Burn-out vermeiden ( Zwei Studien der ... - karate .Kennen Sie Kata? Ein ideales? ?? ?? ?? ?...

download Burn-out vermeiden ( Zwei Studien der ... - karate .Kennen Sie Kata? Ein ideales? ?? ?? ?? ? Selbstverteidigungskurs

of 3

  • date post

    27-Aug-2018
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Burn-out vermeiden ( Zwei Studien der ... - karate .Kennen Sie Kata? Ein ideales? ?? ?? ?? ?...

  • Kennen SieKata? Ein ideales

    ? ?

    ? ?

    ? ?

    ? ?

    Selbstverteidigungskurs

    Koordination und Fitness

    Konzentration u. Selbstdisziplin

    Burn-out vermeiden

    Norbert Wiendl5. Dan Okinawa Karate2. Dan Okinawa Kobudo

    www.Karate-Wiendl.deTel. 0991-30631 NWiendl@t-online.de

    betreibt seit 1978 Kampfkunst inDeggendorf und ist seit 1990 hauptberuflichKaratetrainer, 11 Jahre Kmpfer imBayer. Landeskader sowie in der Bundesliga.

    Kampfkunst fr Jeden

    Trainingssystem

    Burn-out vermeiden ( Zwei Studien der Uni Regensburg)Mit Karate kann man Erschpfungszustnden vorbeugen. Das belegt eine Studieder Uni Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Karate Verband.

    Vor drei Jahren wurden im Rahmen einer Studie der Universitt Regensburg und desDeutschen Karate Verbands (DKV) die positiven Auswirkungen der Sportart auf diekrperliche und geistige Fitness von lteren untersucht.

    Nun wurde erforscht: Karate kann Depressionen und Burn-out vorbeugen. PsychischeBelastungen, Zeitdruck und Stress fhren bei vielen Menschen zunehmend zuErschpfungszustnden und Depressionen, sagt Dr. Katharina Dahmen-Zimmer vom Institutfr Psychologie der Uni Regensburg. Vom Institut fr Sportwissenschaft wurden 55 Mnnerund Frauen dahin gehend untersucht.

    Das Ergebnis: Karate strkt die psychische Gesundheit, reduziert ngstliche und depressiveGefhle und steigert die kognitive Leistungsgeschwindigkeit. Karate ist eine Sportart, diehchste Konzentration erfordert. Whrend des Trainings denkt man an nichts anderes, dieProbleme des Alltags sind dabei schnell vergessen, sagt Wolfgang Weigert. Wer dieKaratebewegungen richtig ausfhren will, muss ein besonderes Krpergefhl entwickeln.Weigert zufolge fhrt das zu einer Bewusstseinsstrkung. Das Achtsamkeitstraining zeigtesich besonders wirkungsvoll gegen Erschpfungszustnde. Lesen Sie mehr auf unsererInternetseite auch ber t.

    Weniger Stress, mehr Gesundheit

    die Studie Karate fr ltere geeigne

    Fr ltere geeignet, neuer Kurs

  • Montag 03.11.2014 von 19.15 bis 20.30 Uhr,Erwachsenen bitte nur mit vorheriger Anmeldung.

    Perlasbergerstr. 3

    Erwachsene in jedem Alter !

    Kursbeginn fr Neuanfnger

    Schler ab ca. 7 Jahre TH im Comenius GymnasiumFreitag 07.11.2014 von 16.30 bis 17.30 Uhr, u. Mo. Jahnstr. 8

    Kinder Frhfrderung 4 bis 6 Jahre, Perlasbergerstr. 3Samstag 15.11.2014 von 15.00 bis 15.50 Uhr, spter Mo. od. Fr.Hier kann ein Elternteil die Kinder begleiten und aktiv mitmachen.

    DEGGENDORF

    .11.2014 von 16.30 bis 18.00 Uhr,Bitte nur mit vorheriger Anmeldung. Probetraining, Besprechungu. Kursplanung. Training mit SchwerpunktGymnastik, Atmung, Sturzvorbeugung. Krperliche und geistigeFitness erhalten, behutsames heranfhren, kein Leistungsdenken.

    Samstag 15

    Gesundheitsorientiertes

    Perlasbergerstr. 3

    In Japan werden diese Gruppen Erfahrenen .JUKUREN die genannt

    Fr ltere 55+ 60+ 70+ !usw. Trauen Sie sich

    In Pilsting, Donnerstag 06.11.2014 Schler ab 6 Jahre

    Alle Kurse unter der Leitungvon Norbert WiendlInfo u. Anmeldung

    9.00 bis 15 UhrTel. 0991-30631

    oder 0151 56950370

    von 17.00 - 18.00 Uhr Schulturnhalle, Lindenstr. 1

    In Plattling, Dienstag 04.11.2014 Schler ab 6 Jahrevon 17.00 - 18.00 Uhr, Werkstr. 7, Parkplatz beim Fussgngerberweg

    Bleona Kuligi (Mitte) zeigt groe Strke! Anfangs eher unbegabt wir-kend zeigte sie nun eine herausragende Leistung bei ihrer Prfung.

    Die Gewinner der int. Katameisterschaft 2014im Okinawa Karate Deggendorf~Plattling~Pilsting

    Gruppe Schler Gelbgurte 8 bis 14 Jahre,1. Platz Dana Kufner (545 Punkte), 2. Platz Estella Lighvani (544 Punkte), 3. Platz MarkusBredl (511 Punkte), 4. Platz Lea Holzapfel (495 Punkte), 5. Platz Regina Zierhut (488 Punkte),6. Platz Anna-Maria Gnther (479 Punkte), Paula-Marie Lighvani (460 Punkte), FranziskaHofmann (449 Punkte), Roman Preis (422 Punkte), Theresa Bredl (399 Punkte), VinzentStojmanovski (348 Punkte), Konstantin Burg (342 Punkte), Johanna Stojmanovski (180 Punkte)

    KATA die traditionellen Karate berliefert aus Jahrhunderte alterTradition, sind exakt festgelegte Abfolgen einzelner Kampftechniken die im vielesehr raffinierte Hebel- Wurf- und Verteidigungstechniken beinhalten. Je nach Ausfhrung undSchwierigkeitsgrad dauert eine Kata ca. 1 bis 2 Minuten. Neben der angestrebten Przision sindKontrolle von Kraft und Krperspannung, richtige Atmung, Geschwindigkeit, Rhythmus und dieDynamik wichtige Ziele. Das Katatraining kannzur Steigerung der krperlichen Eigenschaften wie Ausdauer, Schnellkraft und Geschicklichkeitim Sinne eines Intervalltrainings genutzt werden, sowie auf mentaler Ebene als

    lernt die innere Energie durch Regulierung der Atmung undgleichzeitiger Synchronisation von Spannung und Entspannung aufzubauen. Dabei hat dasKatatraining auch positiven Einfluss auf die Funktion verschiedener Organe im Krper.Im Okinawa Karate wird die traditionelle Kata als Kulturgut gesehen und ist zudem das Herzstckdieser Kampfkunst. Um als zu gengen sind aber auch dieanderen bungsdisziplinen wie das Grundlagentraining Kihon, Krafttraining oft mit alten Gertenund mit Partner ausgefhrt, Dehnungsgymnastik und Anwendungen von hoher Wichtigkeit

    bungsformen des

    Geschult werden zudem Haltung und Kampfgeist.

    Man

    Okinawa Karate

    Meditation in Bewegung.

    optimales Trainingssystem

    .

    Erstplatzierten und Trophenfr Platz vier bis sechs sowieMedaillen gerungen. ZurBewertung waren fnfzehnPunktrichter aus den eigenenReihen im Einsatz. Die jungenKampfsportler zeigten schonbei der Vorbereitung durcheifriges u. hochkonzentriertesben sehr gute Fortschritte.Das technisch korrekteVorfhren in Wettkampf-situation ist dabei nochmaleine sehr schwierige Aufgabedie den Schlern wertvolleErfahrungen brachten.

    Ein groer Erfolg fr unsere Jngsten war die diesjhrige Meisterschaft in der Disziplin Kata, die inDeggendorf stattfand. Vierzig Karatekas im Alter zwischen acht und siebzehn Jahren nahmen an denWettkmpfen teil. In vier separaten Kategorien und nach Alter geteilt wurde jeweils um Pokale der drei

    Die beste Kampfkunst ist...

    ...nicht diejenige, die am meisten Siege hervor bringt, sondern jenedie man fit und aktiv bis ins hohe Alter betreiben kann.

    Gem einem Sprichwort aus der Philosophie des Okinawa Karate

  • Gruppe Schler Orangegurte, 9 bis 10 Jahre,1. Platz Samuel Hinkofer (616 Punkte), 2. Platz Niclas Zisler (610 Punkte), 3. Platz MatthiasWorm (590 Punkte), 4. Platz Daniel Szabo (587 Punkte), 5. Platz Michael Ring (578Punkte), 6. Platz Anita Straubinger (489 Punkte), Victoria Fergert (458 Punkte), TobiasGegenfurtner (422 Punkte), Daniel Ulrich (406 Punkte).

    Gruppe Schler Orangegurte, 11 bis 13 Jahre1. Platz Luzia Stickl (685 Punkte), 2. Platz Mona Hoffmann (681 Punkte), 3. Platz ClarissaBruhn (659 Punkte), 4. Platz Stefan Kaufmann (649 Punkte), 5. Platz David Nguyen (573Punkte), 6. Platz Marcus Steinbeier (567 Punkte), Hannah Dietlein (566 Punkte), Sara

    Die Punktrichter der KatameisterschaftVorne v. Li.; Stefan Rhrl, Michael Brunner, Richard Salichov, Tatjana Mutz, Christine Seidl,Siegfried Hildebrand, Stefanie Riedl. Hinten v. Li.; Norbert Wiendl, Leiter der Kampf-richterausbildung Robert Steininger, Siegfried Klingl, Andreas Stadler, Markus Falter, RobinBarnert, Manfred Barnert, Johann Kuda, nicht im Bild Ursula Hildebrand u. Angela Ippisch.

    Gruppe Schler Jugend Grngurte 11 bis 17 Jahre,1. Platz Matthias Kronschnabl (696 Punkte), 2. Platz Moritz Hildebrand (693 Punkte),3. Platz Felix Kopp (679 Punkte), 5. Platz Moritz Bruhn (668 Punkte), 4. Platz LenaMaierhofer ( Punkte), 6. Platz Michael Baumstark (614 Punkte), Enola Hoiss (610Punkte), Karin Kaufmann (586 Punkte), Anna Lazarev (559 Punkte).

    Spezialausbildung

    Selbstverteidigung

    fr Mdchen

    Gelb bis

    Braungurte

    Beginn

    Januar 2015