Kompost zu Weihnachtsbaum -Kulturen Kompostgaben nach Bioabfallverordnung 30 t TM/ha in 3 Jahren 5...

Click here to load reader

download Kompost zu Weihnachtsbaum -Kulturen Kompostgaben nach Bioabfallverordnung 30 t TM/ha in 3 Jahren 5 Kompost

of 46

  • date post

    28-Oct-2019
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Kompost zu Weihnachtsbaum -Kulturen Kompostgaben nach Bioabfallverordnung 30 t TM/ha in 3 Jahren 5...

  • Kompost zu Weihnachtsbaum-Kulturen

    OEZ • Olpe 16.02.2017 Michael Schneider

  • Inhalt

    Mengen

    Inhaltsstoffe, Eigenschaften, Düngung

    Weihnachtsbaum Kulturen

    Nitratbericht

    Düngeverordnung

    Bioabfallverordnung

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe2

  • Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

    Mengen

    3

  • RAL-Kompost: Umrechnung Mengen-Einheiten

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe4

    Produkt t TM t FM m³ 1 t TM 1 1,6 2,5 1 t FM 0,6 1 1,6 1 m³ 0,4 0,6 1

    Schüttdichte: rd. 650 kg/m³ 1 t FS = 1,6 m³ 1 m³ = 0,6 t FS

  • Kompostgaben nach Bioabfallverordnung 30 t TM/ha in 3 Jahren

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe5

    Produkt t/m³ t FS/3 Jahr3 m³/3 Jahre RAL-Kompost 640 47 74 OEZ-Biogut-Kompost 440 35 79 OEZ-Grüngut-Kompost 660 54 82

  • Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

    Kompostmengen in Deutschland

    Quelle: google maps 6

  • Inhaltsstoffe und Eigenschaften von Kompost

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe7

    Vorführender Präsentationsnotizen Fasdfs Sdfasfd Sdfsdf Sdf Sdf Sdf Sdf

  • Kompost für die Landwirtschaft

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe8

  • 9

    Zusammensetzung RAL-Kompost (2015) Medianwerte bezogen auf die Trockensubstanz; n = 3.272

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • Stickstofffraktionen bei der Kompostdüngung

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe10

  • Kompost für die Landwirtschaft

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe11

  • Kompost für die Landwirtschaft

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe12

  • Kennzahlen zur Humus-Reproduktion organischer Materialien in Humusäquivalenten

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

    Quelle: DiektZahlVerpflV

    0 20 40 60 80 100 120

    Sroh (86 % TS)

    Rübenblatt, Gründüngung (10 % TS)

    Stallmist verrotet (25 % TS)

    Gülle (4 % TS)

    Frischkompost (50 % TS)

    Fertigkompost (60 % TS)

    Klärschlamm (15 % TS)

    Gärrückstände flüssig (7 % TS)

    kg Humus-C / t Substrat

    13

  • Zusammenhang zwischen Humusgehalt und organisch gebundenem Stickstoff in Ackerböden und Kompost

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe14

  • Inhaltsstoffe und Wirkung vom Kompost Kompost / Gärprodukte

    Humus Hauptnährstoffe Spurenelement Bas. wirks. Bestandteile Bodenanteile

    Pflanze Boden Umwelt

    - Pflanzenernährung - phytosanitäre Wirkung - stärkt Pflanzenwachstum

    - Bodenvermehrung - wirkt Bodenversauerung

    entgegen - erhöht Wasserspeichervermögen - erhöht

    Nährstoffspeichervermögen - stabilisiert Bodengefüge - vermindert Bodenerosion - erhöht Biodiversität - erhöht Bodenfruchtbarkeit - schnellere Bodenerwärmung - leichter Bodenbearbeitung

    - Ressourcenschonung - Energieeinsparung - Torfschonung - Kohlendioxidbindung - Verminderte Schadstoffeinträge

    Inhaltsstoffe

    Wirkungen

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe15

  • Kompost zu Weihnachtbaum-Kulturen

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe16

  • Christbaumarten auf landwirtschaftl. Flächen und ihr Anteil an der Gesamtproduktion in Österreich

    17

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    Wissenschaftlicher Name

    Deutscher Name

    Anteil an der Gesamtproduktion

    Abies alba Heimische Tanne 5 %

    Abies nordmanniana Nordmannstanne 70 %

    Picea abies Heimische Fichte 5 %

    Picea pungens glauca Blaufichte 10 %

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • Christbaumarten und ihre Standortansprüche

    18

    Baumart Nährstoffbedarf Anspruch an Wasserhaushalt Abies alba Heimische Tanne mittel bis hoch mittel

    Abies nordmanniana Nordmannstanne mittel bis hoch mittel bis hoch

    Picea abies Heimische Fichte gering bis mittel mittel

    Picea pungens glauca Blaufichte gering bis mittel gering

    Diese Angaben gelten nur für Kulturen bis zu 15 Jahren (geringe Durchwurzelungstiefe!).

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • Durchschnittlicher jährlicher Zuwachs und Nährstoffbedarf einer Nordmannstannen - Christbaumkultur

    19

    Kulturalter (Jahre)

    Zuwachs t/ha

    N kg/ha

    P2O5 kg/ha

    K2O kg/ha

    MgO kg/ha

    CaO kg/ha

    1 0,5 5 5 5 0,5 5 2 1 10 5 10 1,0 10 3 2 20 10 15 2,0 15 4 3 30 10 20 3,0 20 5 5 50 20 30 5,0 30 6 7 70 20 40 7,0 40 7 8 80 30 50 8,0 50 8 10 100 30 60 10,0 60 9 14 140 50 90 15,0 90

    10 20 150 50 100 20,0 100 10+ 25 175 60 120 25,0 120

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

    Vorführender Präsentationsnotizen (für Stickstoff unter Berücksichtigung der natürlichen N-Nachlieferung – für alle übrigen Nährstoffe auf Basis Gehaltsklasse C von Tabelle 6).

  • Einzelpflanzendüngung mit Stickstoff

    20

    Jahr kg N proha Bäume pro

    ha ** Gramm N pro Baum

    Beispiel für Kalkammonsalpeter (27% N) in Gramm pro Baum ***

    1-3 - * 8.000 - -

    4 30 8.000 4 15

    5 50 8.000 6 22

    6 70 7.000 10 37

    7 80 6.000 13 48

    8 100 4.000 25 93

    9 140 3.000 47 174

    10 150 2.000 75 278

    10+ (ab 3 Meter) 175 2.000 88 324

    * Nachlieferung aus dem Boden und den Eintrag aus der Luft ausreichend ** Bei anderen Baumzahlen pro ha ergeben sich auch andere Stickstoffmengen pro Baum *** Ein Beispiel für Kalkammonsalpeter ist Nitramoncal.

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • Stickstoffmangel (links ungedüngt, Mitte 60 g/Baum NPK+Mg, rechts 120 g/Baum NPK+Mg Depotdünger) (Bild von Firma Compo zur Verfügung gestellt)

    21

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • Manganmangel

    22

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • Organische Dünger und Mykorrhiza

    23

    Quelle: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien. „EMPFEHLUNGEN FÜR DIE SACHGERECHTE DÜNGUNG VON CHRISTBAUMKULTUREN“

    „Organische Dünger, wie Stallmist und Kompost, haben günstige Eigenschaften für die Bodenfruchtbarkeit (Humusversorgung, Pufferungsvermögen, Nährstoffversorgung, Wasserhaltevermögen).

    „Die Mykorrhiza als Symbiose zwischen Baum und Pilz hat gerade bei den Forstgehölzen einen besonderen Stellenwert. „

    „Überhöhte Stickstoffdüngung vermeiden. Organische Düngung begünstigt die Mykorrhiza.“

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • 24

    Versuche: Kompostdüngung in Weihnachtsbaum-Kulturen

    „Mulchen mit Kompost verbessert das Wachstum von der blauen Fichte in den

    Weihnachtsbaumplantagen“

    Quelle: Ludwig Boltzmann-Institut für Biologische Landwirtschaft und Angewandte Ökologie, Wien

    „Mulching with compost improves growth of blue spruce in Christmas tree plantations”

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • 25

    Versuchsaufbau

    • Biogut-Kompost zur blauen Fichte (Picea punges var. Glauca) • 3-Jahres-Studie • sandiger, trockener Standort • 1. Gabe: 29 t TM/ha 2. Gabe: 58 t TM/ha • 50 cm Mulchstreifen zu 6-jährigen Fichtenbäume

    Quelle: Ludwig Boltzmann-Institut für Biologische Landwirtschaft und Angewandte Ökologie, Wien

    Kompost zu Weihnachtsbaumkulturen - OEZ 16.02.2017 - Olpe

  • 26

    Versuchsergebnisse

    • alle Haupt- und Mikronährstoffe • Anhebung Humusgehalt, Wasserhaltekapazität, Nährstoffverfügbarkeit • Anstieg pflanzenverfügbares Wasser • reduziertes Schusswachstum um 5 – 8 % im 1. u. 2. Jahren • danach nicht mehr signifikant verschieden • gut proportionierte Wachstumsförderung • Zunahme im Bode