Youga in den Slums von Nairobi, Deutschkurs (chan yu, diana)

download Youga in den Slums von Nairobi,  Deutschkurs (chan yu, diana)

If you can't read please download the document

  • date post

    20-Mar-2017
  • Category

    Education

  • view

    6
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Youga in den Slums von Nairobi, Deutschkurs (chan yu, diana)

PowerPoint Presentation

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

1

Nairobi ist die Hauptstadt von Kenia.Die enorme Kluft zwischen Arm und Reich ist in Nairobi deutlich zu spren.Villenviertel mit groen Husern und Einkaufszentren und Armenviertel liegen manchmal nur wenige Kilometer auseinander.Es gibt zwei Millionen Menschen, die in diesen Armenviertel leben. Das sind mehr als die Hlfte der Einwohner Nairobis.Seit 2011 wird Kenia von Terroranschlagen heimgesucht. Rund 500 Menschen sind bisher bei diesen Terroranschlagen gettet worden.

Kenia

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

Die Menschen in Kenia bekmpfen diese Terroranschlagen, dann ben vergeltung diese Terrorist in Kenia wieder durch Terroranschlge. 2

Diese Geschicht ist ber Catherine Njeri und Yoga.Bevor sie Yoga kennengelernt hat, hat sie sich um ihren Alltag gesorgt und ob sie genug Geld zum Sattwerden hat. Durch Yoga war ihr zum ersten Mal bewusst, dass auch sie Chancen hat.Yoga hat ihren Leben verndert.

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

Catherine Njeri ist 293

Catherine ist jetzt 29 Jahre alt. Sie ist in einem Armenviertel von Nairobi aufgewachsen.Als Catherine ein Kind war, hat sie zusammen mit ihrer Mutter, zwei Brdern und einer Schwester immer in dem Armenviertel gelebt. An manchen Tagen, wenn ihre Mutter kein Geld verdient hat, bekam sie kein Essen. Auerdem zog die Familie in eine sehr gefhrliche Gegend. Sie wusste, dass sie im Slum hart bleiben musste, wenn sie sich selbst beschtzen wollte.Eigentlich war sie innerlich einen ngstliches Mdchen und wollte nicht sich verletzlich zeigen

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

Catherine Njeri ist 294

Im Jahr 2007 hat Catherine Yoga von einer Amerikanerin gelernt.Zuerst hat sie gedacht, dass Yoga etwas mit Religion zu tun hat.Wenn sie Yoga macht, bringt ihr das gleichmige und tiefe Atmen immer ein bisschen Ruhe.Es hat sich gut angefhlt, dass sie Gedanken und Sorgen loslassen konnte. Sie hat auch versucht dieses Gefhl in dem Chaos der harten Wirklichkeit festzuhalten.

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

Catherine Njeri ist 295

Sie arbeitet jetzt bei Africa Yoga Project als eine Yoga Lehrerin.Africa Yoga Project wird von amerikanischen Sponsoren finanziert und bildet junge Leute aus den Slums zu Yogalehrern aus.Das Ziel ist es, Arbeitspltze zu schaffen und zu zeigen, was Yoga ihnen physisch und mental geben kann.Es gibt 100 einheimische Yogalehrer, die in den Armenviertel etwa 300 Stunden Yoga pro Woche unterrichten. Und Die Teilnahme ist kostenlos.

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

Catherine Njeri ist 296

Heutzutage wohnt Catherine mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einen wohlhabendem Viertel.Zum ersten Mal hat sie ein Haus aus Stein und mit drei Zimmern.Sie mchte, dass ihre Tochter ohne Gewalt aufwachsen kann.Fr Catherine ist es sehr wichtig in ihrem Leben in dem Slum etwas Positives zu haben.

Yoga IN DEN Slums Von Nairobi

Catherine Njeri ist 297