The Seven Seas Aquarium GmbH & Co. KG Meeting vor dem ... · PDF file The Seven Seas...

Click here to load reader

  • date post

    19-Oct-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of The Seven Seas Aquarium GmbH & Co. KG Meeting vor dem ... · PDF file The Seven Seas...

  • The Seven Seas Aquarium GmbH & Co. KG

    Meeting vor dem Hauptausschuss für Wirtschaft und Finanzen

  • Inhalt

    1. Projekt und Philosophie SHARK CITY 2. Bauprojekt 3. Finanzierung und Partner

  • Kennzahlen

    Gesamtprojekt • Investitionshöhe gesamt: ca. 20.500.000 € • Kalkulierte Besucherzahlen: 550.000 p.a. • Schaffung neuer Arbeitsplätze: 50-60 • Zahllast Gewerbesteuer zwischen 550.000 € bis 700.000 €

    Bauprojekt • Grundfläche: 5.000 m², Gesamtfläche: ca. 9.000 m² • Außenstellplätze: 300 PKW und ca. 6 Busstellplätze • Hohe Energieeffizienz • Attraktive Architektur

  • Verkehrsführung zum Grundstück

    A 67

    B 426

    Fachmarktzentrum

    Anfahrt von A 67

    Neue UmgehungsstraßeAnfahrt von A 5

    Wohnbebauung

    Mischbebauung

    Besucherverkehr Ca. 450 Fahrzeuge pro Tag

    Anlieferung Ca. 1-2 LKW pro Werktag

    SHARK CITY

    Synergiepotenziale

  • Grundstück und 3D-Modell

    SHARK CITY

  • Lageplan

    Anlieferung

    Kundenzufahrt

    Reduzierte Bauhöhe Volle Bauhöhe

    P SHARK CITY

  • Grundrisse

    E rd

    ge sc

    ho ss

    O be

    rg es

    ch os

    s

    U nt

    er ge

    sc ho

    ss

    Schnitt B-B

    Schnitt A-A

    Schnitt C-C

  • Einzigartiges Konzept

    Größtes Indoor-Hai-Aquarium Europas Zielgruppen: Familien und Kinder / Geschäftskunden / Schulen Schwerpunkte sind Haltung und Pflege von rund 36 Hai-Arten und weiterer Fische Größtes Einzelbecken mit rund 10,5 Mio. Litern Wasser (38 x 24 x 12 m) Auf zwei Ebenen geht der Besucher auf eine faszinierende und einzigartige Reise durch die „Welt der sieben Meere“ Weitere Services wie ein Film- und Dokumentationszentrum, die SHARK CITY School und Erlebnis-Gastronomie(n)

  • Einzigartiges Konzept

    Einrichtung für schulische und wissenschaftliche Exkurse mit der SharkSchool von Dr. Erich Ritter Umfassende Zusammenarbeit mit dem international renommierten Hai-Forscher

    Erlebnisgastronomie im OG, Systemgastronomie im EG in Verpachtung Vorträge, Schulungen und Events SHARK CITY Shop inkl. Magazin Event- und Veranstaltungsstätte

  • Einzigartiges Konzept

    Enge Zusammenarbeit mit Veterinär- und Artenschutzamt 85 % der Besatzliste aus Übernahmen und Nachzuchten Ausschließlich für Aquarien geeignete Fisch- und Tierarten Höchste Sicherheit Neueste und effizienteste Technik Kompetentes Team

  • Erfahrenes Management

    Thiemo Walt, 35 | Geschäftsführender Gesellschafter 15 Jahre Erfahrung im Bereich Meerwasser-Aquaristik, Pflege und Nachzucht von Fischen und Korallen; Kompetenzschwerpunkt: Technik für Meerwasser-Anlagen

    Thomas Walter, 36 | Geschäftsführender Gesellschafter 12 Jahre Erfahrung im Wareneinkauf und Vertrieb, Durchführung von Marketing-Maßnahmen, Personalverantwortung, Kalkulation und Buchhaltung, Fachwirt im Bankwesen

    Alexander Dressel, 32 | Zoologischer Leiter 8 Jahre Erfahrung im Bereich Großaquarien, Personal- verantwortung und -führung; Kompetenzschwerpunkt: Technik für Meerwasser-Großanlagen und marine Lebewesen

  • Terminplan

    1. Juni 2017 Meeting mit Hauptausschuss Wirtschaft und Finanzen

    Juli 2017 Schriftlicher Bescheid Bauvoranfrage

    Oktober 2017 Baugenehmigung

    November/Dezember 2018 Eröffnung geplant

    Oktober/November 2017 Baubeginn geplant

  • Finanzierung

    Klassische Finanzierung des Vorhabens

    • Fremdkapital bankenfinanziert mit geplanter Unterlegung durch Landesbürgschaften in Höhe von 12,0 Mio. €

    • Hohes Eigenkapital in Höhe von 8,5 Mio. € 58% 42%

    Eigenkapital Fremdkapital

  • Finanzierung

    Beteiligte am Eigenkapital

    • Die Initiatoren mit 45 % • Das familiäre Umfeld mit 44 % • Investoren – hier die künftigen Betreiber

    der beiden Gastronomien mit 11 %

    Beteiligte am Fremdkapital 58%

    42%

    Eigenkapital Fremdkapital

  • Finanzierung | Cases Besucherfrequenz

  • Partner

    Bauherr The Seven Seas Aquarium 

    GmbH & Co. KG

    Finanzierung

    Beratung

    Schirmherrschaft & Kooperation

    Projektevaluation und ‐steuerung

    Juristische Beratung

    Marketing /PR/Corporate Publishing

    HANSSKE  Architekten

    Planung

  • FAQ - Zusatzinfos

    gemäß Studie

  • FAQ - Zusatzinfos

    SHARK CITY soll eine veterinärrechtlich geprüfte Referenzeinrichtung werden: • Tiere aus dem professionellen Großhandel • Tiere aus zu kleinen Habitaten anderer Einrichtungen • Tiere aus internationalen Tauschprogrammen zoologischer Einrichtungen • Tiere aus internationalen Nachzucht-Programmen zoologischer

    Einrichtungen