Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand M¤rz 2014

download Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand M¤rz 2014

of 30

  • date post

    06-Jul-2015
  • Category

    Marketing

  • view

    617
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Information zur Deutsch-Norwegischen Handelskammer - Standort, Auftrag, Dienstleistungen

Transcript of Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand M¤rz 2014

  • 1. Deutsch-Norwegische Handelskammer Ihr strategischer Partner Oslo, 10.03.2014 Norbert Pestka, Geschftsfhrer

2. 2 3. 3 berblick 1. Norwegens Wirtschaft 2. Das globale Netzwerk 3. Deutsch-Norwegische Handelskammer 4. Unsere Dienstleistungen 4. Konstitutionelle Monarchie Knig Harald V. Parlamentarische Regierung Staatsministerin Erna Solberg Hauptstadt: Oslo (621 332 Einwohner) Whrung: Norwegische Krone (NOK) Kurs zum Euro: etwa 8,4 1. Norwegens Wirtschaft Einwohner: 5 Millionen Mitgliedschaften: EWR, Nordischer Rat Kein EU-Mitglied 4 5. Arbeitslosen- quote BIP Wachstum (2012) Bruttoinlands- produkt pro Kopf Staatlicher Pensionsfond Zeichen des Wohlstandes (Prognose 2014) 3,6 % 2,2 % 73 000 560 Mrd. Wirtschaftliche Kennzahlen 5 6. Zeichen des Wohlstandes (Prognose 2014) 1,2 % 1,5 % + 3,6 % + 2,3 % Wirtschaftliche Kennzahlen 6 7. Export und Import Exporte von Norwegen nach Deutschland (in Milliarden Euro) 2011 2012 2013 11,4 13,3 13,8 Exporte von Deutschland nach Norwegen (in Milliarden Euro) 7,5 2011 2012 2013 7,8 7 12,4 % der norwegischen Importe kommen aus Deutschland -> Zweitgrtes Importland 11,1 % der norwegischen Exporte gehen nach Deutschland -> Drittgrtes Exportland 7,3 8. 8 0 10 20 30 40 50 60 70 0 50 100 150 200 GDP per capita (PPP), 2011, intl $ Public debt (% of GDP), 2011 AT BE DK EE FI FR DE GR IE IT NL NO PL PT ES SE CH UK Quelle: IMF Maastricht criteria: 60% Average EU 27: 31.5k 9. Erneuerbare Energien Wasserkraft 95 % der gesamten Energieproduktion Siebtgrter Produzent von Wasserkraft weltweit Windenergie ca. 1 % der gesamten Energieproduktion Nutzung von anderen erneuerbaren Energien gering Grne Zertifikate Wirtschaftssektoren l und Gas Vorkommen seit 1969/1970 46 % der norwegischen Exporte (2010) Weltweit auf Platz 2 im Gasexport und 8 im lexport Deutschland sehr wichtiger Partner Projekt Dezember 2013: Konferenz Energy Security Projekt August 2014: Deutsch-Norwegischer Gemeinschaftsstand auf der weltweit zweitgrten Messe der l- und Gasbranche, ONS in Stavanger 9 10. 10 Wirtschaftssektoren Bau 30-40 Milliarden Euro Umsatz Groe Investitionen im ffentlichen Sektor Kooperation mit HWK S-H Tyske Hndverkere Projekte: Informationsveranstaltungen und Unternehmerreisen zum Thema Schienenbau und Bahntechnik in Norwegen Energieeffizienz Groe Investitionen im Bereich Energieeinsparung Norwegen an EU-Richtlinie zu erneuerbaren Energien angeschlossen Thema gewinnt immer mehr an Bedeutung Grtes Energiesparpotenzial bei der Sanierung von Gebuden Sehr ambitionierte Richtlinien Projekt November 2013: AHK Geschftsreise im Rahmen der Exportinitiative Energieeffizienz 10 11. Wirtschaftssektoren Konsum Hohe Kaufkraft Geringe Preiselastizitt Maritime Industrie Breites Spektrum: Dienstleistungen, Produkte, Expertisen, etc. Projekt Juni 2013: Deutsch-Norwegischer Gemeinschaftsstand auf der Messe fr den Schiffsbau und die maritime Industrie, Nor-Shipping in Oslo 11 12. 12 80 Standorte in Deutschland Interessenvertreter der Wirtschaft in den Regionen IHK Interessenvertretung auf Bundesebene Frderer der Auenwirtschafts- beziehungen DIHK 120 Standorte weltweit Vertreter der deutschen Wirtschaft im Ausland AHK 2. Das globale Netzwerk 13. 13 Deutsche Auslandshandelskammern ein weltweit erfolgreiches PPP Modell 14. 14 Drei Aufgaben ein Ziel: Wirtschaftlicher Erfolg offizielle Vertretungen der Deutschen Wirtschaft wirtschaftspolitisches Lobbying Interessenvertretung aller deutschen Unternehmen vor Ort Mitgliederorganisationen fr Unternehmen wirtschaftliche und wirtschaftspolitische Kompetenz freiwillige Mitgliedschaft einheimischer und deutscher Unternehmen erster Ansprechpartner zum Zielmarkt Unternehmen bestimmen Ausrichtung und Themen Dienstleister fr Unternehmen weltweites Angebot mit regionalen Schwerpunkten/Besonderheiten praktische und individuelle Untersttzung fr Unternehmen mit Geschftspartnersuche, Marktstudien, Rechtsberatung etc. 15. 15 16. 16 Bestens vernetzt Auenwirtschaftsfrderung enge Kooperation mit GTAI und Auslandsvertretung Informationen zu allen Absatzmrkten und Investorenkontakte Netzwerk mit IHKs in Deutschland Ansprechpartner und erste Beratungen fr Unternehmen durch IHKs vor Ort Vermittlung von AHK-Kontakten Koordination des AHK-Netzes durch DIHK Vertretung des Gesamtinteresses der deutschen Wirtschaft 17. 17 Gegrndet 1986 Norwegens grte Handelskammer 33 Mitarbeiter Non-Profit-Organisation 641 Mitglieder Eigenfinanzierungsquote ca. 90 % 3. Deutsch-Norwegische Handelskammer 18. Unsere Premium Partner 18 19. 640 Mitgliedsunternehmen 19 20. 20 4. Unsere Dienstleistungen Media Finanz- dienst- leistungen Markt- beratung Recht Konfe- renzen Messe- vertre- tungen Internationale Expansion 21. Status 01.03.2014 Fiskalvertretung Christian Kluge Christa Ingrid Diex Stefanie Seeger Ramona Schulze Mads Tollefsen Maret Petersson Recht & Steuern Antje Duca Mitglieder&Events Kathrin Luze-Hercz DEinternational AS AHK Norwegen DZT Sabine Koch G. Wiese-Hansen 50 % Buchhaltung Gabriele Hhnel Marktberatung & Projekte Rita Hareid Messen Kathrin Luze-Hercz Sybille Khler Deutsche Handwerker, Projekte H-M Grnning Strand Projekte Tereza Kjos Messen Berlin, Hannover Kommunikation Julia Fellinger Andreas Totzauer ONS, Nor-Shipping, TD 50 % G. Wiese-Hansen Messe Kln 50 % Controlling Andreas Totzauer Norbert Pestka GF AHK/DE GF DE Morten Mero Stellv. GF AHK Personal AHK/DE Kathrin Luze-Hercz Anja Fromm Tina-Yvonne Kaiser Int. Buchhaltung Alexander Hansen Angela Herr Felix Reimann Vernderungen Ketlin Maide Anne Stahel Assistenz Andrea Thne Anuschka Hager-Thorensen (20%) Ingeborg Lauvhjell 50% 22. 22 Adressausknfte Marktanalyse Geschftspartnervermittlung bersetzungen/Dolmetschen Marktberatung Kontakt: Rita Hareid Tel. +47 22 12 82 17 hareid@handelskammer.no 23. 23 Gesellschaftsrecht Steuerrecht Arbeitsrecht Wirtschaftsausknfte Rechtsberatung Kontakt: Antje Duca Tel. +47 22 12 82 41 duca@handelskammer.no 24. 24 Buchhaltung Lohnbuchhaltung Fiskalvertretung Finanzdienstleistungen Kontakt: Morten Mero Tel. +47 22 12 82 38 mero@handelskammer.no 25. 25 Erneuerbare Energien Windenergie Wasserenergie Energieeffizienz Energievernetzung Deutschland/Norwegen Sicherheit Infrastruktur Energiesicherheit Konferenzen Kontakt: Rita Hareid Tel. +47 22 12 82 17 hareid@handelskammer.no 26. 26 Deutschland Deutsche Messe Hannover Koelnmesse Messe Berlin Spielwarenmesse Nrnberg Norwegen Nor-Shipping ONS - Offshore Northern Seas Messevertretungen Kontakt: Kathrin Luze-Hercz Tel. +47 22 12 82 47 hercz@handelskammer.no 27. 27 Kammermagazin connect Erscheint vier Mal im Jahr Leserstrke in D und N: ca. 4 500 Umfang: 52 Seiten Abo-Preis fr Nicht-Mitglieder: 35,- fr 4 Ausgaben Deutschland-Beilage in Dagens Nringsliv Newsletter (12x im Jahr) www.handelskammer.no www.facebook.com/ahknorwegen www.twitter.com/ahknorwegen Media Kontakt: Julia Fellinger Tel. +47 22 12 82 11 fellinger@handelskammer.no 28. 28 Mitgliederbetreuung & Events Frhstckstreffen, Konferenzen & Seminare Sommerfeste, Herbstversammlungen, Mitglie derversammlungen Delegationsreisen Besondere Betreuung der Partner und Premium Partner Mitglieder & Events Kontakt: Kathrin Luze-Hercz Tel. +47 22 12 82 47 hercz@handelskammer.no 29. 29 Reprsentant der Deutschen Industrie in Norwegen Delegierter der Germany Trade and Invest Bilateral Kundenorientiert Ihr Netzwerker mit Kontakten zu staatlichen und privaten Organisationen AHK Norwegen ist 30. Die AHK Norwegen ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in den deutsch- norwegischen Wirtschaftsbeziehungen. Wir machen uns stark fr Sie! Kontakt: Nobert Pestka Geschftsfhrer Drammensveien 111B NO-0273 Oslo T +47 22 12 82 15 M +47 97 04 45 43 F +47 22 12 82 22 pestka@handelskammer.no