Thermal Analysis Excellence - mt.com · PDF fileThermal Analysis Excellence STARe System...

Click here to load reader

  • date post

    10-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Thermal Analysis Excellence - mt.com · PDF fileThermal Analysis Excellence STARe System...

  • Th er

    m al

    A na

    ly si

    s Ex

    ce lle

    nc e

    STARe System Innovative Technologie

    Unbegrenzte Modularität

    Schweizer Qualität

    Die Zukunft der Thermischen Analyse

  • 2

    Th er

    m is

    ch e

    An al

    ys e

    Ex ce

    lle nc

    e Durchdachte Innovationen für modernste Materialuntersuchungen

    METTLER TOLEDO ist ein global führendes Unternehmen, das Präzisionsgeräte für das Labor, die Industrie und den Einzelhandel entwickelt, herstellt und in über 100 Ländern verkauft. Mit mehr als 10‘000 Beschäftigten weltweit, garantiert Ihnen, als Kunden, das Verkaufs- und Serviceteam einzigartige Produkte und Unterstützung auf höchstem Niveau.

    1993 DSC Automatisierung

    80er Jahre Mikroprozessor gesteuertes TA-System

    70er Jahre Multipler TGA-DSC Sensor

    60er Jahre Modulares TA1 Konzept

    40er Jahre Substitutionswaage

    Die Thermische Analyse (TA) spielt seit Anfang der 60er Jahre eine wichtige Rolle innerhalb von METTLER TOLEDO. Von Anfang an überzeugten die Produkte mit vielen Innovationen, immer kombiniert mit dem Wissen eines weltweiten Teams von in der Schweiz geschulten Verkaufs- und Serviceingenieuren.

    Die Thermische Analyse umfasst eine Gruppe von analytischen Methoden, bei der eine physikalische Eigenschaft einer Probe in Abhängigkeit von Tem- peratur und Zeit gemessen wird.

  • 3

    Dr. Erhard Mettler Dr. Hans-Georg Wiedemann

    2005 TOPEM® TMDSC Software-Option

    2004 MultiSTAR® DSC-Sensoren

    2002 DMA mit hohen Frequenzen

    Geschichte Dr. Erhard Mettler, der Gründer von METTLER TOLEDO, legte die Grundsteine sowohl für das erfolgreiche Waa- gengeschäft als auch für die Thermische Analyse. Am Anfang war es die Subsitutionswaage mit der konstanten Empfindlichkeit, später kam die erste elektronische Waa- ge mit der elektromagnetischen Kraftkompensation dazu.

    Dr. Hans-Georg Wiedemann, ein Wissenschafter aus Ost- deutschland, überzeugte den Unternehmer Dr. Mettler von seiner Idee, die aussergewöhnliche Waagentechnologie mit einem Ofen zu kombinieren, um so Gewichtsänderun- gen in Funktion der Temperatur messen zu können. Dies führte zum ersten TGA/DTA-System, dem TA1, das 1964 auf den Markt kam.

    Technologie und Innovation als treibende Kraft Gleich das erste kommerzielle Thermoanalyse-System, das TA1, wurde zum durchschlagenden Erfolg. Dank ei- nes modularen Aufbaus konnte das System in unzähligen Gebieten eingesetzt werden. Ausdauer und Engagement von METTLER TOLEDO über viele Jahre hinweg hat die Thermische Analyse geformt und zu einzigartigen Produk- ten und Dienstleistungen geführt.

    STARe-Software zur Thermischen Analyse Die STARe-Software ist das Ergebnis kontinuierlicher Entwicklung zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, um die Anforderungen der Kunden weltweit zu erfüllen. Alle Thermoanalysegeräte werden durch eine einzige, leistungsstarke und bedienerfreundliche Software- Plattform gesteuert. Jede Instrumentenkonfiguration hat ein Höchstmass an Leistungsfähigkeit, so dass Sie Ihren Ergebnissen vollständig vertrauen können.

    Flash DSC 1 – sehr hohe Heiz- und Kühlraten Die Flash DSC 1 revolutioniert die Fast-Scanning DSC. Das Thermoanalysegerät kann Reorganisationsprozesse analysieren, die bisher nicht gemessen werden konnten. Die Flash DSC 1 ist die ideale Ergänzung zur Standard DSC. Die Heizraten decken nun einen Bereich von mehr als 7 Dekaden ab.

  • 4

    Materialcharakterisierung genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

    Un be

    gr en

    zt e

    M od

    ul ar

    itä t

    Messleistung Vertrauen Sie der weltweit führen- den TA-Sensortechnologie: Ob DSC, Flash DSC, TGA, TMA oder DMA, wir garantieren hervorragende Empfindlichkeit und höchste Ge- nauigkeit Ihrer Messergebnisse.

    Automatisierung Verlassen Sie sich im Routinebe- trieb auf eine robuste und zuver- lässige Automatisierungslösung: Unbeaufsichtigte Messreihen Tag für Tag, automatisches Auswerten mit Resultatprüfung und Berichter- stellung.

    Die METTLER TOLEDO Thermal Analysis Excellence Linie bietet Ihnen mass- geschneiderte Lösungen für akademische oder industrielle Fragestellungen. Sichern Sie sich Ihren Erfolg durch unsere innovative Technologie und die unerreichten Messleistungen unserer Präzisionsgeräte. Vertrauen Sie auf Schweizer Qualität, Effizienz und Zuverlässigkeit der Extraklasse.

    Vorteile und Eigenschaften: n Modularer Aufbau – massgeschneiderte Lösungen, heute und in Zukunft n Höchste Messleistung – erlaubt die genaue Analyse von Proben aller Art n Zuverlässige Automatisierung – ermöglicht hohen Probendurchsatz n Herausragende Kompetenz und Support – umfangreiche Ausbildungskurse

    und branchenspezifische Anwendungsliteratur stehen für Sie bereit n Geschulter Service – schnelle Reaktion garantiert unterbrechungsfreien Betrieb

    Modularität Reagieren Sie flexibel auf neue Bedürfnisse: Schützen Sie Ihre Investition durch die Modularität und die Ausbaufähigkeit unserer Lösungen.

  • 5

    Kompetenz Profitieren Sie von unserer 40-jäh- rigen Erfahrung: Nehmen Sie teil an unserem einmaligen Ausbildungs- angebot und zählen Sie auf unsere professionelle Beratung, damit Sie von den unzähligen Möglichkeiten unserer Anwendungslösungen Gebrauch machen können.

    Service Vertrauen Sie unseren lokalen Ser- viceteams: Schnell und kompetent kümmern wir uns um Ihre Anliegen und garantieren konstante Mess- leistung und maximale Betriebszei- ten Ihres TA-Systems.

    Forschung und Entwicklung

    Wissenschaft

    Produktentwicklung

    Prozessentwicklung

    Routineanalyse

    Qualitätskontrolle

  • 6

    Heat flow in mW

    Temperature

    exothermic

    endothermic

    In no

    va tio

    n Dynamische Differenzkalorimetrie unvergleichbare DSC-Leistung

    Die DSC ist ausgerüstet mit einem innovativen Sensor, der mit seiner patentierten sternförmigen Anordnung von 120 Thermoelementen für unerreichte Empfindlichkeit und Auflösung sorgt.

    Multi-Thermo- element-Sensoren

    Zuverlässige Automatisierung

    Flexible Photokalorimetrie

    Interessante Chemilumineszenz und Mikroskopie

    Die Dynamische Differenzka- lorimetrie (DDK, engl. DSC) erlaubt den Wärmestrom zu messen, der vom Probenmateri- al während des Erwärmens oder Kühlens aufgenommen oder abgegeben wird.

    Riesige Tiegelauswahl Für jede Applikation steht der pas- sende Tiegel bereit.

    Aluminium Gold

  • 7

    Mit der revolutionären Flash DSC können Reorganisationsprozesse analysiert werden, die bis heute nicht gemessen werden konnten. Das Flash DSC ist die ideale Ergänzung zum Standard DSC. Neu stehen Ihnen Heizraten in einem Bereich von mehr als 7 Dekaden zur Verfügung.

    In konventionellen DSC-Geräten wird die Probe zum Schutz des Sensors in einem Tiegel gemessen. Dieser beeinflusst wegen seiner Wärmekapa- zität und Wärmeleitfähigkeit die Messung wesentlich. Beim Flash DSC 1 wird die Probe direkt auf den MultiSTAR® Chip sensor aufgebracht. Dank eines patentierten dynamischen Leistungskompensations-Regel kreises sind Messungen mit minimalem Störpegel auch bei hohen Heiz- und Kühlraten möglich.

    Bahnbrechende Innovation Herzstück des Flash DSC ist der Chipsensor

    Mehrfach verwend- bare Chipsensoren

    Perfekte Ergonomie

    Sensorumgebung

    Standardzubehör

  • 8

    Mass in µg

    Temperature

    N2 Air

    Mit der Thermogravimetrischen Analyse (TGA) wird die Masse einer Probe gemessen, während diese in einer definierten Atmosphäre aufgeheizt oder abgekühlt wird.

    Tiegelmaterialien Es können Tiegel mit verschiedenen Volumina von 20 bis 900 µL und verschiedenen Materialien ausge- wählt werden.

    Aluminiumoxid Platin

    Die TGA ist ausgerüstet mit der hochwertigen METTLER TOLEDO Ultra-Mikrowaage, welche mit ihren einzigartigen internen Justier- gewichten unerreichte Genauigkeit garantiert.

    Thermogravimetrische Analyse vertrauen Sie dem führenden Waagenanbieter

    METTLER TOLEDO Ultra-Mikrowaage

    Zuverlässige Automatisierung

    Innovative MultiSTAR®

    DSC-Sensoren

    Gekoppelte Techniken: MS, FTIR und Sorption

  • 9

    Expansion in µm

    Temperature

    tanδModulus in MPa

    Temperature

    G’

    G”

    Mechanische Materialeigenschaften einfach, schnell und genau messen

    Die thermomechanische Analyse (TMA) nutzt Schweizer Präzisionsmechanik mit Nanometer-Auflösung zur Messung kleinster Dimensionsänderungen.

    Die dynamisch-mechanische Analyse (DMA) mit ihrer revolutionären Technologie bietet bisher unerreichte Leistung und zeitsparende, externe Probeneinspannung.

    Mit der TMA werden Dimensionsänderungen einer Probe gemessen, während diese erwärmt oder gekühlt wird.

    Mit der DMA wer- den die viskoelastischen Eigenschaften über Zeit, Temperatur und Frequenz gemessen, während das Material unter periodischer Last deformiert wird.

    Temperaturmessung direkt bei der Probe

    Direkte Messung von Deformation und Kraft

    Umfangreiche Zubehörbox

    Temperaturmessung direkt bei der Probe

    Einzigartige Sensortechnologie

  • 10

    Ap pl

    ik at

    io ns

    vi el

    fa lt Extrem breites Anwendungsgebiet

    D