VomArbeitstierzumGoldesel?! Voraussetzungen, Chancenund ... VomArbeitstierzumGoldesel?!...

download VomArbeitstierzumGoldesel?! Voraussetzungen, Chancenund ... VomArbeitstierzumGoldesel?! Voraussetzungen,

of 31

  • date post

    27-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of VomArbeitstierzumGoldesel?! Voraussetzungen, Chancenund ... VomArbeitstierzumGoldesel?!...

  • Vom Arbeitstier zum Goldesel?!

    Voraussetzungen, Chancen und Gehälter im

    Agribusiness

    Dr. Clemens Schwerdtfeger Dr. Schwerdtfeger AgriHRConsult

    Young Farmers Day – Agritechnica 2015 12. November 2015

  • Agenda

    • Dr. Schwerdtfeger AGRI HR Consult

    • Wie sieht Arbeitsmarkt im Agribusiness aus?

    • Chancen für Arbeitnehmer Was & wen fordert der Arbeitsmarkt?

    • Gehälter im Agribusiness

    • Handlungsempfehlungen für Absolventen

  • Das Unternehmen

  • Schwerdtfeger Agri HR Consult – Der Film

  • Megatrends der Landwirtschaft 2030

    • Bevölkerungswachstum � Jährl. Wachstum der Weltbevölkerung um ca. 75 Mio. Menschen auf 8,3 Mrd. Menschen in

    2030

    • Ernährungsgewohnheiten � Erhöhung des Fleischkonsums führt zu höherer Nachfrage nach landwirtschaftlichen

    Produkten

    • Energie � Nutzung des Landes für die Energieproduktion beeinflusst die Preise landwirtschaftlicher

    Erzeugnisse und das Einkommen der Landwirte

    • Landwirtschaftliche Nutzfläche � Schrumpfung der landwirtschaftlichen Nutzfläche erfordert höhere Effizienz der Landtechnik

    Insgesamt hoher Bedarf an Fachspezialisten in allen Sparten des Agribusiness!

  • Gute Zeiten für Absolventen im Agribusiness

    71,4

    93,9

    97,6

    0 20 40 60 80 100

    Ca 3. Monate nach Abschluss

    1 Jahr nach Abschluss

    2 Jahre nach Abschluss

    Quelle: VDL 2012 %

  • Wahl des Studienschwerpunktes

    73,5

    23,5

    14,7

    67,6

    11,8

    11,8

    5,9

    5,9

    0 20 40 60 80

    Tier

    Pflanze

    Ressourcenmanagement

    Agribusiness/Agrarwirtschaft

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Landbau

    Agrartechnik

    Bodenwissenschaften

    Ökolandbau

    %

    Quelle: Dorothee Meyer, Dr. S. AgriHRConsult

    Welche Studienschwerpunkte sind in Ihrem Unternehmen gefragt?

  • Arbeitsbereiche von Agrarwissenschaftlern

    20,6

    50,0

    23,5

    26,5

    8,8

    52,9

    44,1

    50,0

    26,5

    0 20 40 60

    Forschung und Entwicklung

    Vertrieb

    Marketing

    Einkauf

    Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

    Beratung

    Qualitätsmanagement

    Produktmanagement

    Anderer Bereich

    %

    Quelle: Dorothee Meyer, Dr. S. AgriHRConsult

    In welchen Bereichen liegen Arbeitsplätze für Agrarwissenschaftler in Ihrem Unternehmen?

  • Was & wen fordert der Arbeitsmarkt?

    0 20 40 60 80 100

    Abschlussnote

    Landwirtschaftliche Herkunft

    Teamfähigkeit

    Bodenständigkeit

    Gepflegtes Erscheinungsbild

    Sympathische Aussstrahlung

    Mobilität

    Kommt aus der Region

    Wäre bereit im Ausland zu arbeiten

    Spricht mehrere Fremdsprachen

    Alter

    Landwirtschaftliche Lehre

    Schwerpunkt im Studium

    Masterabschluss/Diplom (nicht ^nur^ Bachelor)

    Hat an einer Universität studiert

    Hat an einer Fachhochschule studiert

    unwichtig

    eher unwichtig

    eher wichtig

    sehr wichig

    Quelle: Dr. Schwerdtfeger Agri HR Consult 2012

  • Einsatzfelder der Bachelor- und Masterabsolventen

    Eher

    Masteringenieure

    einsetzbar

    Eher

    Bacheloringenieure

    einsetzbar

    Beide einsetzbar Keiner der beiden

    einsetzbar

    Forschung 40,4 2,6 34,5 22,5

    Entwicklung und

    Konstruktion 35,8 10,7 38,5 15,0

    Beratung, Schulung

    und Kundendienst 19,6 18,4 54,8 7,2

    Vertrieb, Marketing

    und Kundenaquise 6,0 22,8 62,4 8,8

    Produktion 7,0 29,2 56,8 7,1

    Montage und

    fertigungsnahe

    Dienste

    1,8 34,7 47,4 16,1

    *Quelle: Konegen-Grenier/Koppel (2009): „Akzeptanz und Karrierechancen von Ingenieuren mit Bachelor- oder Masterabschluss“

  • Was fordert der Markt? Erfolgversprechende Kriterien bei der Stellensuche

    • Nachweis von Praxis in der beruflichen Tätigkeit/Ausbildung

    • Sprachliche Gewandtheit

    • Teamfähigkeit

    • Gutes und verbindliches Auftreten

    • Mobilität

    • Guter Überblick über das Fachgebiet

    • Fachübergreifende Qualifikationen

    • Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenzen

    Fazit: Neben fachlicher Kompetenz bilden vor allem Soft Skills und die Persönlichkeit der Bewerber wichtige Kriterien!

  • Was zahlt das Agribusiness in Deutschland?

    Vergütungsstudie der

    Dr. Schwerdtfeger Personalberatung mit

    Fokus auf das deutsche Agribusiness

  • Gehaltsstudien 2010/2013/2014 – Von der Idee zur Umsetzung

    � ein leistungsgerechtes und faires Vergütungssystem bildet den Grundpfeiler einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer

    � Wenig konkrete Auskünfte bei Kollegen, anderen Firmen o.ä.

    � Gehaltsstudien aus dem Internet beziehen sich auf bundesweite Erhebungen

    � bisher fehlte ein Überblick über Lohnstrukturen in der grünen Branche

  • Gehaltsstudie der Dr. Schwerdtfeger Personalberatung: Inhalt

    � Datengrundlage

    � Gehaltsdaten von angestellten Fach- und Führungskräften in Vollzeitanstellung

    � Unternehmen der Agrarbranche

    � mehrere tausend Datensätze

    � In Zusammenarbeit mit der Georg-August-Universität Göttingen

    � Gehaltsübersicht aufgeteilt in

    � allgemein

    � Branche

    � Berufserfahrung

    � Unternehmensgröße

    � Jahresumsatz

  • Überblick über die Berufsbilder

    � Geschäftsführung

    � Personal

    � Marketing

    � Vertrieb

    � Key Account Management

    � Produktmanagement

    � Einkauf

    � Forschung und Entwicklung

    � Rechnungswesen und Controlling

    � Qualitätsmanagement

    � Betriebsleiter

    Gesamt 20 Positionen

  • Die Gehaltssituation für Absolventen der Agrarwissenschaften

    Welches Einstiegsgehalt bekommen Agrarabsolventen in Ihrem

    Unternehmen?

    Welches Gehaltsniveau erwarten Sie für den Berufseinstieg?

    4,2

    16

    26,4

    28,5

    13,2

    6,2

    3,5

    5,9

    11,8

    32,4

    23,5

    8,8

    0

    0

    0 10 20 30 40

    < 25.000 € p. a.

    25. - 30.000 € p. a.

    30. - 35.000 € p. a.

    35. - 40.000 € p. a.

    40. - 45.000 € p. a.

    45. - 50.000 € p. a.

    > 50.000 € p. a.

    % Unternehmen

    Absolventen

    Quelle: Dorothee Meyer

  • Entwicklung der Master- und Bachelorgehälter im Vergleich

    33.412

    33.879

    35.046

    35.603

    36.379

    40.105

    40.629

    41.734

    40.706

    40.930

    0 10.000 20.000 30.000 40.000 50.000

    Feb 11

    Feb 12

    Feb 13

    Okt 13

    Prognose 2014

    Master

    Bachelor

    * Quelle: Staufenbiel Institut (2014): „Staufenbiel Jobtrends 2014“

    Die Kluft zw. BA und MA wird immer geringer!

  • Gehälter im Agribusiness deutschlandweit

  • Beispiel: Vertriebsmitarbeiter im Außendienst

  • „Der Vergleich der Teilbranchen des Agribusiness zeigt, dass Außendienstmitarbeiter in der Pflanzenproduktion im Median am meisten verdienen. Der Zentralwert liegt hier bei 50.000 Euro Bruttojahresgehalt und damit um 24% höher als in der Agrartechnik, die den niedrigsten Wert aufweist. Zwischen diesen beiden Sektoren liegen die Tierzucht mit 48.000 Euro, der Futtermittelbereich mit 45.025 Euro sowie der Bereich Agrifood mit 44.000 Euro Bruttoverdienst pro Jahr. Zu berücksichtigen ist zudem, dass zu diesen Gehältern oftmals eine Provision ausgezahlt wird.(…)“

    Beispiel: Vertriebsmitarbeiter im Außendienst

  • Beispiel: Leiter Produktmanagement – nach Sparten

  • „Der Verdienst von Leitern des Produktmanagements unterscheidet sich in den verschiedenen Agrarbranchen zum Teil deutlich voneinander. Verdienen sie in Unternehmen der Tierzucht im Mittel 59.500 Euro brutto pro Jahr, so haben Produktmanagementleiter im Futtermittelbereich mit 85.000 Euro einen Mehrverdienst von etwa 30%. Absteigend liegen die Bruttogehälter des Agri-food-Sektors, der Pflanzenproduktion und der Agrartechnik unter dem Spitzenverdienst. Allerdings sind auch die Gehaltsspannen in der Futtermittelbranche mit 32.000 Euro dreimal so groß wie in Unternehmen der Tierzucht.(…)“

    Beispiel: Leiter Produktmanagement – nach Sparten

  • Beispiel: Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung – allgemeine Darstellung

    „Aufgrund der komplexen Tätigkeit benötigen Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung spezi- fische Fachkenntnisse, den entsprechenden Intellekt und eine gewisse Kreativität. Aus diesem Grund ist das mittlere Gehalt mit 45.500 Euro pro Jahr etwas höher als Mitarbeitergehälter anderer Abteilungen. Da die beschriebenen Eigenschaften allerdings stark von der einzelnen Person abhängen, variiert der Verdienst von 30.000 Euro bis zu 75.000 Euro Bruttojahresgehalt.(…)“