CR, CRI, Produktbeschreibung 5 CR, CRI, CRN 1 EuP-konform Die Pumpen der Baureihe CR, CRI und CRN...

download CR, CRI, Produktbeschreibung 5 CR, CRI, CRN 1 EuP-konform Die Pumpen der Baureihe CR, CRI und CRN sind

If you can't read please download the document

  • date post

    20-Jan-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of CR, CRI, Produktbeschreibung 5 CR, CRI, CRN 1 EuP-konform Die Pumpen der Baureihe CR, CRI und CRN...

  • GRUNDFOS DATENHEFT

    CR, CRI, CRN Vertikale, mehrstufige Kreiselpumpen 50 Hz

    CrCriCrn_50Hz_DE.book Page 1 Friday, January 9, 2015 10:03 AM

  • Inhaltsverzeichnis

    2

    CR, CRI, CRN

    1. Produktbeschreibung 3 Leistungsbereich 4 Verwendungszweck 6 Produktübersicht 7 Pumpe 9 Motor 9 Klemmenkastenstellungen 10 Umgebungstemperatur und Aufstellungshöhe 10 Viskosität 10

    2. Konstruktion 11 CR 1s, 1, 3, 5, 10, 15 und 20 11 CRI, CRN 1s, 1, 3, 5, 10, 15 und 20 11 CR 32, 45, 64 und 90 12 CRN 32, 45, 64 und 90 12 CR 120 und 150 13 CRN 120 und 150 13 Typenschlüssel 14

    3. Betriebs- und Zulaufdruck 15 Maximal zulässiger Betriebsdruck und Medientemperatur 15 Betriebsbereich der Gleitringdichtung 16 Maximal zulässiger Vordruck 17

    4. Auslegung und Auswahl 18 Auswählen der Pumpen 18 Lesen der Kennlinien 21 Kennlinienbedingungen 21

    5. Kennlinien und technische Daten 22 CR 1s 22 CRI, CRN 1s 24 CR 1 26 CRI, CRN 1 28 CR 3 30 CRI, CRN 3 32 CR 5 34 CRI, CRN 5 36 CR 10 38 CRI, CRN 10 40 CR 15 42 CRI, CRN 15 44 CR 20 46 CRI, CRN 20 48 CR 32 50 CRN 32 52 CR 45 54 CRN 45 56 CR 64 58 CRN 64 60 CR 90 62 CRN 90 64 CR 120 66 CRN 120 68 CR 150 70 CRN 150 72

    6. Motordaten 74 Ungeregelte 50 Hz Motoren für CR-, CRI-, CRN- Pumpen 74

    7. Fördermedien 75

    8. Zubehör 77 Rohrleitungsanschluss 77 LiqTec 85 Sensoren 86

    9. Optionen 87

    10. Weitere Produktdokumentation 89 WebCAPS 89 WinCAPS 90 GO CAPS 91

    CrCriCrn_50Hz_DE.book Page 2 Friday, January 9, 2015 10:03 AM

  • Pr od

    uk tb

    es ch

    re ib

    un g

    3

    CR, CRI, CRN 1

    1. Produktbeschreibung Im vorliegenden Datenheft werden die Grundfos Pum- pen der Baureine CR, CRI und CRN beschrieben.

    Abb. 1 CR-, CRI- und CRN-Pumpen

    Die Pumpen der Baureihe CR, CRI und CRN sind mehrstufige vertikale Hochdruckkreiselpumpen. Die Inline-Bauweise mit gegenüberliegendem Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite ermöglicht den Einbau in einer horizontalen Einzelrohrleitung. Die Bauweise ist besonders platzsparend, auch im Hinblick auf die Rohrverlegung. Die CR-, CRI- und CRN-Pumpen sind in unterschiedli- chen Baugrößen und mit verschiedenen Stufenzahlen lieferbar, um einen großen Förderstrom- und Förder- druckbereich abdecken zu können. Die Pumpen sind für den Einsatz in zahlreichen Anwendungen zur Förderung unterschiedlichster Medien - von Trinkwasser bis hin zu Chemikalien - geeignet, die ganz spezielle Anforderungen an die Leistung und die Werkstoffe der Pumpe stellen. Die CR-, CRI- und CRN-Pumpen bestehen aus den beiden Hauptkomponenten Motor und Pumpeneinheit. Bei dem Motor handelt es sich um einen Grundfos Motor, der den geltenden EN-Normen entspricht. Die Pumpeneinheit setzt sich zusammen aus den wir- kungsgradoptimierten Hydraulikkomponenten, dem Fußstück mit unterschiedlichen Anschluss- möglichkeiten, der Motorlaterne und einer bestimmten Anzahl an Laufradkammern sowie mehreren anderen Bauteilen. Je nach Fördermedium sind die Pumpen in unter- schiedlichen Werkstoffausführungen lieferbar.

    G R

    5 38

    1

    CrCriCrn_50Hz_DE.book Page 3 Friday, January 9, 2015 10:03 AM

  • Produktbeschreibung

    4

    CR, CRI, CRN1

    Leistungsbereich

    Abb. 2 Leistungsbereich der CR-, CRI- und CRN-Pumpen

    TM 02

    1 19

    2 10

    13

    10.8 11 2 3 4 5 6 8 1010 20 30 40 50 60 80 100100 200 Q [m³/h]

    20

    30

    40

    60

    80

    100

    200

    300

    400

    H [m] 50 Hz

    CR 150

    CR 120

    CR 1

    CR 3

    CR 5

    CRI 1

    CRN 1

    CRI 3

    CRN 3

    CRI 5

    CRN 5

    CRN 32

    CRN 64

    CRN 90CRN 45

    CR 32

    CR 45

    CR 64

    CR 90

    CR 10

    CRI 10

    CRN 10

    CR 15

    CRI 15

    CRN 15

    CR 20

    CRI 20

    CRN 20

    CR 1s

    CRI 1s

    CRN 1s

    CRN 120

    CRN 150

    10.8 11 2 3 4 5 6 8 1010 20 30 40 50 60 80 100100 200 Q [m³/h]

    0

    20

    40

    60

    80 [%] Eta

    Hochdruck-Baureihe

    CrCriCrn_50Hz_DE.book Page 4 Friday, January 9, 2015 10:03 AM

  • Pr od

    uk tb

    es ch

    re ib

    un g

    5

    CR, CRI, CRN 1

    EuP-konform Die Pumpen der Baureihe CR, CRI und CRN sind besonders energieeffiziente Pumpen, die die Anforde- rungen der seit dem 1. Januar 2013 in Kraft getretenen EuP-Richtlinie (EU-Verordnung Nr. 547/2012) erfüllen. Von diesem Datum an werden alle Pumpen in neue Energieeffizienzklassen eingestuft, die auf dem Min- desteffizienzindex (MEI) basieren.

    Mindesteffizienzindex Der Mindesteffizienzindex (MEI) ist eine dimensions- lose Größe für den hydraulischen Pumpenwirkungs- grad am Wirkungsgradbestpunkt, bei Teillast und bei Überlast. In der EU-Verordnung wird seit dem 1. Januar 2013 ein MEI ≥ 0,10 und ab dem 1. Januar 2015 ein MEI ≥ 0,40 als Mindestanforde- rung für den Wirkungsgrad festgelegt. Zudem wurde in der Verordnung ein Referenzwert festgelegt. Dies ist der Wirkungsgrad der effizientesten Pumpen, die zur- zeit auf dem Markt erhältlich sind. • Der Referenzwert für die energieeffizientesten Pum-

    pen ist MEI ≥ 0,70. • Der Wirkungsgrad einer Pumpe mit abgedrehtem

    Laufrad ist in der Regel niedriger als der Wirkungs- grad einer Pumpe mit vollem Laufraddurchmesser. Durch das Abdrehen des Laufrads wird die Pumpe an einen bestimmten, festen Betriebspunkt ange- passt, so dass der Energieverbrauch reduziert wird. Der Mindesteffizienzindex (MEI) gilt für den vollen Laufraddurchmesser.

    • Ein Betrieb der Pumpe an variablen Betriebspunk- ten kann jedoch im Vergleich zu einer Pumpe mit abgedrehtem Laufrad effizienter und wirtschaftlicher sein, wenn die Pumpe z. B. über einen drehzahlge- regelten Antrieb geregelt wird, der die Förderleis- tung an den Anlagenbedarf anpasst.

    • Informationen zum Wirkungsgradreferenzwert fin- den Sie auf http://europump.eu/efficiencycharts.

    Mindesteffizienzindex (MEI)

    Pumpentyp MEI CR 1s-3 0,54 CR 1-3 > 0,70 CR 3-3 > 0,70 CR 5-3 0,57 CR 10-3 > 0,70 CR 15-3 > 0,70 CR 20-3 > 0,70 CR 32-3 > 0,70 CR 45-3 > 0,70 CR 64-3 > 0,70 CR 90-3 > 0,70

    CrCriCrn_50Hz_DE.book Page 5 Friday, January 9, 2015 10:03 AM

  • Produktbeschreibung

    6

    CR, CRI, CRN1

    Verwendungszweck

    ● Empfohlene Baureihe. ❍ Alternativ einsetzbare Baureihe. * Für diese Anwendung sind auch CRT-Pumpen lieferbar.

    Weitere Informationen zu den CRT-Pumpen finden Sie im Abschnitt 7. Fördermedien auf Seite 75 oder im CRT/CRTE-Datenheft, das im Grundfos Product Center unter www.grundfos.de, www.grundfos.at bzw. www.grundfos.ch hinterlegt ist.

    Anwendung CR, CRI CRN

    Wasserversorgung Filtration und Förderung in Wasserwerken ● ❍ Weiterverteilung über das Wasserversorgungsnetz ● ❍ Druckerhöhung im Wasserversorgungsnetz ● ❍ Druckerhöhung in Hochhäusern, Hotels usw. ● ❍ Druckerhöhung für die industrielle Wasserversorgung ● ❍ Industrie

    Druckerhöhung Brauchwasseranlagen ● ● Wasch- und Reinigungsanlagen ● ● Autowaschanlagen ● ❍ Brandbekämpfungsanlagen ● - Flüssigkeitsförderung Kühl- und Klimaanlagen (Kühlmittel) ● ❍ Kesselspeise- und Kondensatförderanlagen ● ❍ Werkzeugmaschinen (Kühlschmierstoffe) ● ● Fischzucht* ● ❍ Spezielle Förderaufgaben Öle und Alkohole ● ● Säuren und Basen* - ● Glykol und Frostschutzmittel ● - Wasseraufbereitung Ultrafiltrationsanlagen - ● Umkehrosmoseanlagen* - ● Enthärtungs-, Ionisierungs- und Demineralisierungsanlagen - ● Destillationsanlagen - ● Abscheider ● ● Schwimmbäder* - ● Bewässerung Feldbewässerung (Flutung) ● ❍ Beregnung ● ❍ Tropfbewässerung ● ❍

    CrCriCrn_50Hz_DE.book Page 6 Friday, January 9, 2015 10:03 AM

  • Pr od

    uk tb

    es ch

    re ib

    un g

    7

    CR, CRI, CRN 1

    Produktübersicht

    ● Standardmäßig ❍ Lieferbar

    Baugröße CR 1s CR 1 CR 3 CR 5 CR 10 CR 15 CR 20

    Nennförderstrom [m3/h] 0,8 1 3 5 10 15 20 Medientemperatur [°C] -20 bis +120 Medientemperatur [°C], optional -40 bis +180 Maximaler Pumpenwirkungsgrad [%] 35 48 58 66 70 72 72

    CR-Pumpen

    Förderstrom [m3/h] 0,3 - 1,1 0,7 - 2,4 1,2 - 4,5 2,5 - 8,5 5-13 9-24 11-29 Maximaler Förderdruck [bar] 21 22 24 24 22 23 25 Hochdruckausführung, optional (CRN) [bar] - 47 41 47 44 47 48 Motorleistung [kW] 0,37 - 1,1 0,37 - 2,2 0,37 - 3 0,37 - 5,5 0,37 - 7,5 1,1 - 15 1,1 - 18,5

    Werkstoffausführung

    CR: Grauguss und Edelstahl EN 1.4301/AISI 304

    ● ● ● ● ● ● ●

    CRI: Edelstahl EN 1.4301/AISI 304

    ● ● ● ● ● ● ●

    CRN: Edelstahl EN 1.4401/AISI 316

    ● ● ● ● ● ● ●

    CRT: Titan

    Siehe das Datenheft der Baureihe CRT, CRTE, das im Grundfos Product Center unter www.grundfos.de, www.grundfos.at bzw. www.grundfos.ch hinterlegt ist.

    Rohrleitungsanschluss der CR-Pumpen

    Ovalflansch (BSP-Gewinde) Rp 1 Rp 1 Rp 1 Rp 1 1/4 Rp 1 1/4 Rp 2 Rp 2

    Ovalflansch (BSP-Gewinde), optional Rp 1 1/4 Rp 1 1/4 Rp 1 1/4 Rp 1 Rp 1 1/4Rp 2 Rp 2 1/2 Rp 2 1/2

    Flansch DN 25 / DN 32 DN 25 / DN 32 DN 25 / DN 32 DN 25 / DN 32 DN 40 DN 50 DN 50 Flansch, optional - - - - DN 50 - -

    Rohrleitungsanschluss der CRI-Pumpen

    Ovalflansch (BSP-Gewinde) Rp 1 Rp 1 Rp 1 1/4 Rp 1 1/4 Rp 1 1/2 Rp 2 Rp 2 Ovalflansch (BSP-Gewinde), optional Rp 1 1/4 Rp 1 1/4 Rp