Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt:...

download Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009.

of 23

  • date post

    05-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt:...

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Fortbildungsformen der

    Kommission für Fortbildung im BIB

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Kommission für Fortbildung (Fobikom)

    Mitglieder

    Ulrike Kraß StB Freiburg

    Ilona Munique Freie Trainerin

    Ursula Stolarski SUB Göttingen

    Karoline Weise ZBW Kiel

    Sonja Bluhm Freie Trainerin

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Kommission für Fortbildung (FobiKom)

    Aufgaben

    Die Veranstaltungsorganisation im BIB unterstützen und verbessern

    Das Fort- und Weiterbildungsangebot des BIB optimieren und regional koordinieren

    Lehr-Lernerfolg / Transfersicherung

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Kommission für Fortbildung (FobiKom)

    Zielgruppen Im Fokus stehen:

    1. (Potentielle) Teilnehmende von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

    2. Fort- und Weiterbildungsanbieter/innen und –beauftragte, vorrangig die Gremien des BIB (Landesgruppen und Kommissionen)

    3. Referentinnen und Referenten / Trainerinnen und Trainer / Vortragende

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Angebotsformen BIB-Veranstaltungen

    sind vielfältig: • Seminare • Workshops • Vorträge • Schulungen • Eintägige Fachexkursionen

    (Bibliotheksbesichtigungen etc.)

    • Mehrtägige Studienreisen • „Stammtische“ zum Informationsaustausch • Tagungen, Kongresse wie z.B. Bibliothekartag

    mit unterschiedlicher Zeitstruktur: • Ganz- oder mehrtägige Veranstaltungen • Wochenkurse

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Aus der Angebotspalette der BIB-Landesgruppen 2009

    • Image öffentlicher Bibliotheken

    • Mischarbeit-Befristung-Telearbeit - Fluch oder Segen?

    • Effektive Recherche mit Google

    • Web 2.0 und soziale Software für Bibliotheken

    • Weblogs, Wikis, RSS

    • Lobbyarbeit für Bibliotheken

    • Abschied von der Bibliothek für alle

    • Medienpädagoge : Schnittstelle zur Bildungspartnerschaft – Berufsbild von morgen?

    • In 10 Schritten zur Teaching Library

    • Recherchetechniken im Internet

    • Fortbilder-Treffen

    • Azubi-Workshop

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Planung

    Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs

    • Bedarfsmeldungen der Landesgruppen und Gremien des BIB

    • Mitglieder-Befragungen

    • Bedarfs- und Trendbeobachtung (Fachliteratur, Diskussionsforen ...)

    • systematische Bedarfsanalyse (Fragebögen, Interviews, Ranking etc.)

    • Auswertung Evaluierungsergebnisse

    • Kontaktarbeit zu anderen Fortbildungseinrichtungen

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Lernanlässe, Lerninteressen

    Teilnehmende wollen

    • etwas lernen

    • berufliche Verwertung, Nutzen haben (wg Jobsuche, Interesse am beruflichen Aufstieg, nicht mehr ausreichender Qualifikation)

    • fachlich und fachdidaktisch qualifizierte Dozent(in)en

    • nette Leute treffen

    • miteinander sprechen (Raum für freie Diskussion, wichtig aber auch: Pausen, Rahmenprogramm)

    • nicht überfordert werden

    • gute Raum- und Arbeitsatmosphäre

    • sich wohlfühlen

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Grundkonzept, Lehrkultur

    • Aktuelle, teilnehmerorientierte Themen

    • Anspruchsvoll aufbereitet – Berufserfahrene, hochqualifizierte Referent(in)en – Guter Methodenmix

    (Diskussionen, Expertengespräche, Interviews, Vorträge, Kleingruppenarbeit, Rollenspiele u.a. Interaktionen, Exkursionen ...)

    – Attraktives Rahmenprogramm – Guter Service

    (Teilnehmer- und Referent(in)enbetreuung, Versorgungsleistungen in den Pausen etc.)

    • Zeit für Reflexion

    • Gründung von Teilnehmernetzwerken

    • Fortführung und Vertiefung

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    FobiKom bietet

    Organisationshilfen für Veranstalter

    • Auswahl und Bindung qualitativ hochwertiger Referent(inn)en

    • Referent(inn)en-Pool mit Profil- und Qualitätsmerkmalen

    • Honorarverhandlungen, Vertragsmodalitäten

    • Individuelle Beratung zu Inhalt, Zielgruppe und passender/m Referentin/en

    • "FobiKom-Toolbox": – Muster-Honorarvertrag – Checkliste Tagungsplaner – Checkliste Referent(inn)en-Betreuung – Checkliste Rahmenbedingungen

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Information über Fortbildungsangebote

    Ankündigungen erfolgen zielgerichtet über

    • Postalische Mitglieder-Rundschreiben der Landesgruppen

    • E-Mail-Verteiler der Landesgruppen

    • Webseiten der Landesgruppen

    • BIB-Website (Fortbildungskalender)

    • im Verbandsteil der Fachzeitschrift BuB – Buch und Bibliothek

    • Fortbildungsdatenbanken, z.B. wissenbringtweiter.de

    • Weblog der FobiKom http://fobikom.wordpress.com/

    http://fobikom.wordpress.com/

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Information über Fortbildungsangebote

    Ankündigungen enthalten umfassende Informationen incl.Qualitätskriterien:

    • Titel der Veranstaltung • Zielgruppenangaben • Inhalt und Lernziel der Veranstaltung,

    Unterrichtsmethoden • Veranstaltungsort, Beginn und Ende, Datum

    und Uhrzeit • Name und Qualifikation des/der

    Dozenten/in • Anmeldeverfahren und Rücktrittsmodalitäten • Kosten • Ansprechpartner/in bei Beratungsbedarf

    der Interessenten • Veranstalter

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    FobiKom bietet

    Arbeitshilfen für Veranstalter (FobiKom-Toolbox)

    • Muster Fortbildungsankündigung und –anmeldung

    • Checkliste Medien

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Erfolgskontrolle, Qualitätssicherung

    • Feedback-Phase

    • Evaluationsverfahren

    • Zertifikate, Qualifikationsnachweise

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    FobiKom bietet

    Arbeitshilfen zur Erfolgskontrolle, Qualitätssicherung (Fobikom-Toolbox)

    • Muster Evaluationsbogen

    • Muster Veranstaltungsfeedback Referent(in)

    • Muster Teilnahmebescheinigung

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Service-Pakete u.a. Angebote der FobiKom

    "Rent-a-Fobi" • Web 2.0

    • Informationskompetenz

    • NEU in 2009: Strategische Lobbyarbeit für Bibliotheken

    • NEU ab 2009/10: PC- und Internet-Sicherheit

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Service-Pakete u.a. Angebote der FobiKom

    Veranstaltungsbeschreibung Bsp.: Rent-a-Fobi-Thema Web2.0

    • Titel-Vorschlag

    • Fortbildungsart – Variante 1: Informationsveranstaltung mit Diskussion – Variante 2:

    Fortbildungsveranstaltung mit praktischen Übungen

    • Inhalte

    • Lernziele – Variante 1: theoretisches Grundverständnis, Entscheidungskompetenz – Variante 2: praktisches Grundverständnis, Erstellen Web 2.0-Komponenten

    • Zielgruppe, erforderliche Vorkenntnisse

    • Teilnahmebegrenzung

    • Erforderliche Ausstattung im Schulungsraum

    • Referenten-Vorschläge

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Service-Pakete u.a. Angebote der FobiKom

    Rent-a-Fobi-Auswahlkriterien: • Neue Themen • Allgemeine und/oder verbandsinterne

    Schlüsselthemen • Relevante /wichtige Themen (i.S. von

    bedeutsamen für BRD / Verband)

    Merkmale der Rent-a-Fobi-Themen: • Aktuell • Impulsgebend • Zukunftsweisend • Komprimiert oder umfassend • Zielgruppenorientiert oder "Für alle"

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Service-Pakete u.a. Angebote der FobiKom

    SommerkurseSommerkurse

    http://fobikom.files.wordpress.com/2008/08/lernform_bekanntwerden1.jpg http://fobikom.files.wordpress.com/2008/08/lernform_zusammenstehen1.jpg http://fobikom.files.wordpress.com/2008/08/lernform_beobachten.jpg http://fobikom.files.wordpress.com/2008/08/lernform_kleingruppe.jpg http://fobikom.files.wordpress.com/2008/08/erste_stunde.jpg http://fobikom.files.wordpress.com/2008/08/humanistbibl_selestat_2.jpg

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05.2009

    Service-Pakete u.a. Angebote der FobiKom

    Sommerkurse Jährliche Fortbildungswoche in lernanregender Umgebung mit Schwerpunktthema

    • 2008 in Freiburg: Fördern und fordern - Mitarbeiterführung in Bibliotheken vor dem Hintergrund leistungsbezogener Bezahlung

    • 2009 in Stuttgart: fällt leider aus! Land gewinnen! Strategisches Lobbying für Bibliotheken

    • 2010 geplant: Ausbilden: Von der Bewerbung bis zur Beurteilung

    • „Fortbildungsforum“ Blockveranstaltungen zum Themenkreis Fortbildung bei Bibliothekartagen

  • Ursula Stolarski – Bibliothekartag Erfurt: 02.-05.05