VW Passat 3BG: Kraftstofffilter wechseln - Anleitung · PDF file VW Passat 3BG:...

Click here to load reader

  • date post

    30-Mar-2021
  • Category

    Documents

  • view

    17
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of VW Passat 3BG: Kraftstofffilter wechseln - Anleitung · PDF file VW Passat 3BG:...

  • VW Passat 3BG: Kraftstofffilter wechseln - Anleitung

    VIDEO-TUTORIAL

    Dieser Ablauf des Austauschs kann für folgende Fahrzeuge benutzt werden: VW PASSAT (3B2) 1.9 TDI, VW PASSAT (3B3) 1.9 TDI, VW PASSAT Variant (3B5) 1.9 TDI, VW PASSAT Variant (3B6) 1.9 TDI

    Die Schritte können je nach Fahrzeugdesign leicht variieren.

    WWW.AUTODOC.DE 1–20

    Wichtig!

    https://www.autodoc.de https://www.facebook.com/autodoc.de/ https://www.youtube.com/channel/UCH1orNkIIGZ1jJRjhgY4JeA https://www.instagram.com/autodoc_autoparts/ https://youtu.be/i2xUt2ey7CE https://www.autodoc.de

  • |AUSTAUSCH|: KRAFTSTOFFFILTER – VW PASSAT 3BG. WERKZEUGE, DIE

    SIE BENÖTIGEN WERDEN:

    WWW.AUTODOC.DE 2–20

    Allzweck-Reinigungsspray

    Sechskant-bit nr. H13.

    Steckschlüssel-Einsatz Nr. 10

    Ratschenschlüssel

    Drehmomentschlüssel

    Phillips-Schraubendreher

    Flacher Schraubendreher

    Kotflügelschoner

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • |Austausch|: Kraftstofffilter – VW Passat 3BG. Fachleute empfehlen:

    FÜHREN SIE DEN WECHSEL IN DER FOLGENDEN REIHENFOLGE DURCH:

    1

    Öffnen Sie die Motorhaube.

    WWW.AUTODOC.DE 3–20

    Für ausreichende Belüftung des Arbeitsplatzes. Kraftstoffdämpfe sind giftig.

    Achtung! Schalten Sie den Motor vor Beginn der Arbeiten ab – VW Passat 3BG

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 2

    Verwenden Sie eine Kotflügel-Schutzabdeckung, um Schäden an der Lackierung und den

    Kunststoffteilen des Autos zu verhindern.

    3

    Entfernen Sie die Kappen der Motorabdeckung. Verwenden Sie einen flachen

    Schraubendreher.

    WWW.AUTODOC.DE 4–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 4

    Schrauben Sie das Verbindungsteil der Motorhaube ab. Verwenden Sie Stecknuss Nr. 10.

    5

    Entfernen Sie die Motorabdeckung.

    |Austausch|: Kraftstofffilter – VW Passat 3BG. Tipp:

    WWW.AUTODOC.DE 5–20

    Heben Sie die Motorabdeckung an, während Sie beide Seiten gleichzeitig festhalten.

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 6

    Reinigen Sie den Kraftstofffilter. Verwenden Sie Allzweckreinigungsspray.

    7

    Schrauben Sie die Befestigungen vom Deckel des Kraftstofffiltergehäuses ab. Verwenden Sie

    Inbusschlüssel Nr. H13. Verwenden Sie einen Ratschenschlüssel.

    WWW.AUTODOC.DE 6–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 8

    Trennen Sie den Anschluss des Kraftstoffdrucksensors.

    9

    Schrauben Sie die Kraftstofffilterabdeckung ab.

    10

    Lösen Sie die Halterung des Kraftstofffilters. Verwenden Sie einen

    Kreuzschlitzschraubendreher.

    WWW.AUTODOC.DE 7–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 11

    Entfernen Sie den Kraftstofffilter. Legen Sie die alte Filterpatrone in den Behälter.

    12

    Installieren Sie einen neuen Kraftstofffilter.

    WWW.AUTODOC.DE 8–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • |Austausch|: Kraftstofffilter – VW Passat 3BG. Tipp von AUTODOC-Experten:

    13

    Ziehen Sie die Befestigungsmittel des Treibstofffilters fest. Verwenden Sie einen

    Kreuzschlitzschraubendreher.

    WWW.AUTODOC.DE 9–20

    Stellen Sie sicher, dass der Kraftstofffilter korrekt positioniert ist. Berücksichtigen Sie die Richtungsmarkierung des Kraftstoffdurchflusses.

    Achten Sie während der Installation darauf, dass kein Staub und Schmutz in das Kraftstofffiltergehäuse gelangt.

    Gehen Sie sicher, dass Sie nur qualitativ hochwertige Filter verwenden.

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 14

    Installieren Sie den Deckel des Kraftstofffiltergehäuse und ziehen Sie ihn an.

    15

    Ziehen Sie die Befestigungen des Deckels des Kraftstofffiltergehäuses an. Verwenden Sie

    Inbusschlüssel Nr. H13. Verwenden Sie einen Drehmomentschlüssel. Ziehen Sie ihn mit 35

    Nm Drehmoment fest.

    WWW.AUTODOC.DE 10–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 16

    Bringen Sie den Anschluss des Kraftstoffdrucksensors an.

    17

    Installieren Sie die Motorabdeckung und sichern Sie diese.

    WWW.AUTODOC.DE 11–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • AUTODOC empfiehlt:

    18

    Schrauben Sie die Verbindunsgelemente der Motorhaube ein. Verwenden Sie Stecknuss Nr.

    10.

    WWW.AUTODOC.DE 12–20

    Stellen Sie sicher, dass die Motorhaube ordnungsgemäß sitzt. Sie sollte gegenüber der Führungsbefestigungselemente nicht verschoben werden.

    |Austausch|: Kraftstofffilter – VW Passat 3BG. Wenden Sie bei der Montage keine übermäßige Kraft an. Dies kann die Befestigungselemente beschädigen.

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 19

    Setzen Sie die Kappen der Motorabdeckung auf.

    |Austausch|: Kraftstofffilter – VW Passat 3BG. Tipp:

    20

    Lassen Sie den Motor ein paar Minuten laufen. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass

    die Komponente ordnungsgemäß funktioniert.

    WWW.AUTODOC.DE 13–20

    Bevor Sie starten, schalten Sie die Zündung mehrmals ein und aus. Dies sollte getan werden, um die Kraftstoffpumpe zu aktivieren, damit sie Kraftstoff durch das Kraftstoffsystem pumpt.

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 21

    Den Motor abstellen.

    22

    Entfernen Sie die Kotflügel-Abdeckung.

    WWW.AUTODOC.DE 14–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • 23

    Schließen Sie die Haube.

    |Austausch|: Kraftstofffilter – VW Passat 3BG. Tipp von AUTODOC:

    WWW.AUTODOC.DE 15–20

    Um die Umwelt zu schützen, stellen Sie sicher, dass Sie die benutzten Filter an speziellen Rücknahmestellen entsorgen.

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de

  • FANDEN SIE DIESE ANWEISUNG HILFREICH?

    JA NEIN

    WERDEN SIE MITGLIED DES AUTODOC CLUBS!

    WWW.AUTODOC.DE 16–20

    https://www.autodoc.de https://club.autodoc.de/manuals/vw/passat?child_model=passat-variant-3b6&utm_source=pdf&utm_medium=referral&utm_campaign=How_to_replace_a_fuel_filter_on_VOLKSWAGEN_PASSAT_B5_3BG_3B6 https://club.autodoc.de/manuals/vw/passat?child_model=passat-variant-3b6&utm_source=pdf&utm_medium=referral&utm_campaign=How_to_replace_a_fuel_filter_on_VOLKSWAGEN_PASSAT_B5_3BG_3B6&type=2&manual_id=5338 https://club.autodoc.de/manuals?utm_source=pdf&utm_medium=referral&utm_campaign=How_to_replace_a_fuel_filter_on_VOLKSWAGEN_PASSAT_B5_3BG_3B6 https://www.autodoc.de

  • AUTODOC — TOP QUALITÄT UND PREISWERTE AUTOTEILE ONLINE

    MOBILE AUTODOC APP: TOLLE ANGEBOTE UND BEQUEMES EINKAUFEN

    EINE GROSSE AUSWAHL AN ERSATZTEILEN FÜR IHR AUTO

    WWW.AUTODOC.DE 17–20

    https://www.autodoc.de https://interstitials.onelink.me/1036709825?pid=pdf https://interstitials.onelink.me/1036709825?pid=pdf https://www.autodoc.de?utm_source=pdf https://www.autodoc.de?utm_source=pdf https://www.autodoc.de

  • KAUFEN SIE ERSATZTEILE FÜR VOLKSWAGEN -AUTOS

    KRAFTSTOFFFILTER: EINE GROSSE AUSWAHL

    WWW.AUTODOC.DE 18–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de/ersatzteile/vw?utm_source=pdf https://www.autodoc.de/ersatzteile/vw?utm_source=pdf https://www.autodoc.de/autoteile/kraftstofffilter-10361?utm_source=pdf https://www.autodoc.de/autoteile/kraftstofffilter-10361?utm_source=pdf https://www.autodoc.de

  • WÄHLEN SIE ERSATZTEILE FÜR VW PASSAT 3BG-AUTOS

    KRAFTSTOFFFILTER FÜR VW-AUTOS: JETZT ZUGREIFEN

    WWW.AUTODOC.DE 19–20

    https://www.autodoc.de https://www.autodoc.de/ersatzteile/vw/passat/passat-variant-3b6?utm_source=pdf https://www.autodoc.de/ersatzteile/vw/passat/passat-variant-3b6?utm_source=pdf https://www.autodoc.de/autoteile/kraftstofffilter-10361/vw?utm_source=pdf https://www.autodoc.de/autoteile/kraftstofffilter-10361/vw?utm_source=pdf https://www.autodoc.de

  • KRAFTSTOFFFILTER FÜR VW PASSAT 3BG-AUTOS: DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN UND ANGEBOTE

    Das Dokument beinhaltet nur allgemeine Empfehlungen, die hilfreich für Sie sein können, wenn Sie Reparatur- oder Ersatzmaßnahmen durchführen. AutoDoc haftet nicht für Verluste, Verletzungen, Schäden am Eigentum, die während des Reparatur- oder Ersatzprozesses durch eine fehlerhafte Anwendung oder eine falsche Auslegung der bereitgestellten Informationen auftreten.

    AutoDoc haftet nicht für irgendwelche Fehler und Unklarheiten in dieser Anleitung. Die Informationen werden nur für informative Zwecke bereitgestellt und können Anweisungen von Fachleuten nicht ersetzen.

    AutoDoc haftet nicht für die falsche oder gefährliche Verwendung von Geräten, Werkzeugen und Autoteilen. AutoDoc empfiehlt dringend, vorsichtig zu sein und die Sicherheitsvorschriften zu beachten, wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch vornehmen. Denken Sie daran: Die Verwendung von Autoteilen minderwertiger Qualität garantiert nicht die erforderliche Verkehrssicherheit.

    © Copyright 2018 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Autodoc GmbH.

    WWW.AUTODOC.D