Uran im Wasser

download Uran im Wasser

of 50

  • date post

    04-Jul-2015
  • Category

    Documents

  • view

    714
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Uran im Wasser

bersicht: Uran in Mineralwasser (Stand Mai 2009)Handelsmarke / Quelle (Erklrungen zu den Angaben siehe S. 49) Abenstaler Quelle Acqua minerale, 65Scorze Acqua Panna (Italien) Adelheid-Quelle (Heilwasser) Adelholzener Alpenquell Bergen Adelholzener Alpenquelle Classic, Natrliches Mineralwasser mit Kohlensure Adelholzener Alpenquellen Classic Adello Urangehalt (Mikrogramm pro Liter) 2,0 < 0,3 0,88 < 0,1 1,5 Juni 08 06.08.2008 11.01.2008 22.04.2008 Juli 08 Datum der Messung Auskunft erteilt durch Datum der Auskunftserteilung

Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt 08.01.2009 und Gesundheit Chemisches und 24.03.2009 Veterinruntersuchungsamt Karlsruhe Chemisches und 26.03.2009 Veterinruntersuchungsamt Freiburg Hersteller berkingen-Teinach 03.12.2008 Mineralbrunnen AG (ohne Labornachweis) Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt 08.01.2009 und Gesundheit Ministerium fr Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW Chemisches und Veterinruntersuchungsamt Karlsruhe Landesuntersuchungsanstalt fr das Gesundheits- und Veterinrwesen Sachsen (LUA) Ministerium fr Lndliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz Brandenburg Hessisches Ministerium fr Umwelt, lndlichen Raum und Verbraucherschutz an foodwatch Hessisches Ministerium fr Umwelt, lndlichen Raum und Verbraucherschutz an foodwatch Ministerium fr Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW Ministerium fr Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW Hessisches Ministerium fr Umwelt, lndlichen Raum und Verbraucherschutz an foodwatch Mineralsbrunnen Egon Schindel an foodwatch Ministerium fr Lndliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz Brandenburg 24.09.2008

1,4

13.02.2007

< 0,3 < 0,3

06.08.2008 k. A.

24.03.2009 19.12.2008

Adello

0,24

11.08.2006

21.08.2008

Adello plus medium

< 1,0

k. A.

05.12.2008

Adello plus spritzig Aegidius Brunnen mit Kohlensure (Bad Honnef) Ahrtal Quelle mit Kohlensure Ahrtalquelle Alaska Alaska Alaska

< 1,0

k. A.

05.12.2008

0,10 "nicht bestimmbar" < 0,1 < 1,0 0,3 0,011

30.06.2008

24.09.2008

30.06.2008 k. A. k. A. 14.02.2007 11.08.2006

24.09.2008

Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz 17.02.2009 05.12.2008 04.09.2008 21.08.2008

Seite 1 foodwatch e.v. brunnenstrae 181 10119 berlin fon +49 (0)30-240 476-0 fax +49 (0)30-240 476-26 www.foodwatch.de spendenkonto: gls gemeinschaftsbank knr 104 246 400 blz 430 609 67

Handelsmarke / Quelle (Erklrungen zu den Angaben siehe S. 49)

Urangehalt (Mikrogramm pro Liter)

Datum der Messung

Auskunft erteilt durch

Datum der Auskunftserteilung

Alaska medium

< 1,0

k. A.

Alaska stilles

< 1,0

k. A.

Alaska stilles Albertusquelle Alexanderquelle Alexanderquelle Allgu-Quelle Aloisius Quelle Alstertaler Mineralbrunnen (aus Norderstedt) Altmhltaler Mineralwasser classic (Aldi, aus der Altmhltaler Quelle, Treuchtlingen) Altmhltaler Quelle alwa alwa classic mit Kohlensure (aus der Alwa-Quelle Sersheim) alwa medium mit wenig Kohlensure (aus der Alwa-Quelle Sersheim) alwa naturelle ohne Kohlensure (aus der Alwa-Quelle Sersheim) Amandus Mineralwasser, classic Amandus Mineralwasser, still Amandus Quelle, Mineralwasser classic (Quellort: Bad RilchingenHahnweiler)

< 0,3 < 0,2 3,1 3,22 0,3 < 0,2 < 0,2

k. A. August 06 14.05.2008 22.08.2005 Mai 08 Mai 06 k. A. 23.04.2009 bis 29.04.2009 November 06 k. A. Mrz 07

Hessisches Ministerium fr Umwelt, lndlichen Raum und Verbraucherschutz an foodwatch Hessisches Ministerium fr Umwelt, lndlichen Raum und Verbraucherschutz an foodwatch Landesuntersuchungsanstalt fr das Gesundheits- und Veterinrwesen Sachsen (LUA) Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt und Gesundheit Hersteller Freyersbacher Schwarzwaldquellen an foodwatch Landesamt fr Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarland Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt und Gesundheit Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt und Gesundheit Ministerium fr Landwirtschaft, Umwelt und lndliche Rume des Landes Schleswig-Holstein foodwatch-Test 04/2009

05.12.2008

05.12.2008

19.12.2008 08.01.2009 26.11.2008 08.12.2008 08.01.2009 08.01.2009 12.09.2008

0,1

30.04.2009

< 0,2 1,9 1,8

Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt 08.01.2009 und Gesundheit Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz 17.02.2009 Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt 08.01.2009 und Gesundheit Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt 08.01.2009 und Gesundheit Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt 08.01.2009 und Gesundheit Landesamt fr Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarland Landesamt fr Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarland Landesamt fr Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarland 08.12.2008 08.12.2008

1,8

Mrz 07

1,8 0,5 0,5

Mrz 07 26.02.2008 26.02.2008

0,4

13.04.2007

08.12.2008

Seite 2 foodwatch e.v. brunnenstrae 181 10119 berlin fon +49 (0)30-240 476-0 fax +49 (0)30-240 476-26 www.foodwatch.de spendenkonto: gls gemeinschaftsbank knr 104 246 400 blz 430 609 67

Handelsmarke / Quelle (Erklrungen zu den Angaben siehe S. 49)

Urangehalt (Mikrogramm pro Liter)

Datum der Messung

Auskunft erteilt durch

Datum der Auskunftserteilung

Ambassador

0,003

11.08.2006

Ambassador Classic

< 0,3

k. A.

Ambori-Quell Medium Andreasquelle Anhaltiner Bergquelle Classic Anhaltiner Bergquelle Still Ansgar-Quelle (aus Rantum/Sylt) Apollinaris Apollinaris Apollinaris Classic Apollinaris Classic Apollinaris Medium Apollinaris Medium (aus der Apollinaris-Quelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler) Apollinaris Silence

< 0,3 < 0,2 1,2

k. A. Mai 07 01.01.2008 bis 18.08.2008 01.01.2008 bis 18.08.2008 k. A.

Ministerium fr Lndliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz Brandenburg Landesuntersuchungsanstalt fr das Gesundheits- und Veterinrwesen Sachsen (LUA) Landesuntersuchungsanstalt fr das Gesundheits- und Veterinrwesen Sachsen (LUA) Bayerisches Staatsministerium fr Umwelt und Gesundheit Landesamt fr Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt Landesamt fr Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt

21.08.2008

19.12.2008

19.12.2008 08.01.2009 17.12.2008

1,1

17.12.2008