funkwerk gsm s · PDF filefunkwerk gsm s plus Mobiles Notrufsystem: GSM-Sprachkommunikation...

Click here to load reader

  • date post

    05-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of funkwerk gsm s · PDF filefunkwerk gsm s plus Mobiles Notrufsystem: GSM-Sprachkommunikation...

  • funkwerk gsm s plusMobiles Notrufsystem: GSM-Sprachkommunikation und BG-konforme Personen sicherung in einem Gert

    (Abb. in Originalgre)

    Eigenschaften u Mobiltelefon mit drei Zielruftasten u Groe rote und eindeutig zu ertastende Notruftaste u Sprachverbindung und Textmeldung (SMS) im Alarmfall u Lokalisierung per Ortungssender

    funkwerk D.A.N.-Detector u Lokalisierung per GPS-Fahrzeug-Transceiver

    funkwerk gmt u Alarmweiterleitung auch ohne GSM-Netz

    per Fernwirkmodul funkwerk D.A.N.-Switch u Akustikortung mit 120 dB SPL Lautsprecher u Lauthren, Freisprechen, Vibrationsmeldung u Gerteparametrierung auch ber Fernwartung u Robustes Industriegehuse (fallgeprft)

    im Business-Look u Outdoorhandy gem Schutzklasse IP65

    (staubdicht, strahlwassergeschtzt) u Ultra-leicht: nur 100 g u BG-zertifiziert nach DIN V VDE V 0825-11

    Willensabhngige Alarmart u Druckalarm

    Willensunabhngige Alarmarten u Lage- und Ruhealarm u Zeitalarm u Alarme werden akustisch durch Voralarm signalisiert

    Sicherheitsfunktionen u Alle Alarmarten einzeln parametrierbar u Zyklischer Life-Check mit Meldung an Zentralstelle u Sensortest bei Inbetriebnahme und zyklisch u Wchterkontrollmodus u Ferngesteuertes Abhren und Freisprechen im

    Alarmfall

  • (Abb. in Originalgre)

    Tech

    nisch

    e nd

    erung

    en vo

    rbeha

    lten.

    Bildn

    achw

    eis: F

    unkw

    erk Se

    curit

    y Com

    munic

    ation

    s Gmb

    H, Fe

    lsenm

    eer A

    G, iSt

    ockP

    hoto,

    Kilov

    olt.

    funkwerk gsm s plusTechnische Daten Abmessungen 115 x 44 x 25 mmGewicht 100 gSchutzklasse IP 65 (staubdicht, strahlwassergeschtzt)Temperaturbereich Betrieb: -10 +55 C Ladung: 0 +45 C Lagerung: -25 +70 CEnergieversorgung 3,7 V Lithium-Ionen-Akku Ladung in zugehriger LadeschaleStandby-Zeit 24 Stunden (typisch)GSM Dualband 900 / 1800 MHz 3 V SIM-Karte

    AkustikelementeLautsprecher Hrerbetrieb und FreisprechenMikrofon omnidirektionalSignalgeber > 120 dB SPL

    AnzeigeelementeLED oben GSM-Status (grn)LED Mitte Alarmstatus (rot)LED unten Akku- und Ladungsstatus (gelb / grn)

    BedienelementeGroe Tasten Alarm- und SprachrufsteuerungKleine Taste Ein / aus

    Lokalisierung per Ortungssender funkwerk D.A.N.-DetectorBis zu 10 Ortungspunkte Klartext-SMS oder D.A.N.-Control Center SoftwareMehr als 10 Ortungspunkte D.A.N.-Control Center SoftwareLokalisierung (ISM-Band) Downlink-Frequenz: 869,6875 MHz (reserviert fr Alarms) (funkwerk D.A.N.-Detector, funkwerk gmt) Uplink-Frequenz: 869,2125 MHz (reserviert fr Social Alarms) (funkwerk D.A.N.-Switch) RF-Nennleistung: 5 dBm (typ.) FSK-Modulation: 3 kHz 4 kHz

    Lokalisierung per GPS-Fahrzeug-Transceiver funkwerk gmtLokalisierung D.A.N.-Control Center Software

    Funkwerk Security Communications GmbH Windmhlenbergstr. 20-22 D-38259 SalzgitterTelefon: +49 - 53 41 - 22 35-0 Telefax: +49 - 53 41 - 22 35-709 www.funkwerk-sc.com

    5.010.009.025 0715 DE1.1