Infoveranstaltung Auslandsstudium 2015 final ... Infoveranstaltung Auslandsstudium am 3.11.2015...

download Infoveranstaltung Auslandsstudium 2015 final ... Infoveranstaltung Auslandsstudium am 3.11.2015 Ansprechpartner:

If you can't read please download the document

  • date post

    26-Jan-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Infoveranstaltung Auslandsstudium 2015 final ... Infoveranstaltung Auslandsstudium am 3.11.2015...

  • Infoveranstaltung Auslandsstudium am 3.11.2015

    Ansprechpartner:

    Europa: Oliver Bödeker: oliver.boedeker@uni-koeln.de

    Interkontinental: Verena Dlugoß: verena.dlugoss@uni-koeln.de

    Geographisches Institut

    Infoveranstaltung Auslandsstudium

    Referenten: Pamela Hartmann und Oliver Bödeker

    29.10.2014

    Universität zu Köln

    Folie: 1

    Interkontinental: Verena Dlugoß: verena.dlugoss@uni-koeln.de

    Erstberatung: Janina Windmüller: j.windmueller@uni-koeln.de

  • Aufbau der Infoveranstaltung

    � Grundlagen und Prinzipien des Auslandsstudiums

    � Partner-Universitäten in Europa

    � Außereuropäische Partnerschaften

    � Regeln, Termine, Planung

    � Forschung im Ausland für Abschlussarbeiten

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 2

    � Forschung im Ausland für Abschlussarbeiten

    � Auslandspraktika

    � Vortrag des Dezernats 9: Fakultätsübergreifende Partnerschaften, PROMOS-Stipendium

    � Fragerunde

  • Grundlagen des Auslandsstudiums

    • Warum ins Ausland?

    – Andere Akademische Systeme und Strukturen

    – Leben im Ausland / interkulturelle Kompetenz

    – Sprachkompetenz

    – Beruflicher Qualifikationsvorteil

    – Nachweis von Flexibilität

    – Lebenserfahrung

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 3

    – Lebenserfahrung

    – >

    • Bedingungen und Barrieren

    – Anerkennung: modulares Studium

    – Zeitplanung und Finanzierung

    – >

  • Grundlagen des Auslandsstudiums

    • Institutionen für Auslandsstudienangebote 1. Geographisches Institut 2. Kooperationen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen

    Fakultät 3. Uni Köln: Dezernat 9/ andere Fakultäten 4. Externe (teils selbst organisiert)

    • Institutionen zur Finanzierung eines Auslandsaufenthalts

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 4

    • Institutionen zur Finanzierung eines Auslandsaufenthalts – Geographisches Institut (Erasmus u.a.) – Auslandsbafög – DAAD, Stiftungen (z.B. von Unternehmen, Parteien, Kirchen,

    Gewerkschaften u.a. gesellschaftlichen Akteuren)

  • Grundlagen des Auslandsstudiums

    • Formen des Auslandsaufenthaltes – Studium – Praktika (z.B. Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit

    GIZ) – Lehreraustausch (Päd. Austauschdienst PAD) – Summer Schools – Abschlussarbeiten

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 5

    – Abschlussarbeiten

    ���� Eigenverantwortlich für die richtige Wahl von Ort, Studieninhalten und Organisationsform!!

  • Partneruniversitäten in Europa

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 6

  • Europäische Partneruniversitäten • Unterschiedliche Schwerpunkte

    – Z.B. Lille sehr gut in Anthropogeographie

    – Z.B. Dublin, Caceres mit breiterem Angebot

    – Z.B. Leuven und Salford eher physisch-geographisch stark

    -> Vorab auf der jeweiligen Homepage recherchieren

    • Landessprache vs. Unterrichtssprache

    – Englischsprachiger Unterricht?

    • Zeitplanung / Studienorganisation differiert

    – Am anglo-amerikanischen System orientierte Universitäten sind im Trimester organisiert: 09-12 | 01-04 | (05-08)

    – Kontinentaleuropäische Universitäten sind in Semestern organisiert 10-02 | 04-07

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 7

  • Europäische Partneruniversitäten

    • Finanzierung

    – Studiengebührenerlass durch Austauschprogramme

    – Monatlicher Mobilitätszuschuss der EU über ERASMUS+ Programm von derzeit 150 € - 250 €/Monat (abhängig vom Ziel)

    – Finanzierung 3-12 Monate

    – Nur Monate mit mehrheitlich studienbedingtem Auslandsaufenthalt (taggenau!)

    – Erasmus/Sokrates kann einmal pro Studienabschnitt (Bachelor, – Erasmus/Sokrates kann einmal pro Studienabschnitt (Bachelor, Master, Promotion) in Anspruch genommen werden. Maximale Förderung pro Student*in: 3x12 Monate = 36 Monate

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 8

  • Europäische Partneruniversitäten

    Gruppe 1 (höchster Fördersatz, voraussichtlich 250,- €/Monat)

    Gruppe 2 (mittlerer Fördersatz, voraussichtlich 200,- €/Monat)

    Gruppe 3 (niedriger Fördersatz, voraussichtlich 150,- €/Monat)

    Gruppe 1: Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien,

    Liechtenstein, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz,Liechtenstein, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz,

    Vereinigtes Königreich

    Gruppe 2: Belgien, Deutschland, Griechenland, Island, Kroatien,

    Luxemburg, Niederlande, Portugal, Slowenien, Spanien, Tschechien,

    Türkei, Zypern

    Gruppe 3: Bulgarien, Estland, Malta, Mazedonien, Lettland, Litauen,

    Polen, Rumänien, Slowakei, Ungarn

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 9

  • Zeitplanung Europa

    Beachten Sie den zeitlichen Vorlauf für Ihre Auslandsbewerbung!

    (Auswahlgespräche am Geographischen Institut)

    Bewerbungsschluss 31. Januar 2016

    Prüfungen und Sprachtest-> Bewerbungsunterlagen!

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 10

    2015 2016 2017

    Ihr Auslandsaufenthalt von Herbst bis Frühjahr z. B. September 2016 bis April 2017

    Institut) Reisevorbereitungen / Administrative Aufgaben

  • Bewerbungsunterlagen ERASMUS • Bewerbungsschreiben/Motivationsschreiben, gerichtet an Dr.

    Oliver Bödeker

    • Bewerbungsformular des Dezernat 9/International Office

    • Tabellarischer Lebenslauf

    • Sprachzeugnis

    • Kopien (unbeglaubigt) von Zwischenprüfungszeugnissen (LA), • Kopien (unbeglaubigt) von Zwischenprüfungszeugnissen (LA), Scheine, Transcripte (BSc, MSc)

    • ggf. sonstige Nachweise über Auslandspraktika, Sprachkurse etc.

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 11

  • Partner-Universitäten in Kanada

    Simon Fraser University (SFU) Burnaby / Vancouver (seit 1980/1992, ISAP) www.sfu.ca

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 12

    Thompsons River University (TRU) Kamloops (seit 1999) www.tru.ca

  • Simon Fraser University

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 13

  • Simon Fraser University

    • Sehr renommierte, junge Universität • Vancouver mit 2 Mio. EW Metropole der Kan. Westküste • Ausgezeichnet in Physischer Geographie und

    Anthropogeographie • Studiendauer 2 Trimester von September bis April

    (VL-Zeiten Trimester: Sep-Dez, Jan-Apr., Mai-Aug.)

    • Finanzierung Privat/über BaföG/evtl. PROMOS-Stipendium • Studiengebühren sind nicht reduziert

    (7200 Can$/Semester) => Cost of Living Calculator: http://www.sfu.ca/dean- gradstudies/future/tuition-and-fees.html

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 14

  • Thompson River University

    • Sehr junge Universität, aus College entstanden

    • Ausbildung in Physischer Geographie und Anthropogeographie

    • Studiendauer 2 Trimester von September bis April

    • Fakultätsoffenes Angebot (nicht nur Geographen als Bewerber)

    • Finanzierung eigenfinanziert oder BaföG/alt. Stipendien

    • Kamloops mit 70.000 EW im Inland von B.C. • 7900 Can$/Semester Studiengebühren für Undergraduates

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 15

  • Zeitplanung Kanada

    Beachten Sie den zeitlichen Vorlauf für Ihre Auslandsbewerbung!

    Auswahlgespräche

    Reisevorbereitungen / Learning Agreement / Administrative Aufgaben / Anmeldung SFU

    Bewerbungsschluss 31. Dezember !

    Prüfungen und Sprachtest � Bewerbungsunterlagen!

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 16

    2015 2016 2017

    Ihr Auslandsaufenthalt von Herbst bis Frühjahr z. B. September 2016 bis April 2017

    Administrative Aufgaben / Anmeldung SFU

  • Infoveranstaltung

    Sprachtest

    Bewerbung (Frist am 15.12.2015 summer MSc;

    31.12.2015 winter)

    Auswahlgespräch im Januar

    Zusage/Absage

    Fließdiagramm der Arbeitsabläufe Kanada Geographisches Institut

    Bewerber

    Beratung

    Geographisches Institut der Universität zu Köln

    Folie: 17

    Anmeldung SFU

    Orga. Finanzierung

    Studienaufenthalt

    Abschlussbericht

    Vorbereitung der Unterlagen

    Kursbelegung abstimmen learning agreement

  • Bewerbungsunterlagen Kanada Bachelor-Studierende:

    • Recent Transcript of Records (in English)

    • One photo (head shot, passport photo size)

    • CV

    • Statement of interest (250-500 words)

    • Proof of English language (Nachweis über einen TOEFL oder IELTS Test -> Bitte auf der Website nachsehen, welche Vorgaben es gibt)

    Master-Studierende reichen bitte zusätzlich folgende Dokumente ein:Master-Studierende reichen bitte zusätzlich folgende Dokumente ein:

    • Two academic references Gutachten (i.e. a