Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ !...

of 25 /25
Bildungswege in Baden-Württemberg Oberstufe GMS

Transcript of Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ !...

Page 1: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Oberstufe GMS

Page 2: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Berufliche Schulen - Wege in die Zukunft

Kein Abschluss ohne Anschluss

Hauptschule 5 Jahre

Werk-

real-

schule

6 Jahre

Real-

schule

6 Jahre

Allgemein-

bildendes

Gymnasium

8 Jahre

BVJ, BEJ, VAB

2-jährige

Berufs-

fach-

schule

Duale Berufsausbildung

Berufsschule

in

Teilzeitform

2 - 3,5 Jahre

Berufskolleg

1 - 3 Jahre

Berufliches

Gymnasium

3 Jahre

Berufs-

oberschule

2 Jahre

Fachschule

1 - 2 Jahre

Hochschule Universität

Grundschule

Beruf

Hauptschulabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

Allgemeine HochschulreifeFachhochschulreife

Berufs-

kolleg

1 J.

9+3

6-jährig.Techn.Gymn. ab Kl. 8

Gemein-

schafts-

Schule

1-jährige

Berufsfachschule

Ober-

Stufe

GMS

Page 3: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 8

Hauptschule Kl. 9-10 / GMS bzw. Werkrealschule Kl.10

Hauptschulabschluss / Mittlerer Bildungsabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

Duale Berufsausbildung

In Deutschland ca. 350 verschiedene Berufe

Praktische Ausbildung: 3,5 Tage/Woche im BetriebTheoretische Ausbildung: 1,5 Tag/Woche in der Berufsschule

Bei gewerblichen Berufen 1. Ausbildungsjahr zum Teil in der 1-jährigen Berufsfachschule

Berufsaufbauschule9 + 3

Page 4: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 8

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 9

Hauptschulabschluss

Page 5: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 8

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 9

Hauptschulabschluss

Page 6: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 8

Hauptschule / GMS bzw. Werkrealschule Kl. 9

Hauptschule/Werkrealschule Kl. 10

Hauptschulabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

2-jährige Berufsfachschule

2 Jahre Vollzeit

- Gewerblich (zum Teil Anrechnung als 1. Ausbildungsjahr)

- Kaufmännisch- Hauswirtschaftlich, pflegerisch

Page 7: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

2-jährige Berufsfachschule

Im Landkreis Tübingen

➢ an der Beruflichen Schule Rottenburg

➢ an der Gewerblichen Schule Tübingen

➢ an der Mathilde-Weber-Schule Tübingen

➢ an der Wilhelm-Schickard-Schule Tübingen

Page 8: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

2-jährige Berufsfachschule

Ziel:

❖Fachschulreife

(Mittlerer Bildungsabschluss)

❖ zum Teil Anrechnung als erstes Ausbildungsjahr

in den Schwerpunkten Elektrotechnik

Fahrzeugtechnik

Holztechnik

Metalltechnik

Page 9: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

2-jährige Berufsfachschule

Dauer:

o 2 Jahre Vollzeitunterricht

Wie geht es danach weiter?

o duale Berufsausbildungverbesserte Startbedingung

o Weiterbildung im Berufskolleg oder Beruflichen Gymnasium

Page 10: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

2-jährige Berufsfachschule

Aufnahme-Voraussetzungen:

✓Hauptschulabschluss

✓Abschluss des Berufseinstiegsjahres

✓Versetzungszeugnis in die Kasse 10 der Realschule oder des 9-jährigen Gymnasium

✓Versetzungszeugnis in die Klasse 9 des 8-jährigen Gymnasiums

✓Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes

Page 11: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

2-jährige Berufsfachschule

Unterrichtsangebot:

Allgemeinbildende Fächer:

Religionslehre, Deutsch, Englisch, Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Sport, Mathematik, Physik oder Chemie oder Biologie

Berufsfachliche Fächer:

Berufsfachliche und Berufspraktische Kompetenz

in den Profilfächern der Berufsprofile

Page 12: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

2-jährige Berufsfachschule

Anmeldung:

➢bis zum 1. März des jeweiligen Jahres

Anmeldeunterlagen:

➢entsprechendes Halbjahreszeugnis

➢ausgefüllte Anmeldeformulare(an der jeweiligen Schule erhältlich)

Rückmeldung von den Schulen:

➢Ende März

Page 13: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hauptschulabschluss/GMS

Duale Berufsausbildung

Mittlerer Bildungsabschluss

Berufsaufbausch.

Fachschule

- für Technik

- für Gestaltung

Berufskolleg (1, 2, 3 Jahre)

- Berufskolleg I / Berufskolleg II(Technik, Wirtschaft, Hauswirtsch./Pflegerisch)

- 2-jähriges Berufskolleg(CTA, PTA, PYTA, Fremdsprache, Erzieherausbild.)

- 3-jähriges Berufskolleg(gewerbliches duales Berufskolleg)

- 1-j. Berufskolleg zu Erwerb der FHSR(nach der Berufsausbildung)

Fachhochschulreife

Berufsschule mit

FHSR-Zusatz-

programm

9 + 3 2-jährige Berufsfachschule

GMS (M) bzw. Werkrealschule Kl. 10

Page 14: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufskollegs

Was zeichnet die Berufskollegs aus?

✓ „Berufsvorbereitung“:

Anteil an berufsspezifischen Fächern ist deutlich

höher als zum Beispiel am beruflichen Gymnasium

(Umfang der allg.bildenden Fächer 10 -12 Stunden von

insgesamt 35 - 37 Stunden pro Woche)

✓ Dauer 1 bis 3 Jahre

✓ Abschluss: Fachhochschulreife

und/oder berufliche Ausbildung

(Assistentin/Assistent, Erzieherin/Erzieher)

Page 15: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufskollegs

BK I:

✓ verbesserte Startbedingungen in eine Ausbildung

✓ Voraussetzung für BK II

(mind. 3,4 in D, E, M und Profilfach)

BK II:

✓ Laufbahn im gehobenen öffentlichen Dienst und sehr gute

Grundlage für anspruchsvolle Ausbildungsberufe

✓ Studium an einer Fachhochschule (BW)

✓ Abitur in einem Jahr (Berufsoberschule)

Page 16: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufskollegs

Aufnahmevoraussetzungen

✓ Realschulabschluss, GMS (M)

oder Fachschulreife (über 2-jährige Berufsfachschule)

oder Versetzung nach Klasse 10 eines Gymnasiums

oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss

✓ BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“

! Probezeit

Page 17: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufskollegs

Was muss man bei der Bewerbung

beachten?

✓ Bewerbung bis spätestens 1. März eines jeden Jahres

✓ Bewerbung Online

✓ Abgabe des Ausdrucks mit Unterschrift an der Schule

1. Priorität

Page 18: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hochschulreife

Mittlerer Bildungsabschluss

Berufliches Gymnasium

3 Jahre

Biotechnologisches GymnasiumErnährungswissenschaftliches GymnasiumSozialwissenschaftliches GymnasiumTechnisches GymnasiumWirtschaftsgymnasium

2-jährige Berufsfachschule

Berufsausbildungmind. 2 Jahre

GMS (M) / Werkrealschule Kl. 10

Berufsoberschule2 Jahre

SO, TO, WO

Berufsaufbauschule

und

Page 19: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Hauptschule Kl. 8GMS/Werkrealschule Kl. 8

Hauptschule Kl. 9-10GMS (M)/Werkrealschule Kl. 10

Hauptschulabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

6-jährigesBerufliches Gymnasium

ab Klasse 8

6-j. Ernährungs-/ Sozialwissen-schaftliches Gymnasium (6EG/SG)

6-j. Technisches Gymnasium (6TG)6-j. Wirtschaftsgymnasium (6WG)

Mittlerer Bildungsabschluss nach Klasse 10

Hochschulreife

Page 20: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufliche Gymnasien

Gewerblichen Schule Tübingen

Technisches Gymnasium Profil Technik

Technisches Gymnasium Profil Informationstechnik

Technisches Gymnasium Profil Technik und Management

Technisches Gymnasium Profil Gestaltung und Medientechnik

Mathilde-Weber-Schule Tübingen

Biotechnologisches Gymnasium

Ernährungswissenschaftliches Gymnasium

Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Wilhelm-Schickard-Schule Tübingen+ Berufliche Schule Rottenburg

Wirtschaftsgymnasium (WGW und WGInternational bei WSS)

Page 21: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufliche Gymnasien

➢Vertiefte Allgemeinbildung

➢ Berufsorientierung / Berufsvorbereitung (Profil – Schwerpunkte)

➢ Allgemeine Studierfähigkeit

➢ Persönlichkeitsentwicklung (soziales Lernen durch offene Kommunikation,

Eigenverantwortung und Unterstützungssysteme)

Page 22: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Berufliche Gymnasien

Die Sprachen

Englisch

(in Klasse 11

Pflichtfremdsprache

für alle)

für Anfänger:

Französisch

Italienisch Spanisch

Französisch

für Fortgeschrittene

Page 23: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Bildungswege in Baden-Württemberg

Page 24: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

Berufliche Schulen - Wege in die Zukunft

Kein Abschluss ohne Anschluss

Hauptschule 5 Jahre

Werk-

real-

schule

6 Jahre

Real-

schule

6 Jahre

Allgemein-

bildendes

Gymnasium

8 Jahre

BVJ, BEJ, VAB

2-jährige

Berufs-

fach-

schule

Duale Berufsausbildung

Berufsschule

in

Teilzeitform

2 - 3,5 Jahre

Berufskolleg

1 - 3 Jahre

Berufliches

Gymnasium

3 Jahre

Berufs-

oberschule

2 Jahre

Fachschule

1 - 2 Jahre

Hochschule Universität

Grundschule

Beruf

Hauptschulabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

Allgemeine HochschulreifeFachhochschulreife

Berufs-

kolleg

1 J.

9+3

6-jährig.Techn.Gymn. ab Kl. 8

Gemein-

schafts-

Schule

1-jährige

Berufsfachschule

Ober-

Stufe

GMS

Page 25: Bildungswege in Baden-Württemberg · BK-Fremdsprachen: Englisch mind. „befriedigend“ ! Probezeit. Bildungswege in Baden-Württemberg Berufskollegs Was muss man bei der Bewerbung

… zum Schluss:

auch als Appverfügbar