Cologne Business Guide

download Cologne Business Guide

of 44

  • date post

    26-Jun-2015
  • Category

    Documents

  • view

    430
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Cologne Business Guide

Der Oberbrgermeister

Cologne Business Guide

Cologne Business Guide

Cologne Business Guide

Kontakt: Amt fr Wirtschaftsfrderung Willy-Brandt-Platz 2 | 50679 Kln Tel.: +49 (0)221 221-25765 | Fax: -26686 www.stadt-koeln.de wirtschaftsfoerderung@stadt-koeln.de

Der OberbrgermeisterAmt fr Wirtschaftsfrderung Amt fr Presse- und ffentlichkeitsarbeitSatz

rheinsatz, KlnFotos

Titelfoto: Paulo dos Santos Arena Management GmbH; Alfred H. Schtte Vertriebsgesellschaft mbH; Aventis Pharma Deutschland GmbH; Bayer AG; Bertrandt Ingenieurbro GmbH; Bild & Druck U. Ernser; BioCampus Cologne Grundbesitz GmbH & Co. KG; BRT Architekten/modernes kln GmbH; Design Post Kln GmbH & Co. KG; Deutsche Krankenversicherung AG; Deutsche Umschlaggesellschaft Schiene-Strae DUSS mbH; DevelopmentServices GmbH; European Transonic Windtunnel GmbH; Flughafen Kln/Bonn GmbH; Ford-Werke GmbH; I. Decker; Getrag Ford Transmission GmbH; HandelshofGruppe Kln; Hfen und Gterverkehr Kln AG; Fabian Helmich, Mnchen; Unitymedia GmbH; Jrg Hejkal/KlnMusik; Kaufhof Warenhaus AG; Koelnmesse GmbH; KlnKongress GmbH; www.koelntourismus.de; Development Services GmbH; Th. Kost; Max-Planck-Institut fr Zchtungsforschung; MediaPark Kln Entwicklungsgesellschaft mbH; Mediengruppe M. DuMont Schauberg GmbH & Co. KG; modernes kln GmbH; Peek & Cloppenburg KG; QSC AG; S RheinEstate Grundbesitz GmbH & Co. KG; Paulo dos Santos; S RheinEstate GmbH; Stadt Kln, Amt fr Wirtschaftsfrderung; Toyota Motorsport GmbH; Ventur; Wallraf-Richartz-Museum/Fondation Corboud; Westdeutscher Rundfunk WDR; Wipro TechnologiesDruck

DFS-Druck, Kln13-RK/80/5.000/06.2009

Cologne Business Guide Editorial | Editorial

Seite 1

500 Millionen Einwohner im Europa der 27 Staaten bilden einen der grten Binnenmrkte weltweit. Fr Unternehmer ist dies Chance und Herausforderung zugleich. Mehr denn je entscheidet auf globalen Mrkten die Standortwahl ber unternehmerischen Erfolg. Kln begrt Unternehmer aus dem In- und Ausland mit Weltoffenheit in der Bevlkerung und mit Behrden, die ihre Sprache sprechen und besten Service bieten. Sicherheit und Sauberkeit sind ein weiteres Plus der Domstadt. Effiziente Netzwerke fr alle Branchen und Nationalitten erleichtern das Ankommen und den Geschftskontakt zugleich. Kln im Zentrum des europischen Binnenmarktes schafft beste Voraussetzungen, dass aus Herausforderungen fr Unternehmer Chancen werden. Mit erstklassiger Verkehrsanbindung und zukunftsweisenden Investitionen in Infrastruktur, Immobilien und Gewerbeflchen ist Kln gerstet fr den Wettbewerb der Standorte. Die Anbindung des Kln Bonn Airport an das ICE-Netz und dessen Entwicklung zum Knotenpunkt der Low-CostCarrier ist dafr ebenso ein Beispiel wie die Entwicklung des Rheinauhafens zu einem europischen Businesscenter ersten Ranges.

500 million inhabitants in the 27-state Europe form one of the largest single markets in the world. For entrepreneurs, this is a chance and a challenge at the same time. With globalized markets in view, the choice of a location decides on entrepreneurial success more than ever before. Cologne welcomes businessmen from Germany and abroad with its cosmopolitan people and with public authorities who speak their language and offer optimal service. Safety and cleanliness are other positive features of the cathedral city. Efficient networks for all sectors and nationalities make both arriving and business contacts easier. Cologne in the centre of the European single market creates the best prerequisites for challenges to become chances for entrepreneurs. With first-class transport connections and forward-looking investments in infrastructure, real estate and industrial areas, Cologne is well equipped for the competition of the locations. The connection of Cologne Bonn Airport to the ICE network and its establishment as the hub of the low-cost carriers are examples of that, as is the development of the Rheinauhafen to a first-ranking European business centre.

Cologne Business Guide Kln Weltweit | Cologne Worldwide

Seite 2

Oslo

Helsinki Stockholm

Moskau

Dublin blin

Kopenhagen p

Hamburg amb am London nAmsterdam r 18 Millionen Brs Brssel 17 Millionen

7 Millionen

Berlin r

6 Millionen

Warschau

Frank ankfurt

Paris r

9 Millionen

13 Millionen

Mnche Mn enBern Mailand

6 Millionen Budapest

Belgrad So a Madrid Lissabon Li

Rom om

5 Millionen

Istanbul Ankara

Athen

17 Millionen Menschen leben im Radius von 100 Kilometern um Kln 17 Million people live within a radius of 100 kilometers of Cologne

Cologne Business Guide Index | Index

Seite 3

Inhalt Dynamisches Wirtschaftszentrum Kln International Top Lage perfekte Logistik Kln industrielle Basis mit Zukunft Dienstleistungsmetropole Medien- und Kommunikationsmetropole Handelsplatz von Weltrang Wissenschaft und Spitzenforschung Lebensqualitt pur Kunst- und Kulturstadt Immobilienmarkt und Standortangebote Wirtschaftsfrderung Broschren Daten + Fakten Firmen Kontakte 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 26 27 28 32 39 Index Dynamic Centre of Business and Industry Cologne International Top Position Perfect Logistics Cologne Industrial Basis with a Future Cologne, a Service Metropolis Media and Communication Metropolis Trading Location with a World Ranking Science and Top Research in Cologne Nothing but Quality of Life Cologne as a City of Art and Culture Property Market and Locations in Cologne Economic Development Brochures Business and Industry-Statistics Companies Contacts 5 7 9 11 13 15 17 19

21 23 26 27 28 32 39

Cologne Business Guide Dynamisches Wirtschaftszentrum

Seite 4

Dynamisches Wirtschaftszentrum A Dynamic Centre of Business and Industry

Kln trotzt dem demographischen Wandel und kann mit wachsender Bevlkerungszahl rechnen so das Ergebnis einer von der Bertelsmann Stiftung verffentlichen Bevlkerungsprognose 2025. Danach steigt in Kln in den kommenden Jahren vor allem die Zahl der Geburten und der Kinder im Grundschulalter. Auch dies ein Standortvorteil der Domstadt: Eine junge Bevlkerung bietet optimales Potenzial fr Unternehmen mit Interesse an einer qualifizierten altersdiversifizierten Belegschaft.

Kln: Die viertgrte Stadt in Deutschland liegt im Zentrum eines vielversprechenden Absatzmarktes im europischen Mastab. In einem Radius von nur 100 Kilometern um Kln leben rund 17 Millionen Menschen, mehr als in nahezu allen anderen Metropolen Europas. Als Verkehrsdrehscheibe wird Kln den Anforderungen einer dynamischen und internationalen Wirtschaft bestens gerecht. Alle vier Verkehrstrger Strae, Schiene, Luft und Wasser stehen fr Zentralitt, perfekte Logistik und europaweit einmalige Verkehrsverbindungen. Zentrale Kennzeichen der Klner Wirtschaft sind eine dynamische Branchenvielfalt und eine ausgewogene Betriebsgrenstruktur. Dies sichert Wachstum und Beschftigung unabhngig von konjunktureller Entwicklung. 83 Prozent der rund 457.000 Klner Beschftigten arbeiten im Dienstleistungssektor, doch nach wie vor spielt die Industrie in Kln eine zentrale Rolle. Eine exzellente Hochschullandschaft sowie fundierte betriebliche Ausbildung sichern die Qualitt des Nachwuchses. Und aktuelle Prognosen bescheinigen Kln bis 2025 weiter steigende Bevlkerungszahlen ein zustzliches Indiz fr die Attraktivitt der Stadt und konomische Basis fr zuknftige Investitionen. Der Klner Immobilienmarkt spiegelt die Strke und die Dynamik des Wirtschaftsstandortes wider. Mit Rekordzahlen bei der Neuvermietung hat sich Kln in der Spitzengruppe der Immobilienstandorte etabliert. Der MipimAward 2009 fr das Kranhaus1 im stdtischen Vorzeigeprojekt Rheinauhafen passt in diesen Trend. Auch Tourismus und Einzelhandel profitieren von den Strken der Domstadt. So haben sich die Top-Lagen der Klner Innenstadt als deutscher Pilotmarkt fr internationale Filialisten etabliert und die Klner Schildergasse ist die meistfrequentierte Einkaufsmeile in Europa. Investieren in Kln lohnt sich ob in der Innenstadt, in den Gewerbegebieten rund um das Zentrum oder in Flughafennhe: Die Klner Wirtschaftsfrderung vermittelt auf Wunsch das passende Objekt und untersttzt Unternehmer in allen Fragen rund um Investition oder Ansiedlung.

Einwohner (31.12.2008) insgesamt Deutsche Auslnder

1.019.328 846.084 173.244

Sozialversicherungspflichtig Beschftigte (Stand 30.06.2008) insgesamt Frauen Mnner Deutsche Auslnder Arbeitslosenquote (Januar 2009)

456.912 205.026 251.886 407.898 48.774 10,5

Beschftigte nach Wirtschaftsbereichen (Stand 30.06.2008) insgesamt I. Produktionssektor Verarbeitendes Gewerbe darunter: Ernhrungsgewerbe Verlags- und Druckgewerbe Chemische Industrie Maschinenbau Elektrizitt (Gerte) Fahrzeugbau Energieversorgung Baugewerbe II. Dienstleistungssektor Handel Gastgewerbe Verkehr u. Nachrichten Kreditgewerbe Versicherungsgewerbe Datenverarbeitung DL fr Unternehmen weitere Dienstleistungen

456.912 81.346 60.670 5.778 6.677 3.810 4.599 1.559 22.268 3.879 15.267 375.566 71.262 15.572 34.807 13.586 26.709 11.574 71.242 202.056

Cologne Business Guide A Dynamic Centre of Business and Industry

Seite 5

Cologne defies the process of demographic change and can look forward to growing population figures according to the results of a population forecast for 2025 published by the Bertelsmann Stiftung. According to its figures, in the next few years, above all, the number of births and the number of children of primary school age will increase in Cologne. Another locational advantage of the cathedral city: a young population offers optimal potential for companies interested in a qualified, age-diversified workforce.

Cologne: Germanys fourth-largest city is locat