Heilsgewißheit oder Heillosigkeit

Click here to load reader

  • date post

    28-Nov-2014
  • Category

    Spiritual

  • view

    2.121
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Wer auf Jesus Christus vertraut, ist über sein Seelenheil nicht im Ungewissen. Jesus Chistus hat uns die Verheißung des ewigen Lebens geschenkt. Deshalb bekehren sich Menschen zu Jesus, weil sie durch ihn gerettet werden von Sünde und Tod. Hier ist ein Vergleich bibilischer Aussagen mit einigen Aussagen im Koran.

Transcript of Heilsgewißheit oder Heillosigkeit

  • 1. GuteBot[aft.$om Heilsgewiheit oder Heillosigkeit? Christen drfen wissen, da sie Frieden mit Gott und ewiges Leben haben. Wie sieht das in anderen Religionen aus? Ein Vergleich mit dem Islam. Es gibt viele Religionen in der Welt, die ihre hier und jetzt wissen. Jeder echte Christ kann Anhnger in der Dunkelheit darber belassen ber wissen, da wenn er heute stirbt, er die Ewigkeit ihr zuknftiges Schicksal. Diese Religionen sind mit Gott in Seinem Reich verbringen wird. Der lediglich ein System aus guten Werken und gerettete Christ mu zwar vor dem Richterstuhl Pflichten, die man einhalten mu, aber man hat Christi (Rmer 14:10-12) erscheinen, aber dort keine Gewiheit ber eine echte Beziehung zum wird nicht darber entschieden, ob er ins Reich jeweiligen Gott dieser Religion. ber das Gottes eingeht oder nicht, sondern es wird um endgltige Schicksal der Anhnger solcher seinen Lohn fr seinen Dienst fr Jesus entschieden Religionen entscheidet dann "Gott" am Gericht des (1. Kor. 4:5, Kol. 3:24, Eph. 6:8). Der Christ Jngsten Tages. Das Leben auf dieser Erde wird erscheint am Richterstuhl nicht wegen seiner somit ein banges Ableben der Zeit, denn man wei Rechtfertigung, sondern wegen seiner Belohnung. letztlich nicht, was mit einem geschieht in der Im christlichen Glauben klrt sich die Frage nach Ewigkeit. der Rechtfertigung vor Gott in dem Moment, wenn jemand gerettet wird, indem er von seiner Snde Bue tut und Jesus Christus als seinen Herrn und Erlser annimmt. In anderen Religionen klrt sich die Frage nach der Rechtfertigung des Snders erst nach dem Leben im Gericht. Was sagt uns die Bibel ber die Heilsgewiheit? Heilsgewiheit = Wir knnen wissen, da wir errettet sind und Heil empfangen haben. Gott ist's aber, der uns befestigt samt euch in Christus und uns gesalbt und versiegelt und in unsre Herzen das Pfand des Geistes gegeben hat. 2. Kor. 1:21,22. Der Islam bietet seinen Anhngern z. B. keine Gewiheit darber, ob sie nun die Ewigkeit im Der wiedergeborene Christ hat etwas in seinem "Paradies" oder in der "Hlle" verbringen. Es ist Herzen, was die Unbekehrten nicht haben knnen: ein System der religisen Knechtung. Die der Heilige Geist. Die Sptter der heutigen Zeit Anhnger einer solchen Religion haben keine verspotten den Heiligen Geist, weil Er etwas ist, Gewiheit ihres Heils. Sie bleiben im Ungewissen das sie nicht sehen, nicht anfassen, nicht messen bis zum Jngsten Gericht, wenn Allah die und nicht verstehen knnen. Nicht umsonst sagt die Entscheidung fllt. Bibel in 1. Kor. 2:14: Der Glaube an Jesus Christus bringt jedoch echte Der natrliche Mensch aber nimmt nicht an, was Gewiheit des Heils, d. h., wer wirklich an Jesus vom Geiste Gottes ist; denn es ist ihm eine Torheit, Christus glubig geworden ist und von neuem und er kann es nicht erkennen, weil es geistlich geboren ist, der hat Gewiheit seines Heils. Der beurteilt werden mu. wei, da er errettet ist vom Tod und von der Jesus selbst sagt ber den Heiligen Geist: Verdammnis. Er braucht nicht ber sein zuknftige Den Geist der Wahrheit, welchen die Welt nicht Schicksal nach dem Tod zu spekulieren. Er kann es empfangen kann, denn sie sieht ihn nicht und kennt 1
  • 2. GuteBot[aft.$om ihn nicht. Ihr aber kennt ihn, denn er bleibt bei sondern im Geist, wenn anders Gottes Geist in euch und wird in euch sein. Johannes 14:17. euch wohnt. Wer aber Christi Geist nicht hat, der Die Welt kann sich unter dem Heiligen Geist nichts ist nicht sein. Rmer 8:9. vorstellen. Sie meinen vielleicht, es handle sich um Wenn du innerlich immer noch leer bist und mit irgendeine mystische Kraft, aber der Heilige Geist Schuld beladen bist, dann wirst du Christi Geist ist eine Person und keine unpersnliche Kraft. Mit wohl nicht haben. Du bist nicht Sein. Das dem Moment der Errettung des Snders nimmt der Christsein bzw. die Gotteskindschaft beruht Heilige Geist Wohnung im Glubigen auf. Die sog. allein darauf, ob der Geist Gottes in uns wohnt Taufe mit dem Heiligen Geist findet also nicht erst oder nicht. Wohnt Er nicht in uns, sind wir im nach der Errettung statt, wie es einige Leute lehren, Ungewissen. Wohnt er in uns, haben wir sondern im Moment der Rettung. Die Taufe mit Heilsgewiheit und wir sind uns im klaren darber, dem Heiligen Geist, von der Johannes in Mt. 3:30 da wir die Gabe Gottes, das ewige Leben, (Rmer spricht und die in 1. Kor. 12:13 wieder erwhnt 6:23) empfangen haben ohne wenn und aber. Wir wird, ist also kein "zweites Erlebnis" nach der wissen es. Bekehrung, sondern im Grunde genommen genau das, was in der Bekehrung stattfindet: Der Heilige Heilsgewiheit beschreibt die Bibel in Rmer 5:5 Geist wird in unser Herz gegeben. Er wohnt in uns so: und bleibt bei uns. Die Gegenwart des Heiligen Hoffnung aber lt nicht zuschanden werden, denn Geistes in uns gibt uns Gewiheit, da wir errettet die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen sind und das Geschenk des Heils von Gott durch den Heiligen Geist, welcher uns gegeben ist. empfangen haben. Die Gegenwart des Heiligen Wenn sich jemand bekehrt und glubig wird, dann Geistes in uns fhrt zu sprbaren Vernderungen, sollte dieser Person sich merklich verndern. Das aber der Heilige Geist bewirkt nicht nur ein Gefhl. ist nicht nur irgendein innerliches, stilles Ereignis. Er befhigt uns, Frucht zu tragen fr den Herrn: Gottes Liebe wird in uns ausgegossen! Kannst Du Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Dir das vorstellen? Solch ein Ereignis sollte unser Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gte, Glaube, Denken, Empfinden und Handeln vllig Sanftmut, Enthaltsamkeit. Gal. 5:22. umkrempeln. Solch ein Ereignis sollte uns so verndern, da wir uns klar von den Menschen, die Je mehr wir uns Gott hingeben, desto mehr kann Jesus ablehnen, unterscheiden. Eine Absonderung der Heilige Geist diese Frucht wachsen lassen. findet statt. 2. Kor. 6:14-18. Dieser Proze wird auch Heiligung genannt. Je mehr sich der Glubige aber seinen fleischlichen Weiterhin sagt die Bibel ber die Heilsgewiheit: Regungen hingibt, desto weniger wird die Frucht Denn Gott, der da hie das Licht aus der des Geistes in ihm wachsen. Wer also fleischlich Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen lebt, der dmpft den Heiligen Geist. Wer sich aber Schein in unsre Herzen gegeben, uns zu erleuchten ganz Gott hingibt, der wird wieder voll Geistes. zur Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes in dem Eph. 5:18. 1. Thess. 5:19. Rmer 6:13, 19 u. 12:1. Angesicht Jesu Christi. 2. Kor. 4:6. Wer den Heiligen Geist in sich hat, der wei, da er errettet ist und die Ungewiheit ber das Sobald also der Heilige Geist in uns Wohnung zuknftige Schicksal hat ein Ende: aufnimmt, erlangen wir eine neue Erkenntnis oder Der Geist selbst gibt Zeugnis unserem Geist, da Erleuchtung. Erleuchtung hat nichts mit wir Kinder Gottes sind. Rmer 8:16. irgendwelchen fernstlichen Kulten zu tun. Auch Dieser Vers sagt uns, da der Heilige Geist unserem der biblische Begriff "Wiedergeburt" oder menschlichen Geist bezeugt, da wir Kinder Gottes "Neugeburt" hat nichts mit fernstlichen Kulten zu sind. Wenn sich jemand bekehrt, der wei von tun. Wir wissen, da Satan ein Nachffer Gottes ist. selbst, da er gerettet ist, weil es ihm vom Heiligen Dies sei zur Klrung gesagt, damit niemand Geist bezeugt wird. Kein Prediger oder christlicher miversteht, was die Bibel hier meint. Die Leiter hat Dir zu sagen, ob du errettet bist oder Gegenwart des Geistes wird mit einem hellen nicht, denn es wird dir vom Heiligen Geist bezeugt. Schein des Lichts verglichen gleichwie der Andernfalls gilt: Ihr aber seid nicht im Fleisch, Erschaffung des Lichts ("Es werde Licht") in der 2
  • 3. GuteBot[aft.$om Schpfung. Echtes Christsein setzt also einen wenn der echte Christus wiederkehrt. Siehe schpfenden Gott voraus, denn Gott schafft etwas Offenbarung 19 und 2. Thess. 2:12. Der Islam ist Neues in uns. Dieses Licht fhrt zur Erkenntnis. eigentlich auch ein falsches Evangelium, denn Heilsgewiheit heit also, Gott zu erkennen. Durch Mohammed behauptet, da er seine Botschaft vom den Heiligen Geist werden wir ber unsere Engel Gabriel empfangen habe. Diese Gotteskindschaft, unsere Errettung, in Kenntnis E