ALF-BanCo 7 Datenbank auf einem SQL-Server betreiben BanCo auf SQL-  · PDF fileALF-BanCo...

Click here to load reader

  • date post

    28-Oct-2019
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of ALF-BanCo 7 Datenbank auf einem SQL-Server betreiben BanCo auf SQL-  · PDF fileALF-BanCo...

  • ALF-BanCo 7 – Datenbank auf einem SQL-Server betreiben

    Unter „Datei“->“Umzug auf SQL-Server“ starten Sie den Assistenten für den Umzug.

    Wählen Sie im Verlauf des Assistenten die SQL-Serverversion, die Sie installiert haben:

    Wählen Sie aus der Liste der Server Ihren SQL-Server aus.

    Wählen Sie Windows-Authentifizierung (Standard) oder Benutzername und Passwort –

    entsprechend Ihrer SQL-Server-Konfiguration.

  • Jetzt werden alle Daten auf den Server kopiert.

    Nach erfolgreichem Umzug wird ALF-BanCo beendet.

    Dieser Arbeitsplatz wurde nun auf den SQL-Server übertragen.

    Bitte starten Sie ALF-BanCo danach selbst neu, damit die neue SQL-Server-Datenbank

    geöffnet wird.

    Weitere Arbeitsplätze stellen Sie wie auf der Folgeseite beschrieben um.

  • Alle anderen Arbeitsplätze auf den SQL-Server umstellen

    Im Speicherort der Datenbankdatei wurde eine neue Steuerdatei erzeugt.

    In unserem Beispiel

    „banco.alfdb7“ = originale Datenbankdatei

    „banco.alfsql7“ = Steuerdatei um sich mit dem SQL-Server zu verbinden

    Starten Sie ALF-BanCo. Klicken Sie im Anmeldebildschirm rechts unten auf „Daten ändern“

    Im folgenden Fenster klicken Sie bei „Datenbank“ auf „Ändern“ oder geben Sie direkt den

    Namen der Steuerdatei ein:

  • Über „Ändern“ wählen Sie bitte die passende Dateiendung:

    In diesem Beispiel wird statt der Datenbankdatei (hier „banco.alfdb7“) die SQL-Steuerdatei

    (hier im Beispiel „banco.alfqsl7“) ausgewählt.

    Bestätigen Sie mit „Ok“, dann wird auf diesem Arbeitsplatz ab sofort die Datenbank auf dem

    SQL-Server verwendet.

    Hierfür sind teilweise spezielle Einstellungen auf dem SQL-Server notwendig. Bitte lesen Sie

    im Folgenden wie Sie dies konfigurieren.

    Einrichten eines neuen eingeschränkten Datenbankbenutzers unter Microsoft SQL Server 2008, 2012, 2014, 2016, 2017

    Anmeldung über Windows-Authentifizierung:

    Am Rechner wo Sie den SQL-Server installiert haben, starten Sie die Systemsteuerung und wählen Sie „Verwaltung“. Im neuen Dialog wählen Sie „Computerverwaltung“. Bei „Lokale Benutzer und Gruppen > Gruppen“ klicken Sie die rechte Maus-Taste an und wählen Sie „Neue Gruppe…“ im Kontextmenü.

    file://///192.168.74.23/Software/ALF-CDs/WIN32-MSI/EFZ32/EFZ32_NW/html/sql2008.htm

  • Geben Sie der Gruppe einen Name und klicken Sie auf „Hinzufügen“.

    Klicken Sie auf „Pfade…“

    Im neuen Dialog klicken Sie auf „Erweitert…“

  • Klicken sie auf „Jetzt suchen“. Im unteren Bereich werden alle Benutzer aufgelistet. Wählen Sie alle Windows-Benutzer die mit ALF-BanCo Zugriff auf den SQL-Server haben sollen und klicken Sie auf „OK“.

    Klicken Sie erneut auf „OK“ und dann auf „Erstellen“ um diese Gruppe zu speichern.

  • Fügen Sie als erstes am SQL-Server eine neue Anmeldung hinzu:

    Bitte wählen Sie die gewünschte Authentifizierung und klicken Sie danach auf „Suchen“:

  • Klicken Sie auf „Objekttypen“

    Aktivieren Sie alle Optionen und klicken Sie auf „OK“

    Klicken Sie auf „Pfade…“

    Wählen Sie die Domäne aus und klicken Sie auf „OK“

  • Klicken Sie auf „Jetzt suchen“.

    Im unteren Bereich werden die Suchergebnisse angezeigt. Wählen Sie die zuvor angelegte Gruppe und klicken Sie auf „OK“

  • Klicken Sie auf „OK“

    Wichtig: Der neue Benutzer muss Mitglied in den Serverrollen "dbcreator" und "diskadmin" sein. Wählen Sie hierzu links im Menü "Serverrollen" und legen Sie die Privilegien fest:

  • Bei der Benutzerzuordnung wählen Sie die ALF-BanCo Datenbank und als Datenbankrollen müssen "db_owner" und "public" gesetzt werden:

  • Unter "Sicherungsfähige Elemente" muss "SQL verbinden" und "Serverstatus anzeigen" gesetzt sein. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

    Klicken Sie auf „Suchen“ und wählen Sie dann "Alle Objekte des Typs...":

    Markieren Sie nun "Server" und wählen Sie "OK":

  • Wählen Sie jetzt aus der Liste den entsprechenden Server aus und setzen Sie die Attribute "Serverstatus anzeigen" und "SQL verbinden":

    Speichern Sie abschließend mit "OK" die Einstellungen.

  • Anmeldung über SQL Server-Authentifizierung:

    Auf dem SQL-Server markieren Sie die obere Zeile, klicken die rechte Maus-Taste und

    wählen „Eigenschaften“ im Kontextmenü.

    Bei den Servereigenschaften wechseln Sie auf „Sicherheit“ und wählen „SQL-Server- und Windows-

    Authentifizierung“.

  • Speichern Sie die Änderung mit „OK“

    Fügen Sie am SQL-Server eine neue Anmeldung hinzu:

  • Wählen Sie SQL Server-Authentifizierung, geben den Anmeldenamen ein und wählen die passende „Standarddatenbank“.

    Wichtig: Der neue Benutzer muss Mitglied in den Serverrollen "dbcreator" und "diskadmin" sein. Wählen Sie hierzu links im Menü "Serverrollen" und legen die Privilegien fest:

  • Bei der Benutzerzuordnung wählen Sie die ALF-BanCo Datenbank und als Datenbankrollen müssen "db_owner" und "public" gesetzt werden:

    Unter "Sicherungsfähige Elemente" muss "SQL verbinden" und "Serverstatus anzeigen" gesetzt sein. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf „Suchen“ und wählen dann "Alle Objekte des Typs...":

    Markieren Sie nun "Server" und klicken auf "OK":

    Wählen Sie jetzt aus der Liste den entsprechenden Server aus und setzen die Attribute "Serverstatus anzeigen" und "SQL verbinden":

    Speichern Sie anschließend mit "OK" die Einstellungen.

  • ALF-BanCo 7 – Umstellung von Windows- auf SQL Server-

    Authentifizierung

    Starten Sie die Datei „AlfSqlConfigEditor.exe“. Diese Datei finden Sie im ALF-BanCo 7 – Programmverzeichnis.

    Klicken Sie auf „Weiter“.

    Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und wählen die ALF-BanCo Steuerdatei für den SQL Server. Sollten Sie nicht wissen wo diese Datei liegt, starten Sie ALF-BanCo, geben Ihr Passwort ein und klicken auf „Daten ändern“. Im neuen Dialog im Feld „Datenbank“ finden Sie den Pfad und den Namen dieser Datei.

  • Klicken Sie auf „Weiter“.

    Füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf „Weiter“

    Beim Klick auf „Fertig Stellen“ wird die Steuerdatei geschrieben.

    Prüfen Sie, dass diese Steuerdatei auf allen ALF-BanCo Arbeitsplätzen zugeordnet ist. Starten Sie dazu ALF-BanCo, geben Ihr Passwort ein und klicken auf „Daten ändern“. Prüfen Sie den Inhalt des Felds „Datenbank“. Sie können dies bei Bedarf ändern und die Änderung mit „OK“ speichern.