Nahe-News die Internetzeitung KW_05_2012

download Nahe-News die Internetzeitung KW_05_2012

of 21

  • date post

    06-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    218
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Nahe-News die Internetzeitung für die Nahe-Region KW 05_12

Transcript of Nahe-News die Internetzeitung KW_05_2012

  • NAHE - NEWS Die umweltfreundliche art zu lesen

    Mittwoch, 01.02.2012 Die Internetzeitung fr die Nahe-Region Jahrgang 2 / KW 05

    In der Region ist die Saalfastnacht in vollem Gange

    I D A R - O B E R S T E I N . D e r russ i sche Gene ra l konsu l Jewgenij Schmagin besuchte v o r w e n i g e n Ta g e n d i e Edelsteinmetropole. Neben einem Treffen mit dem OB stand auch eine Firmenbesichtigung auf dem Programm. Seite 10

    KonsulREGION. Am Rheinland-Pfalz Tag in Ingelheim werden die Nahe-News mi t An tenne Mainz kooperieren. Alle Vereine knnen sich fr einen Auftritt auf der Antenne Mainz-Bhne ab sofort bewerben. Mehr zu dieser Aktion auf Seite Seite 4

    RDESHEIM. Am Samstag wurde die Kindergartenleiterin Irmgard Schlag von Ortsbrger-meister Bott verabschiedet. Seit Bestehen des Kindertens vor 40 Jahren war sie die Leiterin gewesen. Mehr ber den Abschied Seite 14

    RLP-Tag Abschied

    Nohfelden

    Bingen/Rhein

    Nahe

    Bndchen fr Narrenkfig sind erhltlich

    Planiger Strasse 15055543 Bad KreuznachTel: 0671 - 896 0200Fax: 0671 - 896 0201www.schaeferundschmidt.com

    Die Mehrmarkenwerkstattin Bad Kreuznach

    Auspuff Bremsen Klima und Glasservice Stodmpfer Anerkannter AU Betrieb HU nach 29 der StVZO

    Nach 36 Jahren verabschiedete sich Friedhelm Meisenheimer als Vortragender am Samstag auf der Pleenicher Narrenbhne Foto: M.Wolf

    Es prsentier'n dieWeisse Frck:Die GoldenenZwanziger amHochstroeck!

    Es gibt noch Kartenfr die

    Prunksitzungen am:04.02.2012

    &11.02.2012

    Karten jetzt auchganz einfach

    online bestellenunter:

    www.weisse-fraeck.deoder per

    Servicetelefon( 0671 - 48 36 70 91KLICKMICH!

    Weisse Frck 45-130 kw5+6_Layout 1 30.01.2012 15:08 Seite 1

    K H . A b s o f o r t s i n d d i e Eint r i t tsbndchen fr den Narrenkfig am Donnerstag, 16. Februar erhltlich. Neben d e r M a s k e n p r m i e r u n g und einigen fastnachtlichen berraschungen, verspricht der

    Verein Kreuznacher Narrefahrt auch einen neuen Soundmix. Die Eintrittsbndchen sind bis zum 13. Februar im Fitnesscenter Merkelbach und ab dem 13. Februar in der Fugngerzone erhltlich. Der Eintritt betrgt 3.

    Weiterhin teilt der Veranstalter mit, dass noch bis zum 13. Februar Nachmeldungen fr die 40. Kreuznacher Narrefahrt mglich sind. Mail: mai@horland.de oder www.kreiznacher-narrefahrt.de. pdw

    R E G I O N . I n f a s t a l l e n Gemeinden und Stdten haben derzeit die Narren das Sagen. berall finden Kappen- oder Prunksitzungen statt. Bei vielen Veranstaltungen sind die Hallen ausverkauft. Das zeigt, dass die Brger gerne die heitere

    Abwechslung zum oft stressigen Alltagsleben suchen.

    Wir von den Nahe-News waren auch am letzten Wochenende w i e d e r a u f z a h l r e i c h e n Sitzungen, um in dieser Ausgabe darber zu berichten.

    Dami t mch ten w i r auch den Vereinen danken, die in vielen Stunden die Sitzungen in ehrenamtlicher Funktion vorbereitet haben.

    Mehr ber die Fastnacht auf den Seiten 16 - 18. pdw

  • SEITE 2 - Stadt KH Nahe-News 01.02.2012 - KW 05

    Redaktionsschluss:montags, 10 Uhr

    Bewerbung Viele Wege fhren zum Job

    TSC-Paar kurz vor dem Aufstieg

    Gedenken an die Opfer ist schmerzlichKH. Das Gedenken an die Opfer ist schmerzlich, sagte Oberbrgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer am Mahnmal in der Kirschsteinlage anlsslich d e s G e d e n k e n s a n d i e Befreiung der berlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945. Es waren schmerzliche Momente fr die rund 100 Teilnehmerinnen, als Heinz Hessdrfer Passagen aus seinem Buch Bekannte traf man viele vortrug. Die Oberbrgermeisterin begleitete ihn bei seinem Rckblick auf die unfassbaren Verbrechen der Nationalsozialisten, auf die Leiden und Grausamkeiten

    in den Lagern bis hin zum Todesmarsch im April 1945. Dr. Kaster-Meurer: Man kann kaum glauben, was Menschen

    Menschen antun knnen.Heinz Hesdrffer wurde 1923 in Bad Kreuznach geboren. Seinem Vater gehrte eine Schokoladen-

    und Zuckerwarenfabr ik im Zwingel. Mutter, Bruder und Onkel wurden im KZ ermordet. Nach seiner Befreiung ging Hesdrffer zunchst nach Johannesburg, dann in die USA. Seit ein paar Jahren lebt er in Frankfurt.

    An das Schicksal der Opfer im Frauenkonzentrationslager Ravensbrck erinnerten Rektor Dieter Koch-Schumacher und Schler der IGS Bad Kreuznach. Sie trugen drei von insgesamt mehr als 1 200 Gedichten vor, die von 1939 bis 1945 von inhaftierten Frauen geschrieben wurden. red / Foto: Stadt

    KH. Der nchste Infoabend fr werdende Eltern findet am Dienstag, 7. Februar um 18 Uhr im Krankenhaus Sankt Marienwrth statt. Nach einem kurzen Vortrag durch das Hebammenteam k n n e n I n t e r e s s i e r t e d i e E n t b i n d u n g s r u m e kennenlernen. Treffpunkt fr den Vortrag ist der Konferenzraum

    im 5. Obergeschoss des St. Marienwrth (Bauteil D) in der Mhlenstrae 39. Infos gibt das Hebammenteam. ( 0671 - 3721283.Unabhngig davon informiert e i n e e x t e r n e R e f e r e n t i n bereits um 17.30 Uhr zum Thema "Stammzellen aus dem Nabelschnurblut" im gleichen Raum. red

    ElterninfoabendMeisterbetrieb - eine gute Wahl !

    Badenheimer Strae 1 - 55543 Bad KreuznachTel. 06 71 / 7 64 84 - www.glaserei-foerster.de

    Glaserei FrsterGmbHIhr freundlicher Meisterbetrieb und Spezialist von

    Nebenan in allen Fragen rund um unsere Produktpalette

    ber100

    Jahre

    - Fenster & Rollladen aller Art- Rollladenmotorisierungen- Glasreparaturen- Ganzglasduschen / -anlagen- Glasvordcher

    - Glas-Innentren- Kchenrckwnde aus Glas- Duschrckwnde aus Glas- Insektenschutz- Spiegelwnde & Spiegel

    24 StundenNotdienst

    -Anzeige-

    KH. Die erfolgreiche BIZ & Donna-Veranstaltungsreihe fr Frauen aller Alters- und Berufsgruppen wird auch 2012 im Berufsinformationszentrum fortgesetzt. Am Dienstag, 7. Februar von 9 bis 11 Uhr steht die Bewerbung im Mittelpunkt. Die erfolgreiche Bewerbung e r fo rder t e ine ind iv idue l l zugeschnittene Strategie und eine gute Vorbereitung. Es gibt

    einige Grundprinzipien, die zu beachten sind, aber auch Mglichkeiten und Wege, von der klassischen Bewerbung abzuweichen.

    Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum in der Viktoriastrae 36 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. E ine Anmeldung is t n icht erforderlich. pdw

    K H . D i e B r o n z e m e d a i l l e ertanzten sich vor einigen Tagen Marita und Walter Knauer vom Tanzsportclub Crucenia

    (TSC) beim Standardturnier der Senioren III C-Klasse in Achern. Das Kreuznacher Turnierpaar zog ungefhrdet in die Runde der besten Sechs ein und sicherte sich den dritten Platz.

    Im direkten Anschluss an dieses Turnier ging das Paar in der Senioren II C-Klasse an den Start. In einem extrem starken Feld von 16 Paaren qualifizierten sich die Kreuznacher Tnzer fr die Zwischenrunde und konnten am Ende auch hier berzeugen. Durch das Erreichen des Finales sicherten sie sich wertvolle Punkte fr den Aufstieg in die B-Klasse. pdw/red KH . Der Kreisverband des

    DRK bietet ab dem 22. Februar wieder Rckengymnastik an. Die sechs Trainingseinheiten finden jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr, im Else-Liebler-Haus,

    in der Stromberger Strae 1a statt. Eine Kostenbernahme kann bei der Krankenkasse beantragt werden. Anmeldung und Infos: ( 0671 84444202, Mail kurse@drk-kh.de red

    Rckengymnastik

  • Nahe-News 01.02.2012 - KW 05 Stadt KH Seite 3

    Mit Rollator auf Zebrastreifen angefahren

    Auto rutschte unter LKW-Anhnger

    Vterchen Frost

    Haus der Stadtgeschichte hat neue Vorsitzende

    KH. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Morgen gegen 7.35 Uhr in der Carl-Zeiss-Strae. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit geriet ein Autofahrer (19) mit seinem Peugeot ins Schleudern und kam unter einem stehenden LKW-Anhnger der in verkehrter Fahrtrichtung stand, zum Stehen.Mit einer Seilwinde gelang es der

    Feuerwehr, das Fahrzeug unter dem Hnger hervorzuziehen. Mit schweren Verletzungen wurde der Fahrer nach der E r s t v e r s o r g u n g m i t d e m Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

    Whrend der Bergungsarbeiten war die Strae voll gesperrt. pdw / Foto: M.Wolf

    KH. Die Stiftung Haus der Stadtgeschichte hat eine neue Vorsitzende. In der ersten Sitzung im neuen Jahr whlte der Vorstand Oberbrgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer in dieses Amt.

    Seit ihrer Grndung im November 2008 konnte die Stiftung dank f inanzie l ler Untersttzung durch Kreuznacher Firmen und Brger sowie durch Ertrge ihr Kapital auf ber 180 000

    Euro verdreifachen. Es wurde beschlossen, das Eiserne Buch der Stadt Bad Kreuznach digitalisieren zu lassen.

    Auf diese Weise werde ein einfacher medialer Zugang zu diesem historischen Zeugnis geschaffen und der im Original sehr g roe und schwere Prach tband vo r we i te ren Gebrauchsspuren geschtzt. Als 1917 das Groe Hauptquartier im Kurhaus untergebracht

    war, entschied man sich, ein Gstebuch der Stadt anzulegen. Entsprechend der damaligen Devise: Gold gab ich fr Eisen" entstand kein Goldenes Buch", vielmehr wurde das Eiserne Buch der Stadt Bad Kreuznach" angefertigt, das, mit Achaten aus Idar-Oberstein verziert, in seiner Art etwas Besonderes ist.

    Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, knftig mehr junge Menschen zu erreichen. Daher

    wird der Verein seine Arbeit mit den Schulen intensivieren. Eine weitere Zusammenarbeit mit den Schlern versprechen sich das Stadtarchiv und die Stiftung dadurch, dass man Themen der Stadtgeschichte fr die Erstellung der soge-nannten Facharbeiten, die in der 12.Klasse geschrieben werden, vorschlgt und die entsprechenden historischen Dokumente zur Verfgung stellt.