discount-optionsscheine erklأ¤rt sich aus der Zusammensetzung eines Discount-Optionsscheins: So...

download discount-optionsscheine erklأ¤rt sich aus der Zusammensetzung eines Discount-Optionsscheins: So kأ¶n

If you can't read please download the document

  • date post

    06-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of discount-optionsscheine erklأ¤rt sich aus der Zusammensetzung eines Discount-Optionsscheins: So...

  • discount-optionsscheine

    Put ist es genau umgekehrt. Discount-Optionsscheine bieten zwar ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis, im schlechtesten Fall ist aber wie bei einem Options schein auch ein Totalverlust nicht auszuschließen. Dazu kommt es, wenn Kurs des Basiswerts am Laufzeitende unter (Call) bzw. über (Put) dem Basispreis liegt.

    Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Optionsschein ist bei einem Discount- Optionsschein der maximal mögliche Gewinn aber durch einen Cap begrenzt. Das ist die Parallele zum Discount-Zertifikat, das ebenfalls nach oben gedeckelt ist. Im Gegenzug für den Verzicht auf die theoretisch unbegrenzte Gewinnchan ce bekommen Sie den Discount-Optionsschein günstiger. Warum ist das so? Das erklärt sich aus der Zusammensetzung eines Discount-Optionsscheins: So kön nen sich die Profis an der Terminbörse einen Discount Call-Optionsschein selbst aus zwei Call-Optionsscheinen zusammenbauen. Man spricht dann von einem Call Spread. Für die meisten Anleger kommen solche Termingeschäfte jedoch nicht in Frage. Durch die Verbriefung in einem Wertpapier haben jedoch auch Anleger ohne Eurex-Zugang die Chance, sich dieses Anlagevehikels zu bedienen.

    EinfachE hand

    Discount-Optionsscheine können wie herkömmliche Optionsscheine oder Dis count-Zertifikate an den Börsen (z.B. Börse Frankfurt und Börse Stuttgart) oder auch im Direkthandel mit den herausgebenden Banken (Emittenten) gehandelt werden. Die Emittenten stellen fortlaufend Geld- und Briefkurse für den An- und Verkauf ihrer Produkte und ermöglichen den Anlegern so die jederzeitige Handelbarkeit in ihren Discount-Optionsscheinen.

    Basispreis Er definiert den Kurs, zu dem das Underlying gekauft (Call) oder ver kauft (Put) werden kann. Synonym wird auch die Bezeichnung Strike verwendet.

    Cap: Die Obergrenze (Call) bzw. Untergrenze (Put) im Basiswert, ab deren Er reichung der Discount-Optionsschein bei weiteren Kursgewinnen (Call bzw. -verlusten (Put) nicht mehr partizipiert.

    Bezugsverhältnis Discount-Optionsschein bezieht.

    Laufzeit: Der Zeitraum, in dem der Discount-Optionsschein gehandelt werden kann.

    Bewertungstag Optionsscheins ermittelt wird.

    4 DaxVestor | discount-optionsscheine spezial | april 2015

    Er definiert den Kurs, zu dem das Underlying gekauft (Call) oder ver kauft (Put) werden kann. Synonym wird auch die Bezeichnung Strike verwendet.

    Die Obergrenze (Call) bzw. Untergrenze (Put) im Basiswert, ab deren Er reichung der Discount-Optionsschein bei weiteren Kursgewinnen (Call bzw. -verlusten (Put) nicht mehr partizipiert.

    Bezugsverhältnis: Gibt den Bruchteil des Basiswertes an, auf den sich der Discount-Optionsschein bezieht.

    Der Zeitraum, in dem der Discount-Optionsschein gehandelt werden

    Bewertungstag: Der Tag, an dem am Ende der Laufzeit der Wert des Discount- Optionsscheins ermittelt wird.

    | discount-optionsscheine spezial | april 2015

    erklärt sich aus der Zusammensetzung eines Discount-Optionsscheins: So kön nen sich die Profis an der Terminbörse einen Discount Call-Optionsschein selbst aus zwei Call-Optionsscheinen zusammenbauen. Man spricht dann von einem Call Spread. Für die meisten Anleger kommen solche Termingeschäfte jedoch nicht in Frage. Durch die Verbriefung in einem Wertpapier haben jedoch auch Anleger ohne Eurex-Zugang die Chance, sich dieses Anlagevehikels zu bedienen.

    andElbark

    Discount-Optionsscheine können wie herkömmliche Optionsscheine oder Dis count-Zertifikate an den Börsen (z.B. Börse Frankfurt und Börse Stuttgart) oder auch im Direkthandel mit den herausgebenden Banken (Emittenten) gehandelt werden. Die Emittenten stellen fortlaufend Geld- und Briefkurse für den An- und Verkauf ihrer Produkte und ermöglichen den Anlegern so die jederzeitige Handelbarkeit in ihren Discount-Optionsscheinen.

    DaxVestor Vorteilsan gebot

    SICHERN SIE SICH DEN

    DAXVESTOR BIS Z U

    6 MONATE GRATIS !

    IHRE VORTEILE:

    2 Top-Musterdepo ts

    Gewinne bei steig enden und fallenden

    Kursen

    Top-Redaktion: M ehr als 50 Jahre Börs

    enerfahrung

    E-Books und Spez ial-Ausgaben (Wert 2

    98 Euro)

    Aktion: 6 Monate lesen + 3 Monate gr

    atis

    12 Monate lesen + 6 Monate gr

    atis

    Ihr Gutscheincode: H VB

    Ihr Gutscheincode: H VB

    Jetzt sparen:

    WWW.DAX-VEST OR.DE/BESTELLEN

    HIER KLICKEN & S PAREN

    WKN DX930P

    Haltedauer 5 Monate

    Gewinn in % 205%

    Gewinn in EUR 2.005 EUR

    Euro-Short legt kräftig zu! 205% in 5 Monaten!

    wichtigE

    Basiswert: Der Index oder die Aktie, auf den sich der Discount-Optionsschein bezieht.

    Basispreis: Er definiert den Kurs, zu dem das Underlying gekauft (Call) oder ver

    E bE bE Egriff

    Der Index oder die Aktie, auf den sich der Discount-Optionsschein

    Er definiert den Kurs, zu dem das Underlying gekauft (Call) oder ver

    21

    20

    19

    18

    17

    16

    15

    14

    13

    12

    11

    15.10 01.11 15.11 01.12 15.12 01.01.15

    205% IN 5 MONATEN

    EUR/USD

    DV-Anzeige-HVB-Discount-OS.indd 1 09.04.2015 14:04:51

    ANZEIGE

    https://www.dax-vestor.de/bestellen

  • discount-optionsscheine

    ptionsscheine kennen Sie, Discount-Zertifikate wahr- scheinlich auch. Mit Discount-Optionsscheinen, die Elemente von bei- den Produkten auf sich vereinen, gibt es aber seit einigen Jahren ein

    neues Anlageinstrument, mit dem Sie sich beschäftigen sollten. Sie eröffnen Ihnen viele Möglichkeiten, intelligente Anlagestrategien zu verfolgen. Ab Seite 5 zeige ich Ihnen an Beispielen, wie diese Produkte funktionieren und welche Strategien Sie im Einzelnen damit umsetzen können. Für den richtigen Einsatz ist es jedoch wichtig, dass Sie die Funktionsweise und die sich dahinter verber- genden Mechanismen verstehen.

    Ein Produkt mit viElEn EinsatzmöglichkEitEn

    Discount-Optionscheine sind vielfältig nutzbare gehebelte Anlageinstrumente. Sie können sowohl offensiv wie ein Optionsschein als auch eher defensiv wie ein Discount-Zertifikat eingesetzt werden. Wie bei den herkömmlichen Options- scheinen gibt es auch bei Discount-Optionsscheinen Call- und Put-Varianten. Mit einem Discount-Call setzen Sie auf steigende bzw. in der defensiven Variante auf zumindest seitwärts verlaufende Kurse des Basiswertes. Mit einem Discount-

    mit hEbEl und rabatt zum anlagEErfolg Discount-Optionsscheine haben viele Facetten. Dies macht sie vielfältig einsetzbar!

    O

    „discount-oPtionsschEinE sind jE

    nach ausstattung mEhr oPtions-

    schEin odEr mEhr discount-

    zErtifikat. nur wEr das

    vErstandEn hat, kann diEsE

    ProduktE gEwinnbringEnd

    EinsEtzEn.“

    3 DaxVestor | discount-optionsscheine spezial | april 2015

  • discount-optionsscheine

    Put ist es genau umgekehrt. Discount-Optionsscheine bieten zwar ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis, im schlechtesten Fall ist aber wie bei einem Options- schein auch ein Totalverlust nicht auszuschließen. Dazu kommt es, wenn der Kurs des Basiswerts am Laufzeitende unter (Call) bzw. über (Put) dem Basispreis liegt.

    Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Optionsschein ist bei einem Discount- Optionsschein der maximal mögliche Gewinn aber durch einen Cap begrenzt. Das ist die Parallele zum Discount-Zertifikat, das ebenfalls nach oben gedeckelt ist. Im Gegenzug für den Verzicht auf die theoretisch unbegrenzte Gewinnchan- ce bekommen Sie den Discount-Optionsschein günstiger. Warum ist das so? Das erklärt sich aus der Zusammensetzung eines Discount-Optionsscheins: So kön- nen sich die Profis an der Terminbörse einen Discount Call-Optionsschein selbst aus zwei Call-Optionsscheinen zusammenbauen. Man spricht dann von einem Call Spread. Für die meisten Anleger kommen solche Termingeschäfte jedoch nicht in Frage. Durch die Verbriefung in einem Wertpapier haben jedoch auch Anleger ohne Eurex-Zugang die Chance, sich dieses Anlagevehikels zu bedienen.

    EinfachE handElbarkEit Discount-Optionsscheine können wie herkömmliche Optionsscheine oder Dis- count-Zertifikate an den Börsen (z.B. Börse Frankfurt und Börse Stuttgart) oder auch im Direkthandel mit den herausgebenden Banken (Emittenten) gehandelt werden. Die Emittenten stellen fortlaufend Geld- und Briefkurse für den An- und Verkauf ihrer Produkte und ermöglichen den Anlegern so die jederzeitige Handelbarkeit in ihren Discount-Optionsscheinen.

    Discount-Optionsscheine bezie- hen sich auf einen Basiswert (z. B. den DAX), haben einen Basispreis und einen Höchstkurs (Cap), ein Bezugsverhältnis sowie eine fest- gelegte, begrenzte Laufzeit.

    Discount-Optionsscheine sind in Call- und Put-Varianten erhält- lich.

    Die Differenz zwischen Höchst- kurs (Cap) und Basispreis defi- niert den maximal möglichen Wert des Discount Optionsscheins (un- ter Berücksichtigung des Bezugs- verhältnisses)

    Ein Totalverlust ist am Laufzei- tende möglich, wenn der Kurs des Basiswertes unter (Call) bzw. über (Put) dem Basispreis liegt.

    Die mögliche Maximalrendite berechnet sich als Verhältnis von eigenem Kaufpreis und Höchst- kurs (Cap).

    Wenn der Basiswert am Lauf- zeitende zwar über dem Basis- preis (Call) notiert, aber unter dem Höchstkurs, erhält der Anleger den Inneren Wert des Discount Call- Optionsscheins ausgezahlt. Beim Discount Put verhält es sich spie- gelbildlich.

    wichtigE bEgriffE: diE stammdatEn

    kurz zusammEngEfasst:

    Basiswert: Der Index oder