Wirtschaftsregion Alpe-Adria Die Rolle der Wirtschaftskammer K¤rnten

download Wirtschaftsregion Alpe-Adria            Die Rolle der Wirtschaftskammer K¤rnten

of 13

  • date post

    04-Feb-2016
  • Category

    Documents

  • view

    40
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Wirtschaftsregion Alpe-Adria Die Rolle der Wirtschaftskammer Kärnten. MMag. Meinrad Höfferer Wirtschaftskammer Kärnten Leiter Außenwirtschaft und EU. Kärnten und die Alpe-Adria-Region. Kärnten Österreichs südlichstes Bundesland - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Wirtschaftsregion Alpe-Adria Die Rolle der Wirtschaftskammer K¤rnten

  • MMag. Meinrad HffererWirtschaftskammer Krnten Leiter Auenwirtschaft und EUWirtschaftsregion Alpe-Adria Die Rolle der Wirtschaftskammer Krnten

  • Krnten und die Alpe-Adria-Region...Krntensterreichs sdlichstes Bundesland1270 Seen und flieende Gewsser mit einer Flche von mehr als 60km in reinster Trinkwasser-Qualitt Einwohner: ca. 560.000Gre:9.536 kmHauptstadt:Klagenfurt (Einwohner: 100.000)

    Alpe-Adria-Region (Krnten Slowenien Friuli Venezia Giulia)Einwohner:ca. 3.800.000Gre:37.661 km

  • Die Wirtschaftskammmer Krnten in ZahlenInteressensvertretung fr 28.000 Unternehmen in Krnten mit ber 200.000 Mitarbeitern

    4.000 Telefonanrufe tglich120.000 Beratungen jhrlich im Service-Bereich2.100 WIFI-Kurse mit 28.000 Teilnehmern jhrlich3.000 Firmen mit 9.000 Trainings-Teilnehmern60 Presse-Konferenzen jhrlich400 Veranstaltungen jhrlich

    Mitglied der Alpe-Adria-Wirtschaftskammern

  • Auenwirtschafts-Service in der WKK (1)Individuelle Export- und ImportberatungZollrecht und internationale HandelsabkommenAusstellung und Beglaubigung von Export-DokumentenBeratung zu EU-RechtAbwicklung und Beratung von ExportfrderungenExport-Motivation EventsWeltweite WirtschaftsmissionenInternationale MessebeteiligungenLobbying fr Export-BetriebeAbwicklung der Krntner ExportoffensiveMarken- und PatentrechtGrenzberschreitender Technologie-Transfer

  • Auenwirtschafts-Service in der WKK 2Weltweite InterventionenAusbildungs-Werksttten im Bereich Export und internationale GeschftsttigkeitFull-Service im Rahmen des EEN (Enterprise Europe Network)Mitglieder der New Alpe-Adria-Chambers of CommerceInterreg-Projekte mit Slowenien und Italien115 Sttzpunkte weltweit mit der Schwesterorganisation Auenwirtschaft sterreich (AWO)

  • Der Export ist Krntens Wirtschafts-MotorRegionales BIP 2007: 15,563 Mrd. gesamt 27.800 / EinwohnerLand- und Forstwirtschaft: 2,5 %Produzierender Bereich: 33,2 %Dienstleistungs-Bereich: 64,3 %

    Arbeitslosen-Rate 10/2011: 8,4 % (nationale Berechnung)

    Auenwirtschafts-Daten 2010:Waren-Export: 4,939 Mrd. Waren-Import: 3,884 Mrd. Auenhandelsbilanz-berschuss 2010: + 1,055 Mrd.

    Exportquote der Industrie: 60 %

  • Alpe-Adria-Wirtschaftskammern New Alpe Adria Chamber Network: MITGLIEDER

    Chamber of Commerce Industry Craft and Agriculture of Trieste Chamber of Commerce Industry Craft and Agriculture of UdineUnion of Veneto Chambers of Commerce Chamber of Crafts of Slovenia Chamber of Industry of SloveniaRijeka County ChamberPula County Chamber Carinthia Economic Chamber

  • Alpe-Adria-Wirtschaftskammern New Alpe Adria Chamber Network: HINTERGRUND

    They decided to work together and collaborate in order to set up a "Network of the Chambers of Commerce, Industry, Crafts, Agricolture and Economy" of the Alps-Adriatic Area, subsequently named "Network of the New Alpe Adria Chambers" and to promote joint initiatives to ensure the growth of SMEs and the entrepreneurial structure of the territory.

  • Alpe-Adria-WirtschaftskammernNew Alpe Adria Chamber Network: GEMEINSAME INTERESSENVERTRETUNG

    Gemeinsame, grenzberschreitende Interessen-Vertretung fr die Wirtschaft im Alpe-Adria-Raum Europa der Regionen regional-grenzberschreitende ZusammenarbeitGemeinsames Lobbying auf nationaler und EU-EbeneVereinfachte und ausgeweitete EU-Frderungen im Alpe-Adria-RaumPositionierung des Alpe-Adria-Raums als stark verflochtene Wirtschaftsregion mit groem Zukunftspotenzial

  • Alpe-Adria-WirtschaftskammernNew Alpe Adria Chamber Network: GEMEINSAME AKTIVITTEN (1)

    Zusammenarbeit im Enterprise Europe Network, dem grten Beratungs-Netzwerk der EU

    Gemeinsame B2B-Unternehmertreffen:Unternehmertreffen Metall in Pula, Mai 2008Unternehmertreffen Metall/Logistik in Klagenfurt, Juni 2009Unternehmertreffen auf der Handwerksmesse in Celje, 2009-2011Unternehmertreffen Internationale Holzmesse Klagenfurt, 2010Unternehmertreffen Lebensmittel in Udine, Oktober 2010Unternehmertreffen Green Economy in Udine, Mai 2011

  • Alpe-Adria-WirtschaftskammernNew Alpe Adria Chamber Network: GEMEINSAME AKTIVITTEN (2)

    Gemeinsame EU-Projekte (Interreg):

  • Alpe-Adria-WirtschaftskammernNew Alpe Adria Chamber Network: GEMEINSAME AKTIVITTEN (3)Gemeinsame Messe-Auftritte:Holzmesse in KlagenfurtHandwerksmesse in CeljeGOOD Lebensmittelmesse in Udine

  • Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit!

    Kontakt:MMag. Meinrad HffererWirtschaftskammer Krnten - Leiter Auenwirtschaft und EUT +43 5 90 90 4 750F +43 5 90 90 4 754E meinrad.hoefferer@wkk.or.atW http://wko.at/awo/ktn

    *