Programm Handchirurgisches Symposium - aiod .Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland...

download Programm Handchirurgisches Symposium - aiod .Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Grenzindikationen

of 8

  • date post

    21-Aug-2018
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Programm Handchirurgisches Symposium - aiod .Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland...

  • HandchirurgischesSymposiumder AIOD DeutschlandGrenzindikationen und Indikationsgrenzen

    10. November 2018, Wiesbaden

    Programm

  • Programm Versorgung von Extremittenfrakturen mit Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Grenzindikationen und IndikationsgrenzenVorwort

    Vorwort

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    die Indikationsstellung zu einem operativen Eingriff ist gerade im elektiven Bereich oft ein schwieriger Prozess in Abwgung mit dem Patienten. Leitlinien, Expertenrat und hochwertige Studien knnen hierbei hilfreich sein. Doch bleibt jede Entschei-dung eine individuelle und kann nicht standardisiert getroffen werden.

    Wir laden im Namen der AIOD Deutschland alle handchirur-gisch ttigen Kollegen, Physio- und Ergotherapeuten sowie alle Interessierten zum 11. Handchirurgischen Symposium nach Wiesbaden ein.

    Wir wollen mit anerkannten Experten versuchen, Indikations-grenzen abzustecken aber auch Grenzflle diskutieren. Gerne knnen auch eigene Flle der Teilnehmer diskutiert werden.

    Wir freuen uns, Sie am 10.11.2018 in Wiesbaden begren zu drfen und hoffen auf einen spannenden Wissens- und Erfah-rungsaustausch.

    Herzliche Gre

    Dr. med. Michael SchrderProf. Dr. med. Gabor SzalayProf. Dr. med. Christof Meyer

    Mit freundlicher Untersttzung von Die AIOD Deutschland ist ein offi zielles Chapter der OTC Foundation.

    Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir besttigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonfl ikte gegenber den Teilnehmern offenlegen. Folgende Firmen treten als Sponsoren auf: Firma Stryker GmbH & Co. KG mit 4.281,, Firma MEDI GmbH & Co. KG mit 952,. Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 12.000,

  • Referenten

    Referenten

    Dr. med. N. Baas, BG Unfallklinik Murnau

    Dr. med. U. Felmeden, St. Josefs-Hospital, Wiesbaden

    Prof. Dr. med. J. Frank, Klinikum der J. W. Goethe-Universitt, Frankfurt a. M.

    L. Keiper, Ergotherapiepraxis Lisa Keiper, Geisenheim

    Prof. Dr. med. C. Meyer, Klinikum Saarbrcken

    Dr. med. C. Plieschnegger, Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

    Prof. Dr. med. K.-J. Prommersberger, Klinik fr Handchirurgie, Bad Neustadt/Saale

    Dr. med. M. Renno, St. Marien-Stift, Friesoythe

    Prof. Dr. med. Dr. med. habil. M. Sauerbier, BG Unfallklinik Frankfurt am Main

    Dr. med. M. Schrder, St. Josefs-Hospital, Wiesbaden

    Dr. med. F. v. Stillfried, Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer

    Prof. Dr. med. G. Szalay, Universittsklinikum Gieen

  • Programm Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Grenzindikationen und Indikationsgrenzen

    Handchirurgisches Sympo sium der AIOD Deutschland Grenzindikationen und Indikationsgrenzen

    Samstag, 10.11.08:30 09:00 Anmeldung, Registrierung und Begrung

    (Schrder, Szalay, Meyer)

    Vormittag: Vorsitz Renno/Meyer09:00 09:30 Die arthroskopisch-assistierte Versorgung

    von Radiusfrakturen Wann lohnt sich der Mehraufwand? (Felmeden)

    09:30 10:00 SL-Dissoziation Bieten innovative Ver- fahren eine erweiterte Indikation zur Rekonstruktion? (Szalay)

    10:00 10:30 Mediocarpale Instabilitt Gibt es ber-haupt eine Indikation zur operativen Therapie? (Frank)

    10:30 11:00 Lsionen des TFCC Wo sind die Grenzen der Rekonstruktionsmglichkeiten? (Schrder)

    11:00 11:30 Fehlstellungen nach Radiusfraktur Was kann man tolerieren? (Prommersberger)

    11:30 12:00 Die Grenzen des Wide Awake Approach Was knnen wir guten Gewissens machen? (Sauerbier)

    November 2018Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 3 45 6 7 8 9 10 1112 13 14 15 16 17 1819 20 21 22 23 24 2526 27 28 29 30

  • Programm

    Handchirurgisches Sympo sium der AIOD Deutschland Grenzindikationen und Indikationsgrenzen

    12:00 13:00 Mittagspause

    Nachmittag: Vorsitz Szalay/Schrder13:00 13:30 Frakturen der Phalangen In welchen Fllen

    erzielen winkelstabile Implantate bessere Ergebnisse? (Meyer)

    13:30 14:00 Die Fingergelenksteife Wann wechsele ich von der konservativen Therapie zur Arthrolyse? (Baas)

    14:00 14:30 Wo kommt die Handtherapie an ihre Grenzen? (Keiper)

    14:30 15:00 Infektionen Wer muss berhaupt und wie schnell operiert werden? (Plieschnegger)

    15:00 15:30 Weichteildefekte der Finger Grenzen derOkklusivverbandtherapie Welche Alter- nativen stehen zur Verfgung? (Stillfried)

    15:30 16:00 Zusammenfassung und Verabschiedung (Schrder, Szalay, Meyer)

    November 2018Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 3 45 6 7 8 9 10 1112 13 14 15 16 17 1819 20 21 22 23 24 2526 27 28 29 30

  • Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Grenzindikationen und IndikationsgrenzenInformation

    Information

    Wissenschaftliche LeitungDr. med. M. Schrder, St. Josefs-Hospital Wiesbaden

    VeranstaltungsortKurhaus WiesbadenKurhausplatz 165189 Wiesbaden

    Information & Anmeldung: Kongressbro AIOD Deutschland gGmbHPostfach 210135 45065 EssenFon: +49 201 29 44 86 - 00Fax: +49 201 42 60 240info@aiod-akademie.dewww.aiod-akademie.de

    TeilnahmegebhrenAIOD-Mitglieder: 30, EuroNicht-Mitglieder: 50, EuroPhysio-/Ergo-/Handtherapeuten: 40, Euro10 % Frhbucherrabatt bei einer Anmeldung bis zum 10.08.2018.

    Zertifi zierungFortbildungspunkte werden bei der rztekammer Hessen beantragt.

    StornobedingungenDie Stornierungs- und Rcktrittsbedingungen fi nden Sie auf www.aiod-akademie.deEine Stornierung muss in schriftlicher Form erfolgen.

    Bildrechte Titelfoto / Urheber: Wiesbaden Marketing GmbH

  • Weitere Informationen erhalten Sie bei:

    AIOD Deutschland gGmbHPostfach 210135 45065 EssenFon: +49 201 29 44 86 - 00 Fax: +49 201 42 60 240info@aiod-akademie.de www.aiod-akademie.de

    Ort:Kurhaus Wiesbaden, Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden

    Ich nehme verbindlich teil am Handchirurgischen Symposium in Wiesbaden, 10. November 2018

    Stempel/Unterschrift

    Handchirurgisches Symposiumder AIOD DeutschlandGrenzindikationen und Indikationsgrenzen10. November 2018, Wiesbaden

  • AIOD Deutschland gGm

    bHStichw

    ort: HandchirurgischesSym

    posium, W

    iesbaden 2018Postfach 210135

    45065 Essen

    Bitte freim

    achenHandchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland, Wiesbaden10.11.2018

    AIOD M

    itgliedJa

    Nein

    Nam

    e/Titel

    Vorname

    Funktion

    Krankenhaus

    Strae (Klinik)

    PLZ, Ort

    Telefon

    E-Mail

    * bei abweichender Rechnungsadresse m

    elden Sie sich bitte auf www.aiod-akadem

    ie.de an oder senden Sie uns eine Mail m

    it Ihrer

    Rechnungsadresse an info@aiod-akadem

    ie.de.