-anhalt,magdeburg

    Dr. Gerd Wesselmann LandwirtundBankdirektorderWGZ-Bank,mnster(nordrhein-Westfalen)

    DLG-Gesamtausschuss

  • 82

    1.vereinsorganeundmitglieder

    mitglieder

    am31.Dezember2010hattedieDLG23.085mitglieder,

    undzwar22.062Einzelmitgliederund1.023korporativemitglieder.

    Entwicklung der DLG-Mitgliederzahlen 2000 bis 2010

    25.000

    22.500

    20.000

    17.500

    15.000

    12.500

    10.000

    7.500

    5.000

    2.500

    0

    2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

    Bei den DLG-Fachausstellungen wird der DLG-Mitgliedertreff gerne und stark kontaktiert und dient der vertiefenden Information sowie dem fachlichen Austausch unter Kollegen. Mit dem modernen Messeauftritt der DLG knnen sich gerade auch die jungen Mitglieder stark identifizieren.

    15.226 15.34315.560 15.813 16.242

    17.01718.352

    19.66420.568

    22.112

    23.085

  • 83

    DiemonatlicherscheinendenDLG-Mittei-

    lungenberichtenausfhrlichberaktuelle

    ThemeninderLandwirtschaft.Dasbreite

    spektrumderBeitrgeumfasstPflanzenbau,

    Tierhaltung,Technik,agrarmanagement,

    Betriebsfhrung,markttrendsundagrar-

    marktpolitik.Exklusivesonderteile,zum

    BeispielzuDngung,Pflanzenschutz,saat-

    gutoderEnergien,informierenzielgerichtet

    undsindfrdenprofessionellenLandwirt

    unverzichtbar.

    DLG-Test LandwirtschaftistdasFachma-

    gazindesDLG-TestzentrumsTechnik&

    BetriebsmittelinGro-Umstadt.Eser-

    scheintviermaljhrlichalsBeilageinden

    DLG-mitteilungenundberichtetberTests

    imBereichLandtechnikundBetriebsmittel.

    Darberhinausinformiertesberverfah-

    ren,fachlicheGrundlagenundaktuelle

    TrendsundTendenzen.Esenthltauchdie

    ErgebnissedesDLG-Praxis-monitors,einer

    UmfrageunterDLG-mitgliedernzuFach-

    themeninderLandtechnik.

    DasenglischsprachigemagazinAgrifuture

    berichtetdreimaljhrlichberinteressante

    Themenausdereuropischenundglobalen

    Landwirtschaftundberdieinternationalen

    aktivittenderDLGundihrerTochterge-

    sellschaftDLGinternationalGmbH.Die

    ZielgruppensindfhrendeLandwirteund

    Unternehmendesagribusinessinallen

    TeilenderWelt.

    1.vereinsorganeundmitglieder

    informationsmedienderDLG

    Agrarmanagement Trends Perspektiven50 KontraKte: Das Risiko begrenzen

    67 ZucKer: Die Preise strzen ab

    74 tierschutZ: Wer zahlt dafr?

    GrunddngungAn der richtigen Stelle sparen

    6/10

    H 4778

    Betriebszweig EnergieManagement Milch

    DLG-Feldtage

    Agrarmanagement Trends Perspektiven

    30 LEASING: Alternative zu Krediten 42 prEISE: Der Einfluss des Euro

    52 MuLchSAAt: