Maxxis 5 Wägecontroller mit BASIC­ · PDF fileFunktion der Applikation BASIC Die...

Click here to load reader

  • date post

    28-Jul-2018
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Maxxis 5 Wägecontroller mit BASIC­ · PDF fileFunktion der Applikation BASIC Die...

  • Der Maxxis 5 von Sartorius Industrial Weighing verbindet Genauigkeit, Konnektivitt und Funktionalitt in einem unvergleichlichen Wgecontroller. Speziell entwickelt, um viele der Probleme zu lsen, die Hersteller in der heutigen Zeit bewltigen mssen, bernimmt der Maxxis 5 spielend die Steuerung aller modernen Automatisierungsprozesse.

    Als universell einsetzbares Gert ist der Maxxis 5 fr die Steuerung eines breiten Spektrums komplexer Anwendungen vorprogrammiert. In Zusammenarbeit mit Branchenkennern hat Sartorius Softwarelsungen fr die nahtlose Integration in Prozesse aller Art entwickelt. Darber hinaus steht dem Benutzer die Mglichkeit offen, mit der einfach anwendbaren Programmiersprache nach IEC61131 eigene Funktionalitten zu realisieren.

    Der Maxxis 5 ist mit einem internen Webserver ausgerstet und lsst sich ber jeden standardmigen Webbrowser oder eine Fernanzeige mit VNCFhigkeiten steuern. Des Weiteren gewhrleisten unterschiedlichste Schnittstellenoptionen, USB

    Anschlsse und ein Ethernet Port, dass der Maxxis 5 mit beliebigen vorhandenen Infrastrukturen kompatibel ist. Um der groen Anforderungsvielfalt industrieller Anwendungen gerecht zu werden, ist der Wgecontroller fr eine von drei verschiedenen Montagearten lieferbar: fr Schaltschrankmontage, die FrontendIntegration direkt an der Maschine oder als Tischgert.

    Was einen hervorragender Controller gegenber einem einfach nur guten auszeichnet, ist die Vielfalt seiner Funktionen. Der Maxxis 5 bietet alle Funktionen, die der Anwender von Prozesstechnologie erwartet. Zahlreiche Innovationen sorgen fr die weitere Vereinfachung und die Erhhung der Genauigkeit industrieller Prozesse. Durch die automatische Speicherung der Daten auf SDKarten werden Sicherheitskopien erstellt, die Transparenz sowie Nachverfolgbarkeit gewhrleisten. Gleichzeitig werden die auf die individuellen Anforderungen zugeschnittenen Reports und Serviceprotokolle zu berlastungen und Bedienernderungen aufgezeichnet und dem Benutzer direkt zur Verfgung gestellt.

    Damit sogar Einsteiger komplizierte Anwendungen spielend leicht steuern knnen, ist im Maxxis 5 eine integrierte Hilfe installiert. Sie fhrt den Benutzer durch die Funktionalitt und gewhrleistet genaue, reproduzierbare Ergebnisse. Der Maxxis 5 mit BASIC als Applikation bietet zahlreiche Anschluss und Wgefunktionen. ber den Anschluss eines HostPC oder einer SPS knnen kommunikationsunabhngige, vordefinierte Dialoge genutzt werden, die Wgen und Terminalsteuerung in einem einzigen Gert miteinander verbinden. Auerdem kann der Benutzer bei bestimmten Wge verfahren einfache Kontrollwgung und Neigungskorrektur miteinander kombinieren.

    Die rauen Umgebungsbedingungen, die beim Einsatz eines Wgecontrollers herrschen knnen, erfordern ein robustes Design. Der Maxxis 5 ist aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Mit seiner groflchigen Bedienfront und dem hellen, hinterleuchteten Display sorgt er fr hohe Eingabe und Ablesegenauigkeit selbst unter schwierigsten Bedingungen. Die Bedienoberflche verfgt standardmig ber eine 7stellige Gewichtsanzeige, die den Anwender ber die Gewichtseinheit sowie die Statussymbole informiert.

    Wgecontroller fr die automatische Steuerung von Wgeprozessen mit bis zu vier Waagen

    Umfassende, flexible Integrationsmglichkeiten: Optionskarten, Gehuse, W&M Zertifizierung, EXZulassungen, usw.

    DAT, benutzerfreundliche, mehrsprachige Bedienoberflche, Sicherungsfunktion, Serviceprotokolle, Simulation

    BASICApplikation mit Wge, Prf und Fernanzeigefunktion

    Mit zustzlicher Lizenz: Interner AlibiSpeicher, OPCServer, Neigungskorrektur

    Lieferbar mit Ethernet TCP | IP, Modbus TCP, RS232, RS485 und USBAnschluss, SDKarte, 4 digitalen Ein und Ausgngen

    Maxxis 5Wgecontroller mit BASICApplikation

  • Funktion der Applikation BASIC Die Applikation BASIC stellt die Einstiegsebene von Maxxis 5 dar. Sie zeichnet sich durch eine groe Vielfalt an Funktionen wie Wgen, einfaches Kontrollwgen und die Verwendung als Fernanzeige aus. Mit einer speziellen Lizenz knnen auerdem Funktionen wie Neigungskorrektur aktiviert werden. Der Wgecontroller Maxxis 5 erlaubt den Anschluss von bis zu 4 separaten Waagen:

    ber die analogen Eingnge sind 2 analoge Waagen anschliebar.

    Die Verbindung zu 2 weiteren Waagen ist ber unterschiedliche Schnittstellen, z. B. durch serielle Kommunikation, mglich.

    Maxxis 5 besitzt eine interne Alibispeicherfunktion und kann gespeicherte Werte entweder am Gert anzeigen oder ausdrucken.

    Ein breit gefchertes Programm von Kommunikationsoptionen ermglicht es, Werte und Signale aus dem Maxxis 5 BASIC Controller auszulesen und in ihn einzuschreiben. Die Kommunikation des Gerts mit einem PC kann ber OPC mittels Ethernet oder Modbus TCP erfolgen. Zustzlich ist ber Feldbus sowie analoge oder serielle Kommunikation eine SPS an den Controller anschliebar.

    Weitere Funktionen:

    Konfigurierbare Grenzwertfunktion mit 3 Grenzwerten pro Waage kombiniert mit Bedingungen und Aktionen

    Konfigurierbare digitale Eingnge und Ausgnge zur Nutzung der Wgedaten fr Arbeitsschritte wie beispielsweise Nachfllen der Waage

    Neigungskorrektur (ber Lizenz aktivierbar) In Verbindung mit der Wgefunktion ermglicht die Neigungskorrektur den exakten Abgleich der Wgedaten mit anderen Werten. Hierzu zhlt beispielsweise die genaue Einstellung der analogen Eingnge. Bei eichpflichtigen Anwendungen ist die Neigungskorrektur deaktiviert.

    Wgefunktionen Auf der TFTFarbgrafikanzeige knnen bis

    zu 7stellige Gewichtswerte mit Dezimalkomma und Plus oder Minuszeichen dargestellt werden. Mgliche Gewichtseinheiten sind t, kg, g, mg, lb und oz. Der Gewichtsanzeigewert wird zur leichteren Erkennung des Inhalts als Bargraph bezogen auf die maximale Kapazitt dargestellt.

    Ein konfigurierbares Protokoll dient zum Ausdruck der Gewichtswerte.

    Die voreingestellten Tarawerte knnen gespeichert und fr ausgewhlte Wgevorgnge verwendet werden.

    Zum Speichern unterschiedlichster Informationen, zum Beispiel Kundenadressen, steht eine Datenbank zur Verfgung.

    Die Dialogfunktion ist zur Bedienerfhrung einsetzbar.

    Um die gespeicherten kritischen Daten, z. B. die Werte von Kalibrierung, Setup usw. zu schtzen, knnen in der Benutzerverwaltung drei verschiedene Berechtigungsebenen aktiviert werden.

    Kontrollwgen Zustzlich zu den Wgefunktionen ist

    Kontrollwgen fr die einfache + | 0 | berprfung einsetzbar. Auf der integrierten Bargraphanzeige wird das Produktgewicht bezogen auf vordefinierte Grenzwerte in gelb, grn und rot dargestellt, um das Ablesen zu erleichtern.

    Die Sollwerte sowie die Min. und Max.Werte knnen gespeichert und angezeigt werden.

    Die voreingestellten Tarawerte knnen gespeichert und verwendet werden.

    Zum Speichern der Produktnamen und anderer Variablen steht eine Datenbank zur Verfgung.

    Eine komfortable Dialogfunktion untersttzt bei der Bedienerfhrung.

    FernanzeigeDer Maxxis 5 kann entweder als effiziente Fernanzeige oder fr den ferngesteuerten Bedienerdialog ber Farbanzeige und Tastenfeld eingesetzt werden. Dabei besteht die Mglichkeit, Meldungen bergeordneter Systeme anzuzeigen, Bedienerdialoge zu fhren und Texte oder Werte zu bearbeiten.

    Der Controller ist eine perfekte Kombination aus Przisionswaage und SCADA System.

    Untersttzt durch anwendungsspezifische Funktionstasten und ein alphanumerisches Tastenfeld ermglicht die grafische Anzeige die bersichtliche Darstellung der bertragenen Befehle. Am Controller lassen sich Meldungen anzeigen und smtliche Werte bearbeiten sowie zum Host bertragen.

    Eine Datenbank fr definierte Texte bezogen auf die Terminalfunktion ist ebenfalls vorgesehen.

  • Eigenstndiges KontrollwgenMaxxis 5 mit einer angeschlossenen Wgeplattform (digital oder analog).

    Es wird ein Beleg gedruckt und Kontrolllampen zeigen an, ob das Produktgewicht innerhalb der vordefinierten Toleranzen liegt.

    Wgen mit PC-SchnittstelleMaxxis 5 mit einer angeschlossenen Wgeplattform (digital oder analog).

    Der angeschlossene BarcodeScanner ermglicht die schnelle Eingabe zustzlicher Informationen. Dabei bernimmt ein PCSystem die Datenberwachung mit Hilfe der Fernanzeigefunktion der Maxxis 5 BASIC Software. Das PCSystem kann Benutzeraufgaben direkt zur Anzeige bertragen.

    Wgen an mehreren WgepunktenDabei sind 2 Silowaagen mit dem Maxxis 5 verbunden.

    Die Wgedaten werden z. B. ber Profibus direkt zu einer SPS bertragen. Bei Bedarf werden die Waagen von der Grenzwertfunktion ber die integrierten Eingnge und Ausgnge nachgefllt. Diese Ausgnge knnen auch direkt von der SPS gesetzt werden.

    Kontrollampel

    Drucker

    Maxxis

    PC

    Plattform

    Plattform

    BarcodeScanner

    SPS

    500 g

    Silowaagen

    Maxxis

    Maxxis

    2

    1

    Ein komplettes Spektrum potenzieller Anwendungen

  • Technische Daten

    GehuseFr SchaltschrankmontageIPSchutzklasse: IP20Gertefront: IP65Material: EdelstahlRoHSkonform

    Weitere mgliche Gehuseausfhrungen: Vollstndig aus Edelstahl IP65 Bgelmontage IP 65 BlackboxGehuse IP20Ausfhrliche Informationen siehe Bestellangaben

    Abmessungen350 280 94 mmTiefe einschlielich Schirmklemmschiene

    Anzeige und StatusTFTFarbgrafikanzeige 5.7 mit 320 240 Pixeln, Grafik Gewichtsanzeige 7stellig, bis zu 3 cmDie mglichen Gewichtseinheiten sind t, kg, g, mg, lb und oz.1 StatusLED zeigt den Status Herunterfahren an.

    Tasten37 Tasten, Folientastenfeld

    Sprachen | ZeichenstzeASCII, Latein 1Latein Ext AKyrillischHiraganaKatakanaCJK (nur vereinfachtes Chinesisch)

    StandardschnittstellenRS232RS485/422Ethernet TCP | IP, Modbus TCPUSBAnschluss4 digitale Ein und AusgngeSteckplatz fr SDKarte

    Optionen2 analoge | digitale Wgepunkte2 Steckpltze fr Optionen1 Feld