Alcatel-Lucent 400 DECT Handset Alcatel-Lucent 300 .Bedienungsanleitung 3 how Wir danken Ihnen...

download Alcatel-Lucent 400 DECT Handset Alcatel-Lucent 300 .Bedienungsanleitung 3 how Wir danken Ihnen f¼r

of 58

  • date post

    04-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Alcatel-Lucent 400 DECT Handset Alcatel-Lucent 300 .Bedienungsanleitung 3 how Wir danken Ihnen...

  • Alcatel-Lucent 400 DECT Handset

    Alcatel-Lucent 300 DECT HandsetAlcatel-Lucent OmniPCX Enterprise Communication Server

  • how

  • Bedienungsanleitung

    3

    how

    Wir danken Ihnen fr den Kauf Ihre Alcatel-Lucent 300 bzw. 400 DECT Handset : Es handelt sich um einen zuverlssigen Apparat, der konzipiert wurde, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

    Die wichtigsten Informationen ber das DECT-Handset Alcatel-Lucent 300 und 400 DECT Handseterfahren Sie, wenn Sie die ersten Kapitel dieser Anleitung aufmerksam durchlesen.

    Die Verfgbarkeit bestimmter in diesem Handbuch beschriebener Funktionen hngt von der Version oder Konfiguration Ihres Systems ab.Fragen Sie im Zweifelsfall den Verantwortlichen fr Ihre Installation.

  • Inhaltsverzeichnis

    4

    TocBedienungsanleitung fr Ihr DECT-Handset. . S.7

    Entdecken Sie Ihr DECT-Handset . . . . . . . . . . S.10

    1. Display und Icons . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.121.1 Status-Icons. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.121.2 MEN-Icons . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.131.3 Verbindungs-Icons . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.14

    2. Erste Schritte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.152.1 Einlegen des Akkus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.152.2 Laden des Akkus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.162.3 Inbetriebnahme des Handsets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.172.4 Zugriff zum MEN und Navigation . . . . . . . . . . . . . . . . S.17

    3. Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.183.1 Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.183.2 Anruf ber Ihre individuellen Kurzwahlziele . . . . . . . . . S.183.3 Anruf Ihres Gesprchspartners ber seinen Namen

    (Telefonbuch des Unternehmens) . . . . . . . . . . . . . . . . . S.193.4 Entgegennehmen eines Anrufs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.193.5 Wahlwiederholung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.203.6 Anforderung eines automatischen Rckrufs, wenn die

    interne Rufnummer besetzt ist. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.203.7 Bei bestehender Verbindung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.21

    4. Bei bestehender Verbindung . . . . . . . . . . . . . . S.234.1 Anrufen eines zweiten Gesprchspartners . . . . . . . . . . S.234.2 Entgegennehmen eines zweiten Anrufs . . . . . . . . . . . . . S.234.3 Wechsel von einem Gesprchspartner zum anderen

    (Makeln) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.244.4 Verbinden des Gesprchs an eine andere Nebenstelle . S.244.5 Gleichzeitiges Gesprch mit 2 internen und/oder externen

    Gesprchspartnern (Konferenz) . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.254.6 Externen Gesprchspartner in Warteposition legen

    (Parken). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.25

  • Inhaltsverzeichnis

    5

    5. Teamfunktionen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.275.1 Antwort auf den zentralen Tonruf. . . . . . . . . . . . . . . . . S.275.2 Heranholen eines Anrufs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.275.3 Sammelanschluss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.285.4 bermittlung einer schriftlichen Nachricht an einen

    internen Gesprchspartner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.295.5 Senden einer Kopie einer eingegangenen Nachricht . . . S.305.6 bermittlung einer Nachricht an ein Ziel/eine

    Durchsageliste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.30

    6. In Kontakt bleiben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.316.1 Rufumleitung an Voice-Mailbox . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.316.2 Abrufen Ihrer Sprachspeicher . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.316.3 Programmieren Sie Ihre Verbindungsnummer . . . . . . . S.316.4 Definieren Sie eine berlaufnummer. . . . . . . . . . . . . . . S.326.5 Umleiten der Anrufe zu einem anderen Telefon

    (Rufumleitung sofort) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.336.6 Verschiedene Rufumleitungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.346.7 Lschen aller Rufumleitungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.356.8 Lesen der whrend Ihrer Abwesenheit hinterlassenen

    Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.35

    7. Individuelle Telefoneinstellungen. . . . . . . . . . . S.367.1 Initialisieren Ihrer Sprachspeicher . . . . . . . . . . . . . . . . . S.367.2 ndern Ihres persnlichen Passworts . . . . . . . . . . . . . . S.367.3 Einstellen des Ruftons. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.377.4 Aktivieren des Kopfhrermodus . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.387.5 Einstellen Ihres DECT-Handsets . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.397.6 Einstellen des Display-Kontrasts . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.397.7 Die Sprache auswhlen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.407.8 Whlen Sie die Melodie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.407.9 ndern eines Eintrags im individuellen

    Kurzwahlverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.417.10 Lschen eines Eintrags aus dem Verzeichnis

    'Eigene Liste' . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.417.11 Programmieren einer Terminerinnerung. . . . . . . . . . . . S.427.12 Whlen Sie die Melodie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.437.13 Sperren des Handsets. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.43

  • Inhaltsverzeichnis

    6

    8. DECT-Handset im GAP-Modus benutzen. . . . S.448.1 Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.448.2 Entgegennehmen eines Anrufs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.448.3 Anruf ber Ihre individuellen Kurzwahlziele . . . . . . . . . S.448.4 Wiederholung der zuletzt gewhlten Nummer (WW). S.458.5 Senden in MFV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.458.6 Einfgen eines Flashs. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.458.7 Whlen Sie die Melodie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.458.8 ndern eines Namens oder einer Nummer . . . . . . . . . S.468.9 Lschen eines Eintrags . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.468.10 Persnliche Gestaltung und Einstellung Ihres DECT-

    Handsets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.478.11 Einstellen Ihres DECT-Handsets . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.48

    9. Anmelden des DECT-Handsets . . . . . . . . . . . . S.499.1 Anmelden des DECT-Handsets am System bei der

    ersten Inbetriebnahme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.499.2 Anmelden des DECT-Handsets an anderen Systemen . S.51

    10. Vorstellung des Zubehrs . . . . . . . . . . . . . . . . . S.5410.1 Die Ladegerte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.5410.2 Merkmale des Adapters . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.5510.3 Einsetzen des Akkupacks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.5510.4 Kopfhrer / externes Mikro. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.5610.5 Reinigen Ihres DECT-Handsets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.5610.6 Transportieren und Schtzen Ihres DECT-Handsets . . S.56

    11. Glossar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.57

    Konformittserklrung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.58

  • Bedienungsanleitung fr Ihr DECT-Handset

    7

    howtocEmpfangsbereichDie in Ihrem System Alcatel integrierten DECT-Funktionen ermglichen das Management der Mobilitt der Teilnehmer ber die schnurlosen DECT-DECT-Handsets.Die Funkabdeckung des ALCATEL-Systems erfolgt durch Funkbasisstationen. Der durch eine Station abgedeckte Bereich wird Zelle genannt.

    Erreichbarkeit:Ein Benutzer kann innerhalb jeder Funkzelle einen Anruf ttigen oder empfangen.

    Funkbertragung:Die Funkbertragung ermglicht es dem Benutzer, whrend eines Gesprchs von einer Zelle zur nchsten zu wechseln. Der Zellenwechsel erfolgt automatisch und hat keine Auswirkungen auf das Gesprch. In einigen Fllen kann es whrend der bertragung zu leichten Knackgeruschen kommen.

    Verwendung von zugelassenen DECT - GertenDieses zugelassene DECT-Telefon ist zusammen mit der automatischen TK-Anlage ALCATEL zu verwenden.Die Markierung CE bedeutet, dass dieses Produkt mit den geltenden Gemeinschaftsdirektiven bereinstimmt, und zwar insbesondere mit den folgenden Direktiven:

    Entsprechend der im Amtsblatt der Europischen Union vom 7. April 1999 erschienenen Richtlinie 1999/5/CE (R&TTE) verwenden diese Apparate das harmonisierte DECT-Frequenzspektrum und drfen daher in allen Mitgliedsstaaten der EU, in der Schweiz und in Norwegen verwendet werden.

    89/336/CEE (Elektromagnetische Vertrglichkeit)

    73/23/CEE (Niederspannung)

    1999/5/CE (R&TTE)

    Die Verwendung von DECT-Ausrstungen ist nicht gegen Strungen durch andere zugelassene funkelektrische Frequenzen garantiert.

  • Bedienungsanleitung fr Ihr DECT-Handset

    8

    EinsatzbedingungenDieser zugelassene Telefonapparat vom Typ DECT dient zur Kommunikation mit einer schnurlosen TK-Anlage (PABX) von ALCATEL. Es mssen folgende Einsatzbedingungen beachtet werden, insbesondere im Hinblick auf die Verwendung von funkelektrischen Frequenzen:

    Die DECT-Ausrstungen knnen nur zum Herstellen von Verbindungen zwischen feste