Archivierung von Video

Click here to load reader

  • date post

    15-Apr-2017
  • Category

    Education

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Archivierung von Video

  • Archivierung von Video

    Informationswissenschaft

    Preservation und Access HTW Chur,

    28.4.2016, Lichtspiel Bern

    Yves Niederhuser,

    Memoriav Bereichsverantwortlicher Video/TV

  • Programm

    Memoriav: Video/TV Yves Niederhuser

    Grundlagen (Kontext und Technik)

    Videoformate (Identifikation)

    Erhaltung und Digitalisierung

    Erschliessung und Zugang

    Weiterfhrende Informationen

    Exkursion ins Tanzarchiv

    HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 2

  • Grundlagen: Entstehungskontext

    Yves NiederhuserMemoriav: Video/TV

    1990ff 2000ff

    Professionelle Produktion: ffentliche TV

    Prof. Prod.: Private TV

    Semiprof. Prod.: Auftrags-, Kunst-, Bewegungsvideo

    Private Prod.: Familien-Filme etc.

    1970ff 1980ff1956

    HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 3

  • Grundlagen: berlieferung

    Yves Niederhuser

    1990ff 2000ff

    Professionelle Produktion: ffentliche TV

    Prof. Prod.: Private TV

    Semiprof. Prod.: Auftrags-, Kunst-, Bewegungsvideo

    Private Prod.: Familien-Filme etc.

    1970ff 1980ff1956

    Fernseh-Archive (ff. und priv.)

    Museen (Kunstvideo, Privatnachlsse etc.)

    Spezialarchive (z. B. Bewegungsvideo, Oral History)

    Unternehmensarchive (z. B. Werbung oder Instruktions-Filme)

    Bibliotheken (kommerziell vertriebene Videos)

    Verwaltungsarchive (z. B. Kampagnen-Filme)

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 4

  • Grundlagen: Definition

    Yves Niederhuser

    Die Videotechnik [] umfasst die elektronischen Verfahren zur Aufnahme, bertragung, Bearbeitung und Wiedergabe von bewegten Bildern sowie ggf. des Begleittons []. Dazu gehren ferner die eingesetzten Gerte, wie Videokamera, Videorekorder und Bildschirm. Aber auch die rein digitale Verarbeitung optischer Signale wird zur Videotechnik gezhlt. [Videotechnik, in: Wikipedia, 24.8.2015]

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 5

  • HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 6Yves Niederhuser

    elektronische Verfahren

    Aufnahme

    bertragung

    Wiedergabe

    Grundlagen: Definition

    Memoriav: Video/TV

  • Grundlagen: Das Videoband

    Yves NiederhuserMemoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 7

  • Yves Niederhuser

    Grundlagen: Aufnahmetechnik

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 8

  • Yves Niederhuser

    Grundlagen: Wiedergabetechnik

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 9

  • Enge Verbindung von Video- und TV-Technik(geschichte)

    Sukzessive Ausbreitung und Ablsung von Filmtechnik

    berlieferung in allen Typen von Gedchtnisinstitutionen

    Technisches Dispositiv fr Aufnahme, bertragung, Speicherung und Wiedergabe von Video

    Mehrschichtiges Magnetband als Trger

    Halbbild- und Zeilensprungverfahren (interlaced) beim analogen Video

    Yves Niederhuser

    Kontext und Grundlagen: Zusammenfassung

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 10

  • Videoformate: TV-Normen

    Yves Niederhuser

    NTSC

    HDNTSC

    PAL

    XGA

    HDTV

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 11

  • Videoformate: TV-Normen

    Yves Niederhuser

    source: Vido in: Wikipdia, 7.11.2011

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 12

  • Videoformate: Bnder

    Yves NiederhuserMemoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 13

  • Videoformate: Gerte

    Yves NiederhuserMemoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 14

  • Videoformate: Meilensteine

    Yves Niederhuser

    Analoges, professionelles Format: 2

    1956 2 Ampex Quad

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 15

  • Videoformate: Meilensteine

    Yves Niederhuser HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 16

  • Videoformate: Meilensteine

    Yves Niederhuser

    Analoge, semi-professionnelle Formate: "

    1965 1/2 Portapak Sony;

    1969 1/2 EIAJ Sony et al.

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 17

  • Videoformate: Meilensteine

    Yves Niederhuser

    Analoges, professionelles Format: U-Matic

    1971 U-Matic, Sony,

    JVC, Panasonic et al.

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 18

  • Videoformate: Meilensteine

    Yves Niederhuser

    Digitales Video

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 19

  • Videoformate: Videofiles

    Yves Niederhuser

    DV (mini-DV), DVCAM, DVCPRO (.dv)

    MPEG1, MPEG2, MPEG4/h.264 (.mpg, .vob, .mp4)

    Real Media (.rm)

    Windows Media (.wmv)

    Quicktime (.mov)

    Audio Video Interleave (.avi)

    Flash Video (.flv)

    Motion JPEG 2000 (.mj2)

    MXF (.mxf)

    >>Achtung: Codec, Fileformat, Containerformatsind nicht dasselbe!

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 20

  • Yves Niederhuser

    Codec, Fileformat, Containerformat sind nicht

    dasselbe!

    aus: Chris Lacinak, A Primer on Codecs for Moving Image and Sound Archives, 2013

    Videoformate: Videofiles

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 21

  • Yves Niederhuser

    Videoformate: Videofiles

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 22

  • HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 23Yves Niederhuser

    Videoformate: Kompression

    Memoriav: Video/TV

    uncompressed (SD)

    lossless compressed

    1h 100 GB

    1h 3050 GB*

    * z. B. Motion JPEG2000, ffv1 etc.

    lossy compressed

    1h 1,5 GB**

    ** MPEG-4/AVC (iPhone 3S, ca. 3,5Mb/s)

    1h CHF 420.-/y

  • Yves Niederhuser

    Rumliche (spatial) Kompression

    David Pfluger, Memoriav

    Videoformate: Kompression

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 24

  • Yves Niederhuser

    Zeitliche (temporal) Kompression

    Videoformate: Kompression

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 25

  • HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 26

    Videoformate: Digitales Video

    Yves Niederhuser

    Deconstructing Digital Video for Activists: https://www.youtube.com/watch?v=Rm4O0w31uUY

    Memoriav: Video/TV

    https://www.youtube.com/watch?v=Rm4O0w31uUYhttps://www.youtube.com/watch?v=Rm4O0w31uUY

  • Yves Niederhuser

    Dynamische Technikentwicklung:>> immense Vielfalt an Formaten, rasche Ablsung

    Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen:>> grosse Bestnde analoger/physischer Trgersowie immer mehr Digitalvideo

    Durch Entmaterialisierung (Trgerunabhngigkeit) verliert Video seine phys. Form>> Video wird zu Daten (Codec, Container)

    Herausforderungen fr die Erhaltung:>> Identifikation, Obsoleszenz, Migrationszyklen, Infrastruktur, Kenntnisse, Dokumentation etc.

    >> Herausforderungen werden durchDigitalisierung grsser (Potentiale auch!)

    Videoformate: Zusammenfassung

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 27

  • Erhaltung: Hauptprobleme

    Yves Niederhuser

    Obsoleszenz

    [Obsoleszenz, in: Wikipedia, 24.8.2015]

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 28

  • Erhaltung: Hauptprobleme

    Yves Niederhuser

    Verschmutzung (des Bandes)

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 29

  • Erhaltung: Hauptprobleme

    Yves Niederhuser

    Alterungsschden, z. B. Schimmel oder Hydrolyse des Bindemittels

    Bandkleben (sticky shed syndrom) verursacht Bildverwellungen, verstopft Videokpfe bis zum Bildausfall, quitscht.Bild aus: Video 2, in: Gfeller, Johannes, Jarczyk, Agathe, Philips, Joanna, Kompendium der Bildstrungen beim analogen Video, 2012

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 30

  • Erhaltung: Hauptprobleme

    Yves Niederhuser

    Deformation des Bandes

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 31

  • Erhaltung: Grundsatzfragen

    Yves Niederhuser

    Was muss erhalten/digitalisiert werden?

    > Bewertung

    Was sind die Ziele der Erhaltung/Digitalisierung?

    > Zugangs- und Nutzungskonzepte

    Macht jemand anderes die Arbeit bereits?

    > Doubletten, Kooperation

    Wann muss erhalten/digitalisiert werden?

    > Zustandsanalyse, Obsoleszenz, Prioritten

    Sind die Rechte geklrt?

    > Zugang, Nutzung

    Wer kann die Erhaltung/Digitalisierung vornehmen?

    > Outsourcing?

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 32

  • Erhaltung: Aufbewahrungsbedingungen

    Yves Niederhuser

    Klima Stabilitt:

  • Erhaltung: Aufbewahrungsbedingungen

    Yves Niederhuser

    Lagerung Bnder/Kassetten gut zurckgespult und

    vertikal lagern Kopierschutz aktivieren

    Memoriav: Video/TV HTW Chur, IW PRAC, Archivierung von Video, Bern, 28.4.2016 34

  • Erhal