Murgtal für KIDS

download Murgtal für KIDS

of 42

  • date post

    24-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Du willst Spaß und tolle Erlebnisse? Deine Eltern wollen aktiv und sportlich sein? Oma und Opa wollen wandern und genießen? DAS MURGTAL - alles was ihr wollt!

Transcript of Murgtal für KIDS

  • Erlebe die einzigartigen Du willst Spa und tolle Erlebnisse?Deine Eltern wollen aktiv und sportlich sein?Oma und Opa wollen wandern und genieen?

    Mit tollen

    Ausmalb

    ildern v

    on

    mir und

    meinen F

    reunden.

    FR KI DSFR KI DS

  • ERLEBNIS Ziegenpfad Seite 4 Eselwandern Seite 6 Lehr- und Erlebnispfade Seite 7 Radfahren Seite 8 Reiten Seite 9 Hochmoor, Infozentrum Kaltenbronn Seite 10

    SPASS Baden und Wasser Seite 12 Flussbettwandern Seite 13 Abenteuer aktiv Seite 14 Wintersport Seite 15 Geocaching Seite 16

    NATUR UND UMWELT

    Wildgehege Seite 17 Themenwege Seite 18 Unterknfte Seite 20 Naturpark Seite 22

    KULTUR Museen Seite 23 Unimog-Museum Seite 24 Burgen und Schlsser Seite 26

    Ich bin Paul

    und mchte euch davon be-

    richten, was meine Freunde und ich im Murgtal schon so

    alles unternommen haben.

    Los gehts kommt mit!

    Seite 4 Seite 4NATUR UMWELT

    INHALTSeite 2

  • WOHER HAT DAS MURGTAL SEINEN NAMEN?Auf den Schwarzwaldbergen, hoch ber dem Tal, entspringen mehrere Quellen. Bche schln-geln sich hinab ins Tal und vereinigen sich dann zu einem Fluss, den man Murg nennt. Das Tal ist nach dem Fluss benannt, der es durchzieht und bei Rastatt in den Rhein mndet. Die Murg und ihre Zu sse werden schon seit Jahrhunderten zur Stromerzeugung genutzt. Frher waren hier auch Fler heimisch. Das Murgtal hat viel zu erzhlen

    Mitrtseln, abschicken undtolle Preise gewinnenIn den Bildern im Prospekt sind mehrere gezeich-nete Tiere und Figuren versteckt. Geht auf die Suche und ndet Ronja und ihre Freunde, dann schreibt die richtige Zahl auf die Postkarte, trennt sie heraus und ab damit zur Post.

    Auf der Umschlagrckseite erfhrt man, was es Tolles zu gewinnen gibt.

    INFO

    Das Murgtal wird als

    wildromantisch beschrieben.Maler und Dichter fhlten sich

    schon immer inspiriert von dieser einzigartigen Landschaft.

    Wir Murgtler zeigen Gsten gern unsere Heimat.

    Ein Besuch in einem der MurgtalorteForbach, Weisenbach, Loffenau,

    Gernsbach, Gaggenau oder Kuppen-heim ist immer lohnenswert.Wir freuen uns auf kleine

    und groe Gste!

    Achte auf die Sonne

    im Hintergrund!Wenn sie untergeht, bist

    du bei den Ausmal-bildern.

    INHALTSeite 3

  • EINMAL RICHTIG MIT DEN ZIEGEN MECKERNWeidetor auf und hinter euch wieder gut verschlieen. Und schon kann die Wanderung auf dem Ziegenpfad losgehen. Der Weg fhrt zu groen Teilen direkt durch die Ziegenweiden in Forbach, Ortsteil Bermersbach. Ziegen sind neugierige Tiere. Es kann also durchaus passieren, dass die gesamte Herde auf die Besucher zuspringt. Keine Angst, die Tiere sind an kleine und groe Besucher gewhnt. Ziegen knabbern auch gerne an Tten, Taschen oder Kleidung. Also Vorsicht! Wenn die Zicklein Lust haben, begleiten sie euch bis zum Ende der Weide.Sie fressen gerne die Bltter der Bsche. Es reicht diese ein bisschen nach unten zu biegen, damit die lustigen Vierbeiner sie erreichen knnen.

    Hier steht Wissenswertes. Der Ziegenpfad ist durchgehend ausge-schildert und fhrt ber einfache Pfade, teilweise quer durch die Weiden, und ist fr Kinderwagen nicht geeignet. Entlang dem Weg am Sersbach vermitteln verschiedene Info-Tafeln Lustiges und Wissenswertes rund um die vierbeinigen Landschaftsp eger.

    Fr Gruppenaus ge bitte beim Verein der Ziegenfreunde anfragen.

    Kontakt:www.ziegenfreunde-bermersbach.de Tel. 07228 - 3377

    Hier steht Wissenswertes.

    INFO

    Tel. 07228 - 3377

    ERLEBNISSeite 4

  • Ihr knnt euch

    nicht vorstellen, wie gut dieses saftige Gras hier auf unserer Weide

    schmeckt. Da gibts wirklich nichts zu meckern. Auch mein

    Freund Paul lsst es sich hier gut gehen.

    Stellt euch vor, Paul lsst sich tatschlich von Menschen durch Wald und Wiesen fhren und

    nimmt seine ganze Sippe gleich noch mit. Aber

    seht selbst ERLEBNIS

    Seite 5

  • Gerade fr Kinder ist es ein emotionales Erlebnis, mit unseren vierbeinigen Wanderfreunden auf schmalen Pfaden und Wegen des Murgtals zu wandern. Ob gefhrte Eselsohr- oder Goldesel-wanderungen neben dem Naturerlebnis erfahren die Teilnehmer einiges ber die Tiere, das Verhalten, den Lebensraum und die damit verbundenen Mythen. Die unterschiedlich langen Touren sind fr Menschen mit und ohne Einschrnkungen, fr Gruppen, fr Jung und Alt geeignet.

    Informationen bekommt man unter: www.Weidebetrieb-Langenbach.de oder unter www.murgtal.org

    vierbeinigen Wanderfreunden auf schmalen Pfaden und Wegen des Murgtals zu wandern. Ob gefhrte Eselsohr- oder Goldesel-wanderungen neben dem Naturerlebnis erfahren die Teilnehmer einiges ber die Tiere, das Verhalten, den Lebensraum und die damit verbundenen Mythen. Die unterschiedlich langen Touren sind fr Menschen mit und ohne Einschrnkungen, fr Gruppen, fr Jung und Alt geeignet.

    Informationen bekommt man unter: www.Weidebetrieb-Langenbach.de oder unter www.murgtal.org

    Gerade fr Kinder ist es ein emotionales Erlebnis, mit unseren

    Ich bin der Esel Paul.

    Manche Zweibeiner sagen ber uns Esel, wir seien stur,

    dumm und starrsinnig. Das Gegen-teil ist der Fall. Meine Eselfamilie,

    die z.B. Lilly, Moritz und Thilo heit, sind prima Weggefhrten. Wir sind in-telligent, sehr sensibel und wachsam. Wir mgen euch Menschen, wenn ihr

    liebevoll mit uns umgeht. Nicht nur Kinder freunden sich

    schnell mit uns an.

    Gerade fr Kinder ist es ein emotionales Erlebnis, mit unseren vierbeinigen Wanderfreunden auf schmalen Pfaden und Wegen des Murgtals zu wandern. Ob gefhrte Eselsohr- oder Goldesel-wanderungen neben dem Naturerlebnis erfahren die Teilnehmer einiges ber die Tiere, das Verhalten, den Lebensraum und die damit verbundenen Mythen. Die unterschiedlich langen Touren sind fr Menschen mit und ohne Einschrnkungen, fr Gruppen,

    Gerade fr Kinder ist es ein emotionales Erlebnis, mit unseren vierbeinigen Wanderfreunden auf schmalen Pfaden und Wegen des Murgtals zu wandern. Ob gefhrte Eselsohr- oder Goldesel-wanderungen neben dem Naturerlebnis erfahren die Teilnehmer einiges ber die Tiere, das Verhalten, den Lebensraum und die damit verbundenen Mythen. Die unterschiedlich langen Touren sind fr Menschen mit und ohne Einschrnkungen, fr Gruppen, sind fr Menschen mit und ohne Einschrnkungen, fr Gruppen, fr Jung und Alt geeignet.

    Informationen bekommt man unter: www.Weidebetrieb-Langenbach.de oder unter www.murgtal.org

    ERLEBNISSeite 6

  • WANDERSPASS FR KLEINE FORSCHERWenn im Sommer die Sonne den ganzen Tag vom Himmel strahlt, su-chen Mensch und Tier schattige Pltze. Jetzt sind der Wald mit seinen Schatten spendenden Bumen oder der Bach in der bunten Sommer-wiese genau das Richtige. Auf Lehr- und Erlebnispfaden knnen Kinder aber auch Erwachsene ganz aktiv Wissenswertes ber den Lebensraum heimischer Tiere, ber die P anzen, Bume, die Geschichte und die Sagenwelt des Murgtals erfahren. Die Themenwege erzhlen z. B. von Trollen und Hexen, stellen die Frage nach dem Glck, fhren vorbei am Wildgehege oder geben Auskunft ber die Heimatgeschichte. So wird es fr kleine und groe Wanderer nie langweilig. Man kann auf einigen der Themenwege auch Gruppenfhrungen buchen.

    Weitere Infos unter www.murgtal.org. Wessen Forscherdrang nach dem Wandern noch immer nicht befriedigt ist, der sollte das Infozentrum Kaltenbronn (www.infozentrum-kaltenbronn.de, siehe auch Seite 10) besuchen.

    WANDERSPASS FR WANDERSPASS FR

    Kinder aber auch Erwachsene ganz aktiv Wissenswertes ber den Lebensraum heimischer Tiere, ber die P anzen, Bume, die Geschichte und die Sagenwelt des Murgtals erfahren. Die Themenwege erzhlen z. B. von Trollen und Hexen, stellen die Frage nach dem Glck, fhren vorbei am Wildgehege oder geben Auskunft ber die Heimatgeschichte. So wird es fr kleine und groe Wanderer nie langweilig. Man kann auf einigen der Themenwege auch Gruppenfhrungen buchen.

    Weitere Infos unter www.murgtal.org. Wessen Forscherdrang nach dem Wandern noch immer nicht befriedigt ist, der sollte das Infozentrum Kaltenbronn (www.infozentrum-kaltenbronn.de, siehe auch Seite 10) besuchen.

    LEHR- UND ERLEBNISPFAD noch immer nicht befriedigt ist, der sollte das Infozentrum Kaltenbronn

    ERLEBNISSeite 7

  • MIT DER BAHN BERGAUF MIT DEM RAD BERGABOb im Kinderanhnger oder auf dem eigenen Fahrrad, der Fami-lienradweg Tour de Murg macht Kindern auf jeden Fall Freude. Von Freudenstadt bis hinunter nach Rastatt fhrt der Weg an idyl-lischen Winkeln, schro en Felsen, Aussichtspunkten und maleri-schen Orten vorbei und verbindet Kultur, Landschaft und Tradition auf harmonische Weise. Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat, leiht sich einfach ein Bike aus (www.bike-erlebnis-schwarzwald.de). Picknickpltze auf den groen Steinen an der Murg sind im Som-mer das Highlight, Abkhlung oder ein kurzes Bad im Fluss gleich inklusive. Auch beim Wasserspielplatz Murggarten in Forbach (www.forbach.de) lohnt sich ein Stopp (mit Einkehrmglichkeit). Wenn die Beine mde werden, einfach mitsamt dem Fahrrad in die S-Bahn einsteigen und stressfrei zurckfahren.

    Weitere Infos zur S-Bahn unter www.kvv.de

    schen Orten vorbei und verbindet Kultur, Landschaft und Tradition

    ERLEBNISSeite 8

  • DAS GLCK DER ERDE LIEGT AUF DEM RCKEN DER PFERDEDa werden Kinderherzen schwach reiten, Pferde strie-geln, Kutschfahrten und noch mehr. Es gibt im Murgtal einige Reit- und Fahrvereine, Reiterhfe und ein Island-pferdegestt. Sie erwarten euch mit Tages- und Wander-ausritten, Lehrgngen, Reitstunden und Kutschfahrten durch idyllische Landschaften, aber auch Gastboxen fr eure eigenen Pferde stehen zur Verfgung.

    Mehr zu den einzelnen Angeboten ndet man unter www.murgtal.org ber den Button Outdoor und Sport

    DAS GLCK DER ERDE DAS GLCK DER ERDE

    Alle