Weihnachts- und Neujahrsgrüße - Fleischwangen · PDF file Weihnachts- und...

Click here to load reader

  • date post

    20-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Weihnachts- und Neujahrsgrüße - Fleischwangen · PDF file Weihnachts- und...

  • Weihnachts- und Neujahrsgrüße

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wir freuen uns auf Feiern im Familien- und Freundeskreis, auf die geruhsame Zeit zwischen den Jahren. Der Jahresausklang lädt dazu ein, die letzten zwölf Monate noch einmal Revue passieren zu lassen, Bilanz zu ziehen und sich auf das kommende Jahr einzustimmen. Für die Gemeinde Fleischwangen war 2018 ein ereignisreiches Jahr. In unserer Gemeinde hat sich viel bewegt – dank der Leistungen, der Tatkraft, der Energie der hier arbeitenden und wirkenden Menschen. Vieles war 2018 bei und für uns bedeutsam, doch herausragende Ereignisse waren sicher die Inbetriebnahme unserer Breitbandanbindung, die im Oktober endlich soweit war. Damit haben wir einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht. Besonders Stolz sind wir auf unsere Rathaussanierung, die nach über 20 Jahren auch dringend notwendig war. Das Rathaus erstrahlt nun wieder in neuem Glanz. In den letzten Tagen wurde mit dem Anbau an unseren Kindergarten begonnen. Wir sind in der glücklichen Lage eine wachsende Landgemeinde zu sein. Dies bedeute aber auch, dass wir die Infrastruktur dementsprechend mitentwickeln müssen. Den erfolgreichen Kurs der Gemeinde der vergangenen Jahre, einerseits Handlungsfähigkeit zu bewahren und andererseits weitere für die Menschen unserer Gemeinde wichtige Maßnahmen durchzuführen, wollen wir fortsetzen, damit Fleischwangen ein guter Ort zum Wohnen und Leben, zum Arbeiten und Lernen, zum Freizeit- und Ruhestand- Genießen bleibt. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir verstehen uns als Gemeinschaft. Und es spricht für unserer Dorf, dass hier viele Bürgerinnen und Bürger sowie viele Unternehmen Verantwortung übernehmen und sich für ihren Ort und darüber hinaus engagieren. Sie kümmern sich um ihre Mitmenschen, sie setzen sich für das Gemeinwohl ein und halten unsere Vereine am Laufen, sie sponsern kulturelle wie sportliche Events. Vieles von dem, was unseren Ort lebenswert macht, vieles von dem, was wir in diesem Jahr erreicht haben, geht auf ihr Wirken und ihre Initiativen zurück. Deshalb möchte ich ihnen allen zum Jahresausklang ganz herzlich für ihr großes Engagement danken. Insbesondere den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde, unserem Gemeinderat, den Vereinen, unserer Kirche, der Feuerwehr und den vielen ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern in unserer schönen Gemeinde Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unsere Gemeinde hat viel Potenzial, wir haben Grund, das neue Jahr mit Zuversicht zu begrüßen. Wir wünschen Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest, alles Gute für 2015 und uns allen Gesundheit und Glück.

    Ihr Bürgermeister Timo Egger

    Parken an der Grundschule/Kindergarten während der Baumaßnahme

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir bitten Sie während der Bauphase nur noch oben am Friedhof zu parken. Der untere Bereich steht während der Baumaßnahmen nur dem Personal zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.

    Ihr Bürgermeisteramt

    Verabschiedung Frau Amann Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Fleischwangen, nach 11 Jahren Dienst in der Gemeinde Fleischwangen muss ich nun meine Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen zum 31.03.2019 beenden. Vielen Dank für all die angenehmen Begegnungen mit Ihnen. Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019.

    Ihre Angela Amann

    Öffnungszeiten über die Feiertage

  • � Vom 24.12. bis zum 02.01. bleibt das Rathaus geschlossen. Ab dem 3. Januar sind wir wieder zu den üblichen Öffnungzeiten

    montags 17:30 bis 18:30 Uhr donnerstags 16:30 bis 19:00 Uhr samstags 10:30 bis 12:00 Uhr

    In dringenden Fällen hat der Gemeindeverwaltungsverband Altshausen zu den üblich Zeiten Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Montag bis Donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet oder Sie erreichen Ihn über die 07584 9205 0. In ganz dringenden Fällen erreichen Sie Herrn Bürgermeister Egger unter der 0176 / 70 590 955. Wir bitten um Beachtung!

    Winterdienst Aus aktuellem Anlass möchten wir nochmals auf die Räum- und Streupflicht hinweisen. Innerhalb der geschlossenen Ortslage obliegt es den Straßenanliegern, die Gehwege zu reinigen, bei Schneehäufungen zu räumen und bei Schnee- und Eisglätte zu streuen. Straßenanlieger sind im Sinne der Verordnung die Eigentümer und Besitzer von Grundstücken, die an einer Straße liegen oder von ihr Zugang haben. Besitzer sind auch Mieter und Pächter, die das Grundstück nutzen. Anlieger an Verbindungswegen haben demzufolge auch diese zu räumen und zu streuen. Die Gehwege müssen werktags bis 7.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen bis 8.00 Uhr geräumt und gestreut sein.

    Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- oder Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt zu räumen und zu streuen. Die Pflicht endet um 20.00 Uhr. Zum Streuen sollte möglichst abstumpfendes Material sowie Sand und Splitt verwendet werden. Die Verwendung von Salz ist auf ein unumgängliches Mindestmaß zu beschränken. Um einen reibungslosen Winterdienst durch die Gemeine zu gewährleisten, ist es vor allem in den Wohnstraßen von Wichtigkeit, dass diese nicht mit Fahrzeugen zugeparkt werden. Wir bitten daher alle, Ihre Fahrzeuge möglichst auf Park- oder Stellplätze abzustellen.

    Parkende Fahrzeuge und Winterdienst Durch parkende Fahrzeuge in Wohnstraßen ist ein Räumen der Straßen mit unseren Winterdienstfahrzeugen oftmals nicht möglich. Wir haben deshalb die dringende Bitte an Sie: Zu Zeiten, in welchen ein Räumen und Streuen der Straßen durch unsere Winterdienstfahrzeuge notwendig ist, parken Sie bitte Ihre Fahrzeuge nicht auf der Straße. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Straßen nur soweit von uns geräumt und gestreut werden können, soweit sie mit unseren Fahrzeugen befahrbar sind.

    Grünpflege an öffentlichen Wegen Durch hereinragende Äste und Sträucher kann das Räumen der Straßen ebenfalls nicht möglich sein. Außerdem können dadurch Fußgänger und Radfahrer gezwungen werden in den Straßenraum hineinzutreten. Um unnötige Gefährdungen und einen reibungslosen Winterdienst gewährleisten zu können, bitten wir Sie Ihre Grünanlagen entsprechend zurückzuschneiden. Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Beachtung.

    Ihr Bürgermeisteramt Verlegung der Sprechstunden der Volksbank zum Jahreswechsel 2018/2019, wg. Feiertag am 26.12.

    Die Sprechstunden der Volksbank Altshausen werden vom 26.12.2018 um 1 Tag verschoben, auf Donnerstag, 27.12.2018 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Wir bitten um Beachtung!

    Grundschule Fleischwangen gestaltet die Advents- und Weihnachtsfeier des Seniorenkreises mit

    Am 12. Dezember 2018 kurz nach 14 Uhr marschierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Fleischwangen der Klasse 3/4 schwer bepackt mit Musikinstrumenten, Notenständern und allerlei Requisiten ins Gasthaus „Goldenes Kreuz“. Dort waren sie eingeladen, die Advents- und Weihnachtsfeier des Seniorenkreises Ebenweiler, Fleischwangen, Guggenhausen und Unterwaldhausen mitzugestalten. Begleitet wurden sie von ihrer Lehrerin Frau Pfrommer und Schulleiterin Frau Ullrich. Einige Tage und Wochen hatten die Kinder gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Pfrommer geübt und dennoch war eine gewisse Aufregung zu spüren. Dies war jedoch völlig unbegründet, denn das Vorspielen, Vorsingen und Vortragen der verschiedenen Lieder, Gedichte und Geschichten klappte wunderbar und die Schülerinnen und Schüler erhielten neben viel Applaus und Lob auch eine Spende für die Klassenkasse. Stolz zogen die Kinder zurück zum Schulhaus, um bei Gebäck und Spielen den Adventsnachmittag ausklingen zu lassen. (M. Ullrich, Rektorin)

  • Kindergarten Fleischwangen Weihnachtsgrüße an die Familien, Kollegen und Förderer. Es ist die Zeit gekommen, das vergangene Jahr zu verabschieden und das neue willkommen zu heißen. Es ist die Zeit sich zu bedanken für die gelungene Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. Es ist die Zeit um neue Kraft zu tanken für das Leben. Wir wünschen ihnen und euch ein frohes, gesegnetes, ruhiges Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute. Wir, das Team vom Gemeindekindergarten und Ruth Heinzelmann, Kindergartenleiterin

    VEREINSNACHRICHTEN Die Bücherei ist während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros geöffnet. Bure Meckeler e.V. Voranzeige Christbaumsammelaktion Am Samstag, den 12.01.2019 sammeln wir wie gewohnt die Christbäume für unseren Funken ein. Bitte legen Sie die Christbäume ab 9.00 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand. Vielen Dank. Musikverein Fleischwangen: Liebe Fleischwanger, an dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle, die uns zum Konzert nach Fronhofen gefolgt sind! Wie gewohnt werden wir uns an Heiligabend wieder ab 13:30 Uhr auf den Weg machen und unsere Weihnachtslieder durch das Dorf klingen lassen. „ZEIT ZU SCHWEIGEN, ZU LAUSCHEN, IN SICH ZU GEHEN, NUR WER DIE RUHE BEHERRSCHT, KANN DIE WUNDER NOCH SEHEN, DIE DER GEIST DER WEIHNACHT DEN MENSCHEN SCHENKT. AUCH WENN SO MANCHER ANDERS DENKT. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in’s neue Jahr! Ihr Musikverein Fleischwangen e. V. SV Fleischwangen Generalversammlung: Die Generalversammlung des SV Fleischwangen findet am Donnerstag den 24.01.2019, um 19:30Uhr im Sportheim Fleischwangen statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2. Totenehrung; 3. Bericht des Vorstandes; 4. Bericht der Abteilungen; 5. Bericht