Wie Sie mit authentischen Marketingmaßnahmen Ihre Kunden und Google glücklich machen!

of 78 /78
Authentisch auftreten Wie Sie mit authentischen Marketingmaßnahmen Ihre Kunden und Google glücklich machen.

Embed Size (px)

Transcript of Wie Sie mit authentischen Marketingmaßnahmen Ihre Kunden und Google glücklich machen!

  • Authentisch auftreten

    Wie Sie mit authentischen Marketingmanahmen Ihre Kunden und Google glcklich machen.

  • Vom Suchen und Finden

  • DieDigitalisierung

    ist nicht das Problem.

  • Online? Bringt uns nichts!

    Link: http://www.theeuropean.de/gunnar-sohn/9949-das-silicon-valley-auf-dem-deutschen-lande

    http://www.theeuropean.de/gunnar-sohn/9949-das-silicon-valley-auf-dem-deutschen-lande

  • Im sauerlndischen Konferenzraum verpennt man die Digitalisierung.

    Die geschichtstrchtigen, oft inhabergefhrten und deshalb manchmal leider auch sehr konservativen Unternehmen finden in der Netzwelt genauso wenig statt wie in unserem unmittelbaren Alltag. Das ist die Hauptschwche.

    (...) stellt sich die Frage, wie diese Traditionsunternehmen in Zukunft bestehen sollen.

    Gute Nacht!

    Link: http://www.theeuropean.de/gunnar-sohn/9949-das-silicon-valley-auf-dem-deutschen-lande

    http://www.theeuropean.de/gunnar-sohn/9949-das-silicon-valley-auf-dem-deutschen-lande

  • Es ist dringend.

    Sag ihr, ich ruf zurck!

    Die Digitalisierung ruft...

  • Die Chance?

    Dann machen wir halt Facebook.

    Was sollen wir denn dort schreiben?

    Wir knnen dort unsere Angebote posten.

    Irgendwie interessiert sich keiner fr uns.

    Social Media lohnt sich nicht fr uns!

  • Klassische Werbung

    Die Skeptiker freuen sich:

    Dann machen wir das, was wir in den letzten Jahren schon gemacht haben:

    Klassische Werbung im digitalen Zeitalter

  • Da haben wir das Dilemma!

  • Dein Kunde triumphiert!

  • Die Lsung?

  • Der Weg:

    INTERESSANZ?

  • Magische Momente

  • Digital macht Appetit!

  • Dein digitales Schaufenster:

    Vielleicht mchtest du mit deinem Unternehmen international erfolgreich durchstarten oder du willst nur die Nachbarschaft erobern?

    In beiden Fllen hilft dir das Internet!

    Wie sichtbar bist du?

    Tipp: sistrix toolbox (Testversion) // Weitere SEO-Tools

    http://www.sistrix.dehttps://kajado.de/seo-tools-suchmaschinenoptimierung/

  • Digitaler Wettlauf...

    Tipp: sistrix toolbox (Testversion) // Weitere SEO-Tools

    http://www.sistrix.dehttps://kajado.de/seo-tools-suchmaschinenoptimierung/

  • Kommt dir das bekannt vor?

    Dann machen wir halt Facebook. PLACE

    Was sollen wir denn dort anbieten? PRODUCT

    Wir knnen dort unsere Angebote posten. PROMOTION

    Irgendwie interessiert sich keiner fr uns. PRICE

    Social Media lohnt sich nicht fr uns!

  • Marketing ohne Strategie?

    Place Product PricePromotion

    Zielmarkt

    Marketing

  • Vergiss die Klassik nicht!

    Place Product PricePromotion

    Zielmarkt

    Ziele & Strategie

    Marketing

    Strategie

    Ziele, SWOT; Mehrwert, Planung

  • Wo willst du hin?

  • Deine Ziele

    Wo willst du hin?

    Es gibt keine Allzweckwaffe - Individuelle Ziele sind entscheidend.

    Likes dont pay the bills. Sales do.

  • Warum keiner dein Produkt im Internet kauft... Keiner kennt dich. Keiner vertraut dir. Keiner wei, wie gut du eigentlich bist.

    Wann wird verkauft? beim ersten Kontakt 2% beim zweiten Kontakt 3% beim dritten Kontakt 5% beim vierten Kontakt 10% beim fnften bis zum zwlften Kontakt 80%

    Eine andere Welt...

  • Es geht eben nicht mehr nur ums Verkaufen

    Es geht um eine smarte digitale Kommunikation mit der Zielgruppe.

    Erfolgsfaktor?Es geht nur um eine wichtige Sache...

    Impulse und Ideen

  • User Happiness

  • Dein Kunde mchte nur eins

    Eine Antwort auf seine Frage im richtigen Moment!

    - Wer organisiert Events in Gevelsberg?- Wo kann ich in Altena frhstcken?- Wo finde ich heute noch ein Geburtstagsgeschenk?- Wieviel kostet ein Kinderwagen?- Wann hat die SIHK geffnet?- Wo kann ich in Hagen am besten parken?- ...

    User Happiness

  • Mikro-Momente

    Tipp: Think with Google: Micro-Moments https://www.thinkwithgoogle.com/collections/micromoments.html

    I want to know

    Etw. wissen wollen

    I want to go

    Irgendwohin gehen wollen

    I want to do

    Etw. erledigen wollen

    I want to buy

    Etw. kaufen wollen

    Der perfekte Moment!

    Deine Chance fr gute Inhalte und Antworten auf Fragen!

    https://www.thinkwithgoogle.com/collections/micromoments.html

  • Fragen finden

    Tipp: Answer the Public

    http://answerthepublic.com/

  • Schatzkarte: Wichtige Fragen und Keywords finden

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • Richtig! Sie googlen.

    Und wo suchen die Menschen?

  • Der kleine feine Unterschied

  • Der kleine feine Unterschied

  • Dein digitales Schaufenster:

  • Dein digitales Schaufenster:

  • Schatzkarte: Google SEO und SEA

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • bersicht der indexierten Ergebnisse:

    - Gefllt dir, was du in der Auflistung siehst? - Wie beurteilst du die Anzahl der erfassten Inhalte?- Welchen Eindruck machen die Seitentitel und

    Kurzbeschreibungen auf dich?- Fallen dir bereits Fehler auf?

    - Und was macht eigentlich deine Konkurrenz?

    Schau dich um

    Tipp: sistrix toolbox (Testversion) // Weitere SEO-Tools

    http://www.sistrix.dehttps://kajado.de/seo-tools-suchmaschinenoptimierung/

  • Wer lokal sucht, kauft hufig

    auch im Geschft.

    50 Prozent der Konsumenten, die eine mobile lokale Suche

    im Internet durchfhren, gehen sogar noch am selben Tag ins Geschft.

    Lokal gesucht - online gekauft?

  • Google My Business

  • Schatzkarte: Google My Business

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • und Bangen?

    Hoffen

  • Eins nach dem anderen...

    Botschaft Content Kanal

  • Eine authentische Botschaft?

    Beispiel im Tourismus

    Herzlich Willkommen auf unserer Website!

    Herzlich willkommen in unserem Hotel!

    Wir heien Sie herzlich willkommen bei uns!

    Herzlich Willkommen! Wir freuen uns, dass

    sie den Weg zu uns gefunden haben.

    ...

  • Platz fr deine Strken

    Erleben Sie produktive Stunden in

    unserem modernen Tagungshotel mit

    kostenfreiem WLAN und Blick auf den

    hoteleigenen Parkteich.

    Relevant fr Google/SEO

    Relevant fr deinen Kunden

  • Der wunde Punkt

    Es geht um den wunden Punkt bei deiner Ziel-gruppe und um deine Autoritt!

  • Was soll ich nur posten?

  • Erzhl mir eine Geschichte

    Augen und Ohren auf: Dein Alltag ist voll von einmaligen Erlebnissen, spannenden Geschichten und relevanten Informationen.

    Botschaft Content Kanal

  • Content-Arten

    Buchkritik Listen Ziele Contest Kommentar Frage/Antwort

    Video Infografik Whitepaper eBook Fotos Zitate Casestudy

    Sammlung Tipps GIFs Tweets Gastartikel Analyse

    Erfahrungsberichte Umfrage Rckblick Q&A Event-Nachbericht

    Ausblick Textzusammenfassung Lektion ABC Erfolgsgeschichten

    Diagramme Beliebte Posts Gegenstze Pro-und-Kontra Basics

    Webinar Hufige Fehler Quellen Ressourcen Tools Podcast

    Experten Tirade Kontroverse Nhkstchen Karte Geheimnis

    Weisheiten Vergleich Entdeckung Vorlagen Daten-und-Fakten

    Trends Round-Table Live-Bericht Grnde Erklrung Definition

    Etiquette Mythos Checkliste Quiz Karte Hinter den Kulissen

    Animation Mitarbeiter-Tipps ...

  • Futter fr Geschichten

    Das Brot der Woche, der

    Gesundheitstipp zur Jahreszeit, das

    Outfit des Monats oder das Tagebuch

    ber den Transport einer groen

    Maschine:

    Jede Branche bietet Futter fr kleine erzhlenswerte und relevante Momente.

  • Beispiel: Bcher Bachmann

    Video auf Facebook ansehen

    https://www.facebook.com/58239Schwerte/videoshttps://www.facebook.com/58239Schwerte/videos

  • Plan im Gepck

    Ein Themenplan strukturiert die Inhalte und gibt dir einen berblick zu den vorhandenen und noch zu erstellenden Inhalten.

    Themenplan Redaktionsplan

  • Kategorien bilden

    Familienfreundlich,

    Zeit zusammen verbringen

    Pssst

    Wusstest du schon?

    Sauna und Sole,

    Entspannung

    ber den Beckenrand

    geschaut...

    Beispiel: Watzmann Therme

    Onlineshop:

    Produkte vorstellen

    Wasser: Leistungen,

    Produkte, Landschaftsbilder

    Gastronomie:

    Wochenkarte

    https://www.facebook.com/watzmanntherme

  • Inhalte planen

    Tipp: Trello

    http://www.trello.com

  • Kategorien bilden Beispiel: Watzmann Therme

    https://www.facebook.com/watzmanntherme

  • Themen: Produkte, Menschen, Events, Saisonales, usw.

    Jan _______________________________________________

    Feb _______________________________________________

    Mrz _______________________________________________

    Apr _______________________________________________

    Mai _______________________________________________

    Jun _______________________________________________

    Jul _______________________________________________

    Aug _______________________________________________

    Sep _______________________________________________

    Okt _______________________________________________

    Nov _______________________________________________

    Dez _______________________________________________

    Schatzkarte: Dein Themenplan

  • Schatzkarte: Social Media Themenplan

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • Under construction

  • Das digitale Haus

    Welche digitale Tr hltst du fr deine Kunden offen?

    Kann sich der Kunde auf den ersten Klick in dein Angebot verlieben?

    Bist du fit in Webdesign, Webentwicklung und Online-Marketing oder bentigst du Hilfe?

  • Bei der Gestaltung und Umsetzung von digitalen Manahmen machen wir uns viele Gedanken um Design und Technik.

    Leider werden Inhalte oft vernachlssigt. Eine gute Konzeption der Inhalte (Texte, Bilder und Grafiken) spart wichtige Ressourcen.

    Inhaltliche Konzeption

  • Bildstimmung: rational oder emotional

    Bildformat: quer, hoch, quadratisch

    Bildgre: Vorschaubild (z.B. 100 x 100 px)Produktbild (z.B. 800 x 800 px)

    Bildmotiv:

    Produktbilder

  • Weiterfhrende Informationen, Bewertungen von anderen Kunden, Verlinkungen zu Social-Media- Plattformen, Gtesiegel und Call-to-Action-Buttons mit einem Mehrwert fr den Kunden sind empfehlenswert.

    Duplicate Content ist baah!Auch wenn Hersteller und Lieferanten nett sind und fertige Bildbeschreibungen, Texte und Bilder liefern: Produziere eigenen und fr jeden Kanal einzigartigen Inhalt (Content). Google mag doppelten Content gar nicht gerne und schrnkt evtl. die Sichtbarkeit deiner Seite und Produkte ein.

    Was sonst noch zhlt:

  • Texte erstellen

  • Die Beschreibung deiner Leistungen und Produkte hilft dem Kunden bei der Informationsbeschaffung und auf dem Weg zur Kaufentscheidung.

    Die Erstellung von Texten ist eine der wichtigsten Disziplinen beim Aufbau der eigenen Online-Aktivitten.

    -> Ihre Zielperson hat ein Problem. Lsen Sie es!

    Ein Gesprch unter vier Augen

  • Schatzkarte: Werbetexte

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • Die berschrift (Headline) ist wie eine Verpackung.Eine gute berschrift enthlt nicht nur die wichtigsten Keywords, sondern auch die wichtigsten Fakten - dann kann der Kunde direkt erkennen, ob sich ein Klick fr ihn lohnt. Achte darauf, dass schon mit einer kurzen Headline unterschiedliche Kufermotive angesprochen werden knnen.

    Leckerli Ente 100 g - Art. 42398

    Zur Belohnung: Gesunde Leckerlis mit 100% Ente im praktischen Trainingspack fr den sportlichen Hund

    berschrift

  • Worthlsen

  • Schatzkarte: Werbetexte erstellen

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • Fotos erstellen

  • Schatzkarte: Foto Grundausstattung

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • Schatzkarte: Mobiles Fotostudio fr Produktbilder

    https://kajado.de/schatzkarten/

  • groeKleine

    Helferlein

  • Gibt es ein einfaches und kostenloses Onlinetool mit dem ich Bilder und Grafiken fr Facebook & Co. erstellen kann?

    -> Canva.com

    Schritt fr Schritt Anleitung

    Kunde fragt:

    https://www.canva.com/https://www.canva.com/https://kajado.de/grafiken-einfach-online-erstellen/https://kajado.de/grafiken-einfach-online-erstellen/

  • Viele Wege fhren nach Hagen

  • (K)EIN typischer Ablauf:

    Kunde klickt auf Werbebanner

    Kunde besucht die Website

    Kunde informiert sich bei Freunden

    Kunde beschwert sich auf Facebook

    Kunde kontaktiert den Kundenservice

    per E-Mail

    Kunde kauft zwei Wochen spter im

    Ladenlokal

  • Dem Kunden ist es egal!

    Filiale Mobile

    Website

    KatalogCall-Center

    Webshop

    Social Commerce

  • Ermgliche deinem Kunden eine verbindliche und vertrauensvolle Kommunikation!

    Sage deinem Kunden, wie er dich erreichen kann:- Angabe von Kontaktmglichkeiten und Uhrzeiten- Responsive Webdesign- Gestaltung der Kontakt-/Impressums-Seite- Verlinkung zu Social Media-Plattformen- Kommentarfunktion im Blogbereich- Button mit Call-To-Action- Gestaltung der E-Mails (Bestellprozess)

    Wie vernetzt bist du?

  • Geh. Endlich. Los.

    Ziele festlegen

    Zielgruppen definieren

    Botschaft formulieren

    Themenplan erstellen

    Inhalte bewerben

    Content erstellen

    Kanle auswhlen

    Website aktivieren

  • Zitronen oder Limonade?

  • Katharina Rieland

    Kontakt kajado GmbHWestfalendamm 7844141 DortmundTel.: 0231 226184-10

    Website: www.kajado.de E-Mail: [email protected]: www.fb.com/kajadogmbh Facebook: www.fb.com/kat.rielandXing: www.xing.com/profile/Katharina_Rieland

    http://www.kajado.demailto:[email protected]://www.fb.com/kajadogmbhhttp://www.fb.com/kat.rielandhttp://www.xing.com/profile/Katharina_Rieland