Hule 2014 juni juli 15 ausgabe archiv

Click here to load reader

  • date post

    06-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    222
  • download

    6

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Hule 2014 juni juli 15 ausgabe archiv

  • Ausbildung Hilfe, mein Hund jagt

    HundeLebenDas Fachmagazin fr Hundefreunde und Hundeliebhaber

    15

    . Au

    sgab

    e |

    Ju

    ni -

    Ju

    li 2

    01

    4

    Portrait Hilfe, mein Hund schwitzt

    Liebe Freunde, inspiriert durch die Zusammenlegung der Magazine HundeLeben und horseWOman habe ich mich diesmal dem Thema Hunde und Reiten angenommen. Ich kann euch von meinem Urlaub in Dne-mark erzhlen. Wir waren im Islandpferde-center auf Rm. Dazu gehrt das Hotel Kommandrgrden in dem Hunde sehr will-kommen sind. Das ist doch mal was. Erlebe ich sonst nicht so oft. Ich durfte sogar mit zum reiten. Die Isis waren zwar am Anfang etwas irri-tiert, dass ich nebenher gelaufen bin, sie gewhnten sich aber sehr schnell an mich. Zuhause reite ich natrlich auch mit aus. Immer guten Sicherheitsabstand wahren und trotzdem die Pferde nicht aus den Augen las-sen, denn Ruck-Zuck sind sie weg.

    Und ersteinmal die Islnder: Die haben ja mindestens eine Gangart mehr, in der sie so schnell sind, wie unsere Pferde zu Hause im Galopp. Nur, dass die Isis das gefhlt unend-lich lange laufen knnen. Da hatte ich schon manchmal echte Not hinterherzukommen.

    Unser 1. Strandritt dauerte zwei Stunden. Das meiste im Tlt, jedenfalls die Pferde und ich natrlich im gestreckten Galopp hinter her. Die schmeissen mit Sand! Das war echt ein Ding.

    Wir sind in Dnemark sehr herzlich aufge-nommen worden und die Hotelleitung best-tigte uns, dass die Rassehundeliste auf Rm nicht eindringlich verfolgt werde. Ich hatte Glck, mich nahm eh keiner Ernst. Obwohl wir einen dieser Rasselistenhunde unterwegs trafen, machte er keine Anstalten seinem

    Editorial von Redaktions-hund Hannes

    schlechten Ruf nachzukommen. Wir beschupper-ten uns, spielten ne Runde und ich musste weiter hin-ter meinen Leuten her. Ich wei gar nicht, was die Men-schen immer haben mit diesen angeb-lich so gefhrlichen Hunden.

    Euer HannesFoto: Sarah Schnieder, Reiter Revue International

    Zum Thema: Reitbegleithund.Ich schaffe es sogar, in einem Cavaletti-

    Parcour herumzulungern, ohne dass ich die Pferde oder Reiter stre. Ich springe nicht, ich neige eher dazu unter den Stangen hindurch zu laufen.

    Allerdings bin ich im Gelnde schonmal vom Huf eines galoppierenden Pferdes getroffen wor-den. Das brachte mir eine deftige Gehirnerscht-terung und ein paar Prellungen ein. Seit dem bin ich vorsichtiger. Frauchen wollte mir schon einen Helm aufsetzen...

    39

    Hu

    nd

    eLebe

    n |

  • 40

    Hu

    nd

    e Leben |

    Po

    rtrait

    Hilfe mein Hund schwitzt!

    Das Abscheren von Doppel-Fell-Rassen kann zu Fellschden fhren. Abscheren von Unterwoll-

    Hunden hat einen trgerischen Effekt, den man mein Hund fhlt sich danach immer so wohl nennt. Viele Hundebesitzer von groen, lang-

    haarigen Rassen wie Golden Retriever, Schfer-hund, Collie, Border Collie, Berner Sennenhund,

    Australian Shepherd, Neufundlnder um nur eine Auswahl zu nennen glauben ihrem Lieb-

    ling durch Abscheren des Haarkleides das Leben im Sommer zu erleichtern.

    Die Funktion der Unterwolle und die Folgen des Abscherens

    Bei Unterwoll-Hunden gibt es eine Doppelisolierung aus Unterwolle und Deckhaar. Die Unterwolle ist gewisserma-en die Isolation, wie man es von Hausd-

    chern kennt. Bei Klimaunterschie-

    den wie Wrme und Klte schafft die Unterwolle einen Tempera-turausgleich. Dies schafft das Luftkissen in einem gepflegten Fell mit lockerer und luftiger Unterwolle.

    Wird ein Unterwoll-Hund geschoren, passiert folgendes:

    Die Schermaschine krzt das Deckhaar und fest sitzende Unterwolle bleibt dicht auf der Haut liegen. hnlich wie ein zu eng sitzender Wollpullover. Die Haut bekommt keine Luft. Hunde, die im Sommer gerne schwimmen gehen, fangen strker an zu riechen, weil das Fell viel lnger zum Trock-nen braucht. Hier entsteht der Nhrboden fr Pilze, Bakterien und andere Hautkrank-heiten.

    Nicht AbscherenDas Abscheren Ihrem Hund eine Erleichterung verschafft ist (lei-der) ein Trugschluss!

    Es kann auch passieren, dass nach dem Abscheren das Fell an einigen Stellen lang-sam oder kaum noch nachwchst!

    Sondern: Ein Ausdnnen der Unterwolle sorgt dafr, dass das Deckhaar locker und luftig fallen kann. Nicht das Deckhaar, sondern ausschlielich die Beschaffenheit des Unterfells entscheidet ob ein Hund sich wohl fhlt.

    Ganz starke Verfilzungen, Krankheiten oder fortgeschrittenes Alter des Hundes rechtfertigen jedoch manchmal das Abscheren eines Unterwoll-Hundes. Mchte man den Hund dennoch absche-ren sollte man den Hund vor dem Scheren Carden.

    Carden bedeutet die Unterwolle ausbr-sten, dieses kann man sehr schn vorher oder whrend des Scherens mit einer pas-senden Brste durchfhren. (ActiVet Brste von CF Expert-Claudia Franke)

    Ebenso gehren Trimmhunde (oft Jagd-hunde, sie haben ein raues Fell, z.b. Border Terrier, aber auch der Westi, Scotti, Cocker) gehren niemals abgeschoren.

    Diese Hunde besitzen 2, bzw. 3 Fellreihen: Unterwolle (mal mehr oder weniger), das lebendige Deckhaar (die Farbe ist krftig) und das tote Deckhaar (blass). Es sollte nur das tote Deckhaar gezupft werden. Wird der Hund abgeschoren, bleiben alle Fell-schichten vorhanden, jedoch sollte nur das tote Haar immer entfernt werden, wirkt der Hund blass und farblos und die Schutzfunk-tion vom Fell fehlt ebenfalls!

    Also bitte nicht einfach Schermaschine ansetzen, sondern sich vom Hundefriseur in der richtigen Fellpflege beraten lassen. Ihr Hund wird es Ihnen danken!

    Anja Reiteritsch, hundeschnittschule

    javier brosch - Fotolia.com

  • Po

    rtra

    it4

    1H

    un

    deL

    eben

    |

    Generalagentur Dirk EigenBuchengrund 3

    23617 Klein ParinTel. (0 45 05) 10 40Fax (0 45 05) 2 91www.eigen.ruv.de

    [email protected]

    KostenloseBestandsaufnahme

    Ihrer Versicherungen

    Tipps zur Abkhlung: Schwimmen: Wenn dein Hund gerne schwimmt, geht in einen See, im Fluss, im Teich oder im Meer baden! Diverse Bllchen oder Schwimmspielzeuge sorgen fr Action. Falls nur ein Bach vorhan-den ist, kann er zumindest die Fe reinstellen. Wasserschlauch: Dein Hund hat nichts dagegen, abgespritzt zu werden? Veranstalte Wasserschlachten mit deinem Vierbeiner, Wassertropfen fangen macht nicht nur dem Hund Spa. Beginne mit dem Abspritzen bei den Gliedmaen! Garten: Stelle ein kleines robustes Planschbecken auf. im Schatten dsen: Egal ob in der Natur oder im Garten. Ein schner schattiger Platz auf einer Decke ldt ein zum Seele bau-meln und Wetter genieen. Kleine/Kurze Wanderungen im Wald: Gemeinsames Wandern im Wald oder auf dem Berg mit anschlieendem Picknick ist eine tolle Abwechslung fr Hund und Halter. Auf den Bergen ist es mei-stens erfrischen khler, aber nicht auf die direkte Sonneneinstrah-lung vergessen! Wenn es aber dort auch zu hei ist, vermeide lieber sportliche Aktivitten, da es das Herz-Kreislauf-System zu sehr belasten kann. Hundespielzeug: Flle einen Kong aus Naturkautschuk mit Leckerlis, Leberwurst, Quark, o. . Lass den gefllten Kong im Tief-khler frieren und biete deinem Hund damit eine khle Beschfti-gungsmglichkeit. Hundespielzeug: Flle einen Kong aus Naturkautschuk mit Leckerlis, Leberwurst, Quark, o. . Lass den gefllten Kong im Tief-khler frieren und biete deinem Hund damit eine khle Beschfti-gungsmglichkeit.

    Was tun beim Hitzeschlag? Schtze deinen Hunde vor direkter Sonneneinstrahlung zum Beispiel mit Hilfe von Sonnenschirmen und biete ihm ein schattiges Pltzchen mit khlem Untergrund (Fliesen, Steinbden, schattige Wiese unter einem Busch) an. Stelle deinem Hund immer ausreichend frisches Wasser zur Verf-gung, er soll jederzeit trinken knnen. Ausgedehntes Gassi gehen entweder in den frhen Morgenstun-den oder zur spten Abendzeit ber den Tag sind nur kleine Run-den angesagt. Meide die Mittagshitze, sie eignet sich am besten fr ein Nicker-chen.

    Was tun bei Sommerhitze?

    Abkhlung fr Hunde

    Nicht nur uns Menschen macht die Hitze zu schaffen, auch unseren treuen Vierbeinern setzen die heien Temperaturen zu. Um einen Hitzekollaps zu vermeiden, gibt es einige Dinge zu beachten. Hunde knnen sich, da sie nur wenige Schwei-drsen an Pfoten und Nasenspiegel besitzen, nur ber das Hecheln abkhlen. Ein starkes Hecheln sollte aber bereits als Warnsignal fr den Besitzer genommen werden. Der Hund luft Gefahr einen Hitzeschlag zu erleiden.

    Gehe mit deinem Hund besser in den Park oder auf schattigen Waldwegen. Vermeide Strecken auf heien Pflastersteinen, Asphaltstraen, freien Feldern ohne Schatten. Lasse deinen Hund nie im Auto zurck, die Innentemperaturen knnen zur Todesfalle werden. Brste regelmig das Fell deines Hundes, je mehr Luft an die Haut kann umso besser. Verpasse deinem Hund, insbesondere Langhaarhunden, eine Sommerfrisur. Hunde mit dunklem Fell leiden mehr, als Hunde mit hellem Fell, also unbedingt in den Schatten mit ihm. Feuchte Beine und Bauch an oder lege ein nasses Tuch auf deinen Hund. Gib deinem Hund kleinere Futterrationen, diese strengen den Krper weniger an.

  • 42

    Hu

    nd

    e Leben |

    Po

    rtrait

    Hundemesse auf dem Landgestt Traventhal

    Das Landgestt Traventhal lud zur Hunde- und Kunsthandwerker Messe ein. Bei strahlendem Sonnenschein drehte sich am 17. und 18. Mai alles um die Hunde. Die Rettungshundestaffel fhrte eindrucksvoll verschie-dene Hunderassen im Einsatz vor, zahlreiche Aussteller wie Hundefutteranbieter, Hundeschulen, Leinenma-nufakturen, Hundeclubs, Rassehundevereine und vieles mehr waren da. Livemusik und leckere Bratwurst mit Hengstbier konnte man neben zahlreichen anderen kulinarischen Kstlichkeiten auf der Landmesse in Traventhal. Im kompletten Innenhof und in den Seitengebuden gab es