THERMOMIX REzEpTwElT´s BEsTE REzEpTE - tm-sh.debesten... · Hauptgerichte THERMOMIX REzEpTwElT´s...

Click here to load reader

  • date post

    06-Feb-2018
  • Category

    Documents

  • view

    218
  • download

    2

Embed Size (px)

Transcript of THERMOMIX REzEpTwElT´s BEsTE REzEpTE - tm-sh.debesten... · Hauptgerichte THERMOMIX REzEpTwElT´s...

  • Hauptgerichte

    THERMOMIX REzEpTwElTs

    BEsTE REzEpTE20.000 Rezepte - wir sagen Danke!

  • GnOccHI AuflAuf - EInfAcH - lEckER

    Zutaten 200 gr. Goudakse1 kl. zwiebel1 Essl. Rapsl100 ml wasser1 Teel. Instant-Gemsebrhe200 ml sahne500 gr. Gnocchi o. Vollkorn-Gnocchi75 gr. Rohschinkenwrfel (Rauch-fleischwrfel)1 Dose (400 gr.) stckige Tomaten o. frische Tomaten in stcke1 Essl getrockneten Thymian o. frischer Thymiansalz, pfeffer

    Zubereitung

    1. kse 5 sek/St. 6 zerkleinern und umfllen.zwiebel 4 sek./St. 5 zerkleinern. Rapsl dazu und zwiebel bei 2 1/2 Min/Varoma/St. 1 andnsten.

    2. wasser + sahne + Gemsebrhe + die Hlfte des geriebenen kses dazugeben 4 Min./80C/ St. 2. wem die zwiebeln noch zu grob sind, einfach den Turbo einschalten bis gewnschte Gre erreicht ist. Ich habe noch 10 sek auf Turbo laufen lassen.

    3. ungekochte Gnocchi, direkt aus der packung, in eine gefettete Auflaufform geben. Rohschinken + Tomaten + Thymian dazugeben. Mit salz und pfeffer wrzen und alles miteinander mischen.ksesosse darber gieen und restlichen gerie-benen kse ber die Gnocchimischung streuen.

    4. 30 Minuten bei 170c umluft in Backofen schie-ben.fertig!!!

    Zubereitung

    1. 400 g Tortellini nach packungsanweisung kochen (man mann auch die doppelte Menge Tortellini nehmen - die soe ist ausreichend)

    2. 120 g kse in stcken 8 Sek / Stufe 8 zerklei-nern und umfllen.

    3. 40 g Butter 3 Min / 100 Grad / Stufe 1

    4. 40 g Mehl zugeben 3 Min / 100 Grad / Stufe 1

    5. 250 g Milch, 250 g wasser und 1 wrfel Gem-sebrhe zugeben 6 Min / 90 Grad / Stufe 4

    6. 1/2 Tl salz, 1/4 Tl pfeffer, 1/4 Tl Muskat, 1 Tl zitronensaft und 100 g schlagsahne zugeben 1 Min / 90 Grad / Stufe 4

    7. 100 g gewrfelten schinken und 120 g geraspel-ten kse zugeben und 3 Min / 90 Grad / Sanftrhrstufe / Linkslauf

    8. Tortellini mit spatel vorsichtig unterheben und 2 Min / 100 Grad / Sanftrhrstufe / Linkslauf erwrmen. fERTIG!!!!EInEn GuTEn AppETIT!!!

    Zutaten 400 g Tortellini aus dem khlregal mit beliebiger fllung z. B. bei Al*i120 g kse in stcken Emmenta-ler/Gouda o. .40 g Butter40 g Mehl250 g Milch250 g wasser1 wrfel Gemsebrhe1/2 Teelffel salz1/4 Teelffel pfeffer1/4 Teelffel Muskatnuss1 Teelffel zitronensaft100 g schlagsahne // zum Ab-nehmen anstatt sahne fettarme Milch100 g gekochten schinken, ge-wrfelt // magere putenbrust

    Tipp fr alle, die auf die linie achten oder abnehmen mchten:Man kann die sahne auch weg-lassen und dafr etwas mehr Milch nehmen und anstatt schin-ken auch putenbrust nehmen!schmeckt genauso lecker und leicht!!!

    TORTEllInI In scHInkEn-sAHnE-sOssE

    - 2 Portionen - - 3 Portionen -

    1 2

    Autor: stefanieeeAutor: siho

  • Zutaten 100 g geriebener kse 500 g wasser 2 geh. Tl Gemsebrhpulver 600 g kartoffeln gewuerfelt 600 g gemischtes Gemse 300 g Milch 300 g Garflssigkeit Garwasser aus dem Mixtopf60 g Mehl 20 g Butter 200 g frischkse 2 prisen Muskat salz und pfeffer nach Geschmack

    Zubereitung:

    1. wasser und Gemsebrhpulver in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhngen und kartoffeln einwiegen. Gemse im Varoma schichten (auch auf dem Einlegeboden) und 30 Minuten/Va-roma/Stufe 1 garen. Backofen auf 200 Grad c vorheizen.

    2. Gemse im Varoma einmal umschichen und dann weitere 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.Auflaufform fetten, gegartes Gemse und die kartoffeln hineingeben und verteilen.

    3. frischksesoe:Milch, Gemse-Garflssigkeit, Mehl, Butter, Muskat, salz und pfeffer sowie den frischkse in den closed lid geben und 6 Minuten/90 Grad/ Stufe 3 aufkochen. Danach die soe ber den Auflauf geben und gleichmig mit geriebenem kse bestreuen.

    4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad c ca. 15-20 Minuten (je nach Ofen) gratinieren.Guten Appetit wnscht die Thermifee.

    Zubereitung:

    1. Gratin: Den Bergkse in stcken in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 / 5-6 sec. reiben. umfllen. Den Rosenkohl putzen und waschen. Am strunk kreuzweise einschneiden und in den Varoma geben. Die kartoffeln schlen und waschen. Dann Halbieren und in etwas dickere scheiben schneiden. kartoffelscheiben in das Garkorbchen legen, Mengenmig so, dass es ganz gefllt ist.. Ich lasse dabei die scheiben aneinander.Die Gemsebrhe in den Mixtopf geben. Garkrbchen hineinstellen, Deckel zu machen und den Varoma auf-setzen. Alles 25 Min. Varoma Stufe 1 garen. nebenbei eine entsprechend groe Auflaufform einfetten. Die speckwrfelchen in einer pfanne mit etwas l anbra-ten bis sie gerade knusprig sind, aber nicht zu trocken. Am Ende der Garzeit den Varoma abnehmen und den Rosenkohl mit den kartoffeln in die Auflaufform geben, vorsichtig vermischen. Die speckwrfelchen gleichm-ig darber verteilen.

    2. soe: Die Garflssigkeit umfllen. Butter 1 min, 100 Stufe 1 andnsten. Mehl dazu geben und weitere 2 Min, 100 dnsten. Garzeit nun auf 5 minuten, 100 Stufe 2 einstellen, dann nacheinander Garflssigkeit, wein und sahne zugeben.nach den 5 Minuten alles mit den Gewrzen abschmecken und 10 sec. auf Stufe 6 cremig vermischen.soe nochmals abschmecken und konsizenz prfen.

    3. Die soe ber das Gemse geben und mit dem kse bestreuen. Alles im Ofen auf 200 Ober-unterhitze fr 25 Minuten gratinieren.

    Autor: jessie911

    Zutaten: Gratin:1 netz Rosenkohl (bei uns waren 1000g drin)6-8 kartoffeln, vorw. festk. je nach Gre100 g Bergkse am stck 0,5 liter Gemsebrhe 75 g speckwrfelchen soe:0,25 liter Garflssigkeit 0,1 liter weiwein, trocken 0,2 liter sahne salz pfeffer Muskatnuss 2-3 El Mehl 30 g Butter

    Tipp: Die soe sollte nicht zu dicklich sein, da sie beim gratinieren noch nachdickt.

    Tipp Das Gemse im Varoma kann man noch mit krutern wrzen und somit fr mehr Geschmack sorgen. Ich habe eine Gewrz-mhle mit italienischen Gewr-zen verwendet. knnen natrlich auch andere Gewrze je nach Geschmack sein.

    GEMsE-kARTOffElAuflAuf In EInER fRIscHksEsOssE, MIT ksE BERBAckEn

    ROsEnkOHl-scHlEMMER-GRATIn

    50 min - - 1 Std 10 min 4 Personen einfach

    Autor: Thermifee

    3 4

  • Zutaten lachs und Gemse:500 g wasser 1 El Gemsebrhe 750 g kartoffeln , in stcke600 g Gemse der saison4 lachsfilets salz, pfeffer, Dill1 zitrone in schreiben sauce:Garflssigkeit Rest200 g kruterfrischkse 20 g Reismehl 2 El senf, mittelscharf 1 prise zucker

    Zubereitung

    1. wasser und Gemsebrhe in den Mixtopf ge-ben, Gareinsatz einhngen und kartoffeln hinein-geben. In den Varoma das Gemse (Blumenkohl, karotten ...) einfllen.

    2. Den Einlegeboden des Varomas mit Alufolie auslegen, darauf das lachsfilet geben, salzen, pfeffern mit Dill und zitronenscheiben belegen. nun ca. 25-30 Min. Varoma Stufe 1 garen.

    3. Danach lachsfilet und kartoffeln warm- halten. nun die saucenzutaten in den Mixtopf geben und 4 Min. 100 Grad Stufe 4 aufkochen.

    Zubereitung

    1. 250 g Bandnudeln nach packungsanweisung kochen

    2. 1 knoblauchzehe 6 Sek / Stufe 6 und mit dem spatel knoblauch nach unten schieben

    3. 5 g Butter zugeben 3 Min / Varoma / Stufe 1

    4. 10 g zitronensaft, 350 g Milch, 1 wrfel Gemsebrhe, 30 g Mehl, 1/2 Tl salz, 1/2 Tl Muskatnuss und 1/4 Tl pfeffer zugeben und 6 Min / 100 Grad / Stufe 2

    5. lachs in ca. 15 wrfelstcke schneiden

    6. 250 g lachsstcke, 15 g zitronensaft und 1 El Dillspitzen zugeben und 7 Min / 90 Grad / Sanftrhrstufe / Linkslauf

    7. probieren und evtl. mit salz und zitronensaft nachbessern (Geschmackssache)

    Zutaten 250 g Bandnudeln 1 zehe knoblauch 5 g Butter 10 g zitronensaft 350 g Milch 1 wrfel Gemsebrhe 30 g Mehl 1/2 Teelffel salz 1/2 Teelffel Muskatnuss 1/4 Teelffel pfeffer 250 g lachs tiefgefroren 15 g zitronensaft 1 Esslffel Dillspitzen, getrocknet

    Tipp wer trotzdem eine sahne-soe mchte, kann die 350 g Milch be-liebig teilen wie z. B. 200 g sahne und 150 g oder 150 g sahne und 200 Milch oder 50 g sahne und 300 g Milch.... usw. Anstatt lachs kann man auch seelachs, anderen fisch, scampi oder shrimps verwenden!!

    Tipp Ist mal kein Rucolasalat verfg-bar, kann man auch gut feldsalat verwenden. Als Vorspeise reiche ich den salat mit Bruschetta. Man kann den salat gut vorberei-ten, dazu alle fertigen zutaten in separaten Gefen aufbewahren und vor dem Eintreffen der Gste zusammen mischen.

    lAcHs In kRuTER-sEnf-sAucE BAnDnuDEln In lEIcHTER fETT-ARMER lAcHs-sAHnE(MIlcH)-sOssE

    - 4 Portionen - 20 min 3 Portionen -

    Autor: stefanieeeAutor: biggi72

    5 6

  • Zutaten 500 g schweinefilet 1 pck. Bacon in scheiben2-3 Becher sahne1 Dose Tomatenmark (70 g)300 g Tomaten (aus der Dose)2-3 knoblauchzehen etwas Tomatenketchuppaprikapulvercayennechillipulversalz und pfefferButter semmelbrsel

    Zubereitung

    1. Das fleisch abwaschen, trocken tupfen und in Medaillons teilen und jeweils mit einer halbier-ten Baconscheibe umwickeln und dicht an dicht in eine gefettete Auflaufform schlichten. In der zwischenzeit den Backofen auf 180 vorheizen.

    2. Die knoblauchzehen 5 Sek./Stufe 5 im closed lid zerkleinern. Im Anschluss die sahne mit den Tomaten, Tomatenketchup und dem Tomaten-mark dazugeben 6 Min./90/ Stufe 3-4 erhitzen. Mit den Ge-wrzen pikant abschmecken und nochmals 2 Min./90/Stufe 3 verrhren.

    3. Die sauce ber das fleisch geben, mit Butter-flckchen und semmelbrsel bestreuen und ca. 40 Min. im Ofen ( 180 Ober/unterhitze) berbacken.

    Zubereitung:

    1. Hhnchenfilet mit pizzagewrz, paprikapulver, worcestersauce und etwas salz vermischen und ca. 15 Min. marinieren.In der zwischenzeit wasser, Brhwrfel und salz in den Mixtopf geben, Reis ins Garkrbchen einwiegen, Mixtopf schlieen und 3 Sek./Stufe 4 bersplen (Reis wird dann gleichmiger gar).Gemse putzen und in den Varoma geben. Varomaeinlegeboden einhngen, fleisch darauf verteilen. Varoma aufsetzen und alles zusammen 28 Min./Varo-ma/Stufe 1 garen.Gemse, fleisch und Reis warmstellen.

    2. fr die sauce 400 g Garflssigkeit abwiegen, restliche zutaten zugeben, 5 sek./stufe 5 vermischen. 3 Min./100/Stufe 2 aufkochen und anschlieen noch einmal 20 Sek./Stufe 7 aufschumen. sauce ber das fleisch geben und alles zusammen servieren.

    Zutaten: 600 g Hhnchenfilet in streifen1 Tl pizzagewrz 2 Tl paprika edels 1 El worcester-sauce 1000 g wasser 1 wrfel Gemsebrhe 1 Tl salz 300 g langkornreis 1/2 Blumenkohl in Rschen1 Brokkoli in Rschen4 Mhren in scheiben sauce:50 g frischkse, 13-15% fett 40 g Edamer in kleinen stcken1 El Reismehl selbst gemacht40 g Tomatenmark 1 El Rstzwiebeln fertigprodukt

    Tipp: Das Gemse kann natrlich nach wunsch ausgetauscht werden.Hinweis fr ww: 12 pp/portion. Da 1000 g wasser ja recht lange brauchen, bis sie auf Varomatem-peratur sind, darf der Reis immer schon mal starten, und whrend der Aufheizzeit bereite ich das Gemse und das fleisch vor. Den Varoma setze ich dann erst spter auf.

    Tipp wem das alles zu mchtig ist kann einen Teil der sahne oder komplett durch Milch oder fettar-mer kochsahne oder cremefine ersetzen.

    TOskAnIscHER fIlET-TOpf HHncHEnGEscHnETzElTEs MIT TOMATEn-ksE-sAucE, GEMsE unD REIs (ww)

    50 min 4 Portionen - 15 min 4 Portionen einfach

    Autor: iluepAutor: kallewirsch

    7 8

  • Zutaten 400 gr. HhnchenBrustfilets oderBrust-Innenfilets oderMinuten-schnitzel oderanderes fleisch nach wahlsoe:150 gr. wasser200 gr. sahne1 El Rstzwiebeln 1 Tl Brhe (pulver)1/2 Tl paprika 1 prise chayennepfeffer(evtl. 1/2 Tl liebstckel /Maggi-kraut)10-15 gr. Mehletwas salz, pfeffer (nach Belie-ben)Belag: 150 gr. kse, gerieben oder in scheiben

    Zubereitung

    1. Ofen auf 200 vorheizen.fleisch (nach wahl - uns schmecken hier am besten die kleinen Innenfilets) mit krutersalz/salz, pfeffer, paprika edels wrzen. In eine Auflaufform legen (meine war ca. DIn A 4 gro) und mit etwas Rstzwiebeln bestreuen.

    2. zutaten fr die soe in den Mixtopf kurz verrh-ren - dann 4 Min. / 100 / Stufe 2-3 erhitzen.

    3. soe bers fleisch in die Auflaufform gieen mit kse belegen und ca. 30 Min. backen (je nach fleischdicke etwas lnger).

    Zubereitung

    1. parmesan auf Stufe 10 zerkleinern und umfllen.

    2. zwiebeln 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.l und speckwrfel zugeben. 5 Minuten, Varoma, Stufe 1. Brhe, Tomatenmark, wasser, Gewrze und zucker zugeben. 15 Minuten 100 Grad Linkslauf, Stufe 1 garen.

    3. sobald die soe anfngt zu blubbern, durch die Deckelffnung das Hackfleisch in Brckchen nach und nach zugeben.

    4. Mit zitronensaft, salz, pfeffer und ggf. zucker ab-schmecken. nach Geschmack den parmesan dazu reichen.

    Zutaten parmesan nach Geschmack200 g zwiebeln 20 g l 250 g speckwrfel300 g Tomatenmark 3-fach konzentriert1 Tl Brhe (wrfel oder pulver)500 g heies wasser1 Tl Oregano 1 Tl Basilikum 1 Tl Thymian 1/2 Tl Rosmarin Tl salz1 spritzer Tabasco einige prisen pfeffer 35 g zucker 500 g Hack gemischt , Rind oder schweinsaft einer halben zitrone

    Tipp Diese soe knnt Ihr auch fr lasagne, chili con carne, als pizzabelag oder andere Hefe-schnecken etc verwenden.

    Tipp Dazu pat jegliche Art von Beilagen z. B. nudeln, sptzle oder auch kartoffelbrei und ein Blattsalat.

    zAck-zAck-HHncHEn (In sAHnEsOssE)

    lIEBlInGs nuDElsOssE / HAckflEIscHsOssE

    - - - - 6 Portionen einfach

    Autor: Thermolinchen-HHAutor: sternengold

    9 10