IBM SPSS Statistics · PDF file2 Business Analytics IBM Software IBM SPSS Statistics Sie...

Click here to load reader

  • date post

    06-Feb-2018
  • Category

    Documents

  • view

    220
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of IBM SPSS Statistics · PDF file2 Business Analytics IBM Software IBM SPSS Statistics Sie...

  • Business AnalyticsIBM Software IBM SPSS Statistics

    IBM SPSS Statistics BaseZuverlssige Analyseergebnisse fr sichere Geschftsentscheidungen

    Mit IBM SPSS Statistics knnen Unternehmen die unterschiedlichsten Geschfts- und Forschungsprobleme lsen. Diese revolutionren Analyseprogramme sind bereits seit ber 40 Jahren unter dem Marken- namen SPSS bekannt.

    Im Vergleich zu anderen Statistikprogrammen ist IBM SPSS Statistics wesentlich benutzerfreundlicher, zeichnet sich durch geringere Gesamtbetriebskosten aus und deckt den gesamten Analyseprozess von der Planung ber die Datenerfassung bis hin zu Analyse, Berichterstellung und Bereitstellung wesentlich umfassender ab.

    Unternehmen unterschiedlichster Art nutzen IBM SPSS Statistics, um ihren Umsatz zu steigern, Vorteile gegenber Konkurrenten zu erzielen, Marktforschung zu betreiben und fundierte Entscheidungen zu treffen. Jahrzehntelange Erfahrung und Innovation haben IBM SPSS Statistics weltweit zu einer der fhrenden Lsungen fr zuverlssige Statistikanalyseprogramme gemacht.

    IBM SPSS Statistics Base gehrt zur IBM SPSS Statistics-Software-Suite, die aus einer Vielzahl von vollstndig integrierten Produkten mit Spezialfunktionen besteht. Diese umfassende, benutzerfreundliche Software bietet viele verschiedene Prozeduren und Tests, mit denen die Benutzer komplexe Geschfts- und Forschungsaufgaben lsen knnen.

    IBM SPSS Statistics Base und weitere IBM SPSS Statistics-Software- produkte knnen separat oder als Teil dreier spezialisierter Editionen erworben werden: IBM SPSS Statistics Standard, IBM SPSS Statistics Professional und IBM SPSS Statistics Premium. Diese Editionen fassen Analysefunktionalitt zusammen. Dadurch wird sichergestellt, dass Analyseanforderungen jeder Art von Unternehmen erfllt werden. Dazu gehren grundlegende Tools fr das Lsen hufig auftretender Probleme bis hin zu erweiterten Analyseverfahren, die Unternehmen in die Lage versetzen, komplexe Herausforderungen zu meistern.

    Highlights

    Untersttzung in allen Phasen des Analyseprozesses

    Mglichkeit, wichtige Analysen ber eine intuitive grafische Benutzeroberflche durchzufhren

    Vielzahl von integrierten Produkten zur einfacheren und schnelleren Durchfhrung von Spezialanalysen

    Weitere IBM Business Analytics-Software bietet bei Bedarf noch mehr Leistung und ermglicht die Nutzung von Daten fr die Entscheidungsfindung.

  • 2

    Business AnalyticsIBM Software IBM SPSS Statistics

    Sie haben die Wahl zwischen einer Client-Version von IBMSPSS Statistics Base oder einer serverbasierten Version mit umfassenderen Funktionen, grerer Leistungsfhigkeit, verbesserter Skalierbarkeit und effizienterer Verwaltung.

    Erweiterungen in den letzten Versionen

    Neuere Releases haben bereits fr mehr Benutzer- freundlichkeit, neue Analyseverfahren, Leistungssteigerungen und eine bessere Integration gesorgt.

    Gleichzeitige Implementierung von IBM SPSS Statistics-Diagrammen und -Tabellen auf mehreren intelligenten mobilen Endgerten

    Generierung prsentationsfertiger Ausgaben mit bedingter Formatierung und Automatisierung

    Erstellung von Heat-Maps unter Verwendung der Monte- Carlo-Simulation, die nun auch die automatische lineare Modellierung (ALM) sowie Simulationszeichenketten untersttzt

    Einfache Suche und mheloses Herunterladen von Programmierungserweiterungen

    Rascher Zugriff auf umfangreiche Datasets und deren schnelle AnalyseMit SPSS Statistics knnen alle Arten von Datasets rasch aufgerufen, verwaltet und analysiert werden, z. B. Umfragedaten, Firmendatenbanken oder Daten aus dem Internet.

    Auerdem knnen mit der Software Unicode-Daten verarbeitet werden. Damit wird die Variabilitt der Daten aufgrund sprachspezifischer Codierung beseitigt und Ihr Unternehmen kann Daten in mehreren Sprachen anzeigen, analysieren und gemeinsam nutzen.

    Zeitersparnis bei der Vorbereitung der Daten fr die AnalyseBevor Sie Ihre Daten analysieren knnen, mssen Sie sie fr die Analyse vorbereiten. Zahlreiche in IBM SPSS Statistics Base integrierte Verfahren und Funktionen ermglichen eine einfache Datenvorbereitung. Nachfolgend werden nur einige Mglichkeiten zur Datenverwaltung beschrieben. Mit IBM SPSS Statistics Base knnen Sie ohne groen Aufwand Datenwrterverzeichnisinformationen (z. B. Werte- beschriftungen und Variablentypen) einrichten und Ihre Daten mithilfe des Tools Variableneigenschaften definieren schneller fr die Analyse vorbereiten. IBM SPSS Statistics Base prsentiert eine Liste mit Werten und Hufigkeiten dieser Werte, damit Sie diese Informationen hinzufgen knnen. Sobald das Datenwrterverzeichnis eingerichtet ist, knnen Sie es mithilfe des Tools Dateneigenschaften kopieren anwenden. Das Datenwrterverzeichnis fungiert als Schablone, d. h. Sie knnen sie auf andere Datendateien und andere Variablen innerhalb derselben Datei anwenden.

    Mit SPSS Statistics Base knnen Duplikate einfach erkannt und vor der Analyse entfernt werden. Legen Sie mit dem Tool Doppelte Flle ermitteln Parameter fest und markieren Sie Duplikate, damit Sie sie in Ihren Aufzeichnungen verfolgen knnen.

    Auerdem knnen Sie mit IBM SPSS Statistics Base kontinuierliche Daten einfacher fr die Analyse vorbereiten. Beispielsweise ermglicht Ihnen die Prozedur Visual Binner, dass Sie Einkommen in Reihen von 10.000 aufteilen oder Altersangaben in Gruppen aufteilen. Ein Datendurchlauf liefert Ihnen ein Histogramm als Orientierungshilfe fr die sinnvolle Festlegung von Trennwerten. Sie knnen dann automatisch Wertebeschriftungen aus den angegebenen Trennwerten erstellen (z. B. 21-30).

  • 3

    Business AnalyticsIBM Software IBM SPSS Statistics

    Erstellen Sie mit Benutzerdefinierte Attribute Ihre eigenen Wrterverzeichnisinformationen fr Variable. Erstellen Sie beispielsweise ein benutzerdefiniertes Attribut, das den kompletten Text einer Frage in einer Umfrage enthlt, wenn ein Codename wie demo01 als Variablenname verwendet wird. Sie knnen auch benutzerdefinierte Attribute erstellen, die Transformationen fr eine abgeleitete Variable beschreiben und erklren, wie Sie die Variable transformiert haben.

    Sie knnen mehrere Datasets in einer Einzelsitzung ffnen. Damit knnen Sie Zeit sparen und die Arbeitsschritte beim Zusammenfhren von Datendateien verdichten. Auerdem knnen Sie damit beim Kopieren von Datenwrterverzeichnis- informationen zwischen mehreren Dateien die Konsistenz beibehalten. Nach Wunsch knnen Sie auch die Anzahl der aktiven Datasets begrenzen.

    Auerdem knnen Sie zwei Datasets oder zwei Datendateien vergleichen, um Unterschiede zwischen ihnen zu ermitteln. Fr den Vergleich gibt es zwei Ebenen: Beim ersten Vergleich werden die Metadaten des Dokuments verglichen und beim zweiten werden ausgewhlte Variablenwerte einzeln verglichen.

    SPSS Statistics Base ermglicht es Ihnen, Ihre Datendateien neu zu strukturieren, um sie zur Analyse vorzubereiten. Nehmen Sie beispielsweise eine Datendatei, die mehrere Flle pro Befragtem enthlt und strukturieren Sie die Daten so neu, dass alle Daten pro Befragtem in je einem Datensatz abgelegt werden. Sie knnen die Aktion auch umgekehrt ausfhren: Sie knnen eine Datendatei mit einem Fall pro Befragten nehmen und die Daten ber mehrere Flle verteilen.

    Fhren Sie mithilfe des Assistenten fr Datum und Uhrzeit Berechnungen mit Datums- und Zeitangaben durch, erstellen Sie Datums-/Zeitvariablen aus Zeichenketten, die Datums- variablen enthalten (z. B. 29.03.10), und bertragen Sie Datums-/Zeitdaten aus einer Vielzahl von Quellen in IBMSPSS Statistics Base. Sie knnen auch einzelne Datums-/Zeiteinheiten, z. B. das Jahr, aus Datums-/Zeitvariablen exzerpieren, um Filter anzuwenden.

    Die Vorteile

    Untersttzen Sie Ihre Geschftsentscheidungen mit datenbasierten Analysen fr bessere Ergebnisse.

    Erzielen Sie sichere Ergebnisse durch das Einbeziehen von Daten aus vielen verschiedenen Quellen und die Verwendung von bewhrten, getesteten Analysemethoden.

    Sparen Sie Zeit und Geld mit Funktionen, die erfahrenen Analysten die Mglichkeit geben, Prozeduren oder Dialoge zu entwickeln, mit denen andere Benutzer sich wieder- holende Ttigkeiten schneller erledigen knnen.

    Erhhen Sie die Wirkung mithilfe von Visualisierungs- funktionen, die anderen die Bedeutung der Ergebnisse noch klarer verdeutlichen.

    Groe Auswahl an AnalyseverfahrenBeschrnken Sie sich nicht auf Auswertungsstatistiken und Zeilen-und-Spalten-Berechnungen. Mit IBM SPSS Statistics Base knnen Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Statistik- prozeduren fr Basisanalysen nutzen, darunter Hufigkeits- zhler, Kreuztabellen, Cluster, deskriptive Statistiken, Faktoren- analyse, lineare Regression, Clusteranalyse, ordinale Regression und Nearest-Neighbor-Analyse.

    Nach Abschluss Ihrer Analyse knnen Sie Daten ohne groen Aufwand mithilfe des Assistenten fr den Datenbankexport direkt zurck in Ihre Datenbank schreiben. Um die Analyse- mglichkeiten noch zu erweitern, knnen Sie IBM SPSS Statistics Base mit anderen Modulen kombinieren, darunter IBM SPSS Regression und IBM SPSS Advanced Statistics, die speziell fr die Datenanalyse ausgelegt sind. (Nhere Informationen hierzu finden Sie ab den Seiten 20 und 21.)

  • 4

    Business AnalyticsIBM Software IBM SPSS Statistics

    Generieren von Diagrammen ohne groen AufwandErstellen Sie mithilfe der Diagrammerstellung auf einfache Weise gngige Diagramme wie SPLOMs (Scatterplot Matrices = Streudiagrammmatrizen), Histogramme und Bevlkerungs- pyramiden. Diese visuell aussagekrftige Schnittstelle zur Diagrammerstellung ermglicht es Ihnen, ein Diagramm durch Ziehen von Variablen und Elementen auf eine Diagrammflche zu erstellen. Verwenden Sie optional eine Schnellmethode auf der Basis eines bestehenden Diagramms in der Galerie. Whrend der Erstellung sehen Sie eine eingeschrnkte Vorschau des Diagramms. Erfahrenen Benutzern steht ber die Graphics Production La