Mobile Payment - Hype or Reality?

download Mobile Payment - Hype or Reality?

of 22

  • date post

    15-Jan-2015
  • Category

    Technology

  • view

    543
  • download

    1

Embed Size (px)

description

The presentation by Dr. Matthias Jöst, Head of Development at Heidelberg Mobil, highlights the recent trends in mobile payments. The presentation was used at Ciklum Mobile Computing Seminar in Munich on March 22, 2012. Die Präsentation von Dr. Matthias Jöst, Entwicklungsleiter, Heidelberg Mobil, beleuchtet die neuesten Trends in mobilen Zahlungen. Die wurde auf Ciklum Mobile Computing Seminar in Münich am 22. März 2012 verwendet.

Transcript of Mobile Payment - Hype or Reality?

  • 1. Mobile Payment Hype or Reality Dr. Ma1hias Jst Entwicklungsleiter 2012 Heidelberg Mobil International GmbH

2. Kurzvorstellung Grndung 2007 Sitz Heidelberg, Walldorf, Minsk Zugehrigkeit Ausgrndung aus dem European Media Laboratory Im Privatbesitz von Klaus Tschira SAP Mitgrnder Mitarbeiter 48 Produkte und Mobile ortsbasierte Lsungen mit Fokus auf Leistungen Konvergenz Szenarien. Bereiche: Venue Corporate - Shopping Full-Service Anbieter (SaaS, HosVng, Beratung) Strategie Fokus: Veranstaltungs-Segment & Konvergenz-Szenarien AuYau langfrisVger PartnerschaZen ErfolgsorienVerte GeschZsmodelle 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 2 3. Gliederung Kurzvorstellung Einleitung Einige Kontrahenten: Zusammenfassung Unser CIKLUM Erfahrung 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 4. Prognosen Quelle: G+ 2011 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 5. Genutzte Zahlungsmi1el [2007] Quelle: Dt. Bundesbank 2009 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 6. Nutzung von Zahlungsmi1el Quelle: Dt. Bundesbank 2009 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 7. Herausforderungen 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 8. Bezahlprozesse Kunde (Online-) Shop [.]Payment Service Provider Akquirer Bank des Shop Bank des [.] Betreibers Kunden 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 9. Mobile Payment Besonderheiten SituaVv Digitales Equipment bertragung der BezahlinformaVonen Text [Forms, TinyURLs, Codes] Sensoren Bluetooth Visuell NFC 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 10. Kontrahenten Carrier Internet Retail Firmen Kreditkarten & Banken 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 11. Checkout & Wallet 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 12. Gebhren Bezahlarten American Express* Discover* MasterCard Visa Visa Electron** Kosten: Volumenabhngig von 2,9 1,9 % pro TransakVon + 30 Cent ** Auch auerhalb von den Vereinigten Staaten verfgbar. 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 13. Integriert Google Checkout Google Oers Android NFC Bislang nur fr die USA angekndigt. Partner 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 14. payments 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 15. Gebhren Kostenrahmen, je nach Volumen, TransakVonssumme und Bezahlart 1,5 5,0 % vom Warenwert Zzgl. 0,05 0,30 Cent pro TransakVon. Auerhalb der Vereinigten Staaten sind ist aktuell die Bezahlart Kreditkarte mglich. Diese wird hier nochmal mit 1% extra auf den Warenwert veranschlagt. 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 16. 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 17. Gebhren Mobiles Bezahlsystem von Vodafone, O2 und T-Mobile 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 18. 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 19. Gebhren 2012 Heidelberg Mobil International GmbH 20. Erfolgsfaktoren fr m-Payment 21. Unsere CIKLUM Erfahrung Standort: Minsk / Weirussland Team: Mobile Development - iOS Prole: Senior to Junior Developers ! Custom Hiring Process 1. CV 2. Skype Interviews 3. Test Tasks 4. Face 2 Face Interviews ! 5. Team Building Tests 6. Hiring 7. InvitaVon to Germany 22. Danke HDM-I bei XING Heidelberg Mobil International GmbHHDM-I bei Linkedin Industriestr. 41HDM-I bei Twitter69190 WalldorfHDM-I bei Facebook Telefon:+49 6227 38478 - 0 Fax:+49 6227 38478 - 99HDM-I Blog E-Mail: info@heidelberg-mobil.com URL:http://www.heidelberg-mobil.com HDM-I bei Slideshare 2011 Heidelberg Mobil International GmbH