Was ist WeGov?

download Was ist WeGov?

of 12

  • date post

    22-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    449
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Das Ziel des WeGov-Projektes ist die Vernetzung von Bürgern mit der Politik durch soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook. Dieses PDF beschreibt den aktuellen Projektstand durch den kürzlich veröffentlichten Software-Prototypen.

Transcript of Was ist WeGov?

  • 1. 1 Was ist WeGov? (Version 23. Mrz 2012) WeGov Where eGovernment meets the eSociety ist ein EU-Forschungsprojekt im 7. Forschungsrahmenprogramm. Weiterfhrende Informationen finden Sie auf unserer Projektseite http://wegov-project.eu. Das Ziel des WeGov-Projektes ist die Vernetzung von Brgern mit der Politik durch soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook. Dabei geht es nicht darum eine weitere Brger Beteiligungsplattform zu platzieren. WeGov versteht sich vielmehr als Machbarkeitsstudie zur Nutzung des Potenzials Sozialer Netzwerke fr die Politik um Brgermeinungen indirekt in Entscheidungsprozesse mit einflieen zu lassen. Als Ansatz wurde die Entwicklung einer Internetseite gewhlt, die politische Entscheider bei der Analyse Sozialer Netzwerke untersttzt. Methodisch setzt WeGov dabei auf die Beteiligung seiner potenziellen Benutzerinnen und Benutzer (z.B. Politik, Kommunen, Organisationen) in den Entwicklungsprozess der Software. Die Herausforderung besteht dabei die Anforderungen der dieser Benutzergruppe im Bereich Social Media mit der technischen Machbarkeit der WeGov Analysemodelle bestmglich zu verbinden. WeGov hat hierzu drei Analysekonzepte entwickelt die aktuell fr eine sptere alltagstaugliche Nutzung getestet und weiterentwickelt werden. WeGov Analysemglichkeiten Analyse von Themen Mit Hilfe der Themen-zentrierten Analyse werden Kommentare nach Begriffsgruppen neu organisiert. Die Idee hierbei ist die Identifizierung von Diskussionsfeldern die innerhalb einer Diskussion entstehen. Ein Anwendungsfall ist der Post eines Politikers zum Thema Wohnungsnot auf der eigenen Facebook Seite. Nach einigen wenigen Kommentaren werden bereits Themen wie Finanzkriese, Weltfrieden und Religionsfreiheit diskutiert. Diese Analyse dient der Einsortierung von Kommentaren und Benutzern in die unterschiedlichen Begriffsgruppen und kann aktuell fr Twitter und Facebook genutzt werden. Zu jeder Begriffsgruppe werden ca. 3 Benutzer (Key User) und ca. 3 Kommentare (Key Posts) angezeigt. Key User und Key Posts weisen in Bezug auf die Begriffe derer sie zugeordnet werden die grte inhaltliche berschneidung auf. Hierbei werden inhaltliche Faktoren wie Worthufigkeiten und das Benutzen von Hash-Tags (#) bercksichtigt. Nicht inhaltliche Faktoren wie die Anzahl von retweets oder likes werden bei dieser Analyse nicht bercksichtigt. Weitere Soziale Netzwerke lieen sich ebenfalls mit diesem Modell analysieren, sind aktuell jedoch nicht eingebunden. Generell sollten sich die Qualitt der Begriffsgruppen mit der Anzahl und der Lnge der Kommentare gesteigert werden knnen. Grundlegende Eigenschaften zur Analyse der Diskussionsaktivitt und des Benutzerverhaltens Die folgenden beiden Analysen basieren auf der Idee dass unterschiedliche Soziale Netzwerke unterschiedliches Benutzerverhalten bewirkt. Die Faktoren fr einen relevanten Benutzer oder
  • 2. 2 Was ist WeGov? (Version 23. Mrz 2012) relevanten Post knnen sich also unterscheiden. Fr die Durchfhrung der Analysen muss das Modell jeweils auf die Eigenschaften des entsprechenden Sozialen Netzwerkes angepasst werden. Aktuell wird hierzu Twitter verwendet. Optimiert ist das Modell fr englischen Text. Als Weiterentwicklung wird das Modell entweder zustzlich auf Facebook angewendet oder fr die deutsche Sprache weiter optimiert. Generell werden die folgenden Eigenschaften fr die Analyse genutzt: Verhalten des Benutzers in Sozialen Netzwerken Innerhalb Sozialer Netzwerke kann zwischen unterschiedlichen Ebenen unterschieden werden. Betrachtet man zum Beispiel einen einzelnen Twitter-Nutzer, so folgt dieser gewhnlich anderen Twitter-Nutzern und wird ebenfalls von Twitter-Nutzern gefolgt. Diese Abhngigkeiten werden neben weiteren Eigenschaften dazu verwendet eine Aussage zur Einflusskraft von Benutzern und ihren Posts innerhalb Sozialer Netzwerke zu berechnen. In-degree bezeichnet die Richtung der Follower, also den Personenkreis der einen Post des bestimmten Benutzers potentiell liest Out-degree bezeichnet dagegen die Twitter-Benutzer denen eine Person folgt und dessen Posts dieser potenziell liest und darauf ggf. durch antworten oder retweeten reagiert Beteiligung des Benutzers Anzahl der Posts Die Nutzungsdauer Hufigkeit der Posts Allgemeine Eigenschaften des Posts Lnge des Posts Empfehlung des Posts durch Dritte (z.B. retweet) Tageszeit der Verffentlichung Inhaltliche Eigenschaften von Posts Komplexitt ist ein Ma zur Bestimmung des Informationsgehaltes in Bezug auf die Worthufung je hher der Wert desto grer ist der Informationsgehalt Lesbarkeit ist ein Index welcher die Verstndlichkeit einer Nachricht beschreibt wird eine Nachricht direkt beim ersten lesen verstanden wird von guter Lesbarkeit ausgegangen Neuheitswert ist ein Ma zur Abgrenzung der durchschnittlich verwendeten Begriffe die allgemein in Posts vorkommen Begriffe die neu auftreten erhhen somit den Neuheitswert Polaritt misst die Stimmung des Posts und trifft eine Aussage wie stark der Post vom Durchschnitt abweicht hierdurch soll ermittelt werden ob ein Post besonders negativ motiviert ist Analyse der Diskussionsaktivitt Der Zweck dieser Analyse ist die Vorhersage der zu erwartenden Aufmerksamkeit eines Posts. Also welcher Post wird wahrscheinlich eine grte Aufmerksamkeit im Sozialen Netzwerk erhalten als andere. Vorab durchgefhrte Untersuchungen haben gezeigt, dass der Inhalt des Posts hierbei eine grere Bedeutung einnimmt als die Eigenschaften Social Media Benutzers. Besonders die Posts mit hoher Sichtbarkeit zeichnen sich durch die folgenden Eigenschaften aus:
  • 3. 3 Was ist WeGov? (Version 23. Mrz 2012) Sie wurden nicht am Nachmittag verfasst Sie wurden in vertrauter Sprache verfasst (Die Lesbarkeit ist hoch und der Informationsgehalt ist eher gering) Sie wurden von Benutzern verfasst, welche selbst vielen Benutzern folgen und dessen Nachrichten lesen (hoher out-degree) Die Aussage tendiert eher zum negativen (strkere negative Polaritt) Das Ergebnis dieser Analyse wird in Top posts to watch und Top users to watch unterteilt. Ein Top user ist eine Person, welche viele Posts mit hoher Aufmerksamkeit (Top posts) in Sozialen Netzwerken verffentlicht. Die Sortierung der Reihenfolge der Top user errechnet sich hierbei aus den einzelnen Bewertungen die jeder Top post erhalten hat. Analyse des Benutzerverhaltens Der Zweck dieser Analyse ist es, Benutzer auf Grund ihres Verhaltens und ihrer Interaktionseigenschaften innerhalb Sozialen Netzwerke zu gruppieren. Fr diese Analyse werden die Eigenschaften in-degree, out-degree sowie die Eigenschaften zur Informationsteilnahme des Benutzers (Anzahl der Posts, Nutzungsdauer, Hufigkeit der Posts) ausgenutzt. Folgende Gruppen werden in WeGov unterschieden wovon die einflussreichste und engagierteste Rolle die Gruppe Information Source ist. Broadcaster ist ein Benutzer mit tglich vielen Posts. Die Anzahl an Followern ist dabei sehr gro, jedoch folgt ein Broadcaster selbst nur einer geringen Anzahl von Benutzern. Information Source ist ein Benutzer mit sehr vielen Posts. Seine Anzahl an Followern ist sehr gro. Im Unterschied zum Broadcaster folgt ein Information Source ebenfalls vielen Benutzern. Sein Engagement in Sozialen Netzwerken ist generell wesentlich hher. Daily User ist ein durchschnittlicher Benutzer in Bezug auf die Anzahl an Posts, Follower und den Benutzern er selbst folgt. Information Seeker ist ein Benutzer mit sehr wenigen Posts und einer groen Anzahl an Benutzern welchen dieser folgt. Ein Information Seeker ist generell an Informationen interessiert und nicht an der der Mglichkeit zu diskutieren. Rare Poster ist ein Benutzer mit sehr geringer Postfrequenz. Ihr Ansprechpartner fr Fragen und konstruktive Kritik Dipl.-Inf. Timo Wandhfer GESIS Leibniz-Institut fr Sozialwissenschaften Abteilung: Wissenstechnologien Unter Sachsenhausen 6-8, 50667 Kln Tel. +49 (0) 221 47694 544 E-Mail. timo.wandhoefer@gesis.org
  • 4. 4 Was ist WeGov? (Version 23. Mrz 2012) Vorstellung der WeGov Webseite Die unterschiedlichen Analysemglichkeiten (siehe oben) knnen auf der Suchseite genutzt werden und lassen sich zum Teil auf geografische Bereiche Sozialer Netzwerke einschrnken. Auf der Startseite lassen sich die Analysemglichkeiten ebenfalls innerhalb kleiner Funktionsfenster (Apps) nutzen. Die Funktionsfenster bieten den Vorteil dass sie zu jedem Login auf der Webseite direkt sichtbar sind und die Analyseergebnisse der zuvor eingestellten Suchanfrage aktualisiert darstellen. WeGov - Anmeldung Die WeGov Webseite erreichen sie unter https://wegov.it-innovation.soton.ac.uk/. Optimiert ist diese Seite fr Firefox und Chrome. Nach dem Aufruf sollten Sie hnliches Bild wie in Abbildung 1 sehen. Hier knnen Sie sich mit Ihrem persnlichen Benutzernamen und Kennwort an