Zimmeruntergestell Noah - Rehatec Das Zimmeruntergestell Noah wurde konzipiert, um therapeutische...

download Zimmeruntergestell Noah - Rehatec Das Zimmeruntergestell Noah wurde konzipiert, um therapeutische Prozesse

of 32

  • date post

    30-Apr-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Zimmeruntergestell Noah - Rehatec Das Zimmeruntergestell Noah wurde konzipiert, um therapeutische...

  • Deutsch

    G E B R AU C H S A N W E I SU N G

    Zimmeruntergestell Noah

    Deutsch

  • Rehatec® Dieter Frank GmbH In den Kreuzwiesen 35 69250 Schönau Deutschland

    Tel.: 06228 / 91 36 0 Fax: 06228 / 91 36 99 www.rehatec.com

    © 2016 Rehatec® Dieter Frank GmbH Technische Änderungen und Rechte vorbehalten 01 / 2017

  • Vorwort

    Liebe Benutzerin, lieber Benutzer,

    Wir freuen uns, dass Sie sich für ein hochwertiges Produkt von Rehatec® Dieter Frank GmbH entschieden haben und bedanken uns für Ihr Vertrauen.

    Die vorliegende Anleitung soll Ihnen helfen, sich mit Ihrem Zimmeruntergestell Noah ver- traut zu machen und zeigt Ihnen, wie man ihn einfach und schnell im täglichen Gebrauch bei verschiedenen Einsätzen handhaben kann. Sie müssen Ihr Zimmeruntergestell nun nur noch optimal einstellen und schon kann es losgehen. Dann können Sie sich an dessen Gebrauch lange erfreuen.

    Beachten Sie bitte, dass Darstellungen und Hinweise in dieser Gebrauchsanweisung auf- grund der individuellen Ausstattungsmöglichkeiten von Ihrem Produkt abweichen können.

    Technische Änderungen und Verbesserungen behalten wir uns vor. Diese Gebrauchsanwei- sung wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Trotzdem können Fehler nicht ganz ausgeschlossen werden. Rehatec® Dieter Frank GmbH übernimmt für diesen Fall keine Haftung.

    Viel Freude beim Gebrauch Ihres Zimmeruntergestell Noah wünscht Ihnen

    Ihre Rehatec® Dieter Frank GmbH

    W I C H T I G !

    Lesen Sie diese Gebrauchsanweisung vor der ersten Inbetriebnahme Ihres neuen Zimmer- untergestells Noah sorgfältig durch. Menschen mit Beeinträchtigung, sei es eine Sinnes- beeinträchtigung, kognitive Beeinträchtigung oder Lernbehinderung, können sich die Gebrauchsanweisung ggf. auf Verständlichkeit übersetzt lassen. Dies kann z.B. durch Vorle- sen, Übersetzen in leichtere Sprache oder durch zusätzliche Erklärungen dritter Personen erfolgen.

    Der Bediener muss die komplette Gebrauchsanweisung gelesen und verstanden haben.

    Um die Sicherheit des Benutzers nicht zu beeinträchtigen darf der Bediener keine Beeinträch tigungen besitzen, die Aufmerksamkeit und Urteilsvermögen zeitweilig oder Dauerhaft einschränken.

    Bewahren Sie die Gebrauchsanweisung für den späteren Gebrauch griff bereit auf und stel- len Sie sicher, dass sie an dem Produkt verbleibt. Gerne senden wir Ihnen ein weiteres Exem- plar zu. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Gebrauchsanweisung auf unserer Webseite www.rehatec.com einzusehen sowie herunter zuladen.

    3

  • Inhalt

    01 B E S T I M M U N G S G E M Ä S S E R G E B R A U C H S . 6 - 13 1.1 Anwendungsereich / Zweckbestimmung S. 6 1.2 Verantwortlichkeit S. 7 1.3 Konformitätserklärung S. 7 1.4 Pfl ege und Wartung S. 8 - 9

    1.4.1 Reinigung S. 8 1.4.2 Wartung S. 8 1.4.3 Wartungintervalle S. 9

    1.5 Weiterverwendung S. 10 1.5.1 Wiedereinsatz S. 10 1.5.2 Entsorgung S. 10

    1.6 Garantie und Service S. 11 - 13 1.6.1 Garantiebedingungen S. 11 1.6.2 Service und Reklamation S. 11 1.6.3 Serviceplan S. 12 - 13

    02 S I C H E R H E I T S . 14 - 16 2.1 Zeichen und Symbole S. 14 2.2 Sicherheitshinweise S. 14 - 16

    03 P R O D U K T- U N D L I E F E R Ü B E R S I C H T S . 17 - 18 3.1 Lieferumfang S. 17 3.2 Zubehör S. 18 3.3 Prüfung der Lieferung S. 18

    0 4 H A N D H A B U N G S . 19 - 21 4.2 Untergestell „Noah“ S. 19 - 20 4.3 Untergestell „Noah 12" “ S. 21

    05 E I N S T E L L E N D E S G E R ÄT E S S . 22 - 27 5.1 Transportrollen S. 22 5.2 Schiebebogen S. 23 5.3 Schiebebogen, stufenlos winkelverstellbar (optional) S. 23 - 24 5.4 Schiebebogen, Noah 12"-Untergestell S. 24 5.5 Rückenverstellhilfe (optional) S. 24 5.6 Rückenbefestigung für Sitzschale (optional) S. 24 5.7 Fußbank, durchgehend (optional) S. 25 5.8 Fußbank, geteilt (optional) S. 25 - 26 5.9 Fußbank, Spitzfuß (optional) S. 26 5.10 Fußbankmechanismen (optional) S. 26 5.11 Wadenpolster, durchgehend und geteilt (optional) S. 27 5.12 Trapezadapter (optional) S. 27

    4

  • Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

    0 6 T E C H N I S C H E DAT E N S . 28

    07 P R O D U K T K E N N U N G S . 29 7.1 Typenschild S. 29

    G A R A N T I E K A R T E S . 31

    5

  • Das Zimmeruntergestell Noah fi ndet im allgemeinen Lebensbereich, im Pfl egebereich sowie im häuslichen Bereich Anwendung. Konzeptioniert für die Adaption diverser Formen von Sitzschalen ermöglicht es eine Verstel- lung der Sitzhöhe sowie des Neigungswinkels der Sitzschale bis zu 40°. Die Sitzschalen können mittels eines Trapezadapters oder eines anderen han- delsüblichen Adapters montiert werden. Der Trapezadapter von Rehatec® Dieter Frank GmbH gewährleistet ein sicheres Montieren sowie Demontie- ren einer Sitzschale.

    Um dem Anwender von Geräten der Rehatec® Dieter Frank GmbH einen sicheren und erfolgreichen Betrieb gewährleisten zu können, sind alle Hinweise, Vorsichtsmaßnahmen und Informationen dieser Gebrauchsan- weisung zu beachten.

    Die Rehatec® Dieter Frank GmbH gibt keine Garantie hinsichtlich der Eignung dieses Produktes für einen bestimmten therapeutischen und di- agnostischen Zweck. Die Bedienperson (Benutzer / Hilfsperson) bestimmt den sinnvollen Gebrauch.

    Dieses Medizinprodukt ist für den Betrieb innerhalb geschlossener Räume bei einer Umgebungstemperatur zwischen 15° C und 35° C ausgelegt.

    Ein Einsatz im Nassbereich ist unzulässig. Ebenso ist das Gerät von Wär- mequellen sowie starker Sonneneinstrahlung fernzuhalten - es besteht Verbrennungsgefahr! Bei Nichtbeachten kann dies zu erheblichen Schäden führen und sowohl den Benutzer als auch die Hilfsperson gefährden.

    Risiken

    Bei der Benutzung des Zimmeruntergestells Noah sind uns keine Risiken bekannt. Es sollte jedoch folgendes beachtet werden:

    Die Bedienperson muss über den sachkundigen Umgang mit dem Gerät unterwiesen sein. Die individuellen Fähigkeiten und Einschränkungen des jeweiligen Benutzers gilt es hierbei immer zu berücksichtigen.

    Benutzer nie unbeaufsichtigt lassen!

    1.1 A N W E N D U N G S B E R E I C H / Z W E C K B E S T I M M U N G

    Das Zimmeruntergestell Noah wurde konzipiert, um therapeutische Prozesse zu unterstützen, er kann bei folgenden Indikationen Anwendung fi nden:

    Muskeldystrophie oder Atrophie, Cerebrale Bewegungsstörungen/infantile Zerebralparese, Multipler Sklerose, Spina bi� da, Myelodysplasie, Verschie- dene Krankheitsbilder mit Lähmungen / erheblicher Kraftminderung oder schweren Fehlbildungen der Rumpfmuskulatur und oder der Extremitäten, Paraplegie, Hüft- oder Kniegelenksversteifung und / oder schwerwiegende Bewegungseinschränkungen und weitere Krankheitsbilder

    1. Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    6

  • Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

    1. 2 V E R A N T W O R T L I C H K E I T

    Die Bedienperson ist für den bestimmungsgemäßen Gebrauch sowie für Wartung und Pfl ege des Produktes verantwortlich. Produktänderungen, Reparaturen, Wartungsarbeiten und Erweiterungen dürfen nur von autori- sierten Personen durchgeführt werden. Es dürfen nur Original-Ersatzteile und Zubehör verwendet werden.

    Eine Gewährleistung übernimmt Rehatec® Dieter Frank GmbH nur, wenn das Produkt unter den vorgegebenen Bedingungen und zu den vorge- sehenen Zwecken eingesetzt wird (siehe auch Kapitel „1.6 Garantie und Service“) und originales Zubehör verwendet werden.

    1. 3 K O N F O R M I TÄT S E R K L Ä R U N G

    EG-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG Entsprechend Anhang VII der Richtlinie 93/42 EWG des Rates über Medizinprodukte

    Wir

    Rehatec® Dieter Frank Gmbh In den Kreuzwiesen 35 | 69250 Schönau | Deutschland

    Tel.: + 49 (0) 6228 / 91 36 - 0 | Fax: + 49 (0) 6228 / 91 36 - 99 | www.rehatec.com

    erklären hiermit, dass das nachfolgend genannte Produkt

    Zimmeruntergestell „Noah“ Größe 0 (1010201), Größe 1 (1011641), Größe 2 (1011019)

    mit den grundlegenden Anforderungen folgender Richtlinien und Standards übereinstimmt:

    Richtlinien 93/42 EWG des Rates über Medizinprodukte vom 14. Juni 1993, Anhang 1

    EN ISO 14971 Medizinprodukte – Anwendung des Risikomanagementsauf Medizinprodukte

    EN 12182 Technische Hilfen für behinderte Menschen

    Schönau, 05. April 2013 Rehatec® Dieter Frank GmbhRehatec® Dieter Frank Gmbh

    (Dieter Frank, QM-Beauftragter)

    7

  • 1. 4 P F L E G E U N D WA R T U N G

    Der Anwender ist für die regelmäßige Wartung und P� ege verantwortlich

    1.4.1 R E I N I G U N G

    Verwenden Sie keine scheuernden Mittel oder Tücher zur Reinigung.

    • Zur Desinfektion des gesamten Produktes können Sie jedes herkömmliche Desinfektionsmittel verwenden. Wir empfehlen die Verwendung von RFM SEPT 300 Classic der Firma Rehaforum MEDICAL GmbH. Beachten Sie die Pfl ege- und Sicherheitshinweise auf dem jeweiligen Produkt.

    • Grundgestell und verchromte Anbauteile reinigen Sie mit einem weichen, leicht feuchten Tuch. Trocknen Sie die Teile anschließend gründlich ab.

    1.4.2 WA R T U N G

    Benutzen Sie niemals ein Gerät das sich nicht im einwandfreien Zustand be� ndet.

    Bei übermäßigem Verschleiß oder bei Nichtaustausch von ver- schlissenen Produktteilen ist die Sicherheit des Produktes ggf. nicht mehr gewährleistet.

    Störungen oder Defekte dürfen nur vom Hersteller oder autorisiertem Fachpersonal behoben