total vital

download total vital

of 6

  • date post

    18-Dec-2014
  • Category

    Documents

  • view

    1.089
  • download

    1

Embed Size (px)

description

 

Transcript of total vital

  • 1. C MY K Seite 1 Lady vital Zeitschrift des LADY fr Fitness, Figur und Gesundheit r bst 2012 Ausgabe He Ku en rv si nd nich Jetzt die Kurven kriegen! t ge r a d l in ig v erl au fe nd e Li ni en , w el ch e di e sth et ik d e s wei bl ich en K rpe rs be ton n. e Diese Themen finden Sie in dieser Ausgabe: Ein Nacken mit Macken So lindern Sie Ihre Schmerzen Seite 12/13 Fr immer Fitness macht jung Volkskrankheit schlau Der Traum vom Osteoporose Gesundes Doping Methusalem Aber nicht mit mir frs Gehirn Seite 04/05 Seite 08/09 Seite 06 www.lady-kempten.de
  • 2. C MY K Seite 2 EDITORIAL Liebe Leserinnen , bereits im alten Rom wusste man: In einem gesunden Krper steckt oft auch ein gesunder Geist. Klar, denn wer sich regelmig bewegt, fhlt sich nicht nur wohl in seiner Haut, sondern ist auch kreativer und leistungsfhiger. Wahrscheinlich haben Sie es selbst schon einmal am eigenen Leib gesprt: Ist man gerade schlaff, lustlos, gestresst oder genervt, dann ist Bewegung das Beste, das man sich in diesem Moment antun kann. Das hebt die Stimmung und damit die Motivation, wieder optimistisch an neue Aufgaben heranzugehen. Bewegung schafft das, was Medikamente niemals erzielen werden: Einen absolut gesunden Ausgleich zum Alltag in Familie und Beruf. Und zwar ohne Nebenwirkungen. Aber Vorsicht: Es kann schtig machen. Damit ist krperliche Aktivitt die wohl einzige Sucht, welche die Gesundheit frdert und die Lebenserwartung verlngert. brigens beweist dies auch eine aktuelle Studie: ber einen Zeitraum von 35 Jahren wurde die Lebenserwartung von Joggern im Vergleich zu lauftrgen Menschen beobachtet. Das Ergebnis ist eine ca. 6 Jahre hhere Lebenserwartung der Jogger. Und wir im LADY setzen noch einen Drauf! Kennen Sie die Macht der Muskeln? Laut Focus vom 11. Juni 2012 hat die Medizin das Krafttraining entdeckt. Frauen und Mnner profitieren gleichermaen davon. Wussten Sie, das folgenden Krankheiten vorgebeugt oder sogar entgegengewirkt werden kann: Diabetes, Fettstoffwechsel-Erkrankungen, Bluthochdruck, Osteoporose, Alzheimer - um nur einige zu nennen. Fr uns Frauen sei noch gesagt: Muskelkontraktionen regen die Produk- tion von Kollagen an - das strafft die Haut und Muskelgewebe lsst Fett- plsterchen schmelzen und verbrennt sogar in Ruhe Kalorien. Mit meinem Team lade ich Sie ein, die Wirkungsweise des Krafttrainings in unserer zweiten Studie Wie fit ist Kempten und Umgebung kennen- zulernen. Lesen Sie dazu tolle Ergebnisse aus der Frhjahrsstudie 2012 auf Seite 7. So, jetzt wnsche ich Ihnen viel Spa und neue Erkenntnisse beim Lesen, Heike Vogl