ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT VERWIRKLICHEN – … › cs › library › brochures › Final... · Das...

of 8 /8
Agilent 1260 Infinity II Prime LC-System ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT VERWIRKLICHEN – TAGTÄGLICH UND IN JEDER HINSICHT 1260

Embed Size (px)

Transcript of ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT VERWIRKLICHEN – … › cs › library › brochures › Final... · Das...

  • Agilent 1260 Infinity II Prime LC-System

    ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT VERWIRKLICHEN – TAGTÄGLICH UND IN JEDER HINSICHT

    1260

  • 2

    ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT UND VERWIRKLICHEN ERZIELEN – TAGTÄGLICH UND IN JEDER HINSICHT

    AGILENT 1260 INFINITY II PRIME LC-SYSTEM

    Das Agilent 1260 Infinity II Prime LC-System ist das leistungsstärkste und praktischste LC-System im Portfolio der LC-Geräte der Serie 1260 Infinity II. Es ist mit der überlegenen Agilent 1290 Infinity II-Technologie ausgestattet und bietet optimale Bedienfreundlichkeit und Funktionalität für die Routineanalytik.

    Das geringe Totvolumen, der erweiterte Druckbereich bis zu 800 bar und die überlegene quaternäre Mischfunktion mit perfekt abgestimmten Säulen bringen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit einen entscheidenden Schritt weiter und ermöglichen eine noch höhere Präzision und Genauigkeit.

    Der Zugriff auf die Steuerung Ihres Geräts ist von jedem Ort aus möglich. Mit den automatisierten Gerätefunktionen in Kombination mit der einfachen Handhabung der Säulen und einer hervorragenden Probenlogistik erreichen Sie tagtäglich eine neue Ebene der Zuverlässigkeit.

    Die Intelligent System Emulation Technology (ISET) sorgt für einen nahtlosen Methodentransfer von jedem anderen LC-System. Eine Systemkonfiguration kann viele alte Geräte ersetzen und bietet eine standardisierte zukunftsfähige Plattform.

    TAGTÄGLICH ANALYSEEFFIZIENZ

    TAGTÄGLICH GERÄTEEFFIZIENZ

    TAGTÄGLICH LABOREFFIZIENZ

  • 3

    AGILENT INFINITYLAB –

    PERFEKT AUFEINANDER ABGESTIMMTDie Agilent InfinityLab-Produktfamilie an Geräten, Säulen und Zubehör ist genau darauf abgestimmt, reibungslos sowohl miteinander als auch mit der Agilent OpenLAB-Software sowie den Agilent CrossLab Services zu arbeiten, um so höchste Effizienz bei den Arbeitsabläufen im Labor zu erzielen. Agilent InfinityLab-Säulen und Zubehör stellen die Verbindung zur Agilent InfinityLab LC-Serie her, mit der die Leistung für höchste Effizienz und Laborsicherheit optimiert wird.

    Mehr Infos: www.agilent.com/chem/1260prime An der Diskussion #EfficientUHPLC teilnehmen

  • 4

    Das Agilent 1260 Infinity II Prime LC-System bietet Geräte, Säulen und Zubehör auf dem neuesten Stand, mit denen Sie eine maximale Trennleistung und optimale Zuverlässigkeit Ihrer Ergebnisse erzielen. Durch die Automatisierungsfunktionen des Systems entfallen viele manuelle Arbeitsschritte zugunsten eines neuen Grads an Bedienkomfort in der Routineanalytik.

    HÖCHSTE ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT UND GENAUIGKEIT IN DER ROUTINEANALYTIK

    TECHNOLOGIE

    VERTRAUEN SIE IHREN TRENNUNGENInfinityLab Poroshell 120-Säulen verfügen über eine außerordentlich effiziente und zuverlässige Trenneffizienz. Darüber hinaus enthalten die vorprogrammierten ID-Tags der InfinityLab-Säulen ausführliche Informationen über die Säulen und deren Verwendung und verbessern damit die Rückverfolgbarkeit. Die anwendungsfreundlichen InfinityLab Quick Connect-Fittings sorgen ferner für eine leckagefreie Verbindung – bei jedem Anwender und bei jedem Gebrauch.

    HOHE PROBENKAPAZITÄTDer 1260 Infinity II-Mehrfachprobengeber ist sowohl für Probenflaschen als auch für Mikrotiter-Platten ausgelegt und kann bis zu 6.144 Proben aufnehmen.

    ROUTINEVERFAHREN EINFACH GEMACHTDas InfinityLab-Rücklaufsperr-Fitting von Agilent ermöglicht eine einfache Regulierung der Lösemitteldrainage, sodass routinemäßige Wartungsverfahren ohne Austreten von Lösemittel und ohne Eindringen von Luft in das System durchgeführt werden können.

    ÜBERRAGENDE PRÄZISION UND GENAUIGKEITDie 1260 Infinity II flexible Pumpe erzielt optimale Leistung bei Flussraten von bis zu 5 ml/min in einem Druckbereich von bis zu 800 bar. Außerdem ermöglicht sie einen nahtlosen Methodentransfer und eine automatisierte Puffer-Mischung.

    AUTOMATISIERTE LÖSEMITTELSPÜLUNG UND MEHRDas integrierte InfinityLab-Mehrzweckventil ermöglicht automatische, in die Software einprogrammierte Funktionalitäten, beispielsweise das Ein- oder Ausschalten des optionalen Mischers oder automatisches Spülen.

  • 5

    HANDHABUNG UND WECHSEL VON SÄULEN MIT MAXIMALER EFFIZIENZDer 1260 Infinity II Thermostat für mehrere Säulen ist für bis zu vier 30-cm-Säulen ausgelegt, und ein optionales InfinityLab-Schnellaustausch-Schaltventil ermöglicht den direkten Zugang zu jeder Säule.

    ANPASSUNG IHRES SYSTEMS AN IHRE ARBEITSWEISEMit InfinityLab Benchtop können Sie Ihr Gerät ohne Weiteres an Ihre Arbeitsweise anpassen, um maximale Produktivität zu erzielen.

    PROBLEMLOSE HANDHABUNG VON LÖSEMITTELNVereinfachen Sie die Arbeit mit mobilen Phasen durch ergonomische Lösemittelflaschen mit Griffprofil und verhindern Sie das Entweichen von Lösemitteldämpfen in die Luft mit den InfinityLab Stay Safe-Verschlusskappen.

    FÜR JEDE APPLIKATION GEEIGNETNutzen Sie ein breites Spektrum an Detektionsoptionen, z. B. UV-Vis-, Fluoreszenz-, Brechungsindex-, Verdampfungslichtstreuungs- oder massenselektive Detektion, mit dem neuen Agilent Ultivo Triple Quadrupol LC/MS- oder LC/MSD-System.

    VOLLE KONTROLLE ÜBER IHR LC‑SYSTEMDer Agilent InfinityLab LC Companion überlässt Ihnen die volle Kontrolle über Ihr LC-System und ist auf einem lokalen Gerät, per Fernzugriff oder über eine Mobilapplikation steuerbar.

  • 6

    Agilent bietet Software und Informatik-Lösungen an, mit denen Sie die volle Leistungsfähigkeit des 1260 Infinity II Prime LC-Systems nutzen können. Weitere Vorteile Nahtloser Methodentransfer und schrittweise Upgrades sorgen für eine risikolose Einbindung in die aktuelle Infrastruktur im Labor – für störungsfreien Übergang auf optimale Leistung im Rahmen des vorhandenen Budgets.

    Effiziente Steuerung, Datenaufnahme und BerichterstellungDie Agilent OpenLAB CDS-Software bietet Ihnen eine umfassende und vollständig rückverfolgbare Verwaltung Ihres 1260 Infinity II Prime LC-Systems, einschließlich Gerätesteuerung, Ergebniserstellung, Datenverwaltung und erweiterte Berichterstellung. Für anspruchsvollere LC/MS-Applikationen bietet die Agilent MassHunter-Software die gleichzeitige Steuerung Ihres Agilent LC und des Triple Quadrupol oder Quadrupol-Time-of-Flight LC/MS sowie leistungsstarke Werkzeuge für eine umfassende Datenanalyse.

    HÖHERE LABORPRODUKTIVITÄT MIT SPEZIELLER SOFTWARE

    SOFTWARE

    Mit dem Peak Explorer finden und lösen Sie Probleme schneller. Finden Sie Anomalien auf einen Blick – selbst in Hunderten von Chromatogrammen und Peaks.

    Automatisierte Mischung des PuffersVerwenden Sie die Agilent BlendAssist-Software zur akkuraten Veränderung von Puffer- oder Additivkonzentrationen bei der Methodenentwicklung oder bei automatisierten Methodenänderungen in unbeaufsichtigten hintereinander durchgeführten Probenanalysen.

  • 1260 Infinity II Prime LC Methodentransfer

    Waters Acquity UPLC der Klasse H

    LC der Serie 1200

    Shimadzu Prominence HPLC (LC20AB/AT)

    Waters Alliance HPLC

    LC der Serie 1200 Infinity

    LC der Serien 1220 und 1260 Infinity II

    LC der Serie 1100

    Agilent MassHunter

    Thermo Scientific Dionex Chromeleon Waters Empower

    … und andere Shimadzu Lab Solutions

    Agilent OpenLAB CDS

    Agilent Instrument Control Framework

    (ICF)

    7

    Volle Kontrolle über die GeräteMit seinem Engagement für offene Systeme bietet Agilent das Instrument Control Framework (ICF) an. Es handelt sich dabei um eine kostenlose Softwarekomponente, mit der Drittanbieter schneller und einfacher Agilent LC-Systeme mit ihrem Chromatographiedatensystem oder ihrer Workstation schalten und steuern können. Integrieren Sie das neue 1260 Infinity II Prime LC-System in Ihr aktuelles Chromatographiedatensystem: nahtlos und mit Zugang zu den meisten erweiterten Möglichkeiten und Funktionen.

    Nahtloser MethodentransferDas Agilent 1260 Infinity II Prime LC-System verfügt über Intelligent System Emulation Technology (ISET), die bislang nur mit dem 1290 Infinity II LC-System verfügbar war. Mit ISET kann eine auf einem älteren Gerät etablierte HPLC-Methode ebenso ausgeführt werden wie die neueste UHPLC-Methode – mit demselben chromatographischen Ergebnis. Dazu braucht es nicht mehr als ein paar Mausklicks. ISET eliminiert Abweichungen bezüglich der Auflösung und der Retentionszeit beim Einsatz von Methoden, die ursprünglich auf anderen HPLC- oder UHPLC-Systemen entwickelt wurden.

    Das 1260 Infinity II Prime LC-System läuft am besten, wenn es von der OpenLAB CDS- oder MassHunter-Software gesteuert wird. Die Agilent ICF-Technologie macht es anderen CDS-Anbietern leicht, das 1260 Infinity II Prime LC-System zu unterstützen.

    Mit Agilents Intelligent System Emulation Technology können Sie herkömmliche, etablierte Methoden ausführen und gleichzeitig die UHPLC-Geschwindigkeit, Auflösung und Empfindlichkeit des 1260 Infinity II Prime LC-Systems in vollem Umfang nutzen.

    Höhere Produktivität bei der MethodenentwicklungProfitieren Sie bei der Methodenentwicklung von den Leistungsvorteilen der UHPLC-Technologie, und emulieren Sie dann das Zielsystem, um eine zuverlässige Feinabstimmung der Methode zu ermöglichen.

  • Mehr Infoswww.agilent.com/chem/1260prime

    Hier finden Sie ein Agilent Servicecenterwww.agilent.com/chem/contactus

    Deutschland0800 603 1000 [email protected]

    [email protected]

    Asien und [email protected]

    Änderungen vorbehalten.

    © Agilent Technologies, Inc. 2017 Gedruckt in den USA, 15. Juni 20175991-8122DEE

    Das perfekte LC‑System für MS‑basierte RoutineanalysenVerdreifachen Sie Ihre Probenkapazität auf der Standfläche des 1260 Infinity II Prime LC-Systems mit dem neuen, bemerkenswert kleinen, aber unglaublich leistungsstarken Ultivo Triple Quadrupol LC/MS-System von Agilent, Ihrem ultimativen Partner für Produktivität. Alternativ kommt eventuell eines der neuen Single Quadrupol LC/MSD- oder LC/MSD XT-Systeme von Agilent für Sie in Frage.