ACTIVO & DUO

download ACTIVO & DUO

of 108

  • date post

    09-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    242
  • download

    18

Embed Size (px)

description

 

Transcript of ACTIVO & DUO

  • 1|

    Mit Michelangelo unterwegs in Italien zuhause

    2014

    NEU: Reisen mit

    dem Elektrofahrrad!

  • Michelangelo Activo|

    Schon frGruppen ab14 Personen

    Was ist activo?Wir freuen uns, dass unsere Rad- und Wanderreisen soviel Zuspruch bekom-men haben und die Nachfrage stndig steigt. Deshalb bieten wir auch fr das kommende Jahr wieder attraktive Reiseprogramme an, die es ermglichen, den wahren Reiz Italiens wandernd und radelnd zu entdecken und zu ge-nieen: die charakteristischen Ecken, die weltberhmte Gastronomie, die Atmosphre in den Drfern und Stdten.

    Fr wen ist activo geeignet?Activo ist all jenen gewidmet, die sich eine abwechslungsreiche Reise wnschen, unabhngig vom Alter. Eine Reise, auf der man neue Routen entdecken kann, die auerhalb der bekannten Touristenziele liegen. Ein Erlebnis, das die positive Erfahrung von Bewegung mit dem Genuss der ita-lienischen Kche, reizvoller Landschaften und kultureller Sehenswrdig-keiten kombiniert.

    Wie funktioniert activo?Jeden Tag erkunden die Gste auf Rad- oder Wanderausflgen die Schn-heiten Italiens. An den Touren kann jeder teilnehmen. Sie sind fr alle geeignet! Die Ausflge werden von erfahrenen Wander- und Radtourbe-gleitern gefhrt. Auf Anfrage sorgt der Michelangelo Bike-Verleih fr den Transport der Rder zum Start und die Abholung am Ende der Tour. Bei den Wanderreisen sind Activo-Wanderstcke fr jeden Gast inklusive, bei jeder Radtour eine Activo-Trinkflasche.

    Ihre VorteileMit Activo knnen Sie sich neue Kundengruppen erschlieen und fr Ihre Reisen begeistern. Die Activo-Programme knnen auch Vereinen, Verbn-den oder Firmen angeboten werden, die ein besonderes gemeinsames Er-lebnis planen.

    2

  • 3|

    Schon frGruppen ab14 Personen

    Michelangelo Activo |

    Neu bei

    Toskana

    Veneto

    Piemont

    Gardasee

    Trentino

    Genussreisen mit dem Elektrofahrrad

    Die neue Dimension des Radfahrens...

    3

  • 01

    02

    03

    04

    05

    06

    07

    08

    09

    10

    11

    13

    12

    TRENTINO

    Landschaft und Gastronomie vom Sattelaus genieen ......................................... Seite 10

    GARDASEE

    Glitzender GardaseeDie Perle Norditaliens mal anders genieen .. Seite 12

    PIEMONT

    Mit dem Elektrofahrraddurch die Genussregion ............................ Seite 14

    VENETIEN

    Prchtige Villen, unendliche Weinbergeund das Naturschauspiel Lagune ................ Seite 16

    TOSKANA

    Die Schtze der Toskana mit demElektrofahrrad erleben ............................. Seite 18

    SLOWENIEN

    Rund um den Bleder See imTriglav Nationalpark ................................. Seite 22

    SCHWEIZ

    Wallis - Das Ferienland derViertausender in der Schweiz ..................... Seite 24

    Romantische Bergseen undBndner Spezialitten .............................. Seite 26

    Berner OberlandAug in Aug mit dem Schweizer Dreigestirn .... Seite 28

    STERREICH

    Krnten - Wandern im Rhythmusdes Millsttter Sees.................................. Seite 30

    Steiermark - Faszinierende Erlebnissin der Dachsteinregion ............................. Seite 32

    Nordtirol -Wanderparadies in der Tiroler Bergwelt ........ Seite 34

    Osttirol - Die Faszination derDolomiten entdecken ............................... Seite 36

    Alle Reisen auf einen Blick!

    4 Michelangelo Activo|

  • 21

    22

    23

    24

    25

    5Michelangelo Activo |

    Trentino

    Wandern zu den Schtzendes Val di Sole ......................................... Seite 38

    Schnee-Geschichten,Sprachinseln und Sigmund Freud ................ Seite 40

    Kleinod in den BergenWandern rund um den Ledrosee .................. Seite 42

    Gardasee

    Alpine Gipfel und mediterrane Flora ............ Seite 44

    Spannende Entdeckungen amsdlichen Gardasee .................................. Seite 46

    PIEMONT

    Wanderreise ins Land der Gensse .............. Seite 48

    LIGURIEN

    Dem Zauber der Cinque Terre auf der Spur ..... Seite 50

    Elegantes Flair und verwunschene DrferDas kontrastreiche Ligurien entdecken ........ Seite 52

    LOMBARDEI

    Naturparadies und Oasenam Wasser entdecken ............................... Seite 54

    VENETIEN

    Trutzige Burgen undmystische Felsenzeichnungen .................... Seite 56

    Facettenreich WasserlandschaftenAuf den Spuren Hemingways ...................... Seite 58

    Auf den Spuren des ProseccoSchtze Venetiens kennenlernen ................ Seite 60

    Emilia Romagna

    Fischeridylle und Vogelparadies ................. Seite 62

    Toskana

    Die Hhepunkte der Toskanawandernd entdecken ................................ Seite 64

    Das Beste der Toskanamit dem Rad entdecken ............................ Seite 66

    Wander- und Genussreisedurch das Chianti-Gebiet ........................... Seite 68

    Wandern und Weingenussim Montepulcino-Gebiet ........................... Seite 70

    Etrusker-Stdte, Naturschtzeund das Meer .......................................... Seite 72

    INSEL ELBA

    Reizvolle Inselentdeckungen ..................... Seite 74

    GOLF VON NEAPEL

    Der Golf von Neapel - Das Paradies zwischenHimmel und Meer wandernd erkunden ......... Seite 76

    14

    15

    16

    17

    18

    19

    20

    26

    27

    28

    29

    30

    31

    32

    33

    34

    35

    36

    37

    38

    CILENTO

    Faszination OzeanVon Odysseus bis zur Mittelmeerdit ............ Seite 78

    APULIEN

    Unterwegs auf historischen Wegen ............. Seite 80

    SIZILIEN

    Faszination SizilienGenussvolles wandern auf der Sonneninsel ... Seite 82

    SARDINEIN

    Eindrucksvolle Wanderreisean der exklusiven Smaragdkste ................. Seite 84

    Der Kleine Kontinentim Mittelmeer ......................................... Seite 86

    DUO ................................................. ab Seite 88Inhaltsverzeichnis ................................... Seite 89

    37

    36

    35

    3433

    32

    1722

    2021

    Schicken Sie uns Ihre Sonderanfrage, gernebearbeiten wir fr Sie auch individuelle Programme.

    141516

    01

    23

    2425

    06

    10

    11

    12 1309

    0708

    38

    28 27

    29

    3005

    31

    0319

    1804

    17

    02

  • RadtourenBei den Radreisen stehen Erlebnis, Erholung und Ge-nuss im Vordergrund, sie sind eine Kombination aus Besichtigungen und Bewegung in der Natur. Teilneh-men kann jeder, der gerne mit dem Rad unterwegs ist, regelmiges Training ist nicht ntig. Die mei-sten Touren fhren auf gut befestigten Wegen oder wenig befahrenen kleinen Straen zum Ziel, bei dem Groteil handelt es sich um gut gepflegte Radwege. Nur in Ausnahmefllen kann es vorkommen, dass kurze Strecken auf etwas strker belebten Straen zurckgelegt werden. Falls Sie Leihrder in Anspruch nehmen, sind diese immer auf die vorgesehenen Aus-flge und Strecken abgestimmt.

    Bei PannenWenn Sie unterwegs eine so groe Panne haben, dass Sie sich mit dem Reparaturset nicht weiterhelfen knnen, sucht Ihr Radreiseleiter die nchstgelegene Werksttte fr die Fahrradreparatur auf. Wenn Sie Un-tersttzung und Hilfe bentigen, knnen Sie uns unter folgender Nummer erreichen: 0039 0464 571111 oder unter der direkten Nummer Ihrer Sachbearbeiterin.

    WanderungenWandern und Genieen - wohl kaum eine andere Aktivitt bringt Ihnen Land und Leute nher, macht Sie mit der Region so vertraut. Unsere Wanderwege sind meist gut gepflegt und werden oft auch von den Einheimischen genutzt. Sie sind abseits von Straen gelegen, kein Verkehr beeintrchtigt das intensive Er-leben der Landschaft mit ihrer Flora und Fauna. Die Dauer der Wanderungen liegt zwischen 3 bis 6 Stun-den. Bei den einzelnen Reisen finden Sie detaillierte Angaben zu jedem Ausflug. Zur besseren Orientierung haben wir die einzelnen Wanderungen mit Schwierig-keitsgraden versehen - von leicht bis anspruchsvoll.

    HhenunterschiedeBei allen Ausflgen ist der zu bewltigende Hhen-unterschied angegeben. Dabei handelt es sich um die Differenz zwischen dem niedrigsten und hchsten Punkt der Strecke; Hhenunterschiede von weniger als 50 m werden als geringer Hhenunterschied bezeichnet.

    Was Sie wissen sollten!

    Wenn es mal regnet?Das Tagesprogramm wird dann von Ihrer Fhrung um-gestellt. Bei lngerem Regen kann eine Tour vielleicht ausfallen; wir bemhen uns natrlich um Ersatz und versuchen, neue Wege einzuplanen. Es ist immer ein interessantes Alternativprogramm vorbereitet.

    AusrstungWir empfehlen feste, hohe Wanderschuhe mit gutem Halt bis ber die Knchel und praktische, bequeme Kleidung. Kleiden Sie sich am besten nach dem Zwie-belprinzip, so dass Sie bei Bedarf etwas ausziehen und auch wieder anziehen knnen. Bitte denken Sie auch an Regen- und Sonnenschutz. Besondere Bekleidung fr die Radtouren wie Radlerhosen und Handschuhe sind empfehlenswert, aber keine Voraus-setzung. In Italien gibt es keine Helmpflicht fr Rad-fahrer, aber zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, einen Helm zu tragen. Bitte denken Sie daran, dass whrend der Ausflge manchmal auch Kirchen und Klster besichtigt werden, in denen es khl sein kann und angemessene Kleidung gefragt ist, das heit bedeckte Schultern und nicht zu kurze Hosen. Wir empfehlen Ihnen, ausgiebig und reich-

    6 Michelangelo Activo|

  • Neben der Beschreibung der Tagesablufe finden Sie einige Symbole, damit Sie gleich erkennen knnen, ob der Tagesausflug mit dem Rad oder zu Fu vorge-sehen ist. An einigen Tagen bleibt Ihr Bus stehen. Dafr ist auch ein Symbol vorgesehen.

    Wanderung Radausflug Ihr Bus bleibt stehen

    die eff