Webinar-Reihe Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis ... WEBINAR-REIHE NACHHALTIGKEIT IN DER...

Click here to load reader

  • date post

    05-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Webinar-Reihe Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis ... WEBINAR-REIHE NACHHALTIGKEIT IN DER...

  • WEBINAR-REIHE NACHHALTIGKEIT IN

    DER UNTERNEHMENSPRAXIS

    Webinar 16

    Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft

    Dr. Henrik Hahn, Evonik Industries AG

    Dr. Christian Kühne, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien

    Dr. Burkhard Zimmermann, Covestro (Shanghai) Investment Co. Ltd.

    Berthold Welling, Verband der Chemischen Industrie e.V.

    Frankfurt, 09.06.2020

  • REFERENTEN UND MODERATOR

    3

    Berthold Welling (RA)

    Geschäftsführer – Recht und

    Steuern, Nachhaltigkeit

    VCI

    [email protected]

    Tel: 030 200599-16

    Dr. Christian Kühne

    Geschäftsführer

    ​THINKTANK Industrielle

    Ressourcenstrategien

    [email protected]

    Tel: 0721 608-41368

    Dr. Henrik Hahn

    Chief Digital Officer

    Evonik Industries AG

    [email protected]

    Tel: 0201 177-2768

    Chemie³-Webinar: Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft, 9. Juni 2020 |

    Dr. Burkhard Zimmermann

    Leiter Resin, Digital

    Transformation & Sustainability

    Covestro

    [email protected]

    Tel: +86 185 2137 9219

    mailto:[email protected] mailto:[email protected] mailto:[email protected] mailto:[email protected]

  • HINWEISE ZUM ABLAUF DES WEBINARS

    4

    Alle Teilnehmer befinden sich im

    Zuhörermodus

    Mitschnitt sowie Präsentation des Webinars stehen

    im Anschluss auf der Chemie3-Webseite zum

    Download bereit

    Präsentation steht auch unter „Unterlagen“ bereit

    Abschließende Frage- & Antwort-Runde:

    Fragen können Sie während des gesamten Webinars

    in das Fragenfeld eingeben

    Chemie³-Webinar: Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft, 9. Juni 2020 |

  • SDGs DER UN GELTEN FÜR STAATEN –

    UNTERNEHMEN LEISTEN BEITRAG

    5

    Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung

    © United Nations

    Chemie³-Webinar: Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft, 9. Juni 2020 |

  • 12 LEITLINIEN ZUR NACHHALTIGKEIT FÜR DIE

    CHEMISCHE INDUSTRIE IN DEUTSCHLAND

    6

    Nachhaltigkeit in betrieblichen

    Prozessen umsetzen5. Gute Arbeit sichern und

    Sozialpartnerschaft leben6.

    Demografischen Wandel gestalten

    und Fachkräftebedarf sichern7. Mensch, Umwelt und biologische

    Vielfalt schützen8. Ressourceneffizienz und

    Klimaschutz fördern9. Als guter Nachbar Engagement

    und Verantwortung zeigen10. Transparenz herstellen und

    Integrität leben11. Dialog pflegen und

    Beteiligungsmöglichkeiten fördern12.

    Nachhaltigkeit in die Unternehmens-

    strategie integrieren

    Wertentwicklung und Investitionen

    nachhaltig gestalten

    Wirtschaftliche Stabilität stärken und

    globale Zusammenarbeit ausbauen

    Mit Innovationen Beiträge zur

    nachhaltigen Entwicklung leisten

    1.

    2.

    3.

    4.

    Chemie³-Webinar: Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft, 9. Juni 2020 |

  • Inhalt

    1.Standortbestimmung: Digitalisierung

    in der Chemieindustrie

    2.Praxisbeispiel Covestro „Plastics

    tracing via blockchain: a digital

    approach for circularity“

    3.Ausblick: Chancen der Blockchain-

    Technologie

    4.Fragen und Antworten

    5.Ausblick Chemie³-Webinare

  • 8

    Digitalisierung in der Chemieindustrie Juni 2020

    Henrik Hahn

    Versuch einer Standortbestimmung

  • 9

    Die Ausgangshypothese lautete: Digitale Technologien verändern Kundenanforderungen, Märkte und Wettbewerb in der chemischen Industrie

    20152014 2017

    Vernetzung durch

    cyberphysische Systeme Datenverfügbarkeit und

    -durchdringung

    Zirkuläre Wirtschaft und

    Nachhaltigkeit

  • 10

    Im Kern geht es beim Thema Digitalisierung um Interaktion, Vernetzung und intelligente Nutzung von Daten

    Digitales ArbeitenKognitive LösungenDigitale GeschäfteIndustrie 4.0

    Effizienzsteigerungen in

    Produktion & SCM

    Verbesserung des Kunden-

    und Nutzererlebnis

    Einsatz von KI für F&E und

    AT sowie in der Verwaltung

    Aus- und Aufbau digitaler

    Skills & Kompetenzen

  • 11

    Ansatzpunkte für digitales Handeln im Lichte der Nachhaltigkeit finden sich entlang der gesamten internen Wertschöpfung

    © peshkova / Fotolia © zapp2photo / Fotolia© vege / Fotolia

    Expertensysteme Assistenzsysteme Job-SharingE-Commerce Smart ContractsKundenportale

    Digitaler

    Zwilling

    Prädiktive

    Instandhaltung

    Internet-of-Things

    Anwendungen

    Energie-

    management

    Transport-

    management

    Immersive

    Technologien

  • 12

    Digitale Innovationen können als Enabler für zirkuläre Wirtschaft und Nachhaltigkeit fungieren - auch für neue Geschäftsmodelle

    Strategische zirkuläre Geschäftsmodell Ansätze

    „Closing the Loop“

    „Slowing the Loop“

    „Narrowing the Loop“

    Vgl.: N. M. P. Bocken et al. (2016): Product Design and business model

    strategies for a circular economy, J. of Ind. and Prod. Engrg., 33:5, 308-320 Chemical Leasing

    Recycling MarktplätzeDigital Farming

    Additive Manufacturing

  • 13

    In der Rückschau war 2007 wohl das Schlüsseljahr der Digitalisierung – und vielleicht kann 2020 das für Chemie3 werden?

    Apple bringt das iPhone heraus - eine Kombination von Mobiltelefon, MP3-Player und Internet-Kommunikationsgerät

    VMware ging an die Börse - eine Art digitaler Rosetta-Stein, mit dem Computer mehrere Betriebssysteme ausführen können

    Hadoop wurde bekannt - ein Open-Source-Framework für die verteilte Speicherung und Verarbeitung großer Datensätze

    GitHub wurde entwickelt - eine Open-Source-Plattform für das Schreiben und Zusammenarbeiten von Software

    Twitter wurde abgespalten - eine globale Microblogging-Plattform

    Change.org wurde gegründet - eine globale Website für soziale Mobilisierung

    Android wurde vorgestellt - ein mobiles Betriebssystem, das auf Linux basiert

    Satoshi Nakamato begann mit der Arbeit an Bitcoin - einer Peer-to-Peer-Version von E-Cash

    Amazon brachte den Kindle heraus - ein Gerät, um digitale Medien durchsuchen, kaufen, herunterladen und lesen zu können

    Airbnb wurde konzipiert - ein Online-Marktplatz für die Vermittlung von Unterkünften

    IBM begann mit dem Bau von Watson - dem ersten Computersystem, das Fragen in natürlicher Sprache beantworten kann

  • 14

  • covestro.com

    VCI Chemie³-Webinar

    "Digitalisierung als Enabler für

    Kreislaufwirtschaft“

    Plastics tracing via blockchain:

    a digital approach for circularity

    Dr. Burkhard Zimmermann

    Covestro

    16

  • AGENDA

    June 2020 │ VCI Webinar - Zimmermann Plastics tracing via blockchain17

    1. Introduction to Covestro & Circularity

    2. Material Tracing approach with Circularise

    3. Open Industry Standard for value-chain transparency

    4. Q&A

  • Covestro – leading in the world of polymers

    June 2020 │ VCI Webinar - Zimmermann Plastics tracing via blockchain

    We are pushing boundaries to make the world a brighter place

    Leading position Strong performance Large portfolio Global player Highly innovative

    • One of the largest

    polymer producers

    • 17,200 employees

    • €12+ bn in sales

    • DAX member

    • Upgrade by Moody's

    • Polyurethanes

    • Polycarbonates

    • Coatings, Adhesives,

    & Specialties

    • Basic Chemicals

    • 30 sites worldwide

    • Close to markets,

    customers and

    suppliers

    • 1,000+ employees in

    research and

    development

    • 80 years of ideas and

    inventions

    18

  • Sustainability – at the heart of all we do

    19

    Covestro non-financial goals 2025

    RESEARCH & DEVELOPMENT

    PROCUREMENT

    PRODUCTION

    Align research and development with the UN sustainability goals

    Apply own dedicated sustainability standards to all suppliers

    Reduce own specific green-house gas emissions by 50%

    PRODUCTS ON THE MARKET

    Improve living conditions of 10 million people in underserved markets

    Use carbon in the most intelligent way

    ACROSS THE VALUE CHAIN

    September 18 │ CPCIC 2019June 2020 │ VCI Webinar - Zimmermann Plastics tracing via blockchain

  • Strong vision

    Covestro will fully embrace Circular Economy

    Key goals:

    Embed circularity

    throughout the company

    Become shaping force

    for Circular Economy

    Contribute to greenhouse

    gas neutral economy

    “We will be fully circular”

    The new vision substantiates

    our purpose: to make the world

    a brighter place

    It reinforces our mission:

    to drive innovation and growth

    through profitable products