Grundfos CR series

Click here to load reader

download Grundfos CR series

of 166

  • date post

    05-Jan-2017
  • Category

    Documents

  • view

    229
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Grundfos CR series

  • GRUNDFOS DATENHEFT

    CR, CRI, CRN, CRT,CRE, CRIE, CRNE, CRTE

    Pumpen nach MaKundenspezifische CR-Pumpen fr industrielle Anwendungen aller Art

    50/60 Hz

    Lenntechinfo@lenntech.comwww.lenntech.com

  • 2

    InhaltAllgemeinesKundenspezifische CR-Pumpen 4Pumpen fr individuelle Anforderungen 4

    bersicht 8

    LeistungsbereichLeistungsbereich CR 10Leistungsbereich CRT(E) 11

    BezeichnungTypenschlssel 12

    AnwendungenHochdruckanwendungen 13Heiwasseranwendungen 14Anwendungen mit Temperaturregelung 15Frderung von agressiven/gefhrlichen Medien 15Hygieneanwendungen 16Besondere Einbauanforderungen 17Sonderanwendungen 18

    MotorMotoren mit VIK-Zulassung 20Tropentaugliche Motoren 20Motoren mit cURus-, UR- und CSA-Zulassung 20Andere Motorzulassungen 20Pumpen mit ATEX-Zulassung 21Sonderspannungen 22Motor mit Mehrfachstecker 22Motor mit eingebauter Heizeinheit zur Vermeidung von Kondensation 24Motoren mit PTC-Sensoren 25Motoren mit Thermoschaltern 26Motoren mit grerer Leistung 27Motoren mit kleinerer Leistung 28Lieferbare Motorgren 28Andere Schutzart (IP-Klasse) 29Andere Klemmenkastenstellungen 294-polige Motoren 29Motoren der Effizienzklasse 2 29Andere Motorfabrikate 29

    WellenabdichtungenWellenabdichtungsvarianten 30bersicht ber Gleitringdichtungen 30Ausfhrungen von Gleitringdichtungen 31Doppeldichtung 32Doppeldichtung inBack-to-Back-Anordnung 32Doppeldichtung in Tandemanordnung 35CR-Pumpe in Hochtemperaturausfhrung (Air-cooled Top) 37Pumpen mit Magnetkupplung (MAGdrive) 40

    PumpePumpen PN 25 und PN 40 42Messen des Vordrucks 42Frderung von Medien mit einer Temperatur bis -40 C 42Besondere Oberflchenbehandlung 43CRN-Pumpen komplett aus Edelstahl 44CR-Pumpe mit niedrigemNPSH-Wert 44Horizontal aufgestellte Pumpen 45Pumpen mit Riementrieb 48CR(I)-Tiefsaugepumpen 50Pumpen mit kundenspezifischen Elastomerteilen 51Leerkammern 51Lagerflansch 51Fulager 53Lagerwerkstoff 53Anordnung des Pumpenkopfs 53Kundenspezifische Typenschilder 53Trockenlaufschutz 53LiqTec 53Anschlsse 54

    ZertifikateCR-Pumpen mit Zertifikaten 59

    CRE-PumpenCRE-Pumpen mit erweitertem Funktionsmodul 64Kundenspezifische CRE-Pumpen 66

    Lesen der KennlinienKennlinienbedingungen 73

    KennlinienCR-Tiefsaugepumpen 74CR-Pumpen mit niedrigem NPSH-Wert 75CR-Pumpen mit 4-poligem Motor 91

    Technische DatenCR-Tiefsaugepumpen 115info@lenntech.com - Tel.+31(0)15-261.09.00 www.lenntech.com - Fax.+31(0)15-261.62.89

  • Inhalt

    info@lwww.leTechnische DatenCR-Pumpen mit niedrigem NPSH-Wert 117CR-Pumpen mit 4-poligem Motor 117

    Technische DatenCRN-Pumpen mit Magnetkupplung 144CRN-Pumpen mit Magnetkupplung 147

    Motordaten2-polige Standardmotoren fr CR, CRI, CRN, 50 Hz 1594-polige Standardmotoren fr CR, CRI, CRN, 50 Hz 1592-polige Standardmotoren fr CR, CRI, CRN, 60 Hz 1604-polige Standardmotoren fr CR, CRI, CRN, 60 Hz 160

    FrdermedienFrdermedien 161Medienliste 161

    Weitere ProduktdokumentationWebCAPS 164WinCAPS 1653enntech.com - Tel.+31(0)15-261.09.00 nntech.com - Fax.+31(0)15-261.62.89

  • 4

    CR, CRI, CRN, CRT,CRE, CRIE, CRNE, CRTEAllgemeines

    Dieses Datenheft dient als Ergnzung zu den folgen-den Datenheften

    CR, CRI, CRN, CRE, CRIE, CRNE CRT, CRTE CR-, CRN-Hochdruckpumpenund gibt Ihnen einen allgemeinen berblick ber einige der von Grundfos angebotenen kundenspezifischen Pumpen. Falls Sie fr Ihren speziellen Anwendungsfall keine passende Lsung in diesem Datenheft finden sollten, wenden Sie sich bitte mit einer genauen Beschreibung Ihrer Anwendung an Grundfos, damit wir fr Sie die passende Lsung zusammenstellen knnen.

    Kundenspezifische CR-PumpenFr die vielfltigen Anforderungen in der Industrie bie-tet Grundfos eine groe Auswahl an kundenspezifi-schen Varianten innerhalb der CR-Pumpenbaureihe.

    Mit Hilfe dieser mehrstufigen, modular aufgebauten Pumpen in Inline-Bauweise, die auf der bekannten CR-Baureihe basieren, knnen wir zahlreiche Kunden-anforderungen schnell und kostengnstig erfllen und z.B. Pumpen anbieten zur Frderung von

    heien Medien auskristallisierenden Flssigkeiten hochviskosen Medien wie Farbe und Lacke agressiven Medien leicht flchtigen Medien leicht entzndlichen Medien.Die meisten Pumpen sind sowohl mit ungeregelten Motoren (CR, CRI, CRN und CRT) als auch mit elektro-nisch geregelten Motoren (CRE, CRIE, CRNE und CRTE) erhltlich.

    Die kundenspezifischen Pumpen auf Basis der CR 1s bis CR 150 sind fr folgende Temperaturbereiche geeignet:

    Wasserhaltige Medien: 40 C bis +180 C. Wrmetrgerle: 20 C bis +240 C.Die nachfolgenden Pumpentypen sind als kundenspezifische Pumpenlsungen lieferbar.

    lieferbar

    Hinweis: Die Pumpen CRT(E) 2, 4, 8 und 16 sind eben-falls als kundenspezifische Lsungen lieferbar.

    Pumpen fr individuelle AnforderungenDie Pumpen der Baureihe CR lassen sich kundenspe-zifisch an spezielle Anforderungen anpassen. Die kos-tengnstige Herstellung kundenspezifischer Sonderlsungen ist vor allem aufgrund des modularen Ansatzes mglich, bei dem die Pumpeneigenschaften und Optionen zum Bau der fr Ihre Aufgabenstellung optimalen Pumpe in vielfltiger Weise miteinander kombiniert werden knnen.

    MotoroptionenDie Motoren fr die CR-Pumpenbaureihe sind in vielen unterschiedlichen Ausfhrungen lieferbar und erfllen damit fast alle denkbaren Anforderungen hinsichtlich der Stromversorgung, den Betriebsbedingungen und/oder dem Frdermedium. So lassen sich z.B. auch fol-gende Anwendungsflle abdecken:

    Die Netzversorgung kann hinsichtlich der Frequenz, der Spannung und der erforderlichen Schutzma-nahmen variieren.

    Die Umgebungsbedingungen knnen von explosiv, bis hei und/oder sehr feucht reichen. Spezielle Bedingungen gelten auch bei Aufstellung in groer Hhe.

    Auch das Frdermedium selbst kann nach einer speziellen Motorlsung verlangen. So knnen z.B. hohe oder geringe Viskositten und/oder hohe oder niedrige Dichten eine vom Standard abweichende Motorgre erfordern. Oder es wird eine explosi-onsgeschtzte Ausfhrung bentigt.

    Die Einbausituation vor Ort erfordert eventuell eine alternative Anordnung von Pumpen- und Motorbau-teilen, wie z.B. dem Klemmenkasten und der Entlftungsschrauben.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter bersicht auf Seite 8.

    WellenabdichtungenDie Frderung besonderer Medien verlangt manchmal nach auergewhnlichen Manahmen.

    So zerstren z.B. hohe Temperaturen die Dich-tungsflchen oder Elastomere von Gleitringdichtun-gen, wenn keine Gegenmanahmen getroffen werden.

    Im Hinblick auf die Sicherheit kann es erforderlich werden, besondere Manahmen bei der Frderung von aggressiven, giftigen oder leicht entzndlichen Medien zu ergreifen.

    Auch kristallisierende, aushrtende oder stark abra-sive Medien knnen fr die Wellenabdichtung gefhrlich werden.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter bersicht auf Seite 8.

    Pumpentyp 1s 1 3 5 10 15 20 32 45 64 90 120 150CR(E)CRI(E)CRN(E)info@lenntech.com - Tel.+31(0)15-261.09.00 www.lenntech.com - Fax.+31(0)15-261.62.89

  • Allgemeines CR, CRI, CRN, CRT,CRE, CRIE, CRNE, CRTE

    info@www.lPumpenoptionenDie einzelnen Komponenten der CR-Pumpe sind zur Frderung unterschiedlichster Medien und fr fast alle Druckverhltnisse geeignet und lassen sich zudem an viele weitere Anforderungen anpassen. Hierzu zhlen:

    Horizontale Aufstellung bei begrenzter Einbauhhe Schlechte Zulaufbedingungen, die eine Anpassung

    des NPSH-Wertes zur Vermeidung von Kavitation erfordern

    Sehr hohe Frderdrcke, die Sonderlsungen erfor-dern

    Eine besondere Oberflchenbehandlung oder das Mitliefern von Zertifikaten knnen erforderlich sein.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter bersicht auf Seite 8.

    AnschlussoptionenDie von Ihnen ausgewhlte Kombination an Pumpen-komponenten kann dann zu guter Letzt mit genau den Anschlssen ausgestattet werden, die Sie bentigen. So werden alle Normen und Standards abgedeckt und auch Sonder-Anschlussvarianten fr eine extrem kom-pakte Bauweise, hohe Mediendrcke, usw. sind liefer-bar.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter bersicht auf Seite 8.5lenntech.com - Tel.+31(0)15-261.09.00 enntech.com - Fax.+31(0)15-261.62.89

  • 6

    Allgemeines CR, CRI, CRN, CRT,CRE, CRIE, CRNE, CRTEProdukteigenschaften und -vorteileKundenspezifische CR-Pumpenlsungen bieten folgende Eigenschaften und Vorteile:

    GR

    5357

    Grundfos MotorGrundfos Motoren sind besonders leise und uerst effizient.

    Dreiphasige Pumpen mit einer Motorleistung von 1,1 bis 75 kW sind standardmig mit Hocheffizienzmotoren ausgestattet.

    Grundfos Motoren sind zudem mit integriertem Frequenzumrichter zur Drehzahlregelung lieferbar.GleitringdichtungDie einzigartige Bauweise der Patronendichtung erhht die Zuverlssigkeit, gewhrleistet eine sichere Frderung und ermglicht einen einfachen Zugang bei Servicearbeiten.

    Die Gleitringdichtung in Patronenausfhrung ist in zahlreichen Werkstoffvarianten lieferbar. Fr besondere Anforderungen sind Wellenabdichtungen auch als einfach oder doppelt wirkende Gleitringdichtung und als Magnetantrieb lieferbar.AnschlsseGrundfos CR-Pumpen lassen sich an alle Rohrleitungssysteme anschlieen.WerkstoffoptionenGrundfos CR-Pumpen sind in vier verschiedenen Werkstoffausfhrungen lieferbar:CRT(E):CRN(E):CRI(E): CR(E):

    TitanEdelstahl 1.4401 (AISI 316)Edelstahl 1.4301 (AISI 304)Edelstahl 1.4301 (AISI 304)/Grauguss.

    Groe Auswahl an BaugrenCR-Pumpen sind in 13 Baugren und hunderten von Druckstufen lieferbar. So knnen Sie sicher sein, dass Sie immer die passende Pumpe fr Ihre Anwendung finden.HochleistungshydraulikDie Effizienz der Pumpen konnte durch Optimierung der Hydraulik und den Einsatz modernster Fertigungstechnologien auf ein Maximum gesteigert werden.TrockenlaufschutzAusflle