Typo3 advanced

download Typo3 advanced

of 13

  • date post

    28-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    224
  • download

    2

Embed Size (px)

description

bcuoergbe

Transcript of Typo3 advanced

  • TYPO3 AdvAnced

    d e S I G n & d e v e L O P M e n T

  • 2 / 13

    InhALT

    1 Einleitung / Inhalt 2

    2 Mehrere Seiten erzeugen 3

    3 Inhalte verknpfen / referenzieren 4

    4 Navigationstitel 5

    5 Dateiliste 6

    6 Zeitgesteuerte Verffentlichung 9

    7 Zugriff nach Benutzeranmeldung 10

    8 Cache leeren 11

    9 Nutzen von Datenordner (SysFolder) 12

    1 einleitung / Inhalt

    eInLeITunG

    Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS

    TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert erklrt, wie

    Sie entsprechende nderungen, Anpassungen und Erweiterungen Ihrer

    Website mit TYPO3 durchfhren.

    Diesem Dokument liegt die TYPO3 Version 4.5 zugrunde.

    Bitte nutzen Sie das TYPO3 CMS mit einem modernen Browser wie Mo-

    zilla Firefox, Google Chrome oder Safari.

    Fhren Sie die Anweisungen Schritt fr Schritt aus, lesen Sie zunchst

    das gesamte Kapitel, bevor Sie beginnen. Sollte dennoch etwas unklar

    sein oder nicht wie gewnscht funktionieren, knnen Sie sich als Kunde

    von KA Mediendesign gerne telefonisch an uns wenden.

    +49 2642 3089378 oder info@ka-mediendesign.de

  • 3 / 13

    erSTeLLen Mehrere SeITen In eIneM SchrITT

    Sie knnen in TYPO3 auch mehrere Seiten in einem Schritt erzeugen.

    Diese Funktion erleichtert Ihnen die Arbeit, wenn Sie viele, neue Seiten

    erstellen mchten.

    Whlen Sie dazu das Modul Funktionen aus der Modulleiste. Danach

    whlen Sie die Seite in der Sie Ihre neuen Seiten anlegen mchten (wh-

    len Sie also die bergeordnete Seite).

    Benennen Sie Ihre neuen Seiten wie in Abbildung 2.1 gezeigt und wh-

    len Sie die entsprechenden Seitentypen. Am Ende haben Sie die Mglich-

    keit, diese neuen Seiten direkt zu verbergen. Aktivieren Sie dazu Neue

    Seiten verbergen.

    Existieren bereits Unterseiten, knnen Sie mit Neue Seiten nach exis-

    tierenden Unterseiten anlegen die Reihenfolge bzw. die Position der

    neuen Seiten bestimmen.

    Haben Sie alle Daten eingegeben klicken Sie auf Seiten anlegen. Nun

    knnen Sie mit dem Befllen fortfahren.

    2 Mehrere Seiten erzeugen

    2.1

  • 4 / 13

    InhALTe verknPfen

    Mchten Sie auf mehreren Seiten das gleiche Element nutzen (gleicher

    Text oder gleiches Bild etc.) mssen Sie nicht jedes Mal das entsprechen-

    de Element neu erstellen und befllen. Auch das bestehende Element

    mssen Sie nicht immer kopieren.

    Mit dem Referenzieren Tool haben Sie die Mglichkeit, diese Inhal-

    te auf einer Seite zu erstellen jedoch auf mehreren Seiten zu nutzen.

    Dies bringt Ihnen folgenden Vorteil: Mchten Sie den Text oder das Bild

    aktualisieren, mssen Sie diese Aktualisierung lediglich an einer Stelle

    durchfhren (an der ursprnglichen Originalposition).

    Um ein Element zu verknfpen whlen Sie das Modul Seite. Whlen

    Sie nun die Seite mit dem Originalelement. Rechts im Arbeitsbereich soll-

    ten Sie nun das gewnschte Element vorfinden. Klicken Sie anschlieend

    auf das Referenzieren-Icon (Abb. 3.1).

    Nun gehen Sie auf die Seite, auf der Sie dieses Element verknpfen

    mchten und klicken an entsprechender Stelle das Einfgen-Icon

    (Abb. 3.2).

    3 Inhalte verknpfen / referenzieren

    3.1

    3.2

  • 5 / 13

    der nAvIGATIOnSTITeL

    Der Seitentitel ist fr Suchmaschinen von hoher Bedeutung und be-

    schreibt das Thema Ihrer Webseite in maximal 60 Zeichen.

    Allerdings wird der Seitentitel auch als Name fr den Menpunkt ge-

    nutzt und dort mchten Sie sehr wahrscheinlich keine 60 Zeichen

    lange Beschreibung.

    Dafr gibt es den alternativen Navigationstitel. Diesen knnen Sie in

    den Seiteneigenschaften definieren. Klicken Sie also mit der rechten

    Maustaste auf Ihre Seite im Seitenbaum und whlen Sie Bearbeiten.

    Unter dem Reiter Allgemein finden Sie das Feld alternativer Naviga-

    tionstitel. Im Beispiel unter Abbildung 4.1 wird der Menpunkt TYPO3

    CMS genannt, der Seitentitel bleibt jedoch schn verschlagwortet und

    beschreibt den Inhalt.

    4 navigationstitel

    4.1

  • 6 / 13

    TYPO3 dATeIverwALTunG

    Die TYPO3 Dateiliste ist Ihr eigener Speicherbereich fr Ihre Daten. Bei-

    spielsweise knnen Sie damit PDF oder ZIP Dateien auf Ihrer Website zur

    Verfgung stellen ohne direkten Zugriff auf den Server. Sie haben also

    die Mglichkeit smtliche Daten in Ihrer eigenen Ordnerstruktur in Ihr

    TYPO3 Projekt zu laden.

    Ordner erzeuGen

    Whlen Sie in der Modulleiste die Dateiliste (Abb. 5.1).

    Klappen Sie die Ordnerstruktur auf und whlen Sie den Ordner, in dem

    Sie einen weiteren Ordner erstellen mchten oder direkt das Root-

    Verzeichnis Fileadmin. Klicken Sie nun im Arbeitsbereich oben auf das

    Neu-Icon (Abb. 5.2).

    Vergeben Sie nun den Ordnernamen und klicken Sie auf Ordner an-

    legen (Abb. 5.3). Wiederholen Sie diese Schritte um Ihre gewnschte

    Ordnerstruktur zu erzeugen.

    5 die dateiliste

    5.1

    5.2

    5.3

  • 7 / 13

    eIne dATeI hOchLAden

    Um in Ihre bereits erzeugte Ordnerstruktur Daten zu laden, gehen Sie

    wie folgt vor: Whlen Sie den entsprechenden Ordner in dem Sie eine

    neue Datei hochladen mchten.

    Klicken Sie nun auf das Hochladen-Icon (Abb. 5.4). Sie erhalten einen

    Dialog, in dem Sie Ihre Daten von Ihrem Computer auswhlen knnen.

    Klicken Sie dazu auf Dateien auswhlen (Abb. 5.5).

    Nach dem Auswhlen der Daten werden diese automatisch bertragen.

    Hinweis: Das Upload-Limit liegt normalerweise

    bei 10 MB pro Datei. Wenn Sie grere Dateien

    hochladen mchten, geben Sie uns Bescheid, wir

    werden dieses Limit erhhen.

    Alternativ knnen Sie sich via FTP mit dem Server

    verbinden. Im Ordner Fileadmin finden Sie Ihre

    erstellte Ordnerstruktur vor.

    5 die dateiliste

    5.4

    5.5

  • 8 / 13

    dATeIen uMbenennen

    Um eine Datei anders zu benennen, suchen Sie diese Datei in Ihrer Datei-

    liste, klicken auf das Icon vor der Datei und whlen Sie Umbenennen

    (Abb. 5.6).

    dATeIen verLInken

    Um eine Datei zu verlinken whlen Sie die Seite und das Inhaltselement,

    von wo aus die Datei verlinkt werden soll. Bearbeiten Sie hier nun Text

    bzw. Linkpfade und whlen Sie im Link-Dialog (in dem Sie das Linkziel

    whlen) den Reiter Datei. Whlen Sie hier die Datei aus Ihrer Dateiliste.

    dATeIen LSchen

    Um eine Datei zu lschen, suchen Sie diese Datei in Ihrer Dateiliste, kli-

    cken auf das Icon vor der Datei und whlen Sie Lschen (Abb. 5.7).

    5 die dateiliste

    5.6

    5.7

  • 9 / 13

    vOn SeITen

    Um in TYPO3 eine Seite zu einer bestimmten Zeit zu verffentlichen,

    gehen Sie wie folgt vor:

    Klicken Sie im Seitenbaum mit der rechten Maustaste auf Ihre Seite und

    whlen Sie Bearbeiten (Abb. 6.1). Wechseln Sie nun zum Reiter Zu-

    griff und klicken Sie bei Verffentlichungsdatum auf das Kalender-

    Icon. Whlen Sie nun das gewnschte Datum (Abb. 6.2).

    vOn InhALTen

    Bei der zeitgesteuerten Verffentlichung von Inhalten verhlt es sich im

    Prinzip genau so. Whlen Sie anstelle der Seite im Seitenbaum das In-

    haltselement ber das Seiten-Modul Ihrer Seite und klicken Sie auf

    bearbeiten (Bleistift-Icon).

    Hinweis: Neben dem Verffentlichungsdatum

    knnen Sie auch ein Ablaufdatum angeben, da-

    mit ein Inhalt zeitgesteuert ausgeblendet werden

    kann.

    6.1

    6.2

    6 zeitgesteuerte verffentlichung

  • 10 / 137 zugriff nach benutzeranmeldung

    Wenn Ihre Webseite eine Login Funktion hat, haben Sie die Mglichkeit

    Seiten und Inhalte nur fr bestimmte Benutzergruppen anzuzeigen.

    vOn SeITen

    Klicken Sie im Seitenbaum mit der rechten Maustaste auf Ihre Seite

    und whlen Sie Bearbeiten (Abb. 7.1). Wechseln Sie nun zum Reiter

    Zugriff und whlen Sie bei Zugriffsrechte fr Benutzergruppen die

    Gruppen, die diese Seite einsehen drfen (Abb. 7.2). Alternativ whlen

    Sie Anzeigen, wenn angemeldet wenn alle Benutzergruppen diese Sei-

    te sehen drfen oder Nach Anmeldung verbergen, wenn nur Gste

    diese Seite sehen sollen.

    vOn InhALTen

    Bei Inhalten ist es im Prinzip genau so. Whlen Sie lediglich anstatt der

    Seite im Seitenbaum das Inhaltselement ber das Seiten-Modul Ihrer

    Seite und klicken Sie auf bearbeiten (Bleistift-Icon).

    7.1

    7.2

  • 11 / 13

    Leeren deS TYPO3 cAcheS

    In einigen Fllen ist es notwendig, dass Sie nach einer nderung den

    TYPO3 Cache leeren, damit Ihre nderung auch ffentlich sichtbar wird.

    Zum Beispiel, wenn Sie ein verknpftes Element editieren oder in einem

    Datenordner arbeiten, mit dem Sie ein Plugin befllen (News, Blog, ...).

    Im Prinzip also immer dann, wenn Sie nderungen durchfhren die die

    eigentliche Seite, auf der der Inhalt gezeigt wird, nicht betrifft. Wenn Sie

    eine nderung direkt an einer Seite durchfhren, wird TYPO3 den Cache

    dieser Seite automatisch leeren.

    Um den Cache zu leeren klicken Sie oben rechts in TYPO3 auf das Blitz-

    Icon und whlen Sie Seiteninhalts-Cache lschen (Abb. 8.1).

    Hinweis: Sie bentigen entsprechende Rechte

    um den TYPO3 Cache zu leeren. Sollten Sie also

    kein Blitz-Icon sehen, kontaktieren Sie uns bitte.

    8 cache leeren

    8.1

  • 12 / 13

    wAS SInd dATenOrdner In TYPO3?

    Es gibt Inhaltselemente (meist Plugins) die ein einer zentralen Stelle

    gepflegt werden, da diese z. B. in unterschiedlichen Weisen auf unter-

    schiedlichen Seiten ausgegeben