TOLLE ERFOLGSGESCHICHTE: 20 JAHRE MARKTGEMEINDE · PDF file 2019. 10. 17. · TOLLE...

Click here to load reader

  • date post

    27-Jan-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of TOLLE ERFOLGSGESCHICHTE: 20 JAHRE MARKTGEMEINDE · PDF file 2019. 10. 17. · TOLLE...

  • Zu ge

    st el

    lt du

    rc h

    ös te

    rre ic

    hi sc

    he P

    os t |

    A m

    tli ch

    e M

    itt ei

    lu ng

    Das Informationsmagazin der Marktgemeinde Tieschen • Ausgabe 1/2019

    Tieschen ist auf gutem Weg Rückblick: Feierlicher Festakt „20 Jahre Marktgemeinde“

    Seite 10 - 11

    100% Einstimmigkeit im Gemeinderat Für ein gutes Miteinander binden wir alle Ideen ein

    Seite 4

    Weber garantiert hohe Qualität „Xundes Tieschen“ organisierte u.a. ein gesundes Weber-Grillseminar

    Seite 12

    TOLLE ERFOLGSGESCHICHTE: 20 JAHRE MARKTGEMEINDE In einer schönen Feier dankten wir anlässlich „20 Jahre Marktgemeinde“ vielen tüchtigen Unterstützern. Die „Tieschener des Jahres 2018“ wurden von Landeshauptmann-Stv. Mag. Michael Schickhofer besonders geehrt. Manfred Platzer als erfolgreicher Winzer ist für Tieschen ein wichtiger Werbeträger. Leo Reiß arbeitete 23 Jahre – u.a. auch als Vizebürgermeister – für Tieschen. Anni Palz hat sich um das kirchliche Gemeinschafts- leben verdient gemacht. Erwin Hadler ist seit 30 Jahren bemühter Kapellmeister. Umrahmt wurde die Feier vom Musikverein sowie von unseren Kindern. Der Abend klang bei kulinarischen und musikalischen Genüssen aus.

  • Zahlen & Fakten • 8 barrierefreie Einzelwohnungen und 1 Doppelwohnung im Ortskern von Tieschen • Alle Wohnungen mit Küchenzeile und Balkon • Gemütlicher Gemeinschaftsraum und Freiflächen • Einzug ab dem 60. Geburtstag möglich • Voraussichtliche Fertigstellung: Frühling 2020

    Informationsveranstaltung Bei einer Informationsveranstaltung am 11.1.2019 in der Weinkellerei Bischof wurde das Projekt vorgestellt. Bürgermeister BR Martin Weber und Michael Schöndorfer von der Volkshilfe präsentierten vor mehr als vierzig interessierten GemeindebürgerInnen warum Betreutes Wohnen das Leben im Alter einfacher macht. Auch die Umbaupläne im ehemaligen Kaufhaus Tölg wurden vorgestellt.

    Warum Betreutes Wohnen? Weil Sie auch im Alter gerne mit anderen Menschen zusammen sind und trotzdem selbständig leben wollen. Im Betreuten Wohnen mieten Sie Ihre eigene Wohnung und haben daher weiterhin Ihre gewohnte Privatsphäre. Die barrierefreie Wohnung erhöht Ihren Komfort. Wenn Sie Unterstützung benötigen, hilft Ihnen eine Wohnbetreuerin, damit Sie möglichst lange eigenständig in Ihrer Wohnung leben können.

    Weitere Informationen und Vormerkungen: Wenn auch Sie Interesse haben oder sich bereits für eine der Wohnungen interessieren können Sie sich ab sofort persönlich oder telefonisch unter 03475/23 01 im Marktgemeindeamt Tieschen melden.

    2 | www.tieschen.at

    Kurz gesagt

    Parteienverkehr: Montag bis Freitag: 07:30 bis 12:00 Uhr Montag: 13:30 bis 18:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

    Sprechstunden des Bürgermeisters Montag: 16:00 - 17:30 Uhr Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr Nach Vereinbarung: Tel.: 0664/32 59 631

    Medieninhaber und Herausgeber: Marktgemeinde Tieschen, 8355 Tieschen 55 Für den Inhalt verantwortlich: BR Bgm. Martin Weber Redaktion: Michaela Gangl Fotos: Walter Spätauf, Franz Krauthackl, Eigenfoto, Baumann, S.Furgler, Fotolia, kk, Manfred Fischer, VS Tieschen Layout: Werbeagentur Baumann, 8430 Leibnitz Druck: Scharmer

    Feuerwehr Notruf 122 Polizei Notruf 133 Polizei Halbenrain 059 133 61 81-100 Rotes Kreuz Notruf 144 Rotes Kreuz / Notarzt 03476/21 44 Praktische Ärztin | Dr. Melanie Witsch 8355 Tieschen, Patzen 100 03475/24 25

    Informationen & Kontakte

    Öffnungszeiten

    Notrufnummern

    Impressum

    Marktgemeinde Tieschen 8355 Tieschen 55 03475/23 01 Fax DW -6 [email protected]

    Michaela Gangl Amtsleitung 03475/23 01 -13 [email protected]

    Kathrin Andrejek Haushalts- und Abgabenbuchhaltung 03475/23 01 -12 [email protected]

    Petra Horwath Standesamt, Meldeamt 03475/23 01-15 [email protected]

    Ingrid Neubauer Bauamt, Raumordnung 03475/23 01 – 11 [email protected]

    Annemarie Schmerböck Bürgerservice, Öffentlichkeitsarbeit Standesamt 03475-2301-10 [email protected]

    ORTSKERN BELEBEN IM EHEMALIGEN „KH TÖLG” ”BETREUTES WOHNEN” IN TIESCHEN

  • Liebe Gemeindebürgerin, lieber Gemeindebürger!

    Anlässlich „20 Jahre Marktgemeinde“ organisierten wir eine schöne Feier in der Königsberghalle. Dort dankten wir vielen tüchtigen Wegbegleitern und verlässlichen Unterstützern für die erfolgrei- che Gemeindeentwicklung in die- sen Jahren. Vier Gemeindebürger ehrten wir dabei ganz besonders (siehe Titelbild).

    Für unser neues Freibad arbeiten wir tüchtig im vorgesehenen Zeitplan. Im Mai eröffnen wir es für unsere Kinder und Gäste noch familienfreundlicher und moderner. Viele Badegäste kom- men gerne aus Nachbargemeinden, weil sie dort kein so tolles Freizeitan- gebot haben.

    3% Tieschen-Bonus Im Gemeindevergleich haben wir noch viele Nahversorger für den täg- lichen Bedarf im Ort (z.B. Kaufhaus, Fleischer, Bäcker, Tankstelle, Ärztin usw.). Diese Lebensqualität müssen wir gemeinsam erhalten. Nur wenn wir gemeinsam bewusst in Tieschen einkaufen, wird uns dies gelingen. Nur vom Zeitungsverkauf kann kein Kaufmann und nur von den Bestat- tungen kann kein Wirt überleben.

    Als Anreiz und zur Bewusstseinsbil- dung möchten wir einen Tieschen- Bonus einführen. Jeder Gemeinde- bürger bekommt für seinen Einkauf

    in Tieschen beim Kaufmann, Flei- scher und Bäcker von der Marktge- meinde eine 3% Gutschrift. Welche wiederum dort einlösbar ist. Damit möchten wir unsere drei Nahversor- gungsbetriebe stärken. Die genauen Förderrichtlinien arbeiten wir derzeit gemeinsam aus.

    100% Miteinander Auch unsere Vereine sind für einen heimischen Einkauf wichtige Vorbil- der. Heimischer Einkauf ist eine Vor- aussetzung für eine Gemeindeförde- rung. Unsere tüchtigen Vereine und die Feuerwehren unterstützen wir auch heuer sehr stark. Die hohen Ver- einsförderungen sind wie alle anderen Tagesordnungspunkte in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen worden. 100 % Einstim- migkeit zeigt das große Miteinander und die Geschlossenheit im Gemein- derat. Dafür binde ich auch alle Mei- nungen und Vorschläge bemüht gut ein.

    Auch in der Region arbeiten wir mit allen Gemeinden gut zusammen. Neben der touristischen Aufwärts- entwicklung wollen wir gesamt wirt- schaftlich aufholen. Es kann nicht jeder Weinbauer oder Zimmerver- mieter werden. Darum arbeiten die

    Gemeinden Bad Radkersburg, Halbenrain, Klöch und Tieschen seit Jahresbeginn an einem Standort- Entwicklungskonzept.

    Auf unsere erfolgreiche Gemeinde- entwicklung können wir gut aufbau- en. Für ein zukunftsstarkes Tieschen arbeiten wir mit allen gut zusammen. Denn Tieschen ist das, was wir ge- meinsam daraus machen.

    In diesem Sinne wünsche ich schöne, kraftspendende Frühlingstage.

    Mit lieben Grüßen

    Ihr Bürgermeister Martin Weber

    www.tieschen.at | 3

    „Sie – liebe Gemeindebürger – sollen dazu ein nachhaltiger

    Partner für unsere gute Nahversorgung sein.”

    „Gemeinsames Ziel ist, dass in unserer Region neben der ein- zigartigen Lebensqualität auch mehr Arbeitsplätze für unsere

    Jugend entstehen.”

    BR Bürgermeister Martin Weber Tel.: 03475/23 01 - 14 Mobil: 0664/32 59 631 E-Mail: [email protected]

    BÜRGERMEISTER BEI DIR DAHEIM

    Auf Tieschen GUT schauen & gemeinsam viel VORANbringen!

  • Aus dem Gemeinderat und dem Gemeindeleben 100% Einstimmigkeit im Gemeinderat

    Gute Gemeindefinanzen Trotz schwierigen Herausforderun- gen sind unsere Gemeindefinanzen gut aufgestellt. Die Aufgaben und damit die Ausgaben der Gemeinden werden größer. Die Zahlungen an den Sozialhilfeverband erhöhten sich um weitere 100.000,- Euro in den letzten 2 Jahren!!! Da wir sparsam und sinnvoll wirtschaften können wir auch für 2019 ein ausgeglichenes Budget ausarbeiten. Der ordentliche Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben von je 2.319.500,- Euro und der außeror- dentliche Haushalt Einnahmen und Ausgaben von je 1.625.200,- Euro aus.

    Viel für Tieschen vor Im außerordentlichen Haushalt sind unsere Projekte neues Freibad, schnelles Internet, Straßenbau sowie die Digitalisierung des Abwasser- und Wasserkatasters vorgesehen. Damit setzen wir die positive Entwicklung unserer Heimatgemeinde gemeinsam erfolgreich fort.

    Für Tieschen erfolgreich verhandeln Gut dass unser Bürgermeister Jahr für Jahr so erfolgreich in Graz für Ties- chen verhandelt. Erstmalig in der Gemeindegeschichte fließen heuer über 500.000,- Euro Landesgelder (Gemeinderessort Schickhofer) nach Tieschen. Für unser neues Freibad konnte Bgm. Martin Weber gar eine Sonderförderung (1 Mio. Euro) mit unserem Stv.-Landeshauptmann Michael Schickhofer ausverhandeln.

    Bürgermeister Martin Weber dazu: „Das Gemeindebudget 2019 zeigt un- sere Finanzen sind gesund, wir wirt- schaften sparsam und sinnvoll. Wir investieren in unser neues Freibad für unsere Familien und für eine weiter- hin gute touristische Entwicklung.

    Wir investieren nachhaltig auch in gute Straßen, schnelles Internet, starke Nahversorgung sowie in unsere Sicher- heit bzw. Feuerwehren und Vereine.“

    Vorbildliches Miteinander Der Gemeinderat hat in seiner Sit- zung am 11. Dezember 2018 den von Bürgermeister Martin Weber vorgelegten Finanzplan (Voranschlag 2019 und Mittelfristiger Finanzplan 2019 bis 2023) einstimmig beschlos- sen. Alle 24 Tage