INHALT€¦ · 112 N ORDSEE Positionsdaten: 64° 58' 18" N / 023° 21' 24" W Kennung: FI(4).WRG.20s...

of 14 /14

Embed Size (px)

Transcript of INHALT€¦ · 112 N ORDSEE Positionsdaten: 64° 58' 18" N / 023° 21' 24" W Kennung: FI(4).WRG.20s...

  • INHALTVORWORT. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

    OSTSEE

    DEUTSCHLAND . . . . . . . . . . . . . . . 9. 1 ...Leuchtturm.Kiel-Holtenau. . . . . . 10. 2 ...Leuchtturm.Flügge. . . . . . . . . . . . 13. 3 ..Leuchtturm.Pelzerhaken . . . . . . . 14. 4 ...Alter.und.neuer.Leuchtturm.

    in.Lübeck-Travemünde. . . . . . . . . 17. 5 ..Leuchtturm.Timmendorf. . . . . . . 18. 6 ...Molenfeuer.Westmole.

    Warnemünde . . . . . . . . . . . . . . . . 20. 7 ...Alter.Leuchtturm.(Schinkel-

    turm).und.neuer.Leuchtturm.am.Kap.Arkona. . . . . . . . . . . . . . 21

    POLEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23. 8 ..Latarnia.Morska.Niechorze. . . . .24. 9 ..Latarnia.Morska.Kołobrzeg. . . . . 27

    ESTLAND. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .27.10 ..Ristna.tuletorn. . . . . . . . . . . . . . . 29.11 ..Kõpu.tuletorn. . . . . . . . . . . . . . . . 29.12 ..Tahkuna.tuletorn. . . . . . . . . . . . . 31

    DÄNEMARK . . . . . . . . . . . . . . . . . 32.13 ..Hammeren.Fyr. . . . . . . . . . . . . . .34.14 ...Svaneke.Fyr . . . . . . . . . . . . . . . . . 36.15 ..Taksensand.Fyr . . . . . . . . . . . . . . 38.16 ...Årøsund.Fyr. . . . . . . . . . . . . . . . .40.17 ..Helnæs.Fyr. . . . . . . . . . . . . . . . . .42

    SCHWEDEN . . . . . . . . . . . . . . . . . 42.18 ...Leuchtturm.Malmö-Innen-.

    hafen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .44.19 ..Leuchtturm.Helsingborg. . . . . . .46.20 ..Kullens.Fyr. . . . . . . . . . . . . . . . . .48

    NORDSEE

    NORWEGEN . . . . . . . . . . . . . . . . . 50. 1 ..Kap.Lindesnes.Fyr. . . . . . . . . . . . 50. 2 ..Obrestad.Fyr . . . . . . . . . . . . . . . .53

    DÄNEMARK . . . . . . . . . . . . . . . . . 55. 3 ..Hirtshals.Fyr. . . . . . . . . . . . . . . . . 55. 4 ..Rubjerg.Knude.Fyr . . . . . . . . . . . 56. 5 ..Lyngvig.Fyr.. . . . . . . . . . . . . . . . . 58. 6 ..Blåvandshuk.Fyr. . . . . . . . . . . . . . 61

    DEUTSCHLAND . . . . . . . . . . . . . . 61. 7 ...Leuchttürme.Ellenbogen-.

    West.und.Ellenbogen-Ost . . . . . . 61. 8 ..Leuchtturm.Kampen. . . . . . . . . .64. 9 ..Leuchtturm.Rotes.Kliff . . . . . . . . 66.10 ..Leuchtturm.Amrum. . . . . . . . . . . 68.11 ...Leuchtturm.Westerhever-.

    sand. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70.12 ..Leuchtfeuer.Obereversand. . . . . . 73

    NIEDERLANDE . . . . . . . . . . . . . . . 73.13 ..Vuurtoren.Marken. . . . . . . . . . . . 75.14 ..Vuurtoren.Hellevoetsluis. . . . . . . 76.15 ..Vuurtoren.Westhoofd. . . . . . . . . . 78.16 ..Vuurtoren.Westerlichttoren. . . . . 81

    BELGIEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81.17 ..Leuchtturm.Oostende . . . . . . . . . 82.18 ..Leuchtturm.Nieuwpoort. . . . . . . .84

  • INHALT

    NORDSEE

    ENGLAND UND SCHOTTLAND . . . 85.19 ...Beachy.Head.und.Belle.Tout.

    Lighthouse . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86.20 ..St ..Abb’s.Head.Lighthouse . . . . .88.21 ..Barns.Ness.Lighthouse. . . . . . . . . 90.22 ...Anstruther.Harbour..

    Lighthouse . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92.23 ..Scurdie.Ness.Lighthouse. . . . . . . 94.24 ..Kyleakin.Lighthouse. . . . . . . . . . . 96.25 ..Ornsay.Lighthouse. . . . . . . . . . . . 98.26 ..Lismore.Island.Lighthouse .. .. .. . 100.27 ..Hartland.Point. . . . . . . . . . . . . . 102.28 ..Trevose.Head. . . . . . . . . . . . . . . 103

    IRLAND . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104.29 ..Howth.Lighthouse. . . . . . . . . . . 106.30 ..Hook.Head.Lighthouse. . . . . . . 108.31 ....Fort.Cromwell.Point..

    Lighthouse . . . . . . . . . . . . . . . . . 110

    ISLAND . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110.32 ..Krossnes. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112.33 ..Garðskagaviti. . . . . . . . . . . . . . . 114.34 ..Reykjanesviti. . . . . . . . . . . . . . . . 117.35 ..Dyrhólaeyviti . . . . . . . . . . . . . . . 118

    FRANKREICH . . . . . . . . . . . . . . . 118.36 ..Phare.de.Ploumanac’h. . . . . . . . 120.37 ...Phare.de.Île.Louet. . . . . . . . . . . 122.38 ..Phare.de.Roscoff . . . . . . . . . . . . 124.39 ..Phare.de.Pontusval. . . . . . . . . . . 125

    ATLANTIK

    PORTUGAL . . . . . . . . . . . . . . . . . 126. 1 ..Farol.de.Santa.Marta. . . . . . . . . 127. 2 ..Farol.da.Gibalta. . . . . . . . . . . . . 128. 3 ..Farol.Cabo.da.Roca. . . . . . . . . . 130. 4 ...Farol.do.Cabo.de..

    São.Vicente. . . . . . . . . . . . . . . . . 132

    MITTELMEER

    SPANIEN / INSEL MALLORCA . . 134. 1 ..Far.de.Formentor. . . . . . . . . . . . 135. 2 ..Far.de.Capdepera. . . . . . . . . . . . 137. 3 ..Far.de.Cala.Figuera. . . . . . . . . . 139

    ITALIEN / INSEL SIZILIEN . . . . . 140. 4 ..Faro.Capo.San.Vito. . . . . . . . . . 141. 5 ..Faro.Isola.di.Lévanzo. . . . . . . . . 143

    MALTA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 144. 6 ...St ..Elmo.Wellenbrecher-

    Leuchtturm. . . . . . . . . . . . . . . . . 145

    ANHANG .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. . 147

  • 18

    5. LEUCHTTURM TIMMENDORF (INSEL POEL)

    5.

  • 19

    5 ..

    LE

    UC

    HT

    TU

    RM

    .TIM

    ME

    ND

    OR

    F.(

    INS

    EL

    .PO

    EL

    ,.D

    EU

    TS

    CH

    LA

    ND

    )

    Der. Leuchtturm. Timmendorf,. ein.Leit-und. Quermarkenfeuer,. steht. di-rekt.am.kleinen,.beschaulichen.Hafen.von.Timmendorf.auf.der.Insel.Poel.an.der. nordwestmecklenburgischen. Ost-seeküste ..Das. im.Jahre.1872.errichte-te.Leuchtfeuer.markiert.die.Einfahrt.in.die.Wismarbucht,.vorbei.an.den.Untie-fen.Hannibal.und.Lieps ..Der.Turm.wurde.1931.um.3,6.Meter.auf.die.heutige.Höhe.von.21.Meter.auf-gestockt,.wobei.der.hinzugekommene.Teil.im.Gegensatz.zum.weißgestriche-nen.Unterbau.aus.rotbraunem.und.un-geputztem. Ziegelmauerwerk. besteht ..In.diesem.Ausbau.wurde.zudem.eine.neue. Außentreppe. und. ein. runder.Neubau.der.Laterne.hinzugefügt .. Im.gleichen.Jahr.wurde.das.mit.einer.Pe-troleumlampe.betriebene.Leuchtfeuer.durch.eine.Gürtellinse.und.eine.elek-trischen.Lichtquelle.ersetzt ..Von.1996.bis. 1997.musste. der. unter.Denkmal-schutz.stehende.Backsteinturm.stabili-siert.und. teilweise.neu.gemauert.wer-den .. Im. Lauf. der. Sanierung. wurde.auch.die.Leuchtfeuertechnik.erneuert ..Sie.besteht.nun.aus.einer.geschliffenen.Gürtellinse.mit.Umlaufblende.und.ei-ner. zweifachen. Lampenwechselvor-richtung,. die. mit. 400-Watt-Halogen-Metalldampflampen.bestückt.sind .Zeitweise. gelangte. der. Leuchtturm.zu.einer.weitreichenden.Berühmtheit:..Das.Postministerium.der.DDR.gab.am.13 .05 .1975. eine. 5-Pfennig-Briefmarke.heraus,.die.den.Timmendorfer.Leucht-turm.abbildet .

    5. LEUCHTTURM TIMMENDORF (INSEL POEL)

    Positionsdaten: 53° 59' 31" N / 011° 22' 36" E

    Kennung: Iso.WRG.6s

    Feuerhöhe: 21 m

    Tragweite: 16 sm weiß, 12 sm rot, 11 sm grün

  • 28

    OS

    TS

    EE

    10.

  • 29

    10 ..

    RIS

    TN

    A.T

    UL

    ET

    OR

    N.(

    INS

    EL

    .HII

    UM

    AA

    ,.E

    ST

    LA

    ND

    )

    Militäranlagen ..Ein.Großteil.des.Ge-ländes.gehört.heute.zum.Naturschutz-gebiet.Kõpu ..Auch.für.seinen.30.Me-ter.hohen.Leuchtturm. ist.Ristna. sehr.bekannt ..Ähnlich.wie.der.Leuchtturm.von.Tahkuna.wurde.auch.der.Leucht-turm.von.Ristna.im.Jahre.1873.in.Pa-ris.bestellt.und.ein.Jahr.später.auf.der.Insel.Hiiumaa.errichtet ..1884.wurde.er.um.eine.Nebelglocke.ergänzt,.die.fünf.Jahre. später.durch.ein.Nebelhorn.er-setzt.wurde ..Der. Turm. besteht. aus. zwei. konzen-trischen.Eisenzylindern,. zwischen.de-ren. Wänden. eine. Wendel.treppe. ver-läuft ..Während.des.Ersten.Weltkrieges.wurde. der. Leuchtturm. durch. Bom-benabwürfe. beschädigt .. 1920. wurde.er.mit.Beton.verstärkt,.umfassend.er-neuert.und.erhielt.sein.heutiges.Outfit ..Im.Fuß.des.Leuchtturms.befindet.sich.heute.ein.kleines.Café .

    11. KÕPU TULETORN (INSEL HIIUMAA)

    Der.Kõpu. tuletorn. (früherer. schwedi-scher.Name:.Övre.Dagerort.fyr).ist.ei-nes.der.bekanntesten.Wahrzeichen.auf.der. estnischen. Ferieninsel. Hiiumaa.

    und.weltweit.der.drittälteste.der.noch.im.Betrieb.befindlichen.Leuchttürme ..Der. Turm. hat. einen. quadratischen.Grundriss,. die. seitlichen. Stützmau-ern.zeigen.in.die.vier.Haupthimmels-richtungen ..Sein.Licht. ist.bei. klarem.Wetter. bis. zu. einer. Entfernung. von.65. Kilo.metern. noch. optisch. wahr-nehmbar .. Der. Leuchtturm. steht. auf.der.Halbinsel.Kõpu,.die.sich.westlich.der.Insel.Hiiumaa.erstreckt.und.wur-

    10. RISTNA TULETORN (INSEL HIIUMAA)

    Ungefähr.11.Kilometer.vom.Kõpu.tule-torn.entfernt.steht.am.Nordkap.Ristna.der.eiserne.rote.Leuchtturm,.der.1874.auf.der.westlichsten.Landspitze.der.In-sel.Hiiumaa.aufgestellt.wurde,.weil.der.Kõpu.tuletorn.aufgrund.seiner.Lage.in.der. Nähe. eines. Moorgebietes. öfters.vom.Nebel.eingehüllt.wurde ..Die.Ge-gend.wird.von.zwei. in.die.Ostsee.hi-neinragende.Landzungen.geprägt ..Die.Bucht.zwischen.den.beiden.Landzun-gen. ist. ein. beliebter. Treffpunkt. für.Taucher. und. Surfer .. In. diesem. Ge-biet.befindet.sich.eine.meteorologische.Station. sowie. überreste. sowjetischer.

    Positionsdaten: 58° 56' 24" N / 022° 3' 19" E

    Kennung: LFI.WR.15s

    Feuerhöhe: 37 m

    Tragweite: bis zu 31,5 sm

    Positionsdaten: 58° 54' 57" N / 022° 11' 59" E

    Kennung: FI(2).W.10s

    Feuerhöhe: 102,6 m

    Tragweite: 35 sm weiß

  • 30

    OS

    TS

    EE

    11.

  • 112

    NO

    RD

    SE

    E

    Positionsdaten: 64° 58' 18" N / 023° 21' 24" W

    Kennung: FI(4).WRG.20s

    Feuerhöhe: 21 m

    Tragweite: 13 sm weiß, 11 sm rot, 11 sm grün

    Der.9.Meter.hohe.Leuchtturm.Kross-nes.wurde.1926.in.Betrieb.genommen.und.steht.auf.der.Nordseite.der.dünn.besiedelten.Halbinsel. Snæfellsnes. im.Westen. von. Island .. Der. gelb. gestri-chene. Turm. aus. Beton,. ausgestattet.mit.einer. roten.gusseisernen.Laterne,.ist.baulich.typisch.für.die.isländischen.Leuchttürme,. weil. hier. insbesondere.in.den.1920er-Jahren.mehrere.Leucht-feuer.mit.einer.nahezu.identischen.Ge-staltung.errichtet.wurden ..Dieses.kleine,.aber.farbenfrohe.Leucht-feuer.ist.an.der.Landspitze.Krossnes.nordwestlich.vom.Hafenort.Grunðar-.fjörður.postiert.und.sichert.den.Schiffs-.verkehr. in.der.gleichnamigen.Bucht.und.dem.gleichnamigen.Hafen ..Um..den.Leuchtturm.zu.erreichen ..Grunðar-.fjörður.muss.man.zunächst.mit.dem.Auto.durchfahren.und.anschließend.durch. berauschende. Natur. spazie-.ren ..Die. Halbinsel. Snæfellsnes. gilt. als..Island.im.Miniaturformat,.weil.sie.auf.kleinster. Fläche. fast. sämtliche. land-schaftliche.Nuancen.der.großen.Insel.wiedergibt ..Nicht.ohne.Grund.strömen.insbesondere. im. Sommer. scharen-weise.Ausflügler.und.Naturfotografen.zu.dieser.reizvollen.Halbinsel .

    32. KROSSNES (SNÆFELLSNES, DÄNEMARKSTRASSE)

  • 113113

    32.

  • 120

    NO

    RD

    SE

    E

    36. PHARE DE PLOUMANAC’H (PERROS-GUIREC, BRETAGNE, KANALKÜSTE)

    Positionsdaten: 48° 50' 15" N / 003° 29' 0" W

    Kennung: Fl.WR.4s

    Feuerhöhe: 26 m

    Tragweite: 12 sm weiß, 9 sm rot

    Der.15.Meter.hohe.aus.Granit.beste-hende. Leuchtturm. markiert. die. Ein-fahrt. in.den.Hafen.von.Ploumanac’h,.der.zur.Gemeinde.Perros-Guirec.und.zum.Départment.Côtes-d’Armor.zählt ..1945.nach.der.Zerstörung.im.Zweiten.Weltkrieg.wiederaufgebaut,.ersetzt.der.heutige.Turm.das.Original,.das.im.Jah-re.1860.seinen.Dienst.aufnahm ..Die.of-fizielle.Bezeichnung.des.Orientierungs-feuers.lautet.Phare.de.Mean.Ruz,.was.aus.dem.Bretonischen.übersetzt.so.viel.bedeutet. wie. »der. rote. Stein« .. Diese.Bezeichnung.trifft,.weil.der.Küstenab-schnitt.Côte.de.Granit.Rose,.an.dem.sich.auch.der.genaue.Standpunkt.des.einzigartigen. Leuchtturms. (Point. de.Squéouel).befindet,.mit.riesigen,.roten.und. skurrilen. Granitblöcken. übersät.ist ..Die.Kontraste.der.Farben.kommen.am. besten. im. Abend-. und. Morgen-licht. zusammen. mit. den. blauen. Far-ben.des.Wassers.und.des.Himmels.zur.Geltung ..Vom.Leuchtturm.aus.besteht.die. Möglichkeit,. einen. wundervollen.Ausblick.auf.den.Atlantischen.Ozean.und.auf.das.Archipel.Sept.Îles.mit.der.Insel.Rouzic.zu.genießen ..Außerdem.wird.dem.Besucher.der.Blick.auf.das.Schloss.Costaérès.auf.der.gleichnami-gen. Insel. gewährt .. Dieses,. zwischen.den.Jahren.1892.und.1896.im.neugoti-schen.Stil.des.Historismus.errichtet,.ist.seit.1988.Zweitwohnsitz.des.bekannten.deutschen. Schauspielers. Dieter. Hal-

    lervorden ..Der.Leuchtturm.ist.zu.Fuß.vom.Hafenort.Ploumanac’h.aus.auf.ei-nem. schmalen. Pfad. über. die. Felsen.(festes.Schuhwerk.erforderlich). zu.er-reichen ..Die.andere.und.weitaus. inte-ressantere.Alternative.ist.ein.ungefähr..

  • 121121

    36. PHARE DE PLOUMANAC’H (PERROS-GUIREC, BRETAGNE, KANALKÜSTE)

    6.Kilometer. langer. ehemaliger. Zöll-nerweg,. der. von. Perros-Guirec. aus..am. Meer. entlang. nach. Ploumanac’h.führt ..Der.weiße.Lichtsektor.des.Leuchtfeu-ers. ist.bis.zur.Insel.Rouzic.(Sept.Îles).

    zu.erkennen ..Für.die.Fotografen.und.Kunstmaler. ist. das. kleine,. aber. an-sehnliche.Leuchtfeuer.in.seiner.traum-haften. landschaftlichen. Umgebung.insbesondere. im. Abendlicht. ein. fan-tastisches.Motiv .

    36.

  • 130

    AT

    LA

    NT

    IK

    Der. 22. Meter. hohe. Leuchtturm. am.Cabo.da.Roca. ist. ein.Orientierungs-feuer,.das.am.westlichsten.Punkt.vom.kontinentalen.Europa.liegt ..(Der.»wah-re«.westlichste.Punkt.Europas.befindet.sich.übrigens.auf.der.Azoreninsel..Ilhéu.do.Monchique .).Das.1896.fertiggestellte.Leuchtfeuer.Cabo.da.Roca.steht.direkt.auf.den.über.100.Meter.hohen.Klippen.inmitten. der. rauen. und. atemberau-benden.Felsenlandschaft.der.Costa.do.Estoril .. In.der.Nähe.des.Leuchtturms.befindet.sich.auf.den.Klippen.ein.Mo-nument.mit.einem.Kreuz,.auf.dessen.Sockel.ein.Zitat.des.Dichters.Luis.de.Camões.eingraviert.ist:.»Wo.das.Land.endet.und.das.Meer.beginnt.…« ..Der.Leuchtturm.kann.zwar.nicht.besichtigt.werden,.aber. in.einem.naheliegenden.Fremdenverkehrsbüro.kann.man.Infor-.mationen.zu.dem.Leuchtturm.und.zum.Naturpark.Sintra-Cascais.erhalten .

    3. FAROL CABO DA ROCA KREIS SINTRA, COSTA DO ESTORIL, DESTRIKT LISSABON)

    Positionsdaten: 38° 46' 55" N / 009° 29' 50" W

    Kennung: FI(4).W.17s

    Feuerhöhe: 165 m

    Tragweite: 26 sm weiß

  • 131

    3.