Jahresbericht 2014 Rapport annuel 2014

download Jahresbericht 2014 Rapport annuel 2014

of 22

  • date post

    06-Feb-2017
  • Category

    Documents

  • view

    286
  • download

    37

Embed Size (px)

Transcript of Jahresbericht 2014 Rapport annuel 2014

  • karch

    Jahresbericht 2014 Rapport annuel 2014

    Koordinationsstelle fr Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz Centre de coordination pour la protection des amphibiens et des reptiles de Suisse

    Passage Maximilien-de-Meuron 6 CH - 2000 Neuchtel

    Februar / fvrier 2015

  • 1

  • 2

    Inhaltsverzeichnis / Table des matires

    I ZUSAMMENSETZUNG DER KARCH 2014 / ORGANISATION DU KARCH 2014 3

    PERSONAL / PERSONNEL 3 AUFSICHTSKOMMISSION / COMISSION DE CONTRLE 5 TRGERSCHAFT / FINANCEMENT 6 REGIONALVERTRETUNGEN / COLLABORATEURS RGIONAUX 6

    II JAHRESPROGRAMM DER KARCH 2014 / PROGRAMME ANNUEL DU KARCH 2014 9

    ZIELE / BUTS 9 DATENBANK / BASE DE DONNES 14

    III DANKSAGUNG / REMERCIEMENTS 17

  • 3

    I ZUSAMMENSETZUNG DER KARCH 2014 / ORGANISATION DU KARCH 2014

    Personal / Personnel Fr die karch arbeiteten im Jahr 2014 die folgenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Les personnes suivantes ont travaill pour le karch en 2014: Silvia Zumbach, lic. phil. nat.

    Gesamtleitung und Leitung des Fachbereichs Amphibien (70%) Direction gnrale et responsable gnrale du secteur Amphibiens (70%)

    Andreas Meyer, lic. phil. nat. Leiter Fachbereich Reptilien (80%) Responsable du secteur Reptiles (80%)

    Benedikt Schmidt, Dr. sc. nat. Mitarbeit Fachbereich Amphibien (80%) Collaborateur du secteur Amphibiens (80%)

    Sylvain Ursenbacher, Dr. phil. nat. Mitarbeiter Fachbereich Reptilien (50%) Collaborateur du secteur Reptiles (50%)

    Thierry Bohnenstengel, lic. phil. nat.

    Informatik und Datenbank (20%) Informatique et banque de donnes (20%)

    Jrme Pellet, Dr. phil. nat. Mitarbeit Fachbereich Amphibien (20%, bis 31. Dezmeber 2014) Collaborateur du secteur Amphibiens (20%, jusquau 31 dcembre 2014)

    Ursina Tobler, Dr. phil. nat.

    Projekt 1001 Weiher (50%) Projet 1001 tangs (50%)

    Murielle Mermod, lic. phil. nat.

    Administration, Dateneingabe CSCF & karch (70%) Administration, saisie de donnes CSCF & karch (70%)

    Emanuela Leonetti

    Administration und Buchhaltung CSCF & karch (60%) Administration et comptabilit CSCF & karch (60%)

    Franoise Hmmerli

    Administration und Buchhaltung CSCF & karch (60%) Administration et comptabilit CSCF & karch (60%)

  • 4

    Isabelle Hmmerli

    Bestellungen CSCF & karch (10%) Commandes CSCF & karch (10%)

    Guillaume Zmoos Administration & Websites CSCF&karch (60%) Administration & Sites web CSCF&karch (60%)

    Die karch beschftigte im Jahr 2014 zwei temporre Mitarbeiterinnen und zwei Zivildiener: En 2014, le karch a pu offrir deux postes deux collaboratrices temporaires et deux civilistes: Daniela Flck

    Betreuung Reptilienausstellungen (100 % temporr, 01.05. - 31.05.2014) Organisation dexpositions sur les reptiles (100 % temporaire, 01.05. - 31.05.2014)

    Vanina Heinrich Bibliothek CSCF&karch (10%, temporr seit 01.11.2014) Bibliothque CSCF&karch (10%, temporaire, depuis 01.11.2014)

    Joaquim Golay, Biologiste

    Zivildienst 03.03. 01.08.2014 und 01.09. 30.09.2014 (100%) : Reptilienaufnahmen & Dateneingabe

    Service civil du 03.03. 01.08.2014 et 01.09. 30.09.2014 (100%) : Relevs de reptiles & saisie de donnes

    Johan Schrch, Biologiste

    Zivildienst vom 07.04. 26.08.2014 (100%) : Reptilienaufnahmen & Bibliothek Service civil 07.04. 26.08.2014 (100%) : Relevs de reptilies & bibliothque

  • 5

    Aufsichtskommission / Comission de contrle Die Aufsichtskommission der karch setzte sich 2014 wie folgt zusammen: En 2014, la commission de contrle du karch se composait comme suit: Herbert Billing, Dr. phil. nat. (Prsident)

    Fachstelle Naturschutz Kanton Schaffhausen, Herpetologe Conservateur de la nature, Canton de Schaffhouse, herptologue

    Simon Capt, Dr. phil. nat. Vertreter des CSCF, Neuchtel Reprsentant du CSCF, Neuchtel

    Goran Duej, lic. phil. nat. Herpetologe, Bro fr faunistische Felduntersuchungen, Rottenschwil Herptologue, Bro fr faunistische Felduntersuchungen, Rottenschwil

    Samuel Furrer, Dr. phil. nat. Kurator am Zoologischen Garten, Zrich Curateur au zoo de Zrich

    Sarah Pearson Perret, lic. phil. nat. BAFU, Sektion Arten, Lebensrume, Vernetzung, Bern OFEV, section espces, milieux naturels, rseaux cologiques, Berne

    Catherine Strehler Perrin, lic. phil. nat. Leiterin Abteilung Biodiversitt und Landschaft, Kanton Waadt, Vertreterin der franzsisch-sprachigen Schweiz Cheffe de division Biodiversit et paysage , Canton de Vaud, reprsentante de la romandie

    Mirko Sulmoni, lic. phil. nat. Fachstelle Naturschutz, Kanton Tessin, Vertreter der italienisch-sprachigen Schweiz Conservateur de la nature, Canton de Tessin, reprsentant du canton de Tessin

    Ren Amstutz, lic. phil. nat. Pro Natura, Basel / Ble

    Joggi Rieder, dipl. nat. ETH. Umweltnaturwissenschafter, Kaden & Partner AG, Frauenfeld Scientifique de lenvironnement, Kaden & Partner AG, Frauenfeld

    Adrian Aebischer, Dr. phil. nat. Amt fr Wald, Wild und Fischerei des Kantons Freiburg Service des forts et de la faune du Canton de Fribourg

  • 6

    Trgerschaft / Financement Die karch finanzierte sich im Jahr 2014 durch Beitrge Le financement du karch a t assur en 2014 par les contributions des Bundesamtes fr Umwelt BAFU (rund 96.25%) de loffice fdral de lenvironnement OFEV (96.25% environ)

    durch den Verkauf von Publikationen und Dienstleistungen (rund 3.75 %) par la vente de publications et de prestations de services (3.75 % environ)

    Seit 2012 wird der Hauptsitz der karch in Neuchtel nur noch vom Bund getragen. Die Kantonsbeitrge stehen vollumfnglich den Regionalen karch Vertretungen zur Verfgung. Depuis 2012, le sige principal du karch Neuchtel est uniquement financ par la Confdration. Les contributions cantonales sont totalement disposition des correspondants rgionaux.

    Regionalvertretungen / collaborateurs rgionaux

    Neben den fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der karch waren in den meisten Kantonen auch 2014 verschiedene Regionalvertretungen ttig. Abgesehen von ihren allgemeinen herpetologischen Kenntnissen sind diese Amphibien- und Reptilienfachleute auch mit den regionalen Verhltnissen und Besonderheiten bestens vertraut und knnen so ortsspezifische Dienstleistungen fr Private und Behrden bereitstellen. Diese Organisationsstruktur bewhrt sich weiterhin. Die Regionalvertretungen werden von den kantonalen Naturschutzfachstellen in Absprache mit der karch eingesetzt und untersttzen im Rahmen von Leistungsvereinbarungen die Kantone fachlich bei ihren Amphibien- und Reptilienschutzarbeiten. Die Regionalvertretungen erfllen im Rahmen ihrer zeitlichen und finanziellen Mglichkeiten folgende Aufgaben: En plus de ses collaboratrices et collaborateurs fixes, le karch comptait des reprsentants rgionaux actifs dans la plupart des cantons en 2014. Ces spcialistes des amphibiens et reptiles, outre leurs connaissances herptologiques gnrales, connaissent parfaitement les conditions et les particularits rgionales. Ils sont donc mme doffrir aux particuliers et aux autorits des prestations de services adaptes aux conditions locales. Cette structure organisationnelle a fait ses preuves et sera maintenue. Les reprsentants rgionaux sont mandats par les services cantonaux de protection de la nature, dentente avec le karch. Dans le cadre daccords de prestations, ils soutiennent les cantons dans leurs tches de protection des amphibiens et reptiles. Les reprsentants rgionaux remplissent les tches suivantes dans les limites de leur disponibilit et des possibilits financires: Beratung und Entlastung der Naturschutzfachstellen in Angelegenheiten des Amphibien- und

    Reptilienschutzes Conseil ou dcharge des services de protection de la nature pour les questions relatives la protection des amphibiens et reptiles

    Erfassen aller Informationen zu regionalen Amphibien- und Reptilienvorkommen, Sichtung der Daten und bermittlung derselben an die karch-Zentrale. Recensement de toutes les informations sur les populations rgionales damphibiens et reptiles, contrle des donnes et transmission la centrale du karch

    ffentlichkeitsarbeit: Koordination der Naturschutzaktivitten auf regionaler Ebene und Gewhrleistung eines guten Informationsaustausches zwischen den betroffenen Personen. Aufklrung der ffentlichkeit besonders auch der Kinder und Jugendlichen ber

  • 7

    Amphibien- und Reptilienschutz unter Bercksichtigung der regionalen Gegebenheiten und Besonderheiten Travail de relations publiques: coordination des activits de protection de la nature au niveau rgional et garantie dun bon change dinformation entre les personnes concernes. Sensibilisation du public particulirement des enfants et des jeunes la protection des amphibiens et reptiles en tenant compte des particularits rgionales

    Stellungnahmen und Ausknfte gegenber den Medien Prises de position et informations destination des mdias

    Koordinationsarbeiten und Beratungen in Zusammenhang mit den kantonalen Amphibien-Zugstellen Travaux de coordination et de conseil en relation avec les zones de migration des amphibiens dans les cantons

    Die Nachfolge von Paul Marchesi hat Flavio Zanini zu Beginn des Jahres 2014 angetreten. Sylvain Dubey hat die Regionale Vertretung Reptilien von Sylvain Ursenbacher im Kanton Waadt bernommen. Peter Geissbhler, Regionaler Vertreter Amphibien im Kanton Solothurn, hat auf Ende 2014 aufgrund seines fortgeschrittenen Alters gekndigt. Wir danken ihm an dieser Stelle ganz herzlich fr sein grosses Engagement fr die Amphibien! Ab 2015 wird die Regionalvertretung Amphibien im Kanton