Mobile Lern-Apps: Potenziale für die betriebliche Weiterbildung

download Mobile Lern-Apps: Potenziale für die betriebliche Weiterbildung

of 34

  • date post

    28-Nov-2014
  • Category

    Technology

  • view

    518
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Dr. Lutz Goertz, Mobile Lern-Apps: Potenziale für die betriebliche Weiterbildung, MMB-Institut Essen/Berlin M-Days 2013 Das Blog der Messe Frankfurt zur Digitalisierung des Geschäftslebens: http://connected.messefrankfurt.com/de/

Transcript of Mobile Lern-Apps: Potenziale für die betriebliche Weiterbildung

  • 1. Mobile Lern-Apps: Potenziale fr diebetriebliche Weiterbildung Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut Essen/Berlin m-days, Messegelnde Frankfurt, 06. Februar 2013
  • 2. 2ber MMB Das MMB-Institut bert und forscht seit 1996 fr ffentliche und private Auftraggeber. Arbeitsmarktforschung Qualifikationsbedarfs- und Berufsforschung Standortanalysen Digitales Lernen Begleitforschung / Evaluation Medienforschung Bildungs- und Kompetenzforschung Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 3. 3Inhalt was kommt auf Sie zu? Mobiles Lernen was gehrt dazu? Ein Fallbeispiel: Flexicare50+ Fnf Thesen zur Zukunft des mobilen Lernens Einsatz von Mobile Learning im eigenen Unternehmen Ein Blick in die Zukunft Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 4. 4Mobiles Lernen was gehrt dazu? Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 5. 5Beispiel: Spanisch in einem Monat Hersteller: Learn like kids, Elky Entertainment, St. Petersburg, Russland Funktion: Sprache anhand von gesprochenen Phrasen und Bildern intuitiv erlernen. Preis: 1,52 Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 6. 6Podcasting / Mobile Learning frher Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 7. 7Mobile Learning heute Lernen mit digitalen End-gerten (portable ubiquitre Gerte), die nicht an einen festen Ort gebunden sind Mit Smartphones kann man z.B. Lernlektionen lesen und interaktive Tests durchfhren Mit Tablet-PCs lassen sich fast alle Anwendungen nutzen, die Bild MMB-Institut man vom PC her kennt Zustzlich kann auch die mobile Positionsbestimmung zum Lernen eingesetzt werden. Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 8. 8Lernkonfigurationen Mobile Learning Solitre AppWissen trainieren Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 9. 9Lernkonfigurationen Mobile Learning Embedded AppWissentrainierenNews abrufen(aktualisierte)LernlektionenabrufenLernstand in derCloud speichern Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 10. 10Lernkonfigurationen Mobile Learning Embedded Social AppWissen trainierenNews abrufen(aktualisierte)LernlektionenabrufenLernstand inder Cloud speichernmit anderen LernernaustauschenFeedback vonDozenten erhaltenLernerfolg zertifizierenlassen Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 11. 11Ein Fallbeispiel: Flexicare50+demographie-sensibles Lernen in derPflegewirtschaft Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 12. 12Projekt Flexicare50+ Durchfhrung: SRH Fachhochschule fr Gesundheit Gera, TV Rheinland Akademie, MMB-Institut Frderer: Bundesministerium fr Bildung und Forschung (BMBF) Laufzeit: Aug. 2011 - Juli 2014 Zielgruppe: lteres erfahrenes Pflegepersonal in fnf Kliniken Link: http://www.flexicare50plus.de Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 13. 13Projekt Flexicare50+ Lernziele: Krankenpflegerinnen und pfleger lernen, sich selbst neues Wissen und Problemlsungen zu erschlieen; Umgang mit neuen Lernmedien Zugang zum Lernmanagement- System ber App auf einem Tablet- PC (eingebettet in Learning on demand, Blended Learning und CoP) Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 14. 14Fnf Thesen zur Zukunft des mobilenLernens Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 15. 15These 1:Mobiles Lernen wird in den nchsten dreiJahren immer wichtiger Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 16. 16MMB Learning Delphi 2012: Die drei wichtigstenTrends fr die Zukunft Mobile Learning allgemein / Mobile Anwendungen / 84 Learning Apps Social Learning / Social Media / 28 Communites Micro Learning / Rapid Learning / 22 Learning Nuggets 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100Frage 8: Welche E-Learning-Trends werden Ihrer Ansicht nach die grte Bedeutung in den kom m enden drei Jahren haben?n=64 Experten | Angaben in % aller Experten, die diese Frage ohne Antwortvorgabe beantwortet haben | Mehrfachnennungen m glich | MMB-Institut 2012 Mobile Lern-Apps:Potenziale fr die betriebliche Weiterbildung, Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut 06. Februar 2013, m-days, Frankfurt
  • 17. 17 Nutzung von Anwendungen als Lernform in Unternehmen groer Sprung fr Mobile / Apps Blended Learning 96 Web Based Trainings (WBTs) 81 Virtuelle Klassenrume 74 Mobile / Apps 71 Simulationen 62Social Networks / Communities 60 Wikis 52 Serious Games 25 Augmented Reality 14 Twitter / Micro-Blogging 11 Alle Antworten "zentrale Bed