Bienen und Blumen in Gefahr? - forum.unibe.ch Bienen und Blumen in Gefahr? Zuk£¼nftige...

download Bienen und Blumen in Gefahr? - forum.unibe.ch Bienen und Blumen in Gefahr? Zuk£¼nftige Landwirtschaft

of 36

  • date post

    01-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Bienen und Blumen in Gefahr? - forum.unibe.ch Bienen und Blumen in Gefahr? Zuk£¼nftige...

  • Bienen und Blumen in Gefahr? Zuknftige Landwirtschaft

    und Naturschutz erfordern gesunde schweizer Bienen

    Peter Neumann

    1

    Institut fr Bienengesundheit, Universitt Bern www.bees.unibe.ch; peter.neumann@vetsuisse.unibe.ch

    http://www.google.ch/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=images&cd=&cad=rja&docid=sD3ARuujlSUP_M&tbnid=pB_MHBAxjlz3bM:&ved=0CAUQjRw&url=http://www.feed-alp.admin.ch/&ei=PopaUqD0FIzKswbypIDIAw&bvm=bv.53899372,d.bGE&psig=AFQjCNGhvykjqpn1eNfQZhhmIsYFtK4tUw&ust=1381751709771449http://www.google.ch/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=images&cd=&cad=rja&docid=ZUTVJk5SXYSitM&tbnid=DnK0dqxgIVc2MM:&ved=0CAUQjRw&url=http://www.sound-check.ch/&ei=GfxbUpPjGcrWtAaoroGADw&bvm=bv.53899372,d.Yms&psig=AFQjCNHSg5mkFBucglxlzbMT0gzadXSJwg&ust=1381846422560485
  • Der Fokus auf Honigbienen

    Honigbienen sind eine Flaggschiff-Art, die eine hohe Aufmerksamkeit geniessen

    =

    Kathy Luo

    Straub et al., in press Curr. Opinion Ins. Sci.

  • 3

    Bienen und Blumen

    Honigbienen, viele wilde Bienen und andere Bestuber spielen eine entscheidende Rolle

    fr den Erhalt der natrlichen Vielfalt (Aebi et al. 2010)

  • Neumann et al. 2015

    Boden- organismen

    Natrliche Schdlings-

    kontrolle

    http://markgtelfer.co.uk/ CHF 92 Mrd. pro Jahr (global)

    ?

    Dienstleistungen der Natur Bestubung

    CHF 15 Mrd. pro Jahr (Europa)

    CHF 24 Mrd. pro Jahr (global)

    Hohe natrliche Vielfalt an Arten = bessere Dienstleistungen

    Bienen und andere Insekten spielen eine entscheidende Rolle fr die

    Landwirtschaft (Neumann et al. 2015)

  • Bienenverluste

    Eindeutige, vergleichbare Daten fr erhhte Verluste an Honigbienenvlkern in der Schweiz

    und der gesamten nrdlichen Hemisphre (>10%) (Neumann und Carreck 2010, Ellis et al., in prep.)

    Viele wilde Bienen und andere Insekten sind im Rckgang (Straub et al., im Druck)

  • Wahrnehmung in der Bevlkerung

    6

    UFA Revue 2015

    http://www.google.ch/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=images&cd=&cad=rja&docid=sD3ARuujlSUP_M&tbnid=pB_MHBAxjlz3bM:&ved=0CAUQjRw&url=http://www.feed-alp.admin.ch/&ei=PopaUqD0FIzKswbypIDIAw&bvm=bv.53899372,d.bGE&psig=AFQjCNGhvykjqpn1eNfQZhhmIsYFtK4tUw&ust=1381751709771449
  • Momentaner Wissensstand 1. Die Milbe Varroa destructor und Viren grsste Bedrohung fr Honigbienen in Europa

    7

    + =

  • Momentaner Wissensstand 1. Die Milbe Varroa destructor und Viren grsste Bedrohung fr Honigbienen in Europa

    2. Landnutzung massiver Faktor fr alle Bienen (Ernhrung, Habitatzerstrung, Pestizide)

    8

    Pestizide Herbizide Pollen Diversitt

    Agrarwsten

  • Momentaner Wissensstand 1. Die Milbe Varroa destructor und Viren grsste Bedrohung fr Honigbienen in Europa

    2. Landnutzung massiver Faktor fr alle Bienen (Ernhrung, Habitatzerstrung, Pestizide)

    9

    Pestizide erniedrigen die Lebensdauer und Fruchtbarkeit von Kniginnen (Sandrock et al 2014, Williams et al 2015)

  • Momentaner Wissensstand 1. Die Milbe Varroa destructor und Viren grsste Bedrohung fr Honigbienen in Europa

    2. Landnutzung massiver Faktor fr alle Bienen (Ernhrung, Habitatzerstrung, Pestizide)

    10

    Pestizide haben Effekte auf Nicht-Zielorganismen (Neumann 2015, Neumann et al., 2015)

  • Momentaner Wissensstand 1. Die Milbe Varroa destructor und Viren grsste Bedrohung fr Honigbienen in Europa

    2. Landnutzung massiver Faktor fr alle Bienen (Ernhrung, Habitatzerstrung, Pestizide)

    11

    3. Interaktionen zwischen Faktoren spielen eine Schlsselrolle, sind aber unzureichend verstanden

    Pestizide

    + = Parasiten

    Synergistische Interaktionen Pestizide und Varroa erniedrigen die Lebensdauer von Bienen

    (Straub et al., in prep.)

  • Krankheiten & Schdlinge

    Umwelt Faktoren

    Genetische Diversitt & Vitalitt

    Ernhrung

    B

    Bakterien

    Viren

    Pilze

    Milben

    Pestizide ABJ

    Faktoren der Bienengesundheit

    12

    Imkerei ABJ

    Komplexe Interaktionen zwischen Faktoren (Milbe Varroa destructor und Viren in allen CH Honigbienenvlkern)

    Fehlen von Grundwissen (z.B. zu bekannten Pathogenen und

    zur Rolle des Superorganimus Bienenvolk)

    Neue Bedrohungen stehen vor der CH Haustr

  • Neue Bedrohungen

    Vespa velutina

    Kleiner Beutenkfer Aethina tumida

    CSL

    Tropilaelaps Milben?

    Neumann et al, im Druck

  • Momentaner Wissensstand 1. Die Milbe Varroa destructor und Viren grsste Bedrohung fr Honigbienen in Europa

    2. Landnutzung massiver Faktor fr alle Bienen (Ernhrung, Habitatzerstrung, Pestizide)

    14

    3. Interaktionen zwischen Faktoren spielen eine Schlsselrolle, sind aber unzureichend verstanden 3. Interaktionen zwischen Faktoren spielen eine Schlsselrolle, sind aber unzureichend verstanden

    4. Neue Herrausforderungen stehen vor der CH Haustr, die nahezu unverstanden sind

  • COLOSS Netzwerk prevention of honey bee COlony LOSSes

    363 Mitglieder aus 63 Lndern (09/2013)

    = Mitgliedslnder

    Executive Committee: M Bouga (GR), R Brodschneider (AU), R Bchler (D), N Carreck (UK), P Chantawannakul (Thailand), V Dietemann (Switzerland), JD Ellis (USA), A Gregorc (SLO),

    Preben Kristiansen (SWE) A zkirim (Trkei), V Soroker (Israel), S van der Steen (NL)

    1. Monitoring Vlkerverluste

    R Brodschneider (AU), A Gray (UK)

    1. Krankheiten P Neumann (CH)

    2. Umwelt S van der Steen (NL)

    3. Genetische Diversitt R Bchler (DE)

    2. BEEBOOK V Dietemann (CH),

    N Carreck (UK), J Ellis (USA),

    P Neumann (CH)

    3. B-RAP (Bridging Research and Practice)

    F Vejsns (DK), P Kristiansen (SWE)

    Themes

    Kern Projekte

    Task forces

    1. Varroa - Kontrolle

    2. Apitox 3. CSI Pollen 4. Nachhaltige Bienenzucht

    Prsident: P Neumann (CH)

    Viceprsident: K Crailsheim (AU)

    Sekretr: G Williams (CH)

    www.coloss.org fr weitere Informationen

    609 Mitglieder aus 80 Lndern (09/2015) 641 Mitglieder aus 83 Lndern (11/2015)

    5. Kleiner Beutenkfer

    6. Vespa velutina

    http://www.coloss.org/
  • 16

    Sommerbienen Winterbienen

    = Sommerbienen = Winterbienen

    Deformierter Flgel Virus

    Aktuelle Forschung Uni Bern

    Sommerbienen haben weniger Probleme mit Viren als Winterbienen (Steinmann et al. 2015)

  • Aktuelle Forschung Uni Bern

    17

    Apis mellifera (Ruttner 1988)

    Apis cerana (Ruttner 1988)

    Anfllig Tolerant

    Varroa destructor

  • Varroa in europischen & asiatischen Bienen

    18

    Apis mellifera (Ruttner 1988)

    Apis cerana (Ruttner 1988)

    Tolerant

    Anfllig

    Schwache Bienen = starke Vlker

    Soziale Analogie zu Apoptosis in Honigbienenvlkern

    +

    = =

    Hhere Empfindlichkeit der Bienenbrut scheint neuer grundlegender Mechanismus zum Verstndnis der Bienengesundheit zu sein (mgliche Anwendung Zucht) Page et al., in prep. (wieder)

  • 19

    Buckfast

    A. m. iberica A. m. ligustica A. m. siciliana

    A. m. mellifera

    A. m. carnica

    A. m. macedonica

    A. m. caucasica

    A. m. cecropia

    A. m. adami A. m. cypria

    A. m. anatolica

    A. m. ruttneri = publications in peer reviewed journals

    19 = Lanz et al., in prep. = non-published cases

    Imker behandeln nicht gegen V. destructor (>2 Jahre), aber Vlker berleben trotzdem

    Toleranz evolviert durch natrliche Selektion in verschiedenen, genetisch distinkten A. mellifera Populationen

    Varroa und natrliche Selektion Europische Vlker knnen >5 Jahre berleben ohne Behandlung

    Die Varroa Toleranz-Zucht schafft es seit >20 Jahren nicht, dass Vlker gnzlich ohne Behandlung berleben

    Es erscheint lohnenswert, besser zu verstehen, warum die konventionelle Toleranzzucht nicht die erwnschten Ergebnisse liefert

    http://www.google.ch/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=images&cd=&docid=g0awLegPTp6U-M&tbnid=XWoPAw-FgdzdMM:&ved=0CAUQjRw&url=http://starwars.wikia.com/wiki/Han_Solo&ei=G1j_UpLBMIzEtAaB6IGICg&psig=AFQjCNFA8j_qYONmiQ0Ktbw9QnQTKYBZ6w&ust=1392552323848379
  • Varroa Ring Test

    Avignon

    20

    Vlker der toleranten Bienen werden in einer neuen Umgebung (7 Standorte) auf Ihr berleben und Biologie der Milben und Bienen getestet (2016-2017)

    Ghent

    Halle/Saale

    Hohenheim

    Bern

    Oslo

    Uppsala 1. Die Vlker berleben in ihrer neuen Umgebung = starker genetischer Mechanisms = markergesttzte Selektion = frischer Wind fr CH Zucht

    2. Die Vlker berleben nicht in ihrer neuen Umgebung = starke Umwelteinflsse = a) CH Bienen sollten natrlicher Selektion unterworfen werden und dann mit diesem Material lokale Zucht b) Einfuhr fremder Bienen sollte noch strker reglementiert werden

    ODER

    http://www.google.ch/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=images&cd=&docid=g0awLegPTp6U-M&tbnid=XWoPAw-FgdzdMM:&ved=0