Woche der Gesamtschule Einladung Frankfurt / Paul ...proigs- Frankfurt / Paul-Hindemith-Schule Woche

download Woche der Gesamtschule Einladung Frankfurt / Paul ...proigs- Frankfurt / Paul-Hindemith-Schule Woche

of 8

  • date post

    24-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Woche der Gesamtschule Einladung Frankfurt / Paul ...proigs- Frankfurt / Paul-Hindemith-Schule Woche

  • Woche der Gesamtschule Fr

    an kf

    ur t /

    P au

    l-H in

    de m

    ith -S

    ch ul

    e

    15. - 18. November 2017 Programmübersicht

    Ei nl

    ad un

    g Bildungscampus Gallus: „Gemeinsam aufwachsen und lernen - im Gallus und Europaviertel ab 18:00 PHS

    Schulbesuchstag IGS: Kolleg*innen sind zum Diskurs eingeladen in den Schulen ab 18:00 Uhr: Gemeinsam feiern in der Georg-Büchner-Schule

    Bundestagung der GGG: „Demokratie offensiv leben“ - unsere Antwort auf aktuelle Herausforderungen ab 10:30 PHS

    Bridges - Konzert, Friedenskirche: „Duo Flamenco & Ensemble Hope um 19:30

    Markt der Möglichkeiten: Frankfurter Gesamtschulen stellen sich vor ab 11:00 PHS

    15.11.

    18.11.

    17.11.

    16.11.

  • „Demokratie offensiv leben – unsere Antwort auf aktuelle Herausforderungen“ Unter diesem Titel veranstaltet die GGG ihre diesjährige Bundestagung in der Paul-Hindemith-Schule im Frankfurter Stadtteil Gallus.

    Diese Schule lebt in ihrer tagtäglichen Arbeit, im Miteinander der Schüler*innen aus 61 Nationen eine inklusive Schule für die Demokratie.

    Die GGG Tagung ist in eine „Woche der Gesamtschule“ der Frankfurter IGS eingebunden, die einmal mehr die vielfältigen Aspekte der Arbeit der Gesamtschulen aufzeigen und deren Beitrag zur gesellschaftlichen Entwick- lung erkennen und reflektieren möchte.

    Paul-Hindemith-Schule und GGG freuen sich auf viele Besucher und Teilnehmer*innen aus Frankfurt, dem Rhein-Main-Gebiet und ganz Deutschland. GGG

    Grußwort

    Matthew George Schulleiter der Paul-Hindemith- Schule (PHS)

    Gerd-Ulrich Franz Bundesvorsitzender der GGG (Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule)

  • Ausstellung und Diskussion der AG Bildungslandschaft Gallus.

    Bildung findet nicht ausschließlich in Institutionen oder nur in Schulen statt.

    Versteht man die Stadt als Kontext des Lernens, so sind Stadtplanung, Architektur und Pädagogik aufgefordert, gemeinsam mit den Nutzer*innen Bildungsräume zu entwerfen und sich mit der sozialen Stadtentwicklung und pädagogischer Architektur zu befassen.

    Die AG Bildungslandschaft stellt Meilensteine auf dem Weg zu einem abstimmten, regionalen Verbund von Bildungsakteur*innen vor.

    Der ‚Bildungscampus Gallus‘, an der Nahtstelle zum Europaviertel gelegen, soll Herzstück und gemeinsamer Bezugspunkt werden.

    ab 18. 00 Uhr

    in der PHS

    „Gemeinsam aufwachsen und lernen - im Gallus und Europaviertel“

    15.11.

  • Am Vortag der Bundestagung der GGG laden 8 Gesamtschulen ihre Kolleg*innen aus Frankfurt, Rhein-Main und ganz Deutschland zu Schulbesuchen ein, bei denen sie Einblick in eigene Entwick- lungsschwerpunkte geben aber auch Ansätze zu den Tagungsthe- men vorstellen und mit den Besucher*innen diskutieren wollen.

    Die Schulbesuche beginnen in der Regel um 10.30 Uhr und enden gegen 16.00 Uhr.

    Gemeinsam feiern ab 18:00 Uhr: Aula der Georg-Büchner-Schule Musikalische Begleitung ...........

    Informationen zu Themen, Ablauf und zur direkten Anmeldung bei den Schulen finden Sie auf der Website: www.ggg-bund.de

    Carlo-Mierendorff-Schule

    Carl-von Weinberg-Schule

    Ernst-Reuter-Schule II

    Georg-Büchner-Schule

    IGS Herder

    IGS Kalbach-Riedberg

    IGS Nordend

    Friedrich-Ebert-Schule

    Gesamtschulen laden ein

    16.11. Schulb

    esuche

    ab 10. 30 Uhr

  • „Demokratie offensiv leben“ - unsere Antwort auf aktuelle Herausforderungen.

    Demokratiegefährdender Extremismus und Populismus stehen aktuell im Fokus. Diesen gesellschaftlichen Herausforderungen muss sich auch die Schule stellen, insbesondere wenn sie sich wie die Gesamtschule demokra- tiestiftend und inklusiv versteht.

    Drei Expert*innen kommen zu Wort: Ahmad Mansour, (u.a. Heroes Berlin) „Islamisch begründete Gewalt und demokratische Aufklärung“ , Prof. Dr. Rosemarie Tracy (Universität Mannheim) „Sprache: Identitätsfindung, Abgrenzung, Verständigung“ sowie Kurt Edler (Vorsitzender der DeGeDe) „Gefahr von rechts - demokratische Resilienz stärken“, die nach Kurzvor- trägen im Plenum ihre Themen in drei Foren vertiefen werden.

    Tagungsablauf und Anmeldung: www.ggg-bund.de

    Pr of

    . D r.

    R. T

    ra cy

    Ah m

    ad M

    an so

    ur Ku

    rt E

    dl er

    Bundestagung der GGG

    17.11. Beginn

    10.30 Uhr

    in der PHS

    GGG

  • Die GGG lädt am Abend ihrer Tagung zu einem Konzert ein. Willkommen sind alle, die an diesem Musikereignis im Gallus teilneh- men möchten.

    „bridges-musik verbindet“ - eine interkulturelle Musikinitiative bringt geflüchtete und beheimatete Profimusiker*innen zusammen und enga- giert sich für einen musikalischen Dialog, der geprägt ist durch die unter- schiedlichen kulturellen Hintergründe der Musiker*innen. Dieser Dialog schafft eine neue und besondere Musik, die man bei einem Konzert erleben kann.

    Die Projektleiterin Johanna-Leonore Dahlhoff ist anwesend.

    Eintritt: 10 € /erm. 8 €, Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr,

    Ensemble Hope

    bridges - Konzert am Abend

    17.11.

    Duo Flamenco www.bridges-musik- verbindet.de

    Einlass ab

    19.00 Uhr,

    Friede nskirch

    e

    im Gal lus

    (Frank enallee

    )

  • Der Arbeitskreis der Frankfurter Gesamtschulen organisiert den Markt der Möglichkeiten. Hier präsentieren sich alle Schulen in einer gemeinsamen Veranstaltung. Sie findet in diesem Jahr in der Paul-Hindemith-Schule statt.

    Eltern der 4. Klassen haben so die Gelegenheit, an einem Ort die Gemein- samkeiten und die jeweiligen Schwerpunkte der Schulen kennenzulernen und Fragen dazu zu stellen.

    Eröffnung 11.00 Uhr, anschließend Markt bis 14.00 Uhr

    Beginn 11.00

    Uhr

    in der PHS

    18.11.

    Markt der Möglichkeiten

  • Paul-Hindemith-Schule Schwalbacher Str. 71-77 60326 Frankfurt am Main

    Mit Bahn, Bus und Straßenahn: Ab Hauptbahnhof mit den S-Bahnlinien 3,4,5,6, Richtung Messe bis Galluswarte,

    Umsteigen in Buslinie 52 Richtung Gallus/Schloßborner Straße bis Haltestelle Paul-Hindemith-Schule;

    Straßenbahnen Linien 11 und 21 bis Haltestelle Schwalbacherstraße

    Das gesamte Programm ist unter www.ggg-bund.de einzusehen.

    Dort finden sich auch Hinweise zur Anmeldung zu den Veranstaltungen, Anreise und Unterkünften.

    Anreise:

    Adresse und Anfahrt

    www.paul-hindemith-schule.de