Verlegeanleitung · 2018. 3. 19. · Befestigung der glatt ausgelegten Unterspannbahn mittels...

of 11 /11
Verlegeanleitung Befestigen der Traufbohle Traufbohle am unteren Ende der Dachsparren

Embed Size (px)

Transcript of Verlegeanleitung · 2018. 3. 19. · Befestigung der glatt ausgelegten Unterspannbahn mittels...

  • Verlegeanleitung

    Befestigen der Traufbohle

    Traufbohle am unteren Ende der Dachsparren

  • Befestigung der entsprechend gebogenen Rinneisen

    In die befestigten Rinneisesen die Dachrinne einhängen, ausrichten und verlöten.

  • Markierung des Abstandes Traufkante-Konterlatte

    Befestigung des Traufbleches/Rinneneinhangblech

  • Auslegen der diffusionsoffenen UnterspannbahnVerkleben am Traufblech

  • Befestigung der glatt ausgelegten Unterspannbahn mittels KonterlattenBeachten Sie bitte den Abstand Konterlatte-Traufkante

    Ausrichtung der ersten Dachlatte laut im Bild ersichtlicher Bemaßung

  • Montage der Dachlatten im Abstand von 35 cmOberkante-Oberkante

  • Anbringen des Ortgangbrett (Empfehlung 23 mm Dick, 200 mm breit)

  • Anbringen des Ortgangbleches/Windfeder vomTyp MUC

  • Befestigen des Ortgangbleches vom Typ MUC

    Ortgangblech Typ MUC an Ortgangbrett befestigen

  • Montage Ortgang Kappe für Typ MUC

    Montage der Dachplatten mittels Spezialschrauben auf den Dachlatten