Agatha Christie DIE MAUSEFALLE - landesbuehne-nord.de Agatha Christie DIE MAUSEFALLE Krimi-Klassiker

Agatha Christie DIE MAUSEFALLE - landesbuehne-nord.de Agatha Christie DIE MAUSEFALLE Krimi-Klassiker
Agatha Christie DIE MAUSEFALLE - landesbuehne-nord.de Agatha Christie DIE MAUSEFALLE Krimi-Klassiker
download Agatha Christie DIE MAUSEFALLE - landesbuehne-nord.de Agatha Christie DIE MAUSEFALLE Krimi-Klassiker

of 2

  • date post

    19-Oct-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Agatha Christie DIE MAUSEFALLE - landesbuehne-nord.de Agatha Christie DIE MAUSEFALLE Krimi-Klassiker

  • Presseinformation

    Agatha Christie

    DIE MAUSEFALLE Krimi-Klassiker von Agatha Christie DIE MAUSEFALLE feiert Premiere am Samstag, 16. November, im Stadttheater Wilhelmshaven

    Zur kalten Jahreszeit kommt der Krimi-Klassiker DIE MAUSEFALLE von Agatha Christie auf die Bühne. Während in Wilhelmshaven die Nebelschwaden durch die Stadt ziehen und in der MAUSEFALLE der Schneesturm tobt, lädt die Landesbühne Niedersachsen Nord das Publikum ein, mit auf Mörderjagd zu gehen.

    In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist fl üchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Giles Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

    Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am 25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist …

    In Wilhelmshaven feiert DIE MAUSEFALLE am Samstag, 16. November, 20.00 Uhr, Premiere im Stadttheater Wilhelmshaven.

    Regie führt die Berliner Regisseurin Franziska Ritter, die das erste Mal an der Landesbühne Niedersachsen Nord inszeniert. Für Bühne und Kostüme zeichnet Susanne Ruppert verantwortlich.

    Es spielen Philipp Buder, Sven Heiß, Franziska Kleinert, Jan-Eric Meier, Mona Georgia Müller, Johannes Simons, Christoph Sommer und Jördis Wölk.

    Im Anschluss an die Premiere gibt es im Oberen Foyer des Stadttheaters eine öffentliche Premierenfeier. Zuvor, um 19.30 Uhr, fi ndet ein Premierengespräch mit Regisseurin Franziska Ritter und Dramaturgin Kerstin Car statt, ebenfalls im Oberen Foyer. Karten gibt es an der Theaterkasse im Service-Center der Landesbühne oder telefonisch unter 04421-9401-15 sowie online unter www.landesbuehne-nord.de.

    Mona Georgia Müller

  • Weitere Termine im Stadttheater Wilhelmshaven:

    Fr., 29/11/2019, 20.00 Uhr Mi., 18/12/2019, 20.00 Uhr Sa., 18/01/2020, 20.00 Uhr So., 02/02/2020, 15.30 Uhr Fr., 07/02/2020, 20.00 Uhr

    Termine im Spielgebiet:

    Sa., 23/11/2019, 19.30 Uhr / Emden, Neues Theater Mi., 20/11/2019, 19.30 Uhr / Hameln, Theater Di., 26/11/2019, 19.30 Uhr / Norderney, Kurtheater (abgesagt) Sa., 30/11/2019, 19.30 Uhr / Weener, Theatersaal in der Oberschule Di., 03/12/2019, 19.30 Uhr / Esens, Theodor-Thomas-Halle Do., 05/12/2019, 19.30 Uhr / Norden, Theatersaal der Oberschule Fr., 06/12/2019, 20.00 Uhr / Jever, Theater am Dannhalm Sa., 07/12/2019, 19.30 Uhr / Papenburg, Forum alte Werft Mo., 09/12/2019, 20.00 Uhr / Vechta, Metropol-Theater Di., 10/12/2019, 19.30 Uhr / Aurich, Stadthalle Do., 12/12/2019, 19.30 Uhr / Wittmund, Aula Brandenburger Straße Mo., 16/12/2019, 19.30 Uhr / Leer, Theater an der Blinke

    Premiere Samstag, 16/11/2019 / 20.00 Uhr

    Stadttheater Wilhelmshaven

    Fotos Die Inszenierungsfotos finden Sie ab

    Mittwoch, 13/11/2019 zum Download: http://www.landesbuehne-nord.de

    Reservierung von Pressekarten Bitte reservieren Sie rechtzeitig Ihre Karten!

    Schicken Sie einfach eine E-Mail an judith.schumann@landesbuehne-nord.de.

    Ansprechpartner

    Kerstin Car, Dramaturgin Telefon 04421.9401-18

    kerstin.car@landesbuehne-nord.de

    Judith Schumann, Pressereferentin Telefon 04421.9401-12

    judith.schumann@landesbuehne-nord.de

    Stand: 12/11/2019 Änderungen vorbehalten!

    Agatha Christie

    DIE MAUSEFALLE Ins Deutsche übertragen von Horst Willems

    Mollie Ralston ................................................................. Mona Georgia Müller Giles Ralston ............................................................................. Jan-Eric Meier Christopher Wren ....................................................................... Philipp Buder Mrs. Boyle .............................................................................. Franziska Kleinert Major Metcalf ...................................................................... Christoph Sommer Miss Casewell ................................................................................ Jördis Wölk Mr. Paravicini ........................................................................ Johannes Simons Sergeant Trotter ............................................................................... Sven Heiß

    Regie ........................................................................................ Franziska Ritter Bühne & Kostüme ............................................................... Susanne Ruppert Dramaturgie ................................................................................... Kerstin Car Regieassistenz ............................................................ Maximilian J. Schuster Soufflage .................................................................................. Anja Brinkmann Inspizienz ................................................................................... Björn de Groot

    Vorstellungsdauer .................................................. ca. 2:30 (inklusive Pause) Premiere .................................... 16/11/2019 Stadttheater Wilhelmshaven Aufführungsrechte ............................. Vertriebsstelle und Verlag Deutscher

    Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt